DIY 3D Papier-Pilze

Hello hello meine Lieben 🎀
Yeaaay, nach 4 Jahren das erste Mal wieder ein Herbst DIY auf Love Decorations 🍁🌾
Und es lag nicht daran, dass ich keine Herbstideen hatte – im Gegenteil: Es schlummern noch soooo viele im Kopf und warten nur darauf umgesetzt zu werden. Aber wie immer ist die Zeit dran Schuld…
Also, falls jemand jemanden kennt, der weiß, wie man Zeit „vermehren“ kann, darf sich gerne bei mir melden – ich brauche dringend mehr davon ⏳🙋🏻‍♀️

DIY 3D Papier-Pilze

Neben Kerzenlicht, heißer Schokolade, dem Rascheln der bunten Blätter unter den Füßen beim Spazierengehen, Kastanien, Nüsse, Kürbisse, Oversize Pullis, Kuscheldecken und Zimt – gehören für mich auch Pilze zur Herbstzeit 🍄 Denn, wenn man Pilze in der Natur sammeln möchte, dann genau jetzt 🍁

DIY 3D Papier-Pilze

Obwohl ich zugeben muss, dass mein Wissen über Pilzkunde oder Mykologie, wie es im Fachjargon heißt, sehr begrenzt ist. Also, wirklich seeehr begrenzt. Glaubt ihr nicht – hier der Beweis: Schickt mich in die freie Natur und den einzigen Pilz, den ich euch mit 100 % Sicherheit erkennen und benennen kann, ist der Fliegenpilz 🍄 😂 Mein Pilz-Wissen ist demnach auf dem Stand eines Kindergartenkindes, vielleicht sogar noch jünger 😅

DIY 3D Papier-Pilze

Aber all das hindert mich nicht daran, euch mein heutiges DIY zu präsentieren. Denn es handelt sich um Papier-Pilze 🍄 Bei denen kann man nicht viel falsch machen. Weder sich daran vergiften noch es beim Basteln verkacken – versprochen! Zudem machen die sich mega als Herbstdeko in den eigenen vier Wänden 🎀

DIY 3D Papier-Pilze

Wie ich mich da so sicher sein kann, dass diese DIY 3D Papier-Pilze so einfach umzusetzen sind, dass sie jeder nachbasteln kann? Viele von euch kennen doch bestimmt meine DIY 3D Papier-Kürbisse von vor 5 Jahren 🎃
Die wurden schon 100-fach auf der ganzen Welt nachgebastelt. Und wenn sogar Leute, die der deutschen Sprache gar nicht mächtig sind, es schaffen – dann ihr doch erst recht 😉

DIY 3D Papier-Pilze

Die DIY 3D Papier-Pilze werden nach dem gleichen Prinzip hergestellt wie die Kürbisse, nur dass man am Ende sogar Stil und Blätter weglassen kann – somit sogar noch einfacher. Und viel benötigt ihr für die Umsetzung auch nicht. Die Vorlage wartet in der ‚Du brauchst‘-Liste darauf, kostenlos von euch gedownloadet zu werden. Ansonsten noch Papier, Stift, Schere, Kleber und Garn. Habt ihr alles da? Perfekt, dann lasst uns loslegen 😉

 

DIY 3D Papier-Pilze – Step-by-Step-Anleitung

DIY 3D Papier-Pilze

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Tonpapier [*], Kraftpapier [*]
Schere
Bleistift
Klebestift [*]
Garn [*]

DIY 3D Papier-Pilze DIY 3D Papier-Pilze

    • Pilz-Vorlage mind. 7 x auf Tonpapier übertragen (je mehr, desto voller/fülliger sieht euer Pilz aus)
    • ausschneiden

DIY 3D Papier-Pilze DIY 3D Papier-Pilze

    • in der Mitte längs halbieren
    • aufklappen und die eine Hälfte mit Kleber bestreichen [hier weiß schraffierte Hälfte]

DIY 3D Papier-Pilze DIY 3D Papier-Pilze

    • nimm dir eine 2. Pilzfläche und klebe sie auf die schraffierte Fläche
    • klappe die neue Pilzfläche rechts runter und streiche diese mit Kleber ein (hellblaue Schraffierung)
    • wiederhole diesen Vorgang bis alle Pilzflächen aufgebraucht sind

DIY 3D Papier-Pilze DIY 3D Papier-Pilze

    • schneide dir ein Stück Garn ab
    • bestreiche beide Hälften des Pilzes und lege dann das Stück Garn in die Mitte, sodass eine Schlaufe entsteht
    • klebe die letzten beiden Hälften zusammen und falte das Ganze zu einer „Pilzkugel“ auf

DIY 3D Papier-Pilze

Uuund, hab ich zu viel versprochen? Super easy umzusetzen, oder? 😉
Eine Herbst-Deko, die nicht „bäääm, hier bin ich“ schreit, aber trotzdem auffällt und hübsch aussieht ☺️ 🍄
Falls ihr euch fragt, woher ich die Äste/Zweige habe. Ich wollte unbedingt welche, die viele Abzweigungen haben. Mein lieber Schwiegerpapa hat einen Quittenbaum bei sich im Garten stehen – die perfekten Zweige. Genau das, was ich mir vorgestellt habe. Er war so lieb und hat mir welche abgeschnitten 😊
Falls ihr also einen Obstbaum bei euch stehen habt – dann seid ihr ja direkt an der Quelle 😉

DIY 3D Papier-Pilze

Sooo, das war´s dann mit meinem heutigen Beitrag. Schauen wir mal, ob es der einzige herbstliche Blogpost für dieses Jahr bleibt oder sich noch einer dazu gesellt 😁

Meine Lieben, bleibt gesund und fühlt euch geherzt 💝

DIY Ferrero Häschen – die perfekten Mitbringsel für Ostern

Hello hello meine Lieben 🎀
Wer mir auf Insta folgt, weiß, dass ich vor 1,5 Monaten dieses DIY bastelte – da ich ein paar Behind the Scenes Einblicke gab, wie ich so ein Projekt angehe. Damals shootete ich nur die Step-by-Step-Bilder.

DIY Ferrero Häschen

Diese Step-by-Step-Fotos mussten seit Mitte Januar Tag für Tag sehnsüchtig auf ihre Partner, die Moodbildern, für die Vollendung warten. Denn kein DIY Beitrag hier auf Love Decorations ohne Step-by-Step- und Moodfotos! So wie das Yin zum Yang oder der geschmückte Tannenbaum zu Weihnachten oder auch der Hase zu Ostern gehört 😉

DIY Ferrero Häschen

Apropos, Ostern – der perfekte Übergang zum heutigen Thema. Denn es dreht sich jetzt alles um diese DIY Ferrero Häschen – die perfekten Mitbringsel zu Ostern bzw. zu Corona-Zeiten muss ich umformulieren: Die perfekte kleine Aufmerksamkeit für eure Lieblingsmenschen, die man mit Abstand überreichen, irgendwo abstellen oder auch über Postwege verschicken kann 🐰 💝

DIY Ferrero Häschen

Ihr erinnert euch vielleicht an die DIY Ferrero Glücksklees, die ich zu Silvester 2015 hier zeigte? Die entwickelte ich vor knapp einem halben Jahr bisschen weiter, so dass die DIY Mon Chéri Glücksklees entstanden – für alle, die auf die Schoko-Pralinen mit der Piemont-Kirsche stehen 😉
Kleiner Einschub: Die DIY Glücksklees eignen sich auch super für den St. Patricks Day, der in 10 Tagen stattfindet 🍀

DIY Ferrero Häschen

Nun lagen genau diese DIY Mon Chéri Glücksklees hier in der Adventszeit rum, bevor sie verschenkt wurden und brachten bzw. inspirierten mich zu einem neuen Oster-Projekt. Denn ich dachte, wenn ich aus 1 Streifen Papier ein Glücksklee mit 4 Kammern basteln kann, dann sollte das doch auch für ein Häschen irgendwie klappen: 1 Kammer für den Kopf und 2 für die Ohren?! 🤔

DIY Ferrero Häschen

Gesagt, getan. Anfang Januar saß ich eines Abends an meinem Schreibtisch und experimentierte etwas rum. Irgendwann hatte ich die Technik, aber die Maße stimmten noch nicht. Nach 1 Stunde war es dann endlich soweit. Ich hielt meinen ersten perfekten DIY Ferrero Hasen in der Hand 🐰 🤩 Seitdem stehen hier ungelogen – über 30 fertige DIY Ferrero Häschen rum 😄
Vor 2 Tagen gab es dann endlich das lang ersehnte Foto-Shooting und seitdem wollen sie nur noch verpackt und verschickt/verschenkt werden 🎀

DIY Ferrero Häschen

Wenn ihr die Anleitung einmal durch gebastelt habt, dann werdet ihr wie am Fließband diese Häschen produzieren können, versprochen! 🐰 🎀 🐰 Denn sie sind wirklich leicht herzustellen 😉
Lasst euch in der Anleitung nicht von dem einen krummen Maß durcheinander bringen: 29,7 cm entspricht nämlich genau der Länge eines DIN A4 Blattes, so dass ihr euch nur noch um die Breite der Streifen kümmern müsst. So spart ihr euch Zeit beim Basteln 😉

DIY Ferrero Häschen

Du brauchst:
Ferrero Küsschen
Tonpapier/-karton bunt [*], Kraftpapier [*]
Stifte
Lineal
Schere
Brotmesser
Tacker
Band
evt. Radiergummi

DIY Ferrero Häschen DIY Ferrero Häschen

    • 1 Streifen mit den Maßen 2,5 cm  x  29,7 cm zurechtschneiden
    • am besten ein DIN A4 Blatt nehmen, denn diese haben die Länge von 29,7 cm
    • markiert den Streifen an folgenden Stellen:  2 cm, 11 cm, 19 cm und 28 cm

DIY Ferrero Häschen DIY Ferrero Häschen

    • mit Lineal und Brotmesser an den eben markierten Stellen einritzen/falzen
    • faltet an den angeritzten/gefalzten Stellen nach innen

DIY Ferrero Häschen DIY Ferrero Häschen

    • legt nun die 2 cm-Markierung auf die 11 cm-Markierung
    • legt die 28 cm-Markierung auf die 19 cm-Markierung
    • faltet das Ganze nochmal in der Mitte
    • nun müssten alle 4 gefalteten Stellen übereinander liegen
    • und schon kannst du die beiden Ohren/Löffel und den Kopf des Häschen sehen

DIY Ferrero Häschen DIY Ferrero Häschen

    • an der gefalteten Stelle mit dem Tacker festtackern
    • nun kannst du dein Häschen nach belieben anmalen/beschriften

DIY Ferrero Häschen DIY Ferrero Häschen

    • schiebe in den Kopf ein Ferrero Küsschen
    • binde zwischen Kopf und Ohren noch eine kleine Schleife und richte die Ohren aus
    • wer möchte, kann auch ein Ohr abknicken oder beide

DIY Ferrero Häschen

Das erste Häschen, das zweite Häschen und das dritte Häschen und schon wieder eins – na, hab ich euch zu viel versprochen? Geht schnell und ist ein super Geschenk zu Ostern, nicht wahr? 💝
Die Ohren der Hasen könnt ihr nach eurem Gusto verzieren und gestalten: Mit Washi Tape, Stempeln, bemalen, belettern und und und – bringt eure eigene Note rein 🎀

DIY Ferrero Häschen

So, jetzt lass ich euch mal in Ruhe DIY Ferrero Häschen basteln. Also, viel Spaß dabei und bis zum nächsten Mal ❤️
Passt weiterhin auf euch auf und bleibt gesund 😘

10 herbstliche DIYs

Huhu meine Hübschen,
auch, wenn der metereologische Herbst bereits am 01. September begann – fängt der kalendarische Herbst dieses Jahr am 22. September an!
Herbstzeit bedeutet für mich neben einer bunten Laublandschaft, Regen, Kuschelpulli und Tee, auch Bastelzeit *-* Ich hoffe, ihr seid da ganz meiner Meinung?

Nach über 2 Jahren haben sich selbstverständlich einige Beiträge aufm Blog gesammelt. Nun dachte ich mir, ich suche alle zusammen und gebe euch einen Überblick über meine Herbst DIYs 🍁
Vielleicht ist die eine oder andere Inspiration dabei, die euch zum Umsetzen bewegt 😉
Ich würde mich auf jeden Fall riesig freuen 🙂

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

1. Einer meiner liebsten DIYs auf Love Decorations 😍 Ich bin immer noch jedes Mal aufs Neue begeistert! Es besteht im Wesentlichen aus Tonpapier, aber wirkt trotzdem elegant und macht sich als Deko so so so toll *-* Wer ebenfalls Lust bekommen hat, sich welche zu machen: Hier geht´s zu den DIY 3D Papier Kürbissen inkl. Vorlage 🙂

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

2. Na, verbindet ihr die Herbstzeit auch mit Nüssen? In diesem Blogpost zeige ich euch, wie ich diese knuffigen Mini-Jutesäcke gemacht habe – ohne zu nähen!!
Ja ja, ich weiß – diejenigen unter euch, die das Nähen beherrschen, würden mich am liebsten in die Tonne kloppen für diese Technik. Aber hey, das ist der Unterschied – ich kann nicht nähen und musste mir anders helfen: Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis 😉

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

3. Mit diesen Pilzklammern aus Kork verpasst ihr nicht nur Geschenken einen herbstlichen Look, sondern ihr könnt sie auch ganz gut an eurem Arbeitsplatz einsetzen, um eure Dokumente zusammenzuhalten 😉 Die Schritt-für-Schritt-Anleitung + Vorlage findet ihr hier 🍄

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

4. Untersetzer gibt es inzwischen in allen möglichen Formen, Materialien und Farben! Habt ihr sie auch schon einmal aus Fimo gemacht? Und dann noch in Blattform? Wenn das nicht mal geradezu nach Herbst schreit 🍁 Wie diese Blatt Untersetzer aus Fimo (+Vorlage) gehen, könnt ihr hier nachlesen und -schauen 😉

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

5. Dieser Beitrag ist nicht im Herbst entstanden. Aber seien wir ehrlich, wer von uns trinkt keinen heißen Tee in der Herbstzeit, um sich aufzuwärmen!? ☕️ Das ist auch mit ein Grund, warum man gerade in den kalten Jahreszeiten gerne Tee verschenkt! Wieso nicht Tee mit kleinen Botschaften verschenken, um dem Ganzen eine persönliche Note zu geben!? 😉 Für den Beitrag bitte einmal hier draufklicken.

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

6. Gehört ihr da draußen auch zu denjenigen, die immer (egal, zu welcher Jahreszeit) mit mindestens 1er Packung Kerzen ausm IKEA gehen? ;D Der Mann würde mich am liebsten jedes Mal, wie ein kleines Kind in der Süßigkeiten-Abteilung, an die Hand nehmen und dadurch zerren, hahaha 😂
Auf jeden Fall präsentiere ich in diesem Beitrag, wie ihr euch selbst solche DIY Skyline Teelichtgläser basteln könnt. Selbstverständlich ist es auch mit eurer Lieblingsstadt möglich (solange man eine Skyline von ihr hat) 😉

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

7. Wer lieber eine Ruckzuck-Kerzenstimmung bevorzugt, ist hier genau richtig. Denn mit Zucker + Haarspray zaubert ihr im Nu diese herbstlichen Teelichtgläser!

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

8. Vielleicht brauchst du noch kleine Deko-Objekte? Wie wäre es mit diesen knuffigen Pilzen aus Weinkorken 🙂 Auch ideal, um mit Kindern einen kleinen Bastelnachmittag zu verleben 🍄

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

9. Wer behauptet, dass Salzteig nur etwas für Kinder im Grundschulalter ist? Für alle, die ebenfalls solche DIY Salzteig Kürbisse machen wollen, hier geht´s zur Step-by-Step-Anleitung 🎃

10 DIY Fall Ideas | 10 herbstliche DIYs

10. Vielleicht gibt es bei euch in der Herbstzeit auch einen Anlass zum Feiern? Wie ihr ganz einfach, so ein Ahornblatt aus Servietten falten könnt, zeige ich euch hier 🍃

Das waren also meine 10 DIY Ideen zum Herbst – viel Spaß beim Stöbern und Durchklicken!!
Und mit was verbindet ihr so den Herbst? 😉

Macht euch noch eine schöne Restwoche und seid lieb gedrückt 💕

DIY 3D Heißluftballon | #12giftswithlove 2017

Hallihallo meine Süßen,
wie im letzten Beitrag versprochen, kommt heute der 2. Teil des Projekts. Am Sonntag zeigte ich euch bereits, wie ihr die 3D Wolken machen könnt und heute? Ja, heute wird das ganze Bild mit diesen farbenfrohen Heißluftballons vervollständigt *-*

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

Sehen sie nicht herzallerliebst aus? 🙂 Ich bin ganz verliebt! Heißluftballons hatten/haben doch irgend etwas Romantisches, nicht wahr!? *-* Als Kind war ich immer ganz neidisch, wenn Freunde erzählten, dass sie mal in einem Heißluftballon mitfliegen durften. Was soll ich sagen: Bis heute habe ich es noch nicht geschafft, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, gell 😀

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

Mit diesem Beitrag mache ich übrigens heute bei der #12giftswithlove 2017 Aktion von meiner lieben Ioana von Miss Red Fox mit 🙂 Moment einmal! Werden sich einige denken. Irgendwie kommt mir das bekannt vor. Mensch, hast du ein gutes Gedächtnis! Ich habe am Anfang des Jahres, um genau zu sein, im Januar schon einmal bei ihrer Aktion mitgemacht.

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

Damals war das Thema Black & White und ich entschied mich für diese DIY Typo Geschenkverpackung – auf die ich immer noch stehe 😀
Dieses Mal geht es um Kinder. Na, wenn das nicht zu mir passt. Immerhin arbeite ich mit denen von Morgens bis Spätnachmittag mehrmals in der Woche 😀
Deswegen dachte ich mir: Ich zeige euch das Projekt, an welchem ich momentan auch mit den Kindern im Kunstunterricht bastel 🙂

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

Die werden wir wahrscheinlich verteilt von der Decke hängen lassen! Und mit den Wolken wirkt das Ganze gleich noch himmlischer *-* Na, habt ihr das Wortspiel verstanden ;D
Ich gebe zu, dass die Kinder beim Auffädeln wahrscheinlich Hilfe benötigen werden, damit das alles halbwegs gleichlang vom Heißluftballon hängt. Ansonsten können sich die Kleinen wirklich austoben.

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

Man könnte mit Stiften Muster auf dem Heißluftballon selbst drauf malen oder mit Sticker verschönern. Oder wie wäre es mit kleinen Pompoms am Korb? Es ist wirklich noch so viel Luft nach oben, um aus diesem Projekt ein wirklich einzigartiges Objekt zu zaubern 🙂
Ich könnte den Heißluftballon auch gut als Geschenkeüberbringer vorstellen. Wie wäre es mit einem kleinen Umschlag im Korb?

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

Wenn man so einen Heißluftballon überreicht – kommt das doch gleich anders rüber, als wenn man einfach einen Umschlag dem Beschenkten in die Hand drücken muss, oder? 😀
Ach, und beim Ballon seid ihr nicht nur auf 4 Teile angewiesen. Ihr seid da völlig frei. Ihr könnt auch gerne 6, 8 oder 10 Teile nehmen – je nachdem wie „voll“ euer Ballon wirken soll 😉

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Tonpapier [*]
Klebestift [*]
Faden
Schere
Bleistift
Prickel [*] / Nadel
Korkplatte
evt. Radiergummi

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

    • zuerst alle Schablonen auf Tonpapier übertragen und ausschneiden
      • mind. 4x Heißluftballon, 1x Korb und 2x Kreis/Herz
      • ich habe die Kreise beschriftet – du darfst hier auch gerne deiner Phantasie freien Lauf lassen 😉
    • die Heißluftballons faltest du einmal in der Mitte

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

    • klappe einen Heißluftballon auf und trage auf die rechte Hälfte Kleber auf
    • nimm dir eine weitere Heißluftballon-Hälfte und klebe es auf die erste Hälfte

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

    • klappe die 2. Hälte nach rechts runter und trage wieder auf die rechte Hälfte Kleber auf
    • dann kommt die 3. Heißluftballon-Hälfte dort drauf
    • klappe das Ganze wieder runter und trage auf die rechte Hälfte Kleber auf
      • diese Schritte wiederholst du solange bist du bei der letzten angekommen bist

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

    • trage nun auf einer der Hälften Kleber auf und klebe sie zusammen
    • so sollte es nun aussehen

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

    • lege deinen Heißluftballon auf eine Korkplatte und steche unten Löcher hinein
      • so groß, dass der Faden später durch passt
    • nimm dir den Korb und falte nun an allen gestrichelten Linien entlang

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

    • bringe die Kreise bzw. Herzen an
    • trage auf den schraffierten Flächen Kleber auf (du musst den Kleber nicht bis ganz oben auftragen, da beim Verkleben etwas übersteht
    • alles verklebt, sollte der Korb so aussehen

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

    • neben den Kreisen werden ebenfalls Löcher reingestochen
      • insgesamt also 4 Löcher im Korb
    • schneide dir 4x gleichlange Faden zurecht
    • den Faden mit dem Heißluftballon verbinden und zuknoten
      • man braucht etwas Geduld, damit alle Fäden gleichlang sind

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

Bereit angebracht zu werden, um zu schweben *-* Also, bei den Kindern kam die Idee mega gut an und es waren alle sofort fleißig dabei 🙂 Gefühlt habe ich jetzt den halben Tonpapier-Vorrat der Schule aufgebraucht, hahaha ;D
Und bevor ich dazu komme, mich von euch zu verabschieden – möchte ich euch noch dringend darauf hinweisen bei der lieben Lou von Happy Serendipity vorbeizuschauen. Sie hat sich auch ein ganz tolles Projekt zum Thema Kinder ausgedacht 🙂

DIY 3D Heißluftballon | DIY 3D Hot Air Balloon

Und nicht zu vergessen bei der Ioana. Sie hat nicht nur die #12giftswithlove 2017 organisiert, sondern ist selbstverständlich mit einem wunderbaren DIY am Start 🙂
Damit wünsche ich euch noch einen wunderbaren Abend und seid lieb geherzt :*

#12giftswithlove 2017 – Miss Red Fox
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Link you stuff – Meertje
Summertime – Decorize

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.

DIY 3D Wolken + die Mogelei

Guten Morgen meine Lieben,
wie ihr vielleicht mitbekommen habt, fing für mich am Montag der Schulalltag an. Das ist auch der Grund, warum ihr so lange nichts von mir gehört habt. Bestimmt könnt ihr euch vorstellen, dass in der 1. Schulwoche viele Termine anstehen und Organisatorisches zu erledigen ist. Ständig habe ich den Gedanken: „…Rosy, hoffentlich hast du nichts vergessen. Denk noch einmal nach…“ ;D
Aber es wird von Tag zu Tag besser und die Kleinen und ich können so langsam richtig durchstarten!

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Apropros Schule + die Kleinen… Ich darf auch dieses Mal wieder Kunstunterricht geben. Und jetzt denken sich viele wahrscheinlich: „…Oh, wie toll! Rosy ist so kreativ. Bei ihr macht Kunst bestimmt ganz viel Spaß!!…“ Manchmal ist es eine ganz schöne Bürde, wenn jemand aus dem Umkreis weiß, dass du Kreativ-Bloggerin bist. Die Erwartungen sind meist hoch und du versuchst dem gerecht zu werden. Zum Glück konnte ich bis jetzt sowohl Kollegen als auch Kinder immer von meinen Ideen begeistern 🙂 So auch von diesem Projekt!

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Und damit sind wir schon beim heutigen DIY-Thema! Wie ihr auf den Bildern unschwer erkennen könnt, habe ich 3D Wolken aus Tonpapier gebastelt. Wolken-Liebe und so ☁️ *-*
Eigentlich sind die Wolken nur ein Teil eines gesamten Kunstwerkes. Sie ergänzen das Ganze. Aber weil es sonst zu viel Anleitung wäre – hab ich 2 Beiträge  daraus gemacht. Denn immerhin bekommt ihr in diesem Blogpost schon 2 Anleitungen. Ich zeige euch nämlich 2 verschiedene Arten von Wolken, die ihr nachbasteln könnt. Einmal die symmetrische und einmal die unsymmetrische.

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Bevor wir uns den Step-by-Step-Schritten widmen, muss ich euch noch auf etwas hinweisen. Ihr wisst ja, dass aufm Blog meist alles schön und hübsch aussieht! Alles ist so toll drapiert und hach und ohh – aber dass es in der Realität hinter den Kulissen weniger der Fall ist 😀
Meine 12 von 12 Beiträge sind der beste Beweis dafür, dass wir nicht in einem Heim wohnen, das einer dieser Kataloge gleicht. Oder die ganze Zeit mit einen weißem Zahnpasta-Grinsen durch die Gegend laufen, wie die perfekte Familie aus dem Fernseher ;D
Was ich dieses Mal für das Shooting gemacht habe, findet ihr weiter unten in einem Behind the Scene Bild 😉

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Ich habe nämlich 2 hellblaue Tonkartons aneinander gereiht. Das Ganze hinten mit Paketklebeband an die Mauer unseres Balkons befestigt. Mit der Hoffnung: Solange ich shoote, bleibt ihr bitte an der Wand. Danach könnt ihr gerne abfallen. Aber nicht in der nächsten halben Stunde, höhö ;D
Jetzt hatte ich das Problem mit dem Übergang. Man sieht, dass das Konstrukt in der Mitte unterbrochen wird. Dass es aus 2 Blättern Tonkarton besteht. Jetzt kommt meine Beichte: Ich habe das erste Mal für den Blog retuschiert 😱 Ja, ist das zu fassen! Mensch Rosy…

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Wenn man genau hinschaut, sieht man die Stellen auch. Aber im ersten Moment fällt das gar nicht so schnell auf, oder? 😀 Dennoch wird es etwas sein, was ich in Zukunft nur in Notfällen einsetze… Kostet mich einfach zu viel Zeit da rumzuwischen und -stempeln.
Übrigens: Die Technik für diese Wolken kennt ihr bereits von mir. Denn im letzten Jahr habe ich sie schon 2x benutzt. Die Eistüten habe ich sogar mit Jahrgang 4 damals gebastelt und das klappte außerordentlich gut! Sie brachten sogar eigene Ideen mit ein und haben wirklich tolle Eistütchen gebastelt und gestaltet *-*

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Das andere DIY waren die Papier Kürbisse 🙂 Da gab es sogar einen extra Auftrag von einer Instagram-Bekannten, weil sie ihr sooo gut gefallen haben, hihi! Hach, wie hab ich mich gefreut 🙂 Die sehen auch einfach stylisch aus! Ja, ich weiß, ich weiß. Eigenlob stinkt. Aber hey, die sind wirklich toll, oder? ;D
Heute also wieder diese Technik – nur mit Wolken 😉 Seid ihr bereit? Dann lasst uns loslegen!

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Du brauchst:
Tonpapier [*]
Vorlage [hier]
Bleistift
Klebestift [*]
Schere
Korkunterlage
Garn / Strick
Nadel / Prickel [*]

Symmetrische Wolke

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

    • Schablone auf Tonpapier übertragen und ausschneiden
      • evt. Bleistiftlinien am Rand vorsichtig wegradieren
    • einmal in der Mitte falten
    • wiederhole diesen Schritt mit allen Wolken
      • Kanten ordentlich glatt streichen

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

    • klappe die Wolke wieder auf und trage auf die rechte Hälfte (hier schraffiert) Kleber auf
    • nimm dir eine andere Wolke und setze sie auf diese Hälfte

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

    • klappe die neue Wolke rechts runter und trage wieder auf die rechte Hälfte Kleber auf
    • nimm dir wieder eine neue Wolke und wiederhole Schritt 4

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

    • nun trägst du auf die rechte und linke Hälfte Kleber auf und klebst die beiden Hälften zusammen
    • wenn du das Ganze auffächerst, sollte es von oben so aussehen

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

    • falte die fertige Wolke flach vor dir auf und lege die Korkplatte drunter
    • mit deinem Prickel / deiner Nadel stichst du oben ca. 5 mm vom Rand in der Mitte ein Loch
    • stecke anschließend den Faden durch das Loch und knote es am Ende zu

Unsymmetrische Wolke

 

    • Schablone auf Tonpapier übertragen und ausschneiden
    • die beiden unsymmetrischen Wolken so knicken, dass der erste große Bogen symmetrisch in der Mitte gefaltet wird

 

    • der symmetrische Teil der Wolke einfach in der Mitte falten
    • nimm dir eine unsymmetrische Wolke und trage auf die rechte Hälfte Kleber auf

  

    • und bringe den symmetrischen Teil der Wolke hinten an
    • trage auf beide Hälften Kleber auf und klebe die andere unsymmetrische Wolke oben drauf
    • so sollte es von oben aussehen

 

    • lege dir die Korkplatte unter die Wolke und steche ca. 5 mm unter dem Rand ein Loch
    • zum Schluss Faden durch das Loch ziehen und zuknoten

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Flieg Wölkchen, fliiiieg 😀 Sind die nicht niedlich? *-* Eignen sich bestimmt auch als Mobile oder so. Wie bereits weiter oben erwähnt, sind die bei mir nur ein Teil eines gesamten Werkes! Wofür ich sie verwende bzw. wozu sie gehören, erfahrt ihr im nächsten Blogbeitrag 😉
Mit den Kindern in der Schule bin ich ebenfalls dabei dieses Projekt umzusetzen. Die ersten Wolken sind bereits fertig. Bin gespannt, wenn alles geschafft ist, ob es so wird, wie ich es mir vorstelle 🙂

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Und hier das versprochene Behind the Scene Bild, höhö 😀 Es hat wirklich erstaunlich gut an der Balkonmauer gehalten. Die eine Seite der Latte konnte ich auf das Geländer des Balkons absetzen und die andere aufm Wäscheständer. Das Schwierige beim Shooting war – im richtigen Moment abzudrücken bzw. ihn zu erwischen. Da es leicht windete und die Wolken sich permanent drehten 😀
Da seht ihr übrigens auch, dass der Hintergrund aus 2 Tonkartons bestehen und die doofe Mitte, die ich wegretuschiert habe!

DIY 3D Wolken aus Tonpapier | DIY 3D Clouds

Damit sind wir am Ende des heutigen Beitrags. Ich hoffe, ihr verlebt jetzt alle noch einen famosen Sonntag und fühlt euch alle lieb geherzt ❤️

Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Link you stuff – Meertje
Summertime – Decorize

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.