DIY weihnachtliche Kork-Anhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum | PILOT PINTOR* + Give Away

[Werbung*]

Hallo ihr Hübschen,
na, seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Wenn man so auf den Social Media Kanälen unterwegs ist, dann herrscht da gefühlt seit Anfang Oktober teilweise schon Winterzeit ;D Seitdem wird nämlich schon fleißig nach Inspirationen und Ideen gesucht. Sei es für´s eigene Heim als Deko oder als Geschenk – beides ist zur Zeit heiß begehrt…!

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Wer mich kennt, weiß, dass ich eher zu der Sorte gehöre, die lieber verschenkt als beschenkt zu werden 😉 Gibt es da draußen noch jemand, der da so tickt oder bin ich hier die Einzige? 💁🏻‍♀️
Abgesehen vom Inhalt mag ich es manchmal fast sogar lieber zu verpacken. Aber nicht jetzt einfach 0-8-15-mäßig, wie die ganzen Einpack-Elfen in den Einkaufshäusern. Geschenkpapier aussuchen, drumherum, Schleife draufbabben, fertig. Das kann ja jeder… Zudem gefällt mir meist das Geschenkpapier gar nicht, was denen zur Auswahl steht – ist mir meist doch zu kitschig 😬

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Ich gebe zu, meine Geschenkeverpack-Ideen sehen meist eher schlicht aus und sind oft alles andere als farbenfroh… Geht schon sehr in Richtung Scandi-Style – aaaber sie besitzen etwas Einzigartiges. Sei es in Form eines kleinen Toppers, Anhängers oder Verzierungen – sie geben dem Ganzen einfach eine besondere Note, die der/die Beschenkte so in der Form noch nicht bekommen hat – for sure 😉
So, wie in dem heutigen DIY-Beitrag. Geschenkverpackungsidee + Kork (nach wie vor ein Material, mit dem ich gerne bastel) + Stifte, die ich nicht mehr in meinem Leben missen möchte 🙂

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Das erste Mal hielt ich die Stifte Anfang 2018 in meinen Händen und zwar für diese DIY Deko-Klemmbretter 🙂 Anfangs habe ich erst gar nicht gerafft, was die alles können 🤷🏻‍♀️ Bis dato gab es solche Marker noch nicht aufm Markt, die sooo vielseitig einsetzbar sind. Inzwischen haben die nicht nur mir, sondern auch Freunden und Bekannten in einigen Situationen den Arsch gerettet 🤩 Oh Pardon, den Allerwertesten meine ich natürlich 😋
Nennt mir eine Oberfläche – Papier, Stoff, Plastik, Glas, Holz, Metall etc. – kein Problem, der Stift schreibt und malt problemlos darauf. Spätestens jetzt wissen die meisten, von welchen Markern ich spreche. Es geht natürlich um die PILOT PINTOR* 😃 Die gibt es inzwischen in 24 Farben in 4 verschiedenen Strichstärken – von EF (extra fein) über F (fein) bis M (mittel) und B (breit).
Wer noch mehr darüber erfahren möchte, schaut einfach mal auf der Kreativ-Webseite von PILOT* vorbei oder im Pimp Up!* Buch nach – dort gibt es nämlich ganz viele tolle kreative Projekte, die man mit diesen Stiften umsetzen kann 😉

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Jetzt habe ich die ganze Zeit von den Stiften geschwärmt, dass ich beinahe vergessen habe, euch zu erzählen und zu zeigen, was ich nun gebastelt habe 🙃 Aus welchen Materialien das DIY besteht, erwähnte ich bereits.
Aus diesen Sachen habe ich diese DIY weihnachtliche Kork-Anhänger gezaubert 🎄💫 💝 Die können erst einmal das verpackte Geschenk schmücken und später, nach der Bescherung, am Weihnachtsbaum verweilen ☺️ Ich bin ja eh Fan von Sachen, die man dann noch anderweitig einsetzen kann und zudem hübsch aussehen, hihi 😊
Damit euch das Ganze vereinfacht wird, habe ich wieder eine Vorlage geschaffen mit 6 weihnachtlichen Motiven 🎅🏻 Die findet ihr wie immer in der Du-brauchst-Liste – kostenlos  herunterladen, ausdrucken und schon kann´s losgehen 🖨 🙋🏻‍♀️

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Du brauchst:
Vorlage [hier]
PILOT PINTOR* Stifte klassisch (EF) [*], pastell (M) [*], gold +silber (M) [*]
PILOT Drawing Pen
Korkplatte [*]
Kordel/Band/Garn
Schere
Lochzange [*] /Bohrer
evt. verpacktes Geschenk

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

    • Vorlage ausdrucken und auf Korkplatte mit dem PILOT Drawing Pen übertragen
      • bei unsymmetrischen Motiven musst du es vielleicht spiegelverkehrt auflegen
    • mit einer guten Schere die Motive ausschneiden

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

    • umrande dein Motiv mit einem PILOT PINTOR Stift* (hier: Größe F) mit Farbe deiner Wahl
      • falls die Farbe noch kräftiger leuchten soll, ruhig 2-3 mit dem Stift drüber gehen 😉
    • wenn du möchtest, kannst du mit weiteren PILOT PINTOR Stiften* aufhübschen
      • mit Muster, Namen etc.

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

    • bohre oben ein Loch in dein Motiv
      • falls du eine Lochzange zur Hand hast, benutze sie!
    • Kordel durch das Loch fädeln und an das Geschenk anbringen oder direkt an den Weihnachtsbaum 🎁 🎄 😉
      • alternativ: Nadel + Faden

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Fertig sind eure DIY weihnachtlichen Kork-Anhänger 🎀 Ich muss ja zugeben, ich bin richtig verknallt und freue mich schon sehr darauf sie zu verschenken 😍
Wer möchte, darf natürlich die Rückseite verzieren, bemalen, beschriften, kleine Botschaften hinterlassen 😉
Wisst ihr, was ich dachte, als diese kleinen weihnachtlichen Kork-Anhänger fertig gewerkelt habe?! Man könnte sie auch ganz gut DIY weihnachtliche Kork-Plätzchen taufen – bereit vermampft zu werden 😁 🍪

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Uuuund, konnte ich einige unter euch anstecken auch mal mit diesen Stiften kreativ zu werden? Dann solltet ihr auf jeden Fall weiterlesen, denn jetzt kommt gleich – für euch – wahrscheinlich das Highlight dieses Beitrags 😉

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Denn ihr könnt ein Set PILOT PINTOR* Marker gewinnen und oben drauf gibt es noch dieses Pimp Up!* Buch 😀 Was es mit dem Buch auf sich hat? Hier findet ihr weitere tolle inspirierende Projekte von anderen Bloggern drin. Alle Werke sind selbstverständlich mit den PILOT PINTOR* Stiften kreiert worden – versteht sich doch von selbst 😉 Es gibt ganz viele DIY-Tutorials zu Themen wie Fashion, Möbel oder Deko und noch vieles mehr!

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr folgende Frage beantworten:

> Welches kreative Projekt würdet ihr mit den PILOT PINTOR* Markern umsetzen?

  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag.
    • es spielt keine Rolle, ob ihr Blogger oder nur Leser seid – alle sind herzlich eingeladen mitzumachen 😉
  • Lasst mir eine Kontaktmöglichkeit da.
  • Das Gewinnspiel ist für Teilnehmer ab 18 Jahren.
  • Teilnahmeschluss: Sonntag, 08. Dezember 2019, 23:59 Uhr.

> Glückliche Gewinnerin ist Jessica. Herzlichen Glückwunsch!! 🎉 😊

DIY Christmas Ornaments made of Cork | DIY Kork Weihnachtsanhänger für Geschenke + Weihnachtsbaum

Auf diesem Wege wünsche ich euch einen wundervollen und gemütlichen Start in die Adventszeit und seid alle lieb geherzt 💝

*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos für diesen Post von PILOT* zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine eigene Meinung.

DIY Kork Zettelbox für Notizblätter + Lehrer-haben-doch-so-viel-Freizeit

Hallöchen liebste DIY-Freunde,
lang, lang ist es her als hier was Neues aufploppte. Man merkt, dass ich keine Studentin mehr bin, gell? ;D Ehrlich gesagt, so sehr ich es liebe jeden Tag mit den Kindern in der Schule zu arbeiten – mir fehlt es manchmal entspannt in den Tag zu starten. Morgens aufzustehen, es mir mit dem Kaffee auf der Couch gemütlich zu machen, meine Mails in Ruhe abzuarbeiten und dass alles im gemütlichen Pyjama *-* Das waren noch Zeiten…*in Erinnerung schwelg*

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

Jetzt wird der eine oder andere vorm Bildschirm denken. ‚…Pah, Lehrer – die haben doch so viele Ferientage… Die soll sich nicht so anstellen….‘ Ja, wenn die Realität so wäre, wie es sich einige denken…
Unsere Arbeit beginnt nicht mit dem ersten Gongschlag des Tages 🏫 Nein, sie beginnt schon meist 1/2 – 1 Stunde früher. Kopien, kurze Absprachen mit den Kollegen/Kolleginnen, die letzten Vorbereitungen im Klassenzimmer, bevor die Kinder reingestürmt kommen… 🖨 👩‍🏫
Pause bedeutet auch nicht gleich Pause. Denn bis die letzten ausm Klassenraum sind, weil evt. das eine oder andere noch geklärt werden muss oder das Umziehen bei einigen im Schneckentempo erfolgt als wollen sie den 1. Platz beim Zeitlupenwettrennen gewinnen, da kann man getrost die Hälfte der Pause schon einmal abziehen…! 🛎

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

Und glaubt mir, man kann die Kleinen noch so sehr loben, positiv kritisieren oder motivieren – hilft nichts. Wörtliches Anpeitschen oder kleine Drohungen aussprechen – auch das endet nur in ich-bin-konsequent-und-trödel-weiter-herum 🙄 🙈 😆 Die Kinder sind in der Hinsicht sowas von konsequent im Verhalten – seien sie mal mehr so in ihrer Stillarbeitsphase, haha 😀
Die restliche Pause verbringt man meistens noch kurz damit den letzten Unterricht zur Seite zu räumen und für die nächste Stunde vorzubereiten. Wenn man gut dabei ist, schaut man noch einmal im Lehrerzimmer vorbei und setzt sich für 2 Minuten zu den Kolleginnen dazu 🤓
Und der Schlussgong bedeutet leider auch nicht Feierabend! Das bleibt wohl eine Wunschvorstellung 🙏 Denn Classroom-Management ist angesagt. Alles wieder herrichten, Korrekturen, evt. schon Dinge für morgen oder die nächsten Tage vorbereiten 📚🖋 Man verbringt meist doch noch mehr Zeit nach dem Unterricht in der Schule als gedacht. Es kam auch schon mehrmals vor, dass ich erst Spätnachmittag wieder daheim ankam 😇

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

Hinzu kommt, dass man danach meist daheim immer noch am Wurschteln ist für die Arbeit… Und wie man es sich denken kann, auch vom Wochenende muss man meist was abknapsen, damit man unter der Woche performen kann 😎 Denn, als Lehrer kann man sich nicht erlauben, mal nur 80 % zu geben, nein, man muss immer 100 % da sein. Sonst nutzen die Kleinen das sofort aus – sind ja schließlich nicht dumm ne 😉
Auch, wenn´s gerade vielleicht so klingt, als würde ich keinen Spaß an dem Beruf haben – im Gegenteil! Wie bereits am Anfang erwähnt, ich liebe es mit den Kleinen jeden Tag zu arbeiten – so sehr die einen manchmal zur Weißglut bringen, so wundervoll sind sie zugleich und geben einem so viel mehr zurück 😍 Ich glaube, jeden Tag so viel direktes und ehrliches Feedback bekommst du in nicht vielen Berufen…! (Wow, 5 „so“s in diesem kurzen Abschnitt – ich hab´s heute ja drauf mit der Sprache – nicht 😅)
Leider fehlt mir halt dieser eine Teil im meinem momentanen Alltag und zwar der, den ich ganz oben beschrieben habe. Aber ehrlich, dass ist jetzt auch jammern auf aller-allerhöchstem Niveau 🤓 Nachdem ich in meinem letzten Beitrag etwas über meine vietnamesische Seite ausgeplaudert habe, muss ich das Ganze schließlich wieder ins Gleichgewicht bringen und meine deutsche Seite auch zum Zuge kommen lassen 😋
Es wäre alles sooo viel leichter, wenn das Wochenende anstatt aus 2 aus 4 Tagen bestehen würde, hahaha 😀 Na, wer wäre dabei – Hände hoch! 🙋‍♀️ 😉
Und es grenzt schon fast an einem Wunder, dass ich gerade hier hocke und diese Worte tippe. Dass ich mir Zeit freischaufel, um einfach loszuschreiben – ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil noch was anderes im Leben 1.0 nach seiner Erledigung ruft 😇

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

Soooo, und jetzt kommt der Part, an dem ich die klugen Füchse unter euch nicht an der Nase herumführen kann 🦊 🧐 Denn, denen ist 100 % schon auf den Fotos aufgefallen, dass ich diese Bilder vor über einem Monat geshootet habe: Sunday, October 14th 🙃
Da hatte ich sogar noch Herbstferien 🍂 Gefühlt ist das auch schon wieder eine Ewigkeit her…
Ups, da habe ich es wohl etwas schleifen lassen. Zudem kommt, dass ich bestimmt einige voll enttäuscht habe, denn überall rieseln gerade auf den Blogs weihnachtliche Beiträge. Nur bei der Rosy nicht. Bei ihr gibt es einfach mal ein DIY für den Schreibtisch. Ohne ein Hauch von Zimtgeruch, Kerzenlicht oder Tannenzweigen.
Ihr habt nun 2 Möglichkeiten: Euch ist es Schnuppe, denn ihr freut euch immer, wenn es hier was Neues gibt. Ihr seid enttäuscht, dass es kein Weihnachts-DIY wurde. Aus diesem Grund interessiert euch der Beitrag nicht und ihr seid schon längst weg und lest diese Sätze schon gar nicht mehr, hahaha 😀

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

Für alle anderen: Ihr wisst, ich habe eine Schwäche für Kork. Und habe alles Mögliche bereits daraus gezaubert, wie z.B. diese stylischen DIY Monstera Kork Untersetzer oder wenn´s weihnachtlicher werden soll – wie wäre es mit dieser DIY 3D Tannenbaum Pinnwand. Da hättet ihr sogar die Kombi Office + Weihnachten + Kork 😉 Oder lieber DIY Tannenbäume aus Flaschenkorken – gerne, dann hier entlang! 🎄 Machen sich super als Deko! Wenn ihr lieber Zuckerstangen zu der winterlichen Jahreszeit mögt, dann hätte ich noch diese DIY Zuckerstangen im Angebot 🎀 Ihr glaubt, wir sind schon am Ende? Ne ne, falsch gedacht. Ich habe neben den bereits erwähnten noch 10 weitere Kork-Ideen auf diesem Blog verbloggt 😀 Bin gerade selbst etwas überrascht, wie viel doch über die Zeit zusammen gekommen ist 😀
So, und bevor ich mich hier in nostalgischen Gedanken komplett verliere, widmen wir uns dem heutigen Star: Der DIY Kork Zettelbox für Notizblätter 🙂 Wie immer, gibt es in der ‚Du brauchst‘-Liste eine kostenlose Vorlage 😉

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Korkplatte
Stift
Schere / Bastelcutter
Heißklebepistole

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

    • alle 4 Teile der Vorlage auf Korkplatte übertragen und ausschneiden
    • klebe eines der kleineren Rechtecke auf den Boden mit Hilfe der Heißklebepistole

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

    • danach wird die Rückwand mit der Heißklebepistole befestigt
    • zum Schluss noch die zweite Seitenwand verkleben

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

Und damit ist diese DIY Kork Zettelbox für Notizblätter ein neues Mitglied meiner DIY Office Sachen geworden und bin mega happy damit *-* Es kann sein, dass eure Zettelblöcke andere Maße besitzen, dann müsst ihr entsprechend die Größe etwas anpassen. Aber da hier nur kluge Köpfe vorbeischauen, denke ich, dass ihr das hinbekommen solltet 😉
Macht sich richtig gut so am Arbeitsplatz, oder? Nicht nur praktisch, sondern auch ein kleiner Hingucker! Hab zwischendurch überlegt, der DIY Kork Zettelbox mit weißer Farbe ein kleines Muster zu verpassen. Am Ende entschied ich mich für die puristische Version – einfach so lassen, weil´s besser zum restlichen Schreibtischzeug passt. Was jedoch nicht heißt, dass ihr es nicht machen könnt 😉
Wer übrigens aufmerksam die Fotos betrachtet, hat auch schon meine DIY Push Pins entdeckt, die ich aus Fimo gemacht habe 🙂 Sind auch fleißig in Benutzung an unserer Pinnwand und machen ihren Job richtig gut, hihi 😀

DIY Note Box made of Cork | DIY Kork Zettelbox für Notizblätter

Jetzt wollte ich mich gerade verabschieden – da fällt mir auf, dass auf dem letzten Bild mein Eternity-Kalender Sunday, October 21th anzeigt 🤨 Es scheint als hätte ich eine Woche später noch einmal ein paar Bilder geschossen. Ehrlich gesagt, kann ich mich so gar nicht daran erinnern, hahaha 😂 🙈 Ey, so langsam mache ich mir Sorgen um mich ^^ Na ja, was soll´s. Das DIY ist fertig erstellt, die Bilder geschossen und bearbeitet und ich habe euch das Ganze hier präsentiert. Damit ist meine Arbeit für heute hier getan 😉
Meine Lieben, ich wünsche euch – wie es auf meinem selbst geletterten Bild steht – eine hyggelige Woche 🍁

DIY Monstera Kork Untersetzer + IKEA Besuche

Hallöchen meine Kreativ-Freunde 🙂
Ich hoffe, ihr habt fröhliche Ostertage im Kreise eurer Lieben verbracht mit vielen Leckereien und Freude *-* Bei uns war dieses Jahr alles etwas ruhiger, da das Osteressen eine Woche früher stattfand. So konnten wir in Ruhe entspannen und einfach mal Faulenzen mit ganz viel Netflix, um genauer zu sein mit der 7. Staffel von The Good Wife 😀 Ach, und dabei gab es diese kleinen, süßen Hefehäschen, hihi! Sehen zwar leicht verkrüppelt aus (nächstes Jahr werden wir sie wieder machen und dann sehen die bestimmt besser aus ;D ) Aber Hauptsache ist ja, dass sie schmecken und das taten sie 😉

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Heute Morgen sind wir alle in die neue, verkürzte Woche gestartet. Für einige sind immer noch Osterferien, für andere wiederum hieß es: Auf auf und zurück in den Alltag!
So auch für mich. Nachdem ich alle Verpflichtungen hinter mich gebracht habe – obwohl… Nein. Ich muss mich nachher noch einmal aufs Rad schwingen. Ich habe beschlossen mein Ausdauer-Training wieder in Angriff zu nehmen und habe das Fahrrad ausm Keller geholt bzw. holen lassen 😀
Also, abgesehen von Sport – hatte ich soweit alles erledigt und beschloss – es ist wieder Zeit für ein kleines DIY *-*

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Ostern war gestern. Also sei mir erlaubt, dass ich mich jetzt auf den kommenden Sommer fokussiere. In der Vergangenheit habe ich schon 2 verschiedene Varianten gezeigt, wie ihr Untersetzer selbst machen könnt. Zum einen hätten wir diese herbstliche Variante aus Fimo und für Silvester diese Kleeblätter aus Filz 🙂 Sommer war aber nun das Stichwort! Bevor wir dazu kommen, müssen wir noch einmal einen kleinen Ausflug machen und zwar…

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Ihr kennt alle IKEA. Dieses schwedische Möbelhaus. Blau-gelb. Köttbullar. Kannelbullar. Ich glaube, ihr wisst Bescheid. Da gehe ich gerne hin. Auch der Mann kommt gerne mit. Meistens begeben wir uns sofort nach unten zu der Markthalle. Wir laufen also die Treppe runter, holen uns einen Wagen. Vielmehr der Herr. In der Zeit fange ich schon an, die ersten Produkte anzutouchen und zu begutachten. (Wenn ich im IKEA unterwegs bin, muss ich immer alles anfassen, zerquetschen, befühlen – manchmal kommt auch noch die Nase zum Einsatz 😀 Na, kennt das noch jemand von euch? ;D)
Auf jeden Fall, kaum sind 5 Minuten vergangen und paar Meter geschafft – halte ich ein Produkt in der Hand…

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Während ich mich mental darauf vorbereite, gleich meinen Hundeblick auf Knopfdruck abzurufen – spüre ich schon den Blick des Mannes im Nacken. Ich drehe mich um, mit dem Objekt der Begierde in der Hand. Er steht hinter dem Einkaufswagen, Arme verschränkt und schüttelt dabei den Kopf. Leicht nach links. Leicht nach rechts. Wieder leicht nach links. Wieder leicht nach rechts. Dann kommt von mir ein „…Aaabeeer…“ Und bevor ich ein Argument aussprechen kann, werde ich mit einem „…Nein Schatz. Nein…“ abserviert. Ich: „…Aber, aber…“ Mann: „Nein, Schatz.“

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Dann geht das noch ein bisschen hin und her – und am Ende hab ich meistens den Kürzeren gezogen *grmpf* *schmoll schmoll* In solchen Momenten kommt mir der Gedanke: „Rosy, schmeiß dich, wie ein 5-jähriges Kind, auf den Boden, strampel mit den Füßen und schrei lauthals los!“ Hahaha 😀 Bis jetzt war ich aber noch nicht so verzweifelt, dass ich diesen Gedanken in die Tat umsetzen musste, höhö ;D Aber wer weiß, vielleicht muss ich eines Tages doch mal diesen Trumpf ausspielen…
Jetzt habe ich meinen Freund so dargestellt, als wäre er voll streng. Ist er aber nicht, im Gegenteil 🙂 Ich bin einfach nur manchmal anstrengend, wenn es um IKEA Einkäufe geht, höhö ;D
Wie wahrscheinlich jede 2. Frau, gibt es Dinge, die so gut wie immer beim IKEA Besuch am Ende aufm Band landen. Dazu gehören bei mir bspw. Kerzen, Bügel uuuund Korkplatten. Mal sind es die kleinen, mal die großen. So auch letztens. Und egal, wie oft ich diese Korkplatten in den Einkaufswagen werfe, der Herr lässt es immer zu, hihi 🙂

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Diese kleinen, runden für Trinkgläser. Kennt jeder unter euch, nicht wahr!? Die wurden bei mir in etlichen Projekten schon benutzt, nur nie als Untersetzer. Nun wird es dafür Zeit, dachte ich mir. Aber nur kaufen und unterstellen, wäre ja langweilig. So schaltete ich mein Gehirn an und kam auf dieses DIY!
Ihr wisst, ich habe einen schwarzen Daumen, was Pflanzen betrifft! Was nicht heißt, dass ich Pflanzen nicht mag! Sie überleben in meiner Obhut nicht lange – ich scheine nicht das gewisse Feingefühl dafür zu haben, leider… *schnief* 🙁

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Dennoch, ich habe eine Schwäche für Monstera-Pflanzen! Diese große, grüne Pflanze mit diesen Riesenblättern *-* Irgendwie erinnern mich Monstera-Pflanzen an Sommer, deswegen dachte ich mir, warum nicht Kork-Untersetzer in Monstera-Form 🙂
Wer noch nie mit Kork gearbeitet hat, sollte erst einmal testen, ob er/sie besser damit klarkommt, Kork mit der Schere oder mit dem Cutter zu schneiden 😉 Eine Vorlage für ein Monstera-Blatt solltet ihr in der ‚Du brauchst‘-Liste finden.

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Korkplatte Kork [*]
Schere/Cutter [*]
Washi Tape
Pinsel
Acrylfarbe [*]
Kugelschreiber

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

    • Vorlage auf Korkplatte mit Kuli übertragen
    • schneide das Ganze vorsichtig aus
      • probiere aus, ob du besser mit der Schere oder mit dem Cutter klar kommst

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

    • wenn du möchtest, darfst du dein Monstera-Blatt noch anmalen
      • hier hab ich erst mit Washi Tape die Grenze abgeklebt und mit Acrylfarbe angemalt
    • du kannst aber auch gerne etwas drauf schreiben

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Whoop whoop! Nun sind wir auch Besitzer von Kork-Untersetzern 🙂 Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Vorder- und Rückseite unterschiedlich gestalten. Oder mit einem Namen drauf, dann könnt ihr sie sogar gleichzeitig als Namensschilder für einen Anlass benutzen 😉
Es kann sein, dass sobald Farbe ins Spiel kommt – ihr mehrere Schichten braucht. Also, anpinseln, kurz trocknen lassen. Anpinseln und trocknen lassen. So war das bei mir zumindest der Fall, weil ich es schön deckend haben wollte!

DIY Monstera Kork Untersetzer | DIY Monstera Cork Coaster

Nun wird es Zeit, dass ich Schluss mache und mich aufs Rad schwinge 😉
Meine Lieben, ich wünsche euch eine fröhliche, erfolgreiche Woche und lasst euch von dem komischen Aprilwetter nicht die Laune vermiesen :*

Verlinkt bei:
creadienstag – creadienstag
Crealopee April 2017 – Pampelopee
Deko Donnerstag – Lady Stil
DienstagsDinge – DienstagsDinge
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Handmade on Tuesday – Handmade on Tuesday
Link you stuff – Meertje

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn ihr etwas kauft. Für euch entstehen keine Zusatzkosten.

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | Create yourself a merry little christmas

Es wird Zeit für den nächsten Blogger-Adventskalender, an dem ich teilnehme und zwar den Create yourself a merry little christmas 🙂 Waaah, wie hab ich mich gefreut, dass ich dabei sein darf bei diesem tollen Adventskalender, hihi 😀
Bevor wir aber zu meinem DIY kommen, möchte ich euch noch kurz die Projekte der anderen 3 Bloggerinnen zeigen, die bisher hinter Tür Nr. 1, Tür Nr. 2 und Tür Nr. 3 steckten 😉

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Am 1. Dezember eröffnete Laura höchstpersönlich mit diesen süßen Adventskranz Grußkarten. So einfach nachzumachen, selbst für Leute mit 2 linken Händen machbar 😉
Am 2. Tag präsentierte Patricia ihre Weihnachtsdeko mit Kupfer. Dort bekommt ihr gleich 3 Ideen, wie ihr eure 4 Wände mit wenig Aufwand winterlich dekorieren könnt 🙂
Gestern zeigte die liebe Jenni, wie ihr euch selbst (Sch)weihnachtliche Filzanhänger nähen könnt. Sehen die nicht drollig aus!? *-*
Also, klickt euch bei den 3 Mädels durch, es lohnt sich. Ich bin begeistert und bin mir sicher, ihr werdet es auch sein 😉

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Oh nein, ich hab euch jetzt weggeschickt, nicht wahr!? Na ja, vielleicht hab ich Glück und ihr kommt wieder, um zu schauen, was ich euch mitgebracht habe 😉
Heute ist also der 4. Dezember, d.h. ich bin an der Reihe mit euch da draußen mein weihnachtliches DIY-Projekt zu teilen 😀 Drums please…!
Wir basteln stylische 3D Pinnwände aus Kork und damit das Ganze weihnachtlich wird in Tannenbaumform, tadaaaa 😀

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Mensch Rosy, dieses Jahr tauchen in 99 % deiner weihnachtlichen DIYs Tannenbäume auf! Ja sorry, ich weiß, aber mit denen kann man soooo viiiiiel anstellen und ich meine, jeder verbindet wohl mit Tannenbäumen Weihnachten, oder nicht!? 😉
Das Schöne an dieser Idee ist, dass sie zum Einen praktisch ist, denn man kann sie, wie eine gewöhnliche Pinnwand mit Zetteln, Notizen und Fotos bepinnen!

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Zum Anderen sieht das Ganze so dekorativ aus, dass es jeden Arbeitsplatz sofort aufhübschen würde. Was wiederum heißt, man sitzt gerner (Hilfe! Gibt es eine Steigerung von gern?!? 😀 Aber ihr wisst, was ich meine, gell ;D ) an seinem Schreibtisch und wenn man dort gerne hockt, dann arbeitet man auch besser und ist viel produktiver als sonst. Das weiß doch jedes Kind 😉
Ok, ich hätt´s auch einfach kürzer fassen können, als eine: Win-Win-Situation, höhö 😀

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Und wer nun der Meinung ist, er/sie braucht keine weitere Pinnwand. Kein Problem! Unbepinnt aufm Sideboard, Regal oder Fensterbank macht das kleine Tannenbäumchen auch eine ganz schöne gute Figur! Das Ganze geht doch als stylische, minimalistische Deko durch, findet ihr nicht auch!? 😉
Ihr könnt die Bäume nach Herzenslust bunt anmalen, Muster verpassen usw. Da sind euch keine Grenzen gesetzt. Oder wer gar keine Farbe mag, lässt sie einfach weg und hat dann Kork pur!

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Ich habe euch auch 2 Vorlagen (s. Du brauchst-Liste) vorbereitet, damit ihr nicht noch mehr Zeit verliert beim Basteln…
Ich meine, die Adventszeit ist für viele schon stressig genug. Beim Job hat man das Gefühl, alles staut sich zum Jahresende an und man muss alles abarbeiten, bevor das neue beginnt. Dann gibt es hier und da Weihnachtsfeiern, Verabredungen, Geschenke besorgen, backen, alles fürs Weihnachtsfest vorbereiten und so weiter und so fort… Kennen wir doch alle, nicht wahr!? 😉

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Wer größere Kork-Tannenbäume haben möchte, druckt sich das Ganze einfach vergrößert aus – das sollte passen 🙂
Mir fällt gerade ein: Man könnte die kleine Version auch als Namensschildhalter für´s Weihnachtsfest benutzen – wäre doch was anderes als immer nur ein rechteckiges Schild mit dem Namen der Person drauf 😉

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

So, nun hab ich genug gelabert bzw. getippt. Ladies and Gentlemen, Vorhang auf für die ‚Du brauchst-Liste‘ + das Step-by-Step-Tutorial 😀

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Kork [*]
Acrylfarbe [*] + Pinsel
Bleistift
Schere
Washi Tape

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

    • Schablone 2x auf die Korkmatte übertragen und ausschneiden
    • schneide beide Tannenbäume aus und markiere dir die Mitte
    • nun schneidest du einmal von oben bis zur Mitte und einmal von unten bis zur Mitte

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

    • du kannst die Kork-Tannenbäume nach Belieben bemalen und trocknen lassen – evt. mehrmals wiederholen (kommt drauf an, wie deckend du es haben möchtest)
    • wenn alles gut durchgetrocknet ist, einfach zusammenstecken
      • es kann sein, dass die Spitze etwas auseinander geht – einfach mit einem Mini-Klecks Heißkleber fixieren

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Fertig ist eure eigene DIY 3D Tannenbaum Pinnwand aus Kork 🙂 War gar nicht so schwer, oder? Also ich selbst habe eine Riesenfreude an meinen, hihi *-*
Ich musste übrigens, damit es farblich passt, die Pins schwarz ansprühen – die waren nämlich vorher so hässlich gelb und hätten dann nicht in mein diesjähriges Winter-Farbkonzept gepasst. Aus diesem Grund wurden sie kurzer Hand schwarz angesprüht 😀
Damit sind wir schon zum Ende gekommen. Und wie gefällt euch meine etwas andere Pinnwand-Idee? Seid ihr auch so Kork-Fans, wie ich? ;D

DIY 3D Tannenbaum Pinnwand | DIY 3D Christmas Tree Pinboard

Morgen wird dann die liebe Niña euch was Schönes präsentieren. Ich weiß zwar selbst noch nicht, was es sein wird – aber sie ist auch diejenige, die unser Create yourself a merry little christmas Logo entworfen hat und das sieht ja mehr als bezaubernd aus! Und wenn sie schon so tolle Illustrationen kreieren kann, dann wird ihr DIY-Projekt bestimmt ganz toll – da bin ich mir sicher 🙂
So, und hier noch einmal eine kleine Übersicht, wer euch in den nächsten Tagen und Wochen so erwartet (einfach auf das Foto klicken und ihr kommt zum entsprechenden Blog 😉 )

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß beim Öffnen der nächsten 20 Türchen und allen eine wundervolle Adventszeit mit wenig Stress und vielen schönen Momenten ♥

Rosy klein

Verlinkt bei:
Crealopee Dezember 2016 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Link you stuff – Meertje
Oh du schöne Weihnachtszeit – Decorize
Weihnachtszauber 2016 – Allie & Me

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn ihr etwas kauft. Für euch entstehen keine Zusatzkosten.

Image Map

DIY Pilz Namensschild aus Kork und was sind Affliate Links?

Huhu meine Lieben,
heute möchte ich über etwas Spezielles mit euch sprechen. Eigentlich bin ich der persönlichen Meinung – es sollte selbstverständlich sein… Aber es scheint nicht so, deswegen möchte ich doch gerne ein paar Worte darüber loswerden.

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

Euch ist vielleicht im letzten Beitrag aufgefallen, dass ich bei der ‚Du brauchst‘-Liste solche Sternchen [*] gesetzt habe und wenn ihr darauf klickt, werdet ihr weiter zu amazon geleitet. Am Ende des Beitrags konntet ihr eine kleine Erläuterung bekommen, was dieses Sternchen  bedeutet:
– „Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn ihr etwas kauft. Für euch entstehen keine Zusatzkosten.“
Im Prinzip geht es darum: Vielleicht ist es euch schon selbst passiert. Ihr seid zu Besuch auf einem Blog, seht einen Beitrag und seid hin und weg vom vorgestellten Projekt *-* Ihr seid so begeistert davon, dass ihr es unbedingt nachmachen wollt, aber leider fehlt euch genau das eine Material aus der Liste…

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

Bevor ihr euch stundenlang damit beschäftigt bei amazon durchzuklicken, um die einzelnen Rezensionen durchzulesen, ob es gut oder schlecht ist – wird euch die Arbeit erleichtert, indem ich euch einen Link vorschlage. Ihr klickt drauf, das Produkt wird angezeigt und wenn ihr ebenfalls davon überzeugt seid, dann könnt ihr es, wie ihr es sonst auch machen würdet: Einfach in den Einkaufskorb legen und kaufen. Erst, wenn ihr diese eben beschriebenen Schritte befolgt und kauft, erst dann bekomme ich prozentual eine Mini-Provision. Meist sind das nur paar Cents… Das Ganze nennt man dann Affliate Link. Es gibt neben amazon auch noch weitere Unternehmen, die Affliate Links anbieten.

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

Ihr seid nicht gezwungen, dieses Produkt über den vorgeschlagenen Link zu kaufen – ihr könnt es selbstverständlich auch wie gewohnt bestellen. Dann bekomme ich keine Provision. Das ist ganz euch überlassen 😉
Aber egal, für welchen der beiden Wege ihr euch entscheidet: Ihr zahlt jedes Mal den gleichen Preis.
Jeden kleinen Penny, den ich hierdurch bekomme, fließt wieder in meinen Blog 🙂 Somit unterstützt ihr mich und meinen Blog auch ein bisschen 😉
Denn so einen Blog zu führen, kostet selbstverständlich Geld. Es fängt bei dem Hoster an, geht manchmal weiter zu kostenpflichtigen Themes und hört bei den Materialien für die einzelnen Projekte auf.

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

Mein Steckenpferd hier aufm Blog sind DIYs. Sprich: Ich brauche Bastelmaterialien – ohne die geht gar nichts! Ob Tonpapier, Acrylspray, Kleber, Paper Strings usw. – es kostet alles leider Geld… Geld regiert die Welt – vor allem, wenn wir materialistische Dinge wollen…
Aber auch Rezepte wollen finanziert werden – denn ohne Lebensmittel funktioniert das nicht richtig mit dem Kochen ;D Dann kommen die Fotoprops hinzu, damit man hier und da noch was zum Drapieren hat – schließlich sollen die Bilder ansprechend aussehen 😉 Das Fotos eine wichtige Rolle in unseren Beiträgen spielen, ist kein Geheimnis! Und mit ein bisschen Chi Chi hier und da – und schon bekommt das Foto das gewisse Etwas 😀

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

Ach ja, und was man nicht vergessen sollte – es war bis jetzt auch die größte Investition, die ich gemacht habe, seit Love Decorations existiert: Meine Kamera! 🙂
Und ich habe mich nun entschieden, bei amazon mit den Affliate Links mitzumachen – in der Hoffnung wenigstens ein paar Cents damit zu verdienen. Es wird längst nicht die Kosten der Materialien abdecken, aber lieber nehm ich 5 Cents als gar nichts 😉
Leider hat man als Blogger oft das Gefühl, man muss sich für jegliche Einnahme, die man mitm Blog macht – rechtfertigen. Man wird in der Zeit des Internet schnell als „Ohhh, die verkauft sich.“ abgestempelt.

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

Ich hoffe, dass ihr nicht so über mich denkt. Denn alles, was hier verlinkt bzw. von mir empfohlen wird – tue ich mit gutem Gewissen 🙂 Ich würde euch niemals Müll anbieten, nur weil ich Geld dafür bekomme. Davon habt weder ihr was von, noch ich – vielmehr schadet es mir und meinem Blog…! Es wäre also eine Lose-Lose-Situation! Sagt man das so? Lose-Lose? Man sagt schließlich auch Win-Win…!? ;D
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viele Anfragen eintrudeln und wie viele Absagen ich dann tippen muss. Und wie unverschämt und kacke dreist einige von denen sind… Wenn ihr wollt, kann ich euch ein anderes Mal ausführlicher über die Kooperationen berichten. Schreibt mir einfach eine kurze Mail oder einen Satz dazu in den Kommentaren 😉

 

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

So. Das war so ein kleiner Überblick, was diese ominösen Affliate Links sind. Denn in Zukunft werden die wohl öfter auftauchen 😉
Kommen wir zum DIY Projekt. Wir beschäftigen uns heute weiter mit dem Thema Herbst, der inzwischen so richtig bei uns angekommen ist. Mit Kälte, Nässe, grauer Himmel. Ja, aber das ist noch nicht alles. Für dieses DIY sammelte ich gedanklich einige Stichpunkte zusammen: Was verbindet denn klein Rosy so mit Herbst? 😀
1. Bunter Herbstlaub! – Rosy, du kannst nicht schon wieder was mit Blättern machen. Diese hast du erst vor einigen Beiträgen bei deinen Untersetzern benutzt.
2. Kürbis! – Mensch Mädel, leidest du an Kurzzeitgedächtnis?! Hallooo! Letzer Beitrag – die DIY Papier Kürbisse. Na klingelt´s!?
3. Pilze! – Bingo! Du hattest zwar letztes Jahr schon mit Farbe aus Kronkorken Pilze gezaubert. Aber dieses Jahr – noch nichts dergleichen! 🙂

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

Pilze sollten es werden und weil ich wieder Lust hatte, was mit Kork zu machen, holte ich meine Korkplatten aus der Schublade. Vielmehr suchte ich sie. Ich erinnerte mich nicht mehr daran, in welcher Kiste ich sie verstaute: In der Kiste unterm Bett? – Nein. Die andere Kiste unterm Bett? – Auch nicht. Vielleicht im Regal in der bunten Kisten. – Fehlanzeige. Erste Schublade… Ich glaube, ihr könnt euch das Szenario gut vorstellen – irgendwann nach 15 Minuten rumgesuche und Zimmer aufm Kopf stellen. Daaaaa! Die gesuchte Box 😀 Es konnte also los gebastelt werden. Auch dieses Mal werdet ihr wieder eine Vorlage von mir in der ‚Du brauchst‘-Liste finden – falls ihr sie brauchen solltet 😉

diy-pilz-namensschild-aus-kork-12

Wir kreieren also heute DIY Pilz Namensschilder für Geschenke. Ihr könnt sie aber auch an einer Serviette dranklemmen und schon habt ihr Platzkarten für eure Gäste. Ja ok, Erntedankfest war schon am Sonntag und damit wäre es zu spät. Aber vielleicht steht der eine oder andere Geburtstag noch an oder eine Brunchrunde oder feiert jemand Thanks Giving? Hab gerade extra gegooglet – Thanks Giving findet am 24. November diesen Jahr statt ;D
Was ich eigentlich ausdrücken möchte, sie sind vielseitig einsetzbar 😉 Nun, aber mal zu der Anleitung:

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Wäscheklammern (gab es bei Tedi 24 Stck für 1 €)
Heißklebepistole [*]
Fineliner/Filzstifte
Korkplatte
Schere
Bleistift

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

    • gewünschte Pilz-Vorlage auf Kork übertragen und ausschneiden
    • beschrifte deinen Kork Pilz mit den Namen des Geburtstagskindes

v

    • befestige mit Hilfe der Heißklebepistole die Wäscheklammer auf die Rückseite

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

In wenigen Minuten haltet ihr eure eigenen DIY Pilz Namensschilder in euren Händen 🙂 Ihr könnt sie auch noch nach Herzenslust anmalen, umranden, verzieren – was das Zeug hält!
Falls ihr es, wie ich, als Geschenk Topping einsetzen wollt – braucht ihr natürlich etwas, woran ihr das klemmen könnt. Bei mir sind es die Paper Strings 😉
Soll ich euch mal zum Schluss noch was verraten: Ich dachte am Anfang, dass der Beitrag heute kurz werden wird. Soviel dazu, hahah ;D

DIY Pilz Namensschild aus Kork | DIY Mushroom Name Tag

Bevor ich mich endgültig verabschiede, würde ich gerne noch eure Meinung zum Thema Affliate Links hören. Wie steht ihr dazu? Findet ihr es schlimm? Stört euch das? Ist euch ein/e Blogger/in unsympathischer, weil er/sie ein bisschen Geld mit seinem/ihrem Blog verdient? Schreibt mir eure Meinung in den Kommentaren dazu oder auch gerne per Mail an: info@lovedecorations.de 😉

Nun lasst es euch allen gut gehen und fühlt euch alle lieb gegrüßt :*

Rosy kleinVerlinkt bei:
Crealopee September 2016 – Pampelopee
Deko-Donnerstag – Lady Stil
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Hallo Herbst – ars textura
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen
Kreativas – Decorize
Link you stuff – Meertje
MMI – Frollein Pfau