DIY Geschenkpapier Halter und meine Lieblingsfarbe(n)

Momentan fehlt mir die Zeit hinten und vorne, rechts und links, oben und unten – aber ich habe es irgendwie geschafft ein kleines DIY-Tutorial auf die Beine zu stellen ;D Wie der eine oder andere bei Insta schon mitbekommen hat, sind wir ganz fleißig dabei meinen Eltern beim Umzug zu helfen. Nachdem beide Kinder Studenten sind, wird so eine große Wohnung einfach nur noch zur Last…

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

D.h. für meinen Bruder und mich, wir werden uns in Zukunft wieder ein Zimmer teilen müssen in der neuen Bleibe… Der Gedanke ist etwas komisch – immerhin ist das schon 16 Jahre her, als wir gemeinsam ein Zimmer bewohnten ;D
Gedanklich versuche ich mit der Situation klar zu kommen – in Zukunft kein eigenes Reich mehr zu haben, wenn ich in die Heimat komme *schnief* *heul* Ich übertreibe natürlich maßlos – das Einzige, was ich brauche, ist ein Platz für mein kreatives Schaffen! Und den wird es dort drüben auch geben – ob mit oder ohne Bruder im Zimmer, höhö 😀

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

Zunächst möchte ich euch erzählen, wie es zu dem heutigen DIY-Projekt kam. Beim Aufräumen, Ausmisten und Kisten einräumen für den Umzug fielen mir ca. 15 Rollen Geschenkpapier entgegen, die meine Mama alle hinter ein Schränkchen gestopft hatte. Alle irgendwie so halb aufgerollt und durcheinander – kurz gesagt: Geschenkpapier-Chaos kam mir entgegen! ;D

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

Kennt ihr vielleicht auch von euren Geschenkpapierrollen? Egal, wie gut und ordentlich man alles zusammen packt und verstaut – sie drehen sich im Laufe der Zeit immer auf… Und wenn mir vor dem Geschenke verpacken so ein Haufen entgegen kommt, hab ich meist gar keine Lust mehr, was einzupacken – weil man noch kurz vorher mit dem Aufrollen des Geschenkpapiers beschäftigt ist, statt mit dem kreativen Verpacken!

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

Ich also bisschen gepinterested und nach kurzer Zeit die Lösung gefunden: WC-Rollen als Halter! Wie genial ist das denn!? 😀
Erinnert ihr euch noch an mein Oster-DIY mit WC-Rollen? Da sind noch ganz viele Klorollen übrig geblieben. Aber seien wir doch ehrlich: Nur so sind die Rollen schon hässlich. Also Acrylfarbe geholt und bemalt. Ich entschied mich dieses Mal für geometrische Muster 🙂 Und Pastellfarben mit kleinen Highlights wie Gold!

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

Es ist total interessant, wie sich im Laufe der Jahre mein Verhältnis zu Farben verändert hat. Als Kind war ich immer ein groooßer Fan von Blautönen – mehr Dunkelblau als Hellblau. Rosa hab ich aus Prinzip gemieden – weil ich das Klischee Mädchen und rosa nicht mochte ;D
Einige Jahre vergingen und Türkis kam dazu – was ja irgendwie immer noch zu den Blautönen gehört 🙂

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

In der Oberstufe dann, war ich Zwiegespalten. So dunkle Farben – wie Bordeauxrot, Nachtblau und Kiefergrün hatten auf mich eine große Anziehungskraft 🙂 Gleichzeitig weckten Farben wie Pfirsich und Minze mein Interesse. Nun in den letzten Jahren wuchs dieses Interesse immer mehr zu einer Vorliebe *-* Inzwischen: Pastellfarbe = große Liebe ♥
Gold und Kupfer akzentuiert eingesetzt, geben dem Ganzen noch einmal das gewisse Etwas!

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

Zurück zu den DIY Geschenkpapier Haltern. Das DIY ist dieses Mal also nicht nur da, um etwas ein bisschen aufzuhübschen, sondern es ist auch praktisch im Alltag nutzbar 🙂
Gestaltet euch die Halter wie ihr möchtet – hier könnt ihr wirklich komplett frei sein. Egal, ob Farbe, Muster, Schrift oder mit Washi Tape verziert 😉
Wie ihr ebenfalls auf den Fotos sehen könnt, habe ich das eine in der Mitte geteilt. Sprich: Ihr könnt selbst über die Länge bestimmen.

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

So, bevor ich wieder abdrifte mit irgendeiner Story aus meinem Leben, beginnen wir doch mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung 😉

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

Du brauchst:
leere WC-Rollen oder Küchenrollen
Pinsel
Acrylfarbe
Washi Tape
Schere

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

    • WC-Rolle in deiner Wunschgrundfarbe bemalen und alles gut durchtrocknen lassen
    • mit Washi Tape dein gewünschtes Muster aufkleben

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

    • Muster in deiner Wunschfarbe anmalen und trocknen lassen
      • bei mir musste ich diesen Vorgang mehrmals wiederholen, damit die Farbe den Untergrund deckte
    • Washi Tape abziehen

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

    • wenn alles gut durchgetrocknet ist, kannst du wieder mit Washi Tape dein Muster fortfahren oder ein anderes kleben
    • alles wieder mit Arcylfarbe bemalen

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

Tadaaa, und schon müsst ihr nie wieder mit halbaufgerolltem Geschenkpapier kämpfen. Also, ihr müsst noch die Geschenkpapier-Rolle durch eure WC-Rollen Halter stecken, damit das alles seinen Sinn hat, gell 😉
Ich gebe zu, man braucht ein bisschen Geduld, weil die Farbe zwischendurch immer wieder trocknen muss – aber es lohnt sich 🙂 Oder was haltet ihr von diesem DIY?

DIY Geschenkpapier Aufbewahrung

Was sind eigentlich eure Lieblingsfarben? Habt ihr überhaupt eine Farbe, zu der ihr euch mehr hingezogen fühlt als andere? Damit verabschiede ich mich für heute und wünsche allen eine wunderbare Woche :*
Rosy klein

Verlinkt bei:
Crealopee Juli 2016 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
RUMS – Rund ums Weib

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe mit büroshop24*

[*Werbung]

Hallöchen meine Lieben,
sagt mal, bin ich die Einzige, die sich über die Abkühlung am Wochenende gefreut hat oder sind da noch andere draußen, die ebenfalls froh drüber waren? Sommer ist ja schön und toll und so – aber Dauerhitze ist doch nicht ganz so meins… Diese drückende Luft zieht mich echt runter und ich fühle mich schlapp… Möchte am liebsten nur noch vor mich hindösen. Und genau das ärgert mich wieder total!

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Warum? Na, weil ich dadurch in jeglicher Hinsicht unproduktiv bin. Ich mag es nicht, wenn ich am Ende des Tages den Tag Revue passieren lasse und mir auffällt – du hast gar nichts geschafft.
Wenn ich am Tag etwas erledigt habe, gibt es mir ein Gefühl der Befriedigung – und sei es nur den Einkauf gemacht oder die Wohnung geputzt zu haben. Ich habe wenigstens etwas Sinnvolles getan.
Wahrscheinlich werden bei mir in diesen Momenten die gleichen Glückshormone ausgeschüttet, wie bei Leuten, die einen Haken auf ihrer To-Do-Liste setzen können 🙂
Ihr wisst: Klein Rosy führt imaginäre To-Do-Listen – zum Aufschreiben ist sie zu faul, hahaha 😀

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Vor einem halben Jahr las ich auf einem amerikanischen Blog, dass sie zur Organisation und Planung für ihren Blog Trello benutzt. Dachte ich mir: Hast ja immer noch nicht mal annähernd sowas, wie einen Blogplaner – vielleicht hilft dir das bisschen strukturierter an die Sachen ranzugehen.
Mein Liebster war völligst überrascht, dass ich das auf einmal benutzen wollte. Er ist nämlich das genaue Gegenteil von mir, wenn es um Listen schreiben geht. Er kann sowas gut. Ja, und ich? Ich halt so gar nicht. Und er weiß das selbstverständlich auch. Aber er hat mich einfach mal machen lassen…
Ja, was soll ich sagen: Nice try, Rosy 😀

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Die ersten paar Tage schaute ich noch täglich rein. Nach 2 Wochen wurde es immer weniger und seit 5 Monaten ungefähr, vielleicht alle 6 Wochen einmal 😀
Ich bin wohl gar nicht dafür gemacht… Aber solange alles noch funktioniert und klappt – vor allem nach Außen hin, wird sich wohl nicht viel daran ändern. Also, falls ihr mal mitbekommt, dass ich sowas wie To-Do-Listen oder Planer führe, dann hab ich mein Leben nicht mehr unter Kontrolle, hahaha ;D Wisst ihr Bescheid, gell 😀

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Genug von mir und meinen Eigenheiten. Will ja kein Mensch wissen, an welchen Aufgaben ich im Leben scheitere 😀
Stattdessen richten wir unsere volle Aufmerksamkeit auf das DIY und bitte nur auf das DIY! Nicht auf die Fenstern! Verdammt, Mist – jetzt habt ihr natürlich alle auf die Fenster geglotzt, nicht wahr!? 😀
Auch, wenn ich sonst alles im Haushalt mache und auch nichts Großartiges dagegen habe – sei es Wäsche waschen, Bad putzen, Schränke aus- und wieder einräumen, bügeln…
Fenster putzen ist meine persönliche Hass-Haushalts-Pflicht Nr. 1! Da drücke ich mich drum herum. Und bei meiner Körpergröße muss ich immer auf die Fensterbank steigen und irgendwelche Akrobatikkünste verzapfen, damit ich an alle Stellen komme. Dass wir im 4. Stockwerk wohnen, macht das Ganze nicht weniger gefährlich…

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Zum Glück findet mein Liebster es nicht so schlimm – ich würde sagen: Jackpot! Als ich das erfahren habe, hatte ich ihn gleich noch mehr lieb, höhö ;D
So ist Fenster putzen seine feste Aufgabe geworden. Solange ich nicht die Fenstern putzen muss, reicht es mir, wenn er das 1x im Jahr macht. Dann sehen halt die Scheiben zwischendurch so aus – aber hey: Die Sonne scheint noch durch, das muss reichen, haha 😀
Ja prima, wollte ich mich doch eigentlich vor einigen Zeilen, dem heutigen DIY zu wenden, labere ich stattdessen mal wieder. Jetzt aber wirklich!

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Ihr wisst: Rosy bastelt unheimlich gerne mit Kork. Ob mit Weinkorken oder Korkplatten – da ist doch schon einiges zusammengekommen in der Vergangenheit 🙂
Buchstaben sind ja ebenfalls eine Schwäche von mir: Ob als Lettering oder als 3D Objekte als Deko – Buchstaben sind toll 🙂
Sprich wir kombinieren heute meine Vorliebe für Buchstaben mit einem tollen Material und voilà, mein neues DIY-Projekt ist entstanden: DIY Buchstaben für Pflanzentöpfe 🙂

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Es ist einfach und in wenigen Schritten fertig gestellt. Sowohl auf weiß als auch auf schwarz kommt Kork richtig gut hervor. Obwohl ich sagen muss, dass mir das weiße noch ein Tickchen besser gefällt, hihi 😀
Welche Blumentöpfe ihr für dieses Projekt benutzen wollt, überlasse ich ganz euch 😉 Nun lasst uns starten:

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Du brauchst:
Buchstaben Vorlagen [hier]
Korkplatten
Bastelcutter
Kugelschreiber
Pflanzentopf
Heißklebepistole
Schneidematte

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

    • zuallererst überträgst du die Buchstaben auf den Kork
      • damit man später die Kugelschreiberlinien nicht mehr sieht, das Ganze spiegelverkehrt drauf zeichnen
    • mit dem Bastelcutter die Buchstaben ausschneiden
      • nicht vergessen eine Schneidematte unterzulegen, sonst zerstörst du dir deine Arbeitsplatte

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

    • wenn du die Buchstaben alle ausgeschnitten hast und sie umdrehst, sollten sie ungefähr so aussehen
    • mit der Heißklebepistole kannst du nun die Buchstaben auf dein Pflanzentöpfchen anbringen
      • ob gerade in einer Linie, schräg oder durcheinander – ist ganz dir überlassen

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Die DIY Kork Buchstaben geben den Blumentöpfen gleich noch einmal das gewisse Etwas, findet ihr nicht? 🙂
Und wie praktisch, dass ich für dieses Projekt von büroshop24* gleich passende Materialien zugeschickt bekommen habe. Denn in so feine Stellen, wie z.B. in die Lücken des Buchstaben E reinzukommen, ist mit der Schere doch ganz schön mühsam. Dieses Bastelwekzeug-Set* ist einfach großartig. Als ich das erste Mal damit geschnitten habe – wie scharf es war und so schöne gerade Kanten. Nichts ist ausgefranst.
Das Werkzeug werdet ihr hier bestimmt in Zukunft häufiger sehen 😉

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Meine Süßen, ich wünsche euch allen noch eine wunderbare Woche und ganz viel Liebe ♥

Rosy klein

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos für diesen Post von büroshop24* zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine eigene Meinung.

**Vielen lieben Dank für die nette Zusammenarbeit, liebe Celina! 🙂

Verlinkt bei:
creadienstag – creadienstag
Crealopee Juli 2016 – Pampelopee
Deko-Donnerstag – Lady Stil
DienstagsDinge – DienstagsDinge
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Handmade on Tuesday – Handmade on Tuesday
happy Hochzeit – Love Decorations

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape und meine Nachhilfekids

Sooo, inzwischen sind in den beiden Bundesländern, in denen ich hin- und hertingel, Schulferien – d.h. für mich: Ich habe wieder etwas mehr Freizeit. Keine Schülerinnen und Schüler und weniger Nachhilfekinder, die meine Anwesenheit ertragen müssen, höhö ;D

In den letzten Wochen habe ich immer von den Kleinen aus der Schule berichtet und geschwärmt. Aber wie der eine oder andere von euch schon mitbekommen hat, gibt es da noch andere Kinder, die mir sehr am Herzen liegen: Meine Nachhilfekids 🙂
Wir befinden uns immer noch im Bereich: Rosy bringt anderen Personen etwas bei, aber es findet alles auf einer etwas anderen Ebene statt…

DIY Geschenkverpackung Washi Tape

Dieses Mal bin ich nicht die Lehrkraft, die vorne steht und versucht einen bestimmten Schulstoff in bestimmter Zeit nach Plan durchzuprügeln… Auch bin ich nicht diejenige, die die Kinder beurteilt und am Ende Noten verteilt.

Nein, dieses Mal bin ich diejenige, die schaut, an welcher Stelle das Kind, in dem bestimmten Fach oder in der bestimmten Thematik, Probleme hat und genau dort greifen wir dann gemeinsam an – versuchen von diesem Punkt aus, das Unverständnis in Verständnis umzuwandeln 🙂

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Ich stell mich individuell auf das Kind ein, genauso wie auf seine Fehler oder Wissenslücken, die es hat. Hier kann ich nicht alle über einen Kamm scheren und mein Ding durchziehen bzw. so sollte ein Nachhilfelehrer nicht arbeiten (obwohl es da draußen auch welche von der Sorte gibt, leider – zum Leidwesen der Kleinen)…

Ich sage euch: Die ersten paar Male ist man weniger mit dem Stoff beschäftigt, als eher damit, das Kind dazu zu motivieren, sich mit dir hinzusetzen und gemeinsam zu lernen ;D
Pubertierende gehen ja eh schon mit der Einstellung rein: Hab kein Talent dafür, kann ich nicht! 😀 Vor allem Mädels in Mathe, weil dies teilweise auch von den Eltern und der Gesellschaft eingebläut wird, dass wir Nachteile hätten (was nicht unbedingt stimmt) 😉
Dann setze ich mich hin und versuche alles so zu erklären, dass es auch im Gehirn des Kindes Sinn macht und hoffentlich soweit bringt, dass es einen Aha-Moment hat und auf einmal merkt: Ist doch gar nicht so schwer und kompliziert, wie gedacht ;D

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Meist lassen diese Aha-Momente anfangs etwas auf sich warten – denn ich stelle fest: Das Kind beherrscht noch nicht einmal die Grundlagen. Ist dies aber nach den ersten Stunden behoben, gehen wir weiter zum aktuellen Stoff über… Dann sitze ich daneben und bin begeistert: Das Kind kann es – es hat es verstanden! 🙂 Und ab diesem Zeitpunkt sieht man den Kindern im Gesicht an, dass es denen sogar Spaß macht! Obwohl es vorher ein Hassfach/-thema war 😀
Und wenn sie dann bei der Verabschiedung noch sowas ausdrücken, wie, sie würden sich auf die nächste Nachhilfestunde freuen – dann würde ich sagen: Mission accomplished, hihi! 😀

Denn auch ich möchte nicht mit jemanden da rumsitzen und meine Zeit und Energie verschwenden, obwohl er gar keine Lust darauf hat… Klar, könnte man es trotz des Geldes machen – aber so bin ich nicht…
Ich möchte, dass die Kinder erfolgreich in ihrer Schullaufbahn sind, damit sie später auch mehr Möglichkeiten haben, ihre Zukunft zu gestalten und zu bestimmen 🙂 Meist bin ich an den Tagen, an denen sie ihre Tests/Arbeiten/Klausuren schreiben, wahrscheinlich aufgeregter als sie selbst 😀 Denn je nachdem, wie sie abschneiden, zeigt es mir, wie gut oder schlecht ich meine Arbeit gemacht habe 😉
Soviel zu meinem Dasein als Nachhilfelehrerin 😀

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Wenden wir uns dem heutigen DIY zu. Wie ihr schon mitbekommen habt – Überschrift und Fotos – landen wir heute wieder beim Thema: Geschenkverpackung 🙂
Ihr wisst, ich habe eine Vorliebe für besondere Geschenkverpackung *-*
Was haltet ihr davon, wenn ich euch sage, dass ihr nur wenige Utensilien braucht und binnen weniger Minuten sind diese Päckchen bereit, verschenkt zu werden!? 😀
Und noch was: Sie sind so easy peasy, dass sogar Kinder diese Idee ganz leicht umsetzen können 😉 Klingt großartig, oder?

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Unser Hauptutensil für heute ist: Washi Tape 🙂 Oder auch Masking Tape genannt. Seit einigen Jahren der Renner – vor allem, wenn es darum geht, langweiligen Dingen ein neues Äußeres zu verpassen!
Mit etwas Geschick zaubern wir aus langweilig aussehenden Geschenken, bunte und fröhliche Geschenke 🙂

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Du brauchst:
Washi Tape
verpackte Geschenke (am besten einfarbig)
Schere
evt. Stifte

Die Washi Tape Torte

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

    • parallele Washi Tape Streifen übereinander kleben
      • je höher du kommst, desto kürzer wird der Streifen
      • du kannst natürlich auch mehr als 3 Stufen kreieren
      • ob du zwischen den Streifen Lücken lassen möchtest, ist dir überlassen
    • nun kannst du alles mit Stiften noch verzieren, wie z. B. Geburtstagsalter, Kerzen etc.

Die Washi Tape Kerzen

DIY Geschenkverpackung mitWashi Tape DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

    • beliebig viele Washi Tape Streifen nebeneinander kleben
    • Flamme und Docht hinzu malen
    • alternativ: Flamme ebenfalls aus Washi Tape zurecht schneiden

Der Washi Tapi Geschenke-Haufen

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

    • beliebig viele Quadrate/Rechtecke etc. aufkleben
      • lasst ruhig Lücken zwischen den Geschenkepaketen
    • die Päckchen mit einem Fineliner umranden
      • muss nicht ordentlich sein, nur dass man erkennt, was zusammen gehört

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

    • wer möchte, kann noch Schleifchen hinzufügen und mit Schriften das Ganze verzieren

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Hab ich zuviel versprochen? War wirklich easy peasy, nicht wahr!? 😉 Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Welche Farben, Formen, Muster und Größen ihr miteinander kombiniert, ist vollkommen euch überlassen.
Wer auf etwas mehr Chaos steht und es nicht so akkurat mag – bitte schön, fühl dich nicht eingeschränkt 🙂

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Neben einer netten DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape, habt ihr auch etwas über meinen anderen Nebenjob erfahren – ich denke, das reicht erst einmal für heute, gell ;D
Also, bis zum nächsten Mal, meine Lieben! Oder wie ein guter Freund von mir immer sagt: Halt die Ohren steif 🙂Rosy klein

Verlinkt bei:
Crealopee Juli 2016 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen

DIY Fimo Buchstaben für Notizbücher

Huhuu meine Lieben,
wer heute hier vorbeischaut, weil wir den 12. Juli haben und somit einen 12 von 12 Beitrag erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Denn ich habe erst vor 2 Stunden registriert, dass es heute soweit gewesen wäre *räusper*
Ich hoffe, ich kann euch mit diesem DIY etwas vertrösten! Nächsten Monat wird es dann wieder einen 12 von 12 Post geben – versprochen! Hab mir sogar den Wecker gestellt, damit ich es nicht verpeile ;D

DIY Fimo Buchstaben für Planer

Heute also ein DIY Post! Es ist ein Projekt, über das ich mir schon längere Zeit Gedanken gemacht habe. Kann man sich kaum vorstellen, wenn man sieht, wie leicht es nachzumachen ist… Aber es geht oft nicht darum, wie leicht oder schwer ein DIY zu erstellen ist, sondern überhaupt die Idee zu haben, wie man es machen könnte, um ans Ziel zu kommen 🙂 Worum es genau geht?

DIY Fimo Buchstaben für Planer
Ich wollte plastische Buchstaben auf meinen Notizbüchern haben. Als ich letztens Fimo für die Kleinen bestellt habe, damit wir Schlüsselanhänger selbst herstellen können, fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Fimo – ist die Lösung! 😀
Jetzt musste ich drauf hoffen, dass alles so wird, wie ich es mir vorgestellt habe 😉 Also, schnell Probe gebastelt und yeeeay, it works! 😀

DIY Fimo Buchstaben für Planer

Aber bevor es soweit war, holte ich erst meine Notizbücher raus und ewww… Haben die ein hässliches Cover, da musste erst einmal Abhilfe geschafft werden. Ich lief direkt zu unserer Geschenkpapiersammlung, um braunes Packpapier zu holen… Aber was ist das? Da ist ja noch Kupfer-Geschenkpapier von Weihnachten übrig und zum Glück noch genug, um so ein Notizbüchlein einzubinden 🙂

DIY Fimo Buchstaben für Planer

Das zweite Notizbuch wurde, wie geplant, in Packpapier eingeschlagen. Und ich finde, egal ob Kupfer oder Packpapier – der weiße Fimo kommt richtig gut zur Geltung!
Das Kupfer vom Geschenkpapier hingegen weniger, aber in echt sieht es sooo gut aus 😉 Ich schwöre!

DIY Fimo Buchstaben für Planer

Nun möchte ich erst einmal ein paar Worte zum Fußball bzw. zur EM verlieren… Die Schulleitung hatte letzten Dienstag beschlossen einen Elternbrief rauszuschicken und den Kindern die Option anzubieten, dass sie am Freitagmorgen nach dem Fußballspiel von FRA – DEU eine Stunde später, sprich erst zur 2. Stunde, kommen können. Denn es ist uns Lehrern natürlich nicht entgangen, dass unter den Kleinen ganz viele Fußballbegeisterte dabei sind – egal, ob Junge oder Mädchen 😀
Leider war am Donnerstag das Glück nicht auf unserer Seite: Unsere Jungs haben gut gespielt, aber trotzdem verloren… Haaach, war ich geknickt 🙁
Nichtsdestotrotz fand ich das super lieb von der Schulleitung! Das gab es zu meinen Grundschulzeiten nicht…!

DIY Fimo Buchstaben für Planer

Das Finale am Sonntag FRA – POR habe ich mir selbstverständlich angeschaut. Obwohl ich Cristiano Ronaldo sonst weniger leiden kann – mehr wegen seiner Art als seines Könnens, denn Fußball spielen kann er – tat er mir doch unheimlich Leid… Man hat ihm das richtig angesehen, wie sehr er darunter litt nicht weiter spielen zu können… Aber siehe da: Portugal ist auch ohne einen Cristiano Ronaldo aufm Feld Europameister geworden! 🙂 Das hätten wohl die wenigsten gedacht.
So, genug von Fußball…

DIY Fimo Buchstaben für Planer

…wenden wir uns dem Projekt zu. Ihr habt ja mitbekommen: Wir verschönern Cover von Notizbüchern mit DIY Fimo Buchstaben 😀
Ich habe 2 Notizbücher mit Hard-Cover benutzt, deswegen stört mich die Erhebung der Buchstaben vorne nicht, wenn ich in das Büchlein herum kritzel. Es kann aber sein, dass bei dünnen Notizheften, es hier und da ein bisschen hinderlich ist… Nur so als kleinen Hinweis 😉

DIY Fimo Buchstaben für Planer

Du brauchst:
Fimo lufthärtend [*]
Buchstaben Ausstecher [*]
Heißklebepistole [*]
Nudelholz / Acrylroller [*]
Notizbuch

DIY Fimo Buchstaben für Planer DIY Fimo Buchstaben für Planer

    • zuerst eine Handvoll Fimo gleichmäßig ausrollen: ca. 5 mm dick
    • mit den Ausstechern die Buchstaben ausstechen

DIY Fimo Buchstaben für Planer DIY Fimo Buchstaben für Planer

    • entfernt alles Überschüssige vorsichtig von den Buchstaben
    • lasst alles trocknen, evt. Buchstaben ab und zu wenden, damit sie von beiden Seiten getrocknet werden
      • wer Fimo besorgt hat, der im Ofen gebacken werden muss, packt die Buchstaben in den Ofen

DIY Fimo Buchstaben für Planer DIY Fimo Buchstaben für Planer

    • wenn alle Buchstaben durchgetrocknet sind, kannst du die Buchstaben auf deinem Notizbuch platzieren
    • bist du zufrieden, dann kannst du alles mit der Heißklebepistole festkleben

DIY Fimo Buchstaben für Planer

War doch pups-einfach, gell!? 😉 Und sieht schick aus, nicht wahr!? 🙂 Also, mir gefällt´s richtig richtig gut! Das wird wahrscheinlich ein DIY sein, dass ich in Zukunft noch viel öfter machen werde.
Als Mitbringsel oder kleines persönliches Geschenk könnte ich mir das ebenso gut vorstellen: Einfach Name drauf et voilá!

DIY Fimo Buchstaben für Planer

Nun seid ihr dran: Verpasst euren Notizbüchern mit ein paar DIY Fimo Buchstaben einen einzigartigen Look 😉
Verbringt eine großartige Woche und dicker Knuddler :*
Rosy kleinVerlinkt bei:
creadienstag – creadienstag
Crealopee Juli 2016 – Pampelopee
DienstagsDinge – DienstagsDinge
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Handmade on Tuesday – Handmade on Tuesday
happy Hochzeit – Love Decorations
Link you stuff – Meertje

DIY Kork Haus und meine aktuelle Lebenslage

Hello Lovelies,
yeay, yuhuuu, yipieee – I did iiiiit! ;D Ich hab schon fast aufgegeben, dass ich es noch dieses Wochenende schaffen werde, einen Blogpost vorzubereiten, damit ein neuer Beitrag online gehen kann. Damit ihr versteht, wovon ich spreche, werde ich euch mal einen kleinen Einblick in meine Woche geben.
Aber davor noch einmal kurz: Vielen ♥ – lichen Dank für eure zauberhaften Kommentare unter dem letzten Beitrag – ich weiß das sehr zu schätzen!!! :* (werde heute auch noch im Laufe des Tages alle beantworten)

DIY Kork HausEine Kollegin ist in der Schule ausgefallen. Was leider länger der Fall sein wird, deswegen habe ich ihre Klasse bekommen. D.h. seit knapp 2 Wochen habe ich eine neue Rolle, die mit mehr Verantwortung und Arbeit verbunden ist – aber ich will mich gar nicht beschweren: Es macht mir so viel Spaß und Freude mit den Kleinen 🙂
Klar, manchmal bringen die Kinder einen so zur Weißglut, dass man am liebsten komplett ausrasten möchte *hust* Aber dann gibt es wiederum Momente, die sind so herzergreifend und berührend – dass man denkt: Ja, genau deswegen nehme ich den ganzen Stress und alles, was noch dazu gehört, auf mich 😉
Das wäre also die eine Sache, warum es zeitmäßig in Moment etwas eng aussieht.

DIY Kork Haus

Dann kommen meine Nachhilfekinder hinzu – bis auf Montags – bin ich jeden Nachmittag unter der Woche mit Nachhilfe zugeplant. Vor allem jetzt kurz vorm Ende des Schuljahres. Allen Lehrern fällt auf einmal auf „Uupsi, ich muss ja noch eine schriftliche Arbeit schreiben lassen!“ Kennen wir alle aus unserer eigenen Schulzeit, nicht wahr!? 😀
Privat hatte ich einige Termine, u.a. habe ich endlich Sommerreifen drauf – yeay! Ja, ich weiß, bisschen spät – immerhin haben wir schon Anfang Juni *räusper* Sonst bin ich eigentlich nie so spät dran – aber dieses Jahr haben wir es leider nicht früher geschafft…
Dann kam hinzu, dass Mami ein Jahr älter wird 🙂 Es gab keine große Feier, aber eine kleine Sahnetorte für Kaffee und Kuchen macht sich leider auch nicht von alleine…

DIY Kork Haus

Am Freitag kam ich dann noch auf die glorreiche Idee mal die Deutsch Arbeitshefte der Kiddis einzusammeln… Düdüüdüüüüm… Das war ja so ein Fehler, hahaha 😀 80 Hefte à 30 Seiten wollten korrigiert werden. Wer hätte es ahnen können, das schon seit längerem nicht Korrektur gelesen worden ist. Als ob das nicht gereicht hätte, kamen noch einmal 20 Aufsätze hinzu. Und ich hab´s geschafft – nach gaaaaaanz vielen Überstunden 😉

DIY Kork Haus

Fußball wurde Samstag Spätnachmittag mit Bruderherz geschaut, hihi 😀 Hach, wie ich mich auf diesen Freitag schon freue!!! 🙂 Ja, ich bin Fußball-Fan – zum Leidwesen meines Herzensmannes 😀 Er kann damit so gut wie gar nichts anfangen… So ein richtiger Nerd halt, ne!? ;D
Wäre aber auch super langweilig, wenn wir nur die gleichen Interessen und Hobbys hätten und 24 Stunden aufeinander hocken und nur über die gleichen Themen reden und diskutieren würden, gell 😉
So ergänzen wir uns doch ganz gut!

DIY Kork Haus

Nach dem Fußballspiel Deutschland – Ungarn habe ich mir extra ein Zeitfenster freigeschaufelt, an dem ich wieder etwas kreativ werden kann. Da entstand dieses DIY 🙂 Es steht schon eeeewig auf meiner imaginären To-Do-Liste, aber ihr kennt es ja: Diese Liste verkürzen sich nie – im Gegenteil: Sobald man eine Sache davon streichen kann, hüpfen gleich 3 neue drauf 😀

DIY Kork Haus

Jetzt muss ich euch noch von einer für mich besonderen Neuigkeit erzählen, sonst vergesse ich es noch:
Die Füchse unter euch – und wie ich gemerkt habe, befinden sich viele aufmerksame LeserInnen unter euch 😉 Die werden es wahrscheinlich schon gesehen haben: Na da! Rechts, in der Sidebar! Direkt unter den Social Medias! Ja, ich habe einen DaWanda Shop eröffnet 🙂
Momentan könnt ihr da nur Karten erwerben, aber die anderen Produkte stehen schon bereit. Sie müssen nur noch eingepflegt werden. Neben Karten werden also in naher Zukunft noch Tassen, Kissenbezüge und diese Korkhäuschen zu erwerben sein. Alles selbstgemacht und mit ganz viel Herzblut und Liebe, versteht sich 😉

DIY Kork Haus

Und wisst ihr, worüber ich mich richtig gefreut habe? Mein Freund saß mit am Esstisch und hat die Karten mitproduziert 🙂 Voll toll, ne!? 😉
Heute geht es also um diese DIY Kork Häuser 🙂 Jeder, der mein Blog-Logo kennt, weiß: Klein Rosy muss eine Schwäche für solche Hausformen haben! Mit Kork arbeite ich auch gerne, wie ich schon mehrmals auf  Love Decorations bewiesen habe. Ach, und Behälter für Krimskrams oder sonstige Dinge, kann ich nie genug haben. Da liegt es doch ganz nahe, dass ich diese Dinge miteinander verbinde und entstanden sind diese zuckersüßen Häuschen aus Kork 🙂 <3

DIY Kork Haus

Bei dem einen habe ich sogar mein Blog-Logo benutzt. Leider ist das Herzchen nicht ganz so schön geworden – aber man kann es erkennen, nicht wahr!? 😉 Endlich besitze ich ebenfalls einen stylischen Stiftehalter am Schreibtisch 😀 Diese Gläser konnte ich nicht mehr sehen und habe sie kurzer Hand in den Keller verbannt.
Das Pflänzchen ist ein kleiner Teil von unserer großen Aloe Vera Pflanze 🙂 Und wisst ihr, was mein Liebster sagte, als er das Pflänzchen mit dem Kork Haus gesehen hat – Zitat: „Das Grün der Pflanze sieht richtig gut aus mit dem Kork.“ 😀 Das freut einen doch umso mehr, wenn das neue Stück ihm gefällt, hihi 😀 Vor allem hat er mit der Aussage recht!

DIY Kork Haus

Übrigens: Wenn ich mir die Häuschen gerade so anschaue, vielleicht könnte man sie sogar als kleine Pinnwände benutzen. Falls man schnell eine Notiz anpinnen müsste, damit sie nicht rumfliegt. Muss ich nachher mal ausprobieren 😉 Ich trage es hier auf jeden Fall nach, ob das klappt oder man es eher sein lassen sollte.
[Nachtrag: Ich habe es getestet – man könnte das Häuschen tatsächlich mit dem einen oder anderen Notizzettel zu pinnen 🙂 ]

DIY Kork Haus

Heute bin ich mal wieder in schöner Plapperlaune, haha 😀 Ich hoffe, es sind noch einige da und haben noch nicht weggeklickt!? Ja, noch da? Schön! Das ist immer ganz schön schlimm, wenn man ohne Konzept bzw. ohne Plan bloggt. Stattdessen einfach drauf los tippt. Man weiß nie, was am Ende rauskommt 😀
Und manchmal fragt man sich dann: Lohnt es sich überhaupt so viel zu schreiben? Man weiß halt nie so genau, wie das gelesen wird oder doch nur überflogen…

DIY Kork Haus

Obwohl ich durch eure liebevollen Kommentare unter den Texten schon merke, wer sich jedes einzelne Wort durchgelesen hat – das freut mich dann natürlich riesig 😉
Nun aber mal zum DIY Kork Haus! Man braucht nicht viel und es geht relativ schnell. Zuerst wollte ich euch ein Freebie erstellen, aber warum sich die Mühe machen, wenn jemand bereits eine solche Vorlage schon einmal erstellt hat 😉 Ich hätte es definitiv nicht besser hinbekommen!
Wie groß das Häuschen werden soll, liegt bei euch. Ihr könnt ja beim Drucken variieren 😉

DIY Kork Haus

Du brauchst:
Vorlage von Say Yes
Heißklebepistole [*]
Schere
Kork [*]
Bleistift

DIY Kork Haus DIY Kork Haus

    • Vorlage auf den Kork legen und umranden
      • von der Hausfront brauchen wir 2x
      • von den Seitenwänden 2x  (Seitenwände kannst du selbst entscheiden, wie groß die werden)
      • und noch 1x Boden
    • danach alles mit der Schere (Cutter auch möglich) ausschneiden

DIY Kork Haus DIY Kork Haus

    • klebe eine Hausfront mit dem Boden zusammen
    • danach kommt die eine Seitenwand hinzu

DIY Kork Haus DIY Kork Haus

    • als nächstes wird die andere Seitenwand drangeklebt
    • zum Schluss noch die 2. Hausfront festkleben

DIY Kork Haus

Na, hat alles geklappt? Ich hoffe doch 🙂 Sind total herzig, nicht wahr!? Hier seht ihr auch noch einmal, dass ich bei den Seitenwänden ebenfalls etwas mit den Maßen variiert habt – das könnt ihr selbstverständlich auch. So wie es euch gefällt und wofür ihr es braucht!
Und wie bereits weiter oben erwähnt, werden einige dieser Häuser demnächst ebenfalls in meinem DaWanda Shop erhältlich sein. Falls jemand sie haben möchte und der Meinung ist, er/sie bekomme es nicht hin oder es fehlt einfach schlichtweg die Zeit.

DIY Kork Haus

Jetzt habe ich mich genug für heute verausgabt 😀 Auf diesem Wege: Kommt gut in die neue Woche rein und eine große Gruppenumarmung :*

Rosy klein

Verlinkt bei:
Deko Donnerstag – Lady Stil
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
happy Hochzeit – Love Decorations
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen
Link you stuff – Meertje