DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag + Mama-News

Hello hello meine Lieben,
ich kann´s fast gar nicht glauben: Seit fast 5 Jahren existiert Love Decorations in diesem World Wide Web und heute ist eine Premiere! Premiere? Was für eine Premiere?, fragt ihr euch sicherlich. Es ist der erste Blogbeitrag, den ich als Mama tippe…! Irgendwie noch unwirklich… Stellt euch vor – obwohl ich seit über 4 Monaten Mama bin, wache ich ab und zu morgens auf, schaue rüber – sehe ein Baby neben mir liegen und denke „…Kraaaass, du bist jetzt Mutter. Du bist wirklich eine Mutter!…“ 😱 😂 Ging es einigen unter euch auch so? Brauchtet ihr ebenfalls Zeit bis ihr die neue Rolle verinnerlicht habt? 😇

DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag

Es wäre natürlich perfekt, wenn ich nach all den Monaten wieder hier herkomme und ein DIY zum Muttertag präsentiert hätte. Es war für mich mein 1. Muttertag. Irgendwie ging der ziemlich an mir vorbei – erst zu spät realisiert, dass ich nun zum Club gehöre, haha 😂
Wie dem auch sei. Es ist eh ein Wunder, dass ich gerade diese Zeilen tippe. Denn ehrlich gesagt, hätte ich nicht gedacht, dass ich es jetzt schon schaffe, wieder zu bloggen.

Ich wusste, es wird eine Riesen-Umstellung, wenn die kleine Murmel da ist. Das Leben, das ich vorher führte, wird nie wieder so sein. Das meine ich noch nicht mal negativ…! Denn wir waren bereit für den nächsten Schritt in unserem Leben 😃 Ich vermisse mein altes Leben auch gar nicht.
Dennoch habe ich nicht geahnt, wie sich das Leben ändern wird. Ich habe mir das Mama-Sein anders vorgestellt, als es im Endeffekt ist 😅 🙈

DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag

Ich möchte euch an einem Beispiel zeigen, was ich meine. Kurz vor der Geburt, dachte ich mir: „…Eigentlich müsstest du das Arbeitszimmer mal ausmisten und aufräumen. Ach, ein Baby schläft am Anfang fast 2/3 des Tages. Bevor du mit deiner Zeit zu Beginn als Mama nicht weißt, was du damit anstellen sollst, lässt du das Arbeitszimmer aus und machst es dann…“
Hahah, was ein Irrtum – so so so ein Irrtum 😂 Ja, es stimmt – unsere kleine Murmel schlief um einiges mehr als jetzt. Aber unter uns: Am Ende des Tages kam mir immer wieder folgender Gedanke „…Huch, schon 19/20 Uhr. Irgendwie kamst du mal wieder zu gaaar nichts… Außer wickeln und stillen, wickeln und stillen, Hebammen kam vorbei, wickeln und stillen, wickeln und stillen, wickeln und stillen und Hebamme kam vorbei…“ Ich glaube, ich muss nicht weitermachen und trotzdem wisst ihr, mit was ich in meinem Wochenbett beschäftigt war, haha 😂

Für´s Wickeln brauchten wir jedes Mal gefühlt eine halbe Stunde und jede Stillmahlzeit dauerte gefühlt 2 Stunden, weil Madame immer wieder einschlief 🙄 Was wir alles gemacht haben, damit sie nicht dauernd wegpennt 🙉 Weniger Klamotten an, Hände und Beine massieren, streicheln, gut zureden, Kinn kitzeln und und und… Was nun funktioniert hat? Nichts von Allem 😂 Na, wem kommt das bekannt vor? 😉
Und jetzt sitzen wir hier, nach über 4 Monaten, und das Problem mit dem Einschlafen an der Brust löste sich von allein. Sie wurde größer, hat mehr Energie und ist nach paar Minuten fertig mit ihrer Mahlzeit und hell wach. Unter uns: Manchmal wünsche ich mir, sie würde wieder an der Brust einschlafen, haha 😂 Dann kann ich sie ablegen und aufstehen, um einige Dinge zu erledigen 🙋🏻‍♀️ Und im Wickeln sind wir selbstverständlich inzwischen auch Profis und könnten das wahrscheinlich blind 😋

DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag

Wie bereits erwähnt, wir sind mega happy mit der kleinen Murmel und würden sie nicht mehr missen wollen 💝 Apropros wir. Es ist dieses Jahr nicht nur der 1. Muttertag für mich gewesen, sondern es wird auch der 1. Vatertag für meinen Mann aka. Vater der kleinen Murmel 😁
Klar, mit 4 Monaten und paar zerquetschte, wird unsere Tochter noch nichts dem frischgebackenen Papa basteln und schenken können. Verdammt, kein hochbegabtes Kind, sowas Doofes aber auch, haha 😋 😂
Wir verschieben das einfach auf das nächste Jahr mit dem selbstgemachten Geschenk für den Papa. Dafür hab ich ihm eine Kleinigkeit gemacht. Ok, zugegeben. Es ist mehr Zufall, dass es auf diesen Zeitpunkt fällt, kurz vor Vatertag. Denn es ist ein DIY, dass seit locker 2-3 Jahren auf meiner To-Do-Liste steht und ich habe es endlich geschafft, umzusetzen, höhö 😄 🤷🏻‍♀️

Es handelt sich um ein Upcycling für ein Gegenstand, das eigentlich in jedem Haushalt existiert. Meist sind sie mit Werbung von irgendwelchen Firmen bedruckt, da man sie als Werbegeschenke hintergeworfen bekommt. Nun sah ich vor 2-3 Jahren beim Besuch eines Baumarktes, dass sie welche mit Männer-Vornamen verkauften. Psst, unter uns… Die waren nicht so schön 🙈 Ich dachte, dass geht doch hübscher und so entstand die Idee für dieses Projekt: DIY Zollstock personalisieren 🙋🏻‍♀️
Ob mit Wörtern oder Motiven verziert, sie werden definitiv zum Hingucker! Also, holt eure Messstäbe heraus und wir zaubern gemeinsam daraus einzigartige und schöne Zollstöcke 🤩

DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag

Du brauchst:
Zollstock
Sprayfarbe [*]
wasserfeste Stifte [*]
Washi Tape/Malerkrepp [*]
Bleistift
Nagellackentferner
Wattepads/Wattestäbchen
evt. Radiergummi

DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag

    • Zollstock mit Washi Tape auf den „Außen-Zahlen-Flächen“ bekleben, damit nachher beim Sprühen keine Farbe draufkommt
    • denkt auch dran die darunter liegende Seite etwas abzukleben
      • je mehr abgeklebt wird, desto weniger musst du später mit Nagellackentferner „säubern“

DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag

    • mit deiner gewünschten Sprayfarbe dein Zollstock von beiden Seiten besprühen
      • sprühe erst die eine Seite ein und lass sie gut durchtrocknen, bevor du die andere Seite besprühst
    • nachdem alles gut durchgetrocknet ist (lieber länger trocknen lassen als zu kurz), kannst du das Washi Tape wieder entfernen

DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag

    • übergelaufene Farbe kannst du mit Wattepad/Wattestäbchen und Nagellackentferner wegwischen
    • zeichne mit Bleistift dein Wort/Motiv vor

DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag

    • mit deinem wasserfestem Stift das Wort/Motiv nachschreiben/zeichnen und gut durcktrocknen lassen
      • lieber länger trocknen lassen als zu kurz
    • wenn nötig, kannst du mit einem Radiergummi die Bleistiftstriche entfernen

DIY personalized Folding Rule/Inch Rule for Daddy | DIY Zollstock personalisieren für den Vatertag

Und schon haltet ihr eure selbstkreierten und einzigartigen Zollstöcke in euren Händen 😃 🎀 Na, was haltet ihr von dem Projekt DIY Zollstock personalisieren? 😁
Übrigens: Es eignet sich nicht nur wunderbar für den Vatertag oder als Geburtstagsgeschenk für den Papa/Opa/Onkel usw. – bisschen abgewandelt bzw. anderes Motiv/Wort und es passt super zu einer Frau! Lasst euch da nicht einschränken 😉
Wer ansonsten noch auf der Suche nach Ideen für den Papa ist. Da kann ich einmal auf die DIY Servietten Hemden 👕 hinweisen oder auf diese Verpackungsidee 🎁 hinweisen!

So, und damit verabschiede ich mich an dieser Stelle für heute und wünsche euch allen eine sonnige Woche! ☀️
Passt auf euch auf und bleibt gesund, meine Lieben 💕

DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven | #createyourselfamerrylittlechristmas – Türchen Nr. 12

Hello hello meine Lieben,
es ist Mittwochabend, kurz nach 21 Uhr. Ich sitze hier auf unserer neuen Couch und tippe diese Zeilen, damit der Blogpost morgen früh online gehen können. Denn dieser Beitrag .m.u.s.s. morgen am Donnerstag, den 12. Dezember 2019 erscheinen – ohne Wenn und Aber! Warum?, fragt ihr euch. Weil ich hinter Türchen Nr. 12 vom Create Yourself A Merry Little Christmas 2019 stecke ;D
Und das bedeutet gleichzeitig: Halbzeit – nochmal 12 Türchen öffnen und schon haben wir Heilig Abend 🎄

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

Damit darf ich schon zum 3. Mal an diesem wundervollen Blogger-Adventskalender von Laura von TRYTRYTRY mitmachen 🤩
Das erste Mal war 2017. Da kam ich mit diesen DIY weihnachtlicher Fimo Kerzenständer um die Ecke – schön schlicht und trotzdem passend zu dieser kalten Jahreszeit 🕯😊 Die sind sogar so easy peasy zu machen, dass ich es schon öfter mit den Kids in der Schule gemacht habe. Meist als Weihnachtsgeschenk für die Eltern 🎀

Oh Gott, wenn ich mir so die Fotos von damals anschaue, würde ich sagen – ich hatte in der Tat einen leichten Hang zu Überbelichtung, haha 🤣 Aber sowas tröstet mich immer darüber, dass sich meine Fotografie-Skills ein wenig weiterentwickelt haben – auch, wenn sie immer noch alles andere als perfekt sind 🤷🏻‍♀️

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

Letztes Jahr zeigte ich euch diese DIY süßen Weihnachtskränze, die sich wirklich wunderbar als kleine Aufmerksamkeit oder Mitbringsel eignen 💝 Ihr könnt die Schokolade durch andere Naschereien austauschen – und das Ganze somit an die beschenkte Person anpassen 😊
Nun haben wir 2019. Ja, was wird denn Rosy uns dieses Jahr präsentieren? Dieses Mal gibt es eine kleine Verpackungsidee – ob für selbstgebackene Plätzchen oder für andere kleine Geschenke, die da reinpassen 🎁

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

Alles, was ihr dazu braucht, sind braune Brottüten und anders-farbiges Transparentpapier. Ich hab einfach mal weißes Backpapier genommen – ich wollte es etwas schlichter halten 😉 Ihr könnt natürlich auch zu bunten Tüten greifen – so wie es euch passt und gefällt! 😊
Die Weihnachtsmotive bekommt ihr wieder kostenlos als PDF-Datei von mir zum Downloaden in der Du-brauchst-Liste.

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

Verdammt, wahrscheinlich erwischen mich einige von euch dabei, dass ich bei der Vorlage dieses Mal etwas geschummelt habe 🤷🏻‍♀️ 🙉 Es ist im Prinzip die Gleiche, wie bei den DIY weihnachtliche Kork-Anhänger 😁 Die Weihnachtsmotive und Größe der Schablonen haben sich auch für dieses DIY geeignet, dass ich sie einfach wieder benutzt habe. Sprich, wer sie schon hat, brauchst sie nicht nochmal ausdrucken und anfertigen 😉

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Geschenktüte braun + klein [*], braun + groß [*], weiß + klein [*], weiß + groß [*]
weißes [*] / farbiges Backpapier / Transparentpapier
Klebestift [*]
Schere
Locher
Geschenkband
Stifte
evt. Serviette

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

    • Vorlage ausdrucken
    • Schablone auf Tüte platzieren (untere Hälfte) und übertragen
    • Weihnachtsmotiv vorsichtig ausschneiden
      • dabei achten, dass der gezeichnete Rand mit ausgeschnitten wird

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

    • Kleber auf das Backpapier verteilen – die Mitte kannst du aussparen
      • wenn du grob die Schablone vorher überträgst, dann weißt du auch, wo du keinen Kleber aufzutragen brauchst
    • Backpapier von innen an die Tüte befestigen

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

    • mit einem Stift das Weihnachtsmotiv umranden – mit Strichen, Punkten, Kombination aus beidem oder was dir sonst so einfällt und gefällt 😉
    • Tüte mit Worten oder Symbolen aufhübschen
      • falls du auf Back– oder Transparentpapier schreiben/malen möchtest – achte darauf, dass du einen Stift benutzt, der auch darauf hält
    • zum Schutz vorm Durchfetten – Serviette einlegen
    • Tüte mit Keksen, Süßigkeiten, Geschenken befüllen

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

    • oberen Rand 2x nach unten falten – mind. 1 cm breit
    • mit dem Locher oben lochen

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

    • Geschenkband/Garn von hinten durch die Löcher führen und vorne zusammenbinden

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

Und schon habt ihr eine DIY Geschenktüte mit Weihnachtsmotiven hergestellt, die bereit ist, befüllt und beschenkt zu werden 🎁 Ob mit Anhänger, Namensschild oder wie in meinem Fall mit einem Rosmarinzweig noch zusätzlich verziert – tobt euch ruhig aus, um den Ganzen noch eure persönliche Note zu verpassen ☺️

DIY Christmas Gift Bag | DIY Geschenktüten mit Weihnachtsmotiven

Und wie schon bereits weiter oben angekündigt, gehört dieser Beitrag zum Blogger-Adventskalender Create Yourself A Merry Little Christmas 🎄 Hier bekommt ihr jetzt eine Übersicht mit all den tollen, lieben Bloggerkolleginnen und -kollegen ☺️ Einfach auf das Foto klicken und stöbern – ob Rezepte, Geschenkideen oder Deko – ihr werdet begeistert sein, was die alles so geschaffen und kreiert haben 🤩

1. Türchen TRYTRYTRY
2. Türchen Schnin’s Kitchen
3. Türchen missredfox
4. Türchen DIY Carinchen
5. Türchen arstextura
6. Türchen Schmuck Blog
7. Türchen Naschen mit der Erdbeerqueen
8. Bonny und Kleid
9. Türchen schereleimpapier
10. Türchen girlontravel
11. Türchen Emma´s Lieblingsstücke
12. Türchen Love Decorations
13. Türchen letters & beads
14. Türchen delari
15. Türchen Frau Liebling
16. Türchen machsschoen
17. Türchen mein feenstaub
18. Türchen maraswunderland
19. Türchen Herr Letter
20. Türchen Kreativliebe
21. Türchen KüchenDeern
22. Türchen Tulpentag
23. Türchen mrs greenhouse
24. Türchen Decorize

Und damit verabschiede ich mich für heute und wünsche allen noch eine fabelhafte Woche mit vielen tollen Momenten 💕

DIY Schokoriegel Adventskalender im Pappbecher

Huhu meine kreativen Freunde,
upsi, ich hab´s tatsächlich geschafft, dieses Jahr den Herbst zu überspringen und direkt die Weihnachtszeit einzuläuten. Zumindest hier aufm Blog. Denn im echten Leben waren unsere 4 Wände zwischendurch schon etwas herbstlich eingerichtet.
Ein Vollzeitjob, Termine und Kranksein gepaart mit dem letzten Drittel der Schwangerschaft – da hab ich es längst aufgegeben sowas wie einen durchgetakten Alltag zu führen ;D

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

Find ich aber gar nicht schlimm – denn durch die Schwangerschaft hab ich gelernt, dass es in Ordnung ist, To Do´s liegen zu lassen. Wie sagte eine ehemalige Kollegin so gerne „Morgen ist auch noch ein Tag. Die Arbeit rennt nicht weg. Sie wird noch morgen hier sein.“ Leider fiel es mir bis dato immer schwer dieses umzusetzen. Seit einigen Wochen/Monaten klappt das hingegen ganz gut 😇
Mir ist dennoch klar, dass nach der Geburt unserer Murmel die Uhren noch einmal ganz anders ticken werden – wir da zunächst wenig zu melden haben, hahah 😁

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

Kehren wir uns dem heutigen Blogbeitragsthema zu. In etwas mehr als 1 Woche dürfen wir schon unsere 1. Kerze am Adventskranz anzünden. D.h. der 1. Dezember ist auch nicht mehr fern und was dürfen wir ab diesem Tag täglich öffnen? Ja genau, jeden Tag ein Türchen an unserem Adventskalender 🚪🎄 😊

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, gab es gefühlt nur 2 Arten von Adventskalendern:
a) Die mit den weihnachtlichen Bildern – und obwohl man die Bildchen hinter den Türen irgendwann auswendig konnte – faszinierten sie mich jedes Jahr aufs Neue 🤩
b) Die klassischen, wo man jeden Tag ein Stückchen Schoki fand 🍫
Und jeden Morgen tauschte man sich aufgeregt mit den Klassenkameraden aus 🙃
„…bei mir war eine Glocke drin…“ 🛎
„…ich hatte einen Stiefel. Und du?…“ 👞
„…also, hinter meiner Tür war ein Engel…“ 😇
Na, alle Hände hoch, bei denen es so ähnlich ablief 🙋‍♀️ 😉

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

Heutzutage sieht das Ganze etwas anders aus. Du stehst auf Beauty, dann gibt es einen passenden Beauty-Adventskalender 💄 Der Herr mag Bier? Kein Problem, dann bekommt er einen Adventskalender mit 24 verschiedenen Bierflaschen 🍻 Da rätselt jemand gerne? Dann bekommt er/sie einen Detektiv-Adventskalender 🕵🏻‍♀️ Für jeden kann man inzwischen einen passenden Adventskalender finden.
Aber trotz der Breite an Angeboten – seien wir ehrlich: Nichts geht über einen DIY Adventskalender – der mit Liebe selbstgemacht wurde 🎀

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

Aus diesem Grund setzte ich mich dieses Jahr wieder hin und kreierte einen für meinen Mann 😉 Man stelle sich vor – einmal im Jahr bin ich auch mal lieb ihm gegenüber, haha 😄 Er bekommt dieses Jahr einen DIY Schokoriegel Adventskalender in einem Pappbecher 🎁
Und wisst ihr, was das Beste daran ist? Ich habe sogar 2 Vorlagen erstellt, die ihr euch einfach kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt 😊 Die Vorlage I beinhaltet die 24 Zahlen, die um die Schokoriegel kommen. Die Vorlage II ist für den Pappbecher gedacht, der später mit der Schokolade befüllt wird ☺️ Beide Vorlagen findet ihr in der Du brauchst-Liste!

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

Du brauchst:
Schokoriegel
Vorlage I Schokoriegel [hier]
Vorlage II Becher [hier]
Pappbecher [*]
Klebestift [*]
Serviette Hooray [*], grau [*]
Kordel
Schere
Heißklebepistole [*]
Lineal

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

    • Vorlage I ausdrucken
      • Vorlage an den Pfeilen knicken, damit wir es später beim Bekleben der Schokoriegel leichter haben
    • alle Zahlen einmal ausschneiden

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

    • mit dem Klebestift die Zahlen um die Schokoriegel kleben
      • durch die zuvor geknickten Kanten, weißt du ganz genau, wo vorne ist
    • falte dir die Serviette auseinander und schneide sie einmal in der Mitte durch

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

    • oben auf die Innenseite des Pappbechers Heißkleber verteilen (alternativ auch Klebestift möglich)
    • befestige nun die Serviette am oberen Innenrand des Bechers (Vorsicht: heiß!)
      • vielleicht immer paar cm Heißkleber auftragen und die Serviette befestigen, dann die nächsten cm und wieder die Serviette randrücken – so erkaltet der Heißkleber nicht allzu schnell

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

    • Vorlage II ausdrucken + ausschneiden
      • mit Klebestift am Becher außen befestigen
    • Becher mit den 24 Schokoriegeln befüllen

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

    • am Ende das Ganze mit einem Stück Kordel verknoten

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

Und schon ist der DIY Schokoriegel Adventskalender im Pappbecher fertig 💝 Ging doch fix, oder? Und ihr braucht keine 24 Pappbecher kaufen, da 1 Pappbecher 1 Adventskalender entspricht 😉 Es ist sogar so easy peasy, dass es auch als kleines Gastgeschenk oder als kleine Aufmerksamkeit für Kollegen/Kolleginnen auf der Arbeit durchgeht 🎁
Voraussetzung jedes Mal: Die Person steht auf Schokolade 🍫 😍 Da mein Mann auf Merci-Schoki steht, nahm ich die Merci-Schokoriegel. Selbstverständlich könnt ihr auch andere benutzen – da sind keine Grenzen gesetzt 😉
Übrigens: Wenn ihr die Fotos genauer betrachtet, werdet ihr 2 weitere weihnachtliche DIYs von mir entdecken, die ich in der Vergangenheit gebastelt habe! Zum einen die DIY Weihnachtsstern Geschenk-Topper aus Papier, die so schön an der Wand hängen und die DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken 🎄🌟

DIY Advent Calendar filled with Chocolate Bar | DIY Schokoriegel Adventskalender in Pappbecher

Und damit kommen wir auch schon zum Ende meines 1. weihnachtlichen DIY-Beitrag diesen Jahres ❄️ Und vergesst nicht, falls ihr Sachen nachbastelt – gerne auf Insta mit #rosylovedecorations hashtagen, damit ich sie ebenfalls bestaunen und teilen kann 😉
In den kommenden Wochen werden noch weitere weihnachtliche Inspirationen folgen – bis dahin wünsche ich euch eine gemütliche Zeit und seid lieb geherzt ❤️

DIY Geschenkeverpackung mit Washi Tape – Inspiration

Hello meine Hübschen *-*
Oh wow, wie ungewohnt nach so langer Zeit hier einen Beitrag zu verfassen… Einfach mal zu tippen für meinem eigenen Blog. Fühlt sich ein bisschen an, wie heimkommen nach Ewigkeit…! Es tut gut. Aber ehrlich gesagt, auch die ungewollte Pause tat gut. Ich war nicht nur hier offline, selbst auf den Social Media Kanälen – vor allem auf Instagram, wo ich es doch immer geschafft habe, regelmäßig präsent zu sein, war ich einfach weg vom Fenster…
Letzte Woche habe ich mich dort wieder zurückgemeldet. Ihr könnt in den Story-Highlights nachschauen, was für ein großes, einschneidendes Erlebnis vor einigen Monaten in mein Leben eintrat. Vielleicht blogge ich hier die nächsten Wochen auch noch einmal ausführlich darüber. Denn in dem heutigen Post sollte es um eine DIY-Inspiration gehen.

DIY Gift Wrapping with Washi Tape | DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape - Inspiration

Leute, die Love Decorations seit der 1 Stunde kennen, werden sich denken „…DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape…?… Kenne ich doch. Hat sie nicht schon einmal hier was gezeigt…“ Ja, das stimmt. Sehr aufmerksam 😉
Nur, weil es ein DIY aus der Vergangenheit ist, heißt es nicht für mich, dass ich im Alltag nicht noch einmal darauf zurückgreife – im Gegenteil. Wenn es eine wirklich tolle Idee ist, dann benutze ich es immer wieder 🎀 🙂

DIY Gift Wrapping with Washi Tape | DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape - Inspiration

Jetzt gibt es aber tatsächlich etwas, was mich aus der Vergangenheit stört und zwar meine Künste als die Person hinter der Kamera 🙈 Zum Glück entwickelte ich mich über die Zeit und tue es immer noch – man sieht auf den Bildern von damals und heute große Unterschiede – sonst wäre es auch mega traurig, wenn ich immer noch aufm gleichen Level wäre, haha 😅
Diese Geschenke werden am Wochenende verschenkt und lagen seit gestern auf unserem Sideboard. Heute Vormittag hatte ich mal richtig Lust gehabt, die Kamera in die Hand zu nehmen und paar Bilder zu machen und dachte, eine kleine Neuauflage der alten Idee – warum nicht 😉 [Hier die ausführliche Anleitung von damals: DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape]

DIY Gift Wrapping with Washi Tape | DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape - Inspiration

Im Prinzip ist die DIY-Idee selbsterklärend, wer aber trotzdem eine Schritt-für-Schritt-Anleitung braucht oooder sich selbst davon überzeugen möchte, ob die Fotos von vor paar Jahren so .a.n.d.e.r.s. aussahen, wie ich es gerade beschreibe, dann klicke einmal hier: DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape 😀
Nicht wundern, wenn ihr einige von diesen Fotos dort wieder findet. Für Menschen, die direkt auf den Beitrag kommen, denen wollte ich ebenfalls noch einmal eine kleine Inspiration geben, wie die Idee noch aussehen könnte bzw. schöner, höhö 😉

DIY Gift Wrapping with Washi Tape | DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape - Inspiration

Warum ich nicht gleich die alten lösche und nur noch die neuen da lasse? Das mache ich generell nicht. Ich möchte, dass jeder sehen kann, wie mein Blog anfing. Es war alles andere als perfekt und ist es noch lange nicht. Aber es spiegelt mich und meine Entwicklung wieder. So wie das echte Leben auch. Wenn man etwas neu lernt, fällt es einem schwer und das Ergebnis sieht meist eher so lala aus. Dennoch, mit Zeit, Energie und Übung lohnt es sich. Es zahlt sich aus 🙂 Kennt ihr bestimmt, oder? 😉

Das war also mein kurzes Lebenszeichen. Ich wünsche euch allen schon einmal einen tollen Start ins Wochenende, meine lieben Herzis 💕

DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel | Create Yourself A Merry Little Christmas – Türchen Nr. 15

Hallihallo meine Süßen,
wie versprochen, kommt hier noch ein richtiger Weihnachtspost von mir! Aber bevor wir uns dem Teil how-to widmen, wird es mal wieder Zeit mit einer kleinen Beichte meinerseits. Mir fällt gerade auf, dass ich hier oft beichte, dafür dass ich weder im realen Leben jemals gebeichtet habe noch christlich bin…

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

Aber ihr kennt mich ja, euch gegenüber möchte ich ehrlich sein. Diese DIY-Idee… Mhmm… Wie sage ich das euch bloß…? 🤔 Wenn ihr weiter runterscrollt, zu dem Materialbild, werdet ihr es vielleicht auch sehen, dass auf der Vorlage oben links „…ber 2017“ steht. Nein, ich habe mich nicht im Jahr geirrt. Wenn ihr weiterschaut, werdet ihr merken, dass ich in die Ergebnisbilder Ferrero Rocher gepackt habe, in der Anleitung aber kleine Ritter Sport Würfel verpackt wurden. So langsam dämmert´s wahrscheinlich bei dem einen oder anderen unter euch, gell ;D Begleitet vom Satz „…Nee, wirklich? Kann das wirklich sein? Hat sie das…“
Wenn ihr gerade denkt, ist das vom letzten Jahr? Oh ja, und wie recht ihr habt.

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

Diese DIY-Idee hatte ich bereits letzte Jahr. Auch mehrfach diyt und mehrfach verschenkt – manchmal mit Ritter Sport, manchmal mit Ferrero Rocher, manchmal mit Ferrero Küsschen oder auch Mon Chéri. Ihr merkt, man kann dieses DIY mit den Vorlieben der beschenkten Person bestücken 🙂
Zurück zur Beichte: Ich habe letztes Jahr nur noch geschafft die Schritt-für-Schritt-Anleitung zu shooten. Zu den Ergebnisbildern kam ich nicht. Aber ich finde die DIY-Idee nach wie vor toll und werde auch dieses Jahr wieder ein paar verschenken uuuund ich habe es geschafft das Endergebnis mit der Kamera festzuhalten, whoop whoop 😉

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

Und wenn wir schon so schön am Beichten sind: Ich habe dieses DIY erst gestern Abend vorm Schlafen fotografiert 📸 Meist ist das bei mir so, dass die Fotos paar Tage vorher schon fertig geshootet und bearbeitet in einem Ordner aufm Laptop lungern. Bevor dann der Tag kommt, an dem ich den Beitrag veröffentlichen möchte – erst dann wird der zugehörige Text getippt. Sprich, ihr bekommt immer hochaktuelle Blogbeiträge von mir 😁 Ich tu mich sehr schwer Texte schon Wochen oder Monate im Voraus runterzuschreiben 😇
Aber sagt mal, mir fließt die Zeit momentan einfach nur weg… ⏰ Euch auch? Dabei stecke ich noch nicht einmal im richtigen Weihnachtsstress, denn ich habe soweit alle Weihnachtsgeschenke zusammen. Und wir sind auch nicht diejenigen, die irgend etwas ausrichten.

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

Aber das Drumherum – das eine oder andere Projekt, dass noch dieses Jahr abgegeben werden muss. Nachhilfe läuft auf Hochtouren, denn vor den Weihnachtsferien kommen wir Lehrer immer auf die glorreiche Idee noch schnell eine Arbeit schreiben zu müssen 😉 🤣 Die Kleinen in der Schule werden langsam ferienreif… Nein, nicht werden. Sie sind ferienreif. Nur noch 1 Woche to go und dann sind die Kinder uns erst einmal los – können in ihre wohlverdienten Weihnachtsferien gehen 😉
So, nach all der Beichterei wird es Zeit, dass wir uns dem eigentlich Star dieses Beitrags widmen. Wie ihr seht, basteln wir einen süßen DIY Weihnachtskranz, der sich ganz wunderbar als kleines Mitbringsel oder Aufmerksamkeit eignet 🙂 🎁 Eine kleine Vorlage für die Stechpalme habe ich euch auch wieder in der ‚Du brauchst‘-Liste hinterlegt. Lasst uns loslegen!

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

Du brauchst:
Vorlage [hier]
transparentes Geschenkpapier [*]
Süßigkeit
Tonpapier [*]
Klebestift [*]
Schere [*]
Tesafilm [*]
evt. Stifte zum Gestalten [*]
Schnur

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel 

    • schneide dir ein Stück vom transparenten Geschenkpapier mit einer 20 cm Breite ab
    • lege dir 5 – 6 Süßigkeiten in einer Reihe mittig auf das rechteckige, transparente Geschenkpapier
    • jetzt klappst du die untere Kante nach oben
      • evt. mit einem Tesafilm fixieren, falls nötig

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

    • nun klappst du die obere Kante nach unten und fixierst das Ganze mit mind. 2 Streifen Tesafilm
      • du solltest nun ein Rolle mit deinen Süßigkeiten vor dir liegen haben
    • schneide dir ein Stück Schnur ab und binde eine Schleife zwischen 2 Süßigkeiten
      • diesen Schritt wiederholst zu zwischen all den Süßigkeiten
      • die beiden Enden lässt du frei (schleifenlos)

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel 

    • zwirbel die beiden Enden und fixiere sie mit Tesafilm, damit sie nicht mehr aufgehen
    • lege das Ganze nun zu einem Kreis und packe das eine Ende über das andere

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel 

    • auch hier wieder mit Tesafilm fixieren
    • schneide Überstehendes ab

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel 

    • fertige aus der Vorlage das Stechpalmen-Blatt und die Früchte an
      • wenn du möchtest, kannst du diese beliebig gestalten – sei es mit Namen, Grüßen, Symbolen
    • klebe nun die Früchte auf das Stechpalmen-Blatt
      • wenn, du möchtest, kannst du noch Highlights setzen

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

    • zum Schluss bindest du dein fertiges Stechpalmen-Blatt oben an dein Süßigkeiten-Kranz

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

…und schon ist dein DIY süßer Weihnachtskranz als Mitbringsel bereit verschenkt zu werden 💝 🌟 🙂 Bisher kam der DIY süßer Weihnachtskranz bei allen Beschenkten super gut an – seien wir ehrlich: Zu Schokolade sagt kaum einer ’nein‘ und dann auch noch so hübsch verpackt 🍫 🙂
Die beiden Steps, bei dem ich euch zeige, wie ich die Stechpalme gestalte, da könnt ihr natürlich auch euer eigenes Ding durchziehen. Es ist hier nur ein Vorschlag 😉
Oder wer keine Lust auf Stechpalme hat, kann vielleicht auch eine eine große Schleife aus Stoffband binden 🎀

CREATE YOURSELF A MERRY LITTLE CHRISTMAS

Und mit diesem Beitrag war ich übrigens Türchen 15 bei dem tollen Create Yourself A Merry Little Christmas von der lieben Laura von trytrytry 🎄 🙂 Diesen müsstet ihr ja mittlerweile gut kennen, denn ich darf inzwischen schon das 3. Mal daran teilhaben! Ich lege euch wirklich ans Herz, bei den anderen 24 Bloggerkolleginnen vorbeizuschauen – lasst euch inspirieren!!! ✨ Vor allem könnt ihr das eine oder andere für euer Weihnachtsfest mitnehmen – noch einmal das kleine gewisse Etwas 🙂
Wir haben übrigens auch ein Pinterest Board, auf dem alle unsere Beiträge visuell zu sehen sind!
Wie z.B. von der lieben Carolin von Coralinart – sie zeigt euch, wie ihr im Nu weihnachtliches Geschenkpapier selbst bedrucken könnt 🙂 Ich bin auch schon sehr gespannt, mit was die liebe Liv von Thank you for eating beglücken wird 😉
Übrigens: Seht ihr eigentlich unsere tolle Grafik? Ich bin ganz verliebt 😍 Das hat uns die liebe Judith von frau liebling extra illustriert – so so so wunderhübsch einfach nur 💕 Falls jemand noch auf der Suche nach etwas Besonderem ist: Psst… Ich verrate euch was – Judith bietet auch Auftragsarbeiten an 🙂

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

Image Map

1. Türchen: TRY TRY TRY
2. Türchen: Frau Liebling
3. Türchen: letters & beads
4. Türchen: elfenweiss
5. Türchen: Schmuck Blog
6. Türchen: Rheinherztelbe
7. Türchen: design dots
8. Türchen: Naschen mit der Erdbeerqueen
9. Türchen: Bonny & Kleid
10. Türchen: HAMMAmama
11. Türchen: ria marleen
12. Türchen: Rosy & Grey
13. Türchen: mein feenstaub
14. Türchen: Coralinart
15. Türchen: Love Decorations
16. Türchen: Thank you for eating.
17. Türchen: girlontravel.de
18. Türchen: paulsvera
19. Türchen: KuneCoco
20. Türchen: miss red fox
21. Türchen: Wohngoldstück
22. Türchen: ars textura
23. Türchen: Tulpentag
24. Türchen: Fräulein Selbstgemacht

DIY sweet Christmas Wreath | DIY süßer Weihnachtskranz Mitbringsel

Das war´s mit meinem ersten richtigen Weihnachtsbeitrag dieses Jahr und es wird nicht der letzte sein – ich schwör 😉 Meine Hübschen, ich wünsche euch noch ein fantastisches Wochenende und einen tollen 3. Advent 🕯😘

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.