Unser großer Adventskalender 2016: Türchen Nr. 2

Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben 🙂
Es ist Freitag! D.h. zum Einen, wir alle freuen uns aufs Wochenende und zum Anderen, es wird Zeit die 2. Tür am Adventskalender zu öffnen. Ich verkündete bereits in diesem Beitrag, dass ich bei 3 Blogger-Adventskalendern dieses Jahr teilnehme und auch, dass ich bei Franzys von Der Schlüssel zum Glück hinter Türchen 2 stecke 🙂

DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken | DIY Christmas Ornaments made of Crown Cork

Ihr müsst wissen, ich gehöre ja eher zu den Spontan-Bloggern. Heute die Idee, morgen wird sie umgesetzt und übermorgen verbloggt. Aber wenn man bei so einer Blogparade teilnimmt, dann kann´s schon sein, dass klein Rosy im Oktober etwas vorbereitet, was erst heute veröffentlicht wird ;D
Dennoch, ich hab´s ausgehalten und endliiiich darf ich mit euch mein DIY-Projekt teilen, hihi 😀

DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken | DIY Christmas Ornaments made of Crown Cork

Und wenn es bei einem Mitte Oktober daheim schon so aussieht, dann könnt ihr vielleicht auch verstehen, warum ich schon seit geraumer Zeit volle Kanne in Weihnachtsstimmung bin ;D
Ach ja, und wenn jetzt jemand denkt: Die hat schon seit Mitte Oktober Weihnachtsgeschenke zusammen?!? Hahaha, sicherlich nicht 😀

DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken | DIY Christmas Ornaments made of Crown Cork

Ich habe bis jetzt 2 Geschenke zusammen. Der Rest muss noch besorgt werden. Die Geschenke, die ihr auf den Bildern seht – na ja, wie soll ich es sagen… Ich habe etwas geschummelt – denn entweder war das ein leerer Karton oder ein Buch, höhö ;D Obwohl, dass in braunem Packpapier ist tatsächlich ein Weihnachtsgeschenk – nur der Rest halt nicht *räusper*

DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken | DIY Christmas Ornaments made of Crown Cork

Aber wenden wir unsere Aufmerksamkeit den heutigen Protagonisten zu. Den weihnachtlichen Anhängern aus Kronkorken 🙂 Da ich momentan voll auf einem schwarzweiß Trip bin, habe ich sie dementsprechend schlicht gehalten und muss sagen – bin mega happy mit dem Ergebnis, denn sie sehen besser aus als gedacht 😀 Und das, obwohl die Symbole einfach mal schnell da drauf gekritzelt wurden, hihi!
Und abgesehen von den Schritten mit der Heißklebepistole ist das auch eine super Beschäftigung für einen Adventsnachmittag mit Kindern, nicht wahr!? 😉

DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken | DIY Christmas Ornaments made of Crown Cork

Und egal, ob am Geschenk oder später als Christbaumschmuck am Tannenbaum, die Kronkorken müssen sich vor ihren Konkurrenten nicht verstecken – im Gegenteil, da sie so anders aussehen, fallen sie wahrscheinlich sogar auf 🙂 Hier habe ich schon einmal die Materialliste und falls der eine oder andere unter euch es nachmachen möchte, kann er sich schon einmal schnell die benötigten Sachen bestellen;)

DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken | DIY Christmas Ornaments made of Crown Cork

Du brauchst:
Kronkorken [*]
Kordel
Schere
Pemanent Marker [*]
Acrylfarbe [*]  + Pinsel (alternativ: Farbspray)
Heißklebepistole [*]

DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken | DIY Christmas Ornaments made of Crown Cork

Ich gebe zu, ich habe meine Kronkorken aus dem Geschäft meiner Eltern – die sind in der Gastronomie tätig und als Tochter der Besitzer kann man sich so viele mitnehmen, wie man möchte, höhö 😀 Ich stand da auch eine Weile und habe nach Kronkorken gesucht, die eine möglichst gerade Oberfläche haben – puuuh, war gar nicht so einfach – und anschließend alle gesäubert. Das bleibt euch alles erspart, wenn ihr euch einfach welche übers Internet bestellt 😉

DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken | DIY Christmas Ornaments made of Crown Cork

Ihr seid immer noch hier und lest diese Worte. Dann wird es aber Zeit, dass ihr euch rüberklickt zu der lieben Franzy, damit ihr auch noch mitbekommt, wie man diese stylischen Anhänger macht 😉 Denn heute findet ihr die Schritt-für-Schritt-Anleitung bei ihr aufm Blog 😉
Übrigens: Steckte die liebe Dörthe hinter Türchen Nr. 1 und hat euch diese wundervollen, weihnachtlichen Karten mitgebracht – sind die nicht herzallerliebst *-* Also, ich würde mich über so eine mega freuen 🙂

DIY Weihnachtsanhänger aus Kronkorken | DIY Christmas Ornaments made of Crown Cork

Klein Rosy verabschiedet sich für heute, wird aber am Sonntag schon wiederkommen, denn da ist sie bei Create yourself a little merry Christmas Adventskalender und wartet hinter Tür Numero 4 🙂 Soviel sei gesagt: Es wird eine weihnachtliche Deko, die dem Arbeitsplatz eine gewisse, weihnachtliche Note verpassen wird 😉 Seid gespannt!

Euch allen einen fantastischen Dezember mit hoffentlich wenig Stress! Bleibt gesund und macht es euch gemütlich ♥

Rosy kleinVerlinkt bei:
Crealopee Dezember 2016 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Oh du schöne Weihnachtszeit – Decorize
Weihnachtszauber 2016 – Allie & Me

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn ihr etwas kauft. Für euch entstehen keine Zusatzkosten.

Kommentare12 Kommentare

  1. Ach meine liebe Rosy,
    soooo lange war ich hier nicht mehr zu Besuch. Irgendwie passiert in letzter Zeit alles auf einmal, ich komm kaum noch auf meinem eigenen Blog nach^^
    Ich finde deine Idee mit den Kronkorken auf alle Fälle super süß, ich würde es am liebsten sofort nachbasteln. Aber leider trinkt hier bei uns keiner Bier oder irgendwas, was solche Deckel hat…*gnarf*
    Aber ich werde es bestimmt mal meiner Mutsch zeigen, die bastelt mit ihren Kids in der Schule auch immer gern kleine Dinge für Weihnachten und als Geschenkanhänger sind die wirklich putzig.

    Dann wünsche ich dir noch ganz viel Spaß bei deinen Adventskalendern – ich würde da gar nicht mehr durchsehen^^
    Mir hat mein einer schon gereicht, den ich fast verpeilt hätte…ein Hoch auf die guten Alten Kalender, in die lässt sich zwar schon rein schreiben, aber leider schreien sie einen nicht an, dass man seinen Termin fast verpasst.
    Da hab ich nochmal Glück gehabt, dass ich das durch Zufall noch entdeckt hatte 😛

    Nun gut, dann starte du mal gut in dein Wochenende und fühl dich ganz doll gedrückt – ich hab dich auf jeden Fall nicht vergessen, auch wenn ich lange nicht mehr hier war ♥
    Dein Elschen 😉 (mit dem neuen Blog)

    1. Huhu meine liebste Elsa 🙂

      Waaah, du zauberst mir gerade so ein dickes, fettes Lächeln ins Gesicht 🙂 Merciii beaucoup, du süße Maus :*

      Ja, ich hatte das Glück, das meine Eltern diese Flaschen im Geschäft verkaufen, so dass ich von einem auf dem anderen Moment an gaaaanz viiiiele kam 😀 Aber falls du sie machen willst, kannst du dir auch bei amazon kaufen oder deine Mama 😉

      Hahaha, wenn du wüsstest, wie es hinter den Kulissen aussieht *räusper* 😀 Zwischenzeitlich hatte ich meinen Terminplan gar nicht mehr unter Kontrolle gehabt *hust* Aber so langsam hab ich es wieder^^

      Meine Süße, ich sende dir eine ganz liebe Umarmung zu und wünsche dir ein wundervolles 2. Adventsswochenende ♥

  2. Hi Rosy!
    Richtig süß sehen die Anhänger aus! Wird nachgemacht! Dieser Schwarz-Weiß Look gefällt mir besonders gut.
    Viele liebe Grüße von mir!

  3. Sehr, sehr hübsch, wie die Geschenke verpackt sind!
    Bei uns gibt es „leider“ die Tradition alles so hässlich wie möglich zu verpacken. Daher komme ich immer nie dazu mich da künstlerisch auszuleben… 😉

  4. Liebe Rosy,
    ach, was für eine schöne Weihnachtsdeko! Die bemalten Deckel gefallen mir sehr und auch die Geschenke sind damit hübsch verziert. Ich mag das Schwarz-Weiß ja gerne und dazu noch ein wenig Tannengrün – sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    1. Hey Ricky 🙂

      Welcome on Love Decorations and thank you for your nice comment! 🙂
      Yeah, this year I also in love with this black and white thing – that´s why I decided to make them in these two colours!

      Enjoy your last week of the year,
      Rosy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.