DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

Hello hello meine Lieben 🎀
Schon wieder einen Jutebeutel bemalen? Ja, ihr lest richtig und ja, ich weiß, dass ich erst Anfang des Jahres ein solches DIY Jutebeutel-Projekt gemacht habe. Aber hey, zur meiner Verteidigung – die Insta-Community hat abgestimmt: 100 % waren dafür, dass ich diese Idee verblogge und es handelt sich um ein komplett anderes Motiv 😁

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

Dieses Mal ist es nicht weiblich – dieses Mal eignet sich das Motiv sowohl für Männchen als auch Weibchen 😉 Denn auf der einen Seite findet ihr das Wort Wanderlust eingerahmt von den 3 kleinen Bergen und mit der Jahreszahl, in der die Person geboren wurde. Auf der anderen Seite findet ihr die 3 Berge wieder – nur in größer 🏔 😊
Wie auch im Januar bereits, ist dieser selbstbemalte und -beletterte Jutebeutel ein Geschenk an eine Freundin 🎀 Ich fragte sie nach ihrem Lieblingsspruch/-wort und Wanderlust war ihre Antwort. Perfekt – nicht zu lang und die Message dahinter ist auch klar!

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

Nachdem ich den Beutel fertig gestellt habe, gefiel er mir besser als ich anfangs dachte. Also, ließ ich abstimmen und hier sind wir nun. Die DIY-Idee hat einen Platz aufm Blog gefunden 😉
Bei der Vorlage habe ich nach „est.“ absichtlich etwas Platz frei gelassen. Da könnt ihr selbst die Jahreszahl eintragen, in der die Person geboren wurde 😊 Ansonsten hab ich es dieses Mal sehr schlicht gehalten. Wenig Tamtam und nur schwarz benutzt. Das dürft ihr natürlich wieder so gestalten, wie es euch am besten gefällt 😉

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

Ansonsten genieße ich gerade die Bilder 😍 Warum? Der Flur sieht nur so aufgeräumt und toll aus, wenn ich Fotos in der Ecke mache. Ansonsten fliegen und liegen da gerne auch mal sowas wie Taschen, Stirnbänder oder Jacken rum 😂 🤷🏻‍♀️
Find ich inzwischen gar nicht mehr so schlimm – schließlich wird hier tagsüber gelebt 🙃
Abends vorm Schlafen auf einen sogenannten Reset-Zustand gebracht, damit am nächsten Tag das wuselige Chaos von vorne starten kann, hahah 😂

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

Wie ist es bei euch? Immer alles pikobello, wie in einem Möbelkatalog oder darf auch etwas Unordnung herrschen?
Ich muss zugeben, früher hätte mein innerer Monk es mir nicht verziehen, was ich hier gerade beschrieben habe. Aber hey, ich hab inzwischen mit fast 30 erkannt, es gibt Wichtigeres im Leben als dass die Kerze genau mittig auf der Dekoschale stehen muss 😅

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

Mhmm… Wie bekomme ich denn jetzt eine elegante Überleitung zum Start der Anleitung? 🤔 Lasst mich kurz überlegen. Nope, mir fällt ad hoc nichts ein. D.h. wir stolpern jetzt einfach mal rein und malen los 😄 🏔

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Jutebeutel [*]
Textilstifte dick, mittel + dünn [*]
Lineal
Washi Tape/Klebeband
Bügeleisen
Leuchtpad [*] / Tablet / Pappe

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

    • Vorlage auf dem Leuchtpad/Tablet fixieren
    • dann in Jutebeutel schieben und platzieren
    • a) alles nachspuren
    • b) alle Down-Strokes (Striche, die nach unten geschrieben werden) mit einem dicken Textilstift und alle übrig gebliebenen Linien mit dem mitteldicken Textilstift nachspuren und der Rahmen wird mit einem dünnen Textilstift und Lineal nachgemalt

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

    • wenn alles gut durchgetrocknet ist, Jutebeutel auf links drehen und ohne Dampf bügeln

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

Voilà, fertig ist der neue DIY Jutebeutel – bereit verschenkt oder benutzt zu werden 🎀
Und mit der Anleitung + Vorlage darf sich jetzt keiner mehr rausreden, dass er/sie das nicht hinbekommt, weil man sonst unkreativ und 2 linke Hände besitzt 💁🏻‍♀️

DIY Jutebeutel bemalen und belettern – Wanderlust

Mein Blick wandert gerade zur Uhr und siehe da – es ist schon wieder viel zu spät, deswegen verabschiede ich mich an dieser Stelle. Ich danke euch, dass ihr bis hier hin durchgehalten habt.
Verlebt noch eine wunderbare Woche und seid lieb geherzt 💝

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.