DIY Strandhut mit Lettering | Gastbeitrag bei Lifestyle Mom

Hallihallo meine Süßen!
Dieses sommerliche DIY habt ihr Füchse bestimmt schon in dem DIY Blumentöpfe mit Lettering Beitrag entdeckt. Der kleine Strandhut oben am Regal! Hach, ich bin ganz verliebt in das Ding *-*
Er ist nicht nur mega praktisch, um sich im Sommer vor den Sonnenstrahlen zu schützen oder um sich etwas frische Luft zu zufächeln (Ich gestehe, ich musste fächeln gerade googlen – ich habe das Wort noch nie zuvor in meinem Leben aufgeschrieben, höhö ;D ) Sondern sieht auch mega stylisch aus – wie ich finde!

DIY Strandhut mit Lettering | DIY Sun Hat with Lettering

Dass ich keine Fashion-Bloggerin, Fashionista oder Ähnliches bin, ist jedem klar. Aber das heißt ja nicht, dass man ab und zu das eine oder andere Accessoire selbst aufpimpen könnte, um dem Ganzen noch das gewisse Etwas zu verpassen, oder? 😉
Diesen Rohling-Strandhut habe ich letztes Jahr im Herbst im Sale-Bereich bei Butlers gefunden für schlappe 2 Euro! Als ich ihn sah, dachte ich mir: „Du hast zwar gerade kein Plan, was du mit dem Hut machen möchtest – aber dir fällt irgendwann irgendetwas ein!“ Hahaha 😀

DIY Strandhut mit Lettering | DIY Sun Hat with Lettering

Und siehe da, der Kauf hat sich gelohnt, denn mir ist was eingefallen! Jetzt bereue ich sogar etwas, dass ich nicht noch einen 2. oder 3. gekauft habe. Aaaber vielleicht habe ich diesen Herbst wieder etwas Glück und die Dinger werden wieder so rapide runtergesetzt, höhö ;D Ihr merkt, ich bin voll die Schnäppchen-Maus – egal, ob es um Deko-Artikel, Klamotten oder sonst was geht 😀

DIY Strandhut mit Lettering | DIY Sun Hat with Lettering

Und seit ich den Blog habe, kommt es immer vermehrt zu diesen typischen Gedanken: „Ohhh, wie günstig! Was für ein Schnäppchen! Momentan noch keine Idee, wofür… Aber das wird schon noch.“ Und schwups, macht es an der Kasse schon piep und gekauft, hahaha 😀
Übrigens: Dieses Fotoshooting… Puuuh, danach habe ich mich so gefühlt, als hätte ich bei den 110-Meter-Hindernislauf-Europameisterschaften mitgemacht 😀
Erst einmal weißes Bettlaken versucht am Kleiderschrank zu befestigen. Danach Kamera am Stativ am anderen Ende des Raumes aufgestellt. Klein Rosy stand dann vorm Kleiderschrank, wollte sich ein sommerliches Outfit raussuchen.

DIY Strandhut mit Lettering | DIY Sun Hat with Lettering

Verdammt! Laken ist davor. Du kommst gar nicht an deine Klamotten! Also Laken wieder ab, alles sommerliche aufs Bett geschmissen und umgezogen, ausprobiert, nächstes Outfit… Das ging eine halbe Stunde lang… Ey, ich sag euch, ich bin definitiv als Fashion-Bloggerin ungeeignet, haha ;D
Irgendwann etwas gefunden, wovon ich dachte, dass es schlicht und sommerlich aussah. Denn es sollte dem Hut schließlich nicht die Show stehlen.
Laken wieder am Schrank befestigt – seht ihr eigentlich die Bügelfalten? Ich hab auch kurzzeitig überlegt, ob ich das noch einmal glatt bügeln sollte. Aber ehrlich, ich war schon leicht kränklich angeschlagen und hatte einfach keine Lust mehr drauf. D.h. ihr müsst mit Bügelfalten-Hintergrund leben, haha 😛

DIY Strandhut mit Lettering | DIY Sun Hat with Lettering

Dann Klamotten zurecht gezupft. Zum Stativ bzw. zur Kamera gelaufen. 10 Sekunden-Auslöser-Modus eingestellt. Dann Auslöserknopf an der Kamera gedrückt.
Klein Rosy sprintet los, einmal komplett übers Bett, weil das Ding einfach doof mitten im Raum steht.  Alles andere, was im Weg stand, ebenfalls weggekickt oder drüber gelatscht. Irgendwo hin positioniert. In der Hoffnung, ich bin richtig im Bild und die Kamera fokussiert das Richtige. Versucht – entspannt zu wirken, dass dieser Hindernislauf nicht aufm Bild rüberkommt und schon machte es Blitz!
Ich hatte am Ende des Tages knapp 200 Bilder. Mehr als die Hälfte konnte man gleich in die Tonne klopfen, weil entweder nur mein Po, Ellbogen oder Fingerspitze drauf zu sehen waren. Oder alles war scharf, außer ich selbst auf dem Foto, hahaha 😀

DIY Strandhut mit Lettering | DIY Sun Hat with Lettering

Aber, wie ihr seht: Habe ich es geschafft, doch einige brauchbare Fotos rauszuholen! Jetzt fragt ihr euch bestimmt. Und nach all dem Gelaber, wo kommt die Anleitung, damit wir auch so einen Strandhut für uns aufstylen können? Berechtige Frage.
Es ist eine 4-Schritt-Anleitung – also, mit Geschick innerhalb von 10-15 Minuten gemacht. Und die Anleitung + Bildanleitung findet ihr heute bei der lieben Sophi von Lifestyle Mom! Denn das hier ist ein Gastbeitrag. Und da sie eine Fashion-Bloggerin ist, denke ich, dass der Hut eine gute Kombination aus ihr und mir ist! Findet ihr nicht auch 😉

DIY Strandhut mit Lettering | DIY Sun Hat with Lettering

Hier noch einmal die Du-brauchst-Liste mit den ganzen Materialien.

Du brauchst:
Strandhut [*]
Wolle [*] / Strick [*] / Geschenkband [*] /dickes Garn
Washi Tape
Schere
Heißkleber [*] (evt. auch Sekundenkleber)

Das war´s dann wieder von mir. Also, hüpft für die Anleitung hier vorbei und ansonsten wünsche ich euch allen noch eine fantastische Sommerwoche mit viel guter Laune :*

Verlinkt bei:
Crealopee Juni 2017 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Link you stuff – Meertje
Mittwochs Mag Ich – Frollein Pfau
Summertime – Decorize

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.

DIY Ananas Tüten und Pinterest-Collagen

Huhu meine Lieben,
seit letzter Woche sehe ich es von Tag zu Tag immer mehr werden. Vor allem auf Social Media Kanälen, wie Instagram oder Facebook – aber auch auf einigen Blogs habe ich es schon entdeckt. Auf Pinterest wird das Thema inzwischen ebenfalls vermehrt gepinnt.
Wovon ich rede? Na, vom Herbst! Es gibt Menschen, die schon voll auf Herbst ausgerichtet sind. Haben angefangen ihre Herbstdeko auszupacken und ihr Heim damit zu schmücken.

DIY Ananas Tüten

Ja klar, meteorologisch gesehen, haben sie sogar recht. Denn demnach ist es schon seit dem 1. September Herbst. Aber astronomisch bzw. kalendarisch – es heißt wirklich ‚kalendarisch‘ – ich hab´s eben extra gegooglet, Leute 😀 – haben wir noch etwas Zeit: So ca. 3 Wochen… Und gefühlt ist für mich noch gar nichts mit Herbst. Für mich ist noch Sommer und deswegen sei mir erlaubt, dass ich heute mit einem DIY ankomme, dass voll zum Sommermodus passt 🙂 Es geht um Ananas *-* Wenn sie nicht zu den Früchten gehört, die den Sommer symbolisieren – dann weiß ich auch nicht mehr…

DIY Ananas Tüten

Wisst ihr aber, was das tragische an der ganzen Sache ist? Ich bin gegen Ananas allergisch… Das war die erste Obstsorte gegen die ich reagiert habe – mit Jucken am Gaumen und im Mundraum…
Ich, so mitten in Pubertät, war mit meiner Mami bei einer Bekannten. Dort gab es Ananas und nachdem ich ein Stück gegessen habe, hab ich erst innerlich gedacht: ‚…Die war bestimmt nicht mehr ganz in Ordnung oder so…‘ Anders konnte ich mir das Jucken nicht erklären, hahah 😀 Schließlich reagierte ich bis dato nie darauf. Na ja, irgendwann kapierte auch ich, dass ich dagegen allergisch bin, leider…!

DIY Ananas Tüten

Manchmal, wenn andere Ananas essen und dieser süßliche Duft so rüberkommt – ohne Worte…! ;D
Wie einige von euch wissen, reagiere ich inzwischen gegen noch viel mehr Sachen. Wie dem auch sei. Ich erwähnte in der Vergangenheit in dem einen oder anderen Beitrag, dass ich einen kleinen großen Sturkopf besitze. Gerne mit dem Kopf gegen die Wand! Manchmal bin ich wahrscheinlich sogar anstrengender als so ein Kleinkind, höhö 😀 Und wie man es halt tut mit einem Dickschädel, macht man halt Dinge, die einem nicht so gut tun… *hust*

DIY Ananas Tüten

So esse und beiße ich hin und wieder doch in so eine Ananas oder in einen Apfel… Hin und wieder, schwups, verschwindet auch eine Kirsche im Mund… Und dann genieße ich diesen Geschmack erst einmal auf der Zunge und im Mund…! Ja, solange bis alles anfängt zu jucken – dann bereue ich es auch ein bisschen, hahaha 😀
In der Hinsicht bin ich absolut kein gutes Vorbild! Hoffentlich merken das meine Kinder später nicht, dass ihre Mutter sich so überhaupt nicht zügeln kann, haha ;D

DIY Ananas Tüten

Ich darf mir auch jedes Mal einen kleinen Vortrag vom Herzensmann anhören, damit ich ein schlechtes Gewissen bekomme… Und dann fühle ich mich wirklich wie ein Kleindkind, das was Verbotenes getan hat 😀 Männer können so böse sein, hahah ;D
Natürlich weiß ich, dass er recht hat… Aber ihr kennt das doch bestimmt auch, oder? Diese kleinen Alltagssünden? Wie z.B. mehr Schoki zu naschen, als man sich vorgenommen hat? Sagt bitte, dass ich nicht die Einzige bin, die nicht immer perfekt diszipliniert ist 😉

DIY Ananas Tüten

Jetzt habe ich euch wieder zugetextet und kaum ein Wort über das heutige Projekt verloren… Bravo Rosy, schaffst du jedes Mal 😀 Hah, ich hab doch in irgendwas Talent! Nämlich in Zutexten – ich meine, das muss man auch erst mal können, gell ;D
So, und wenn ich schon keine Frucht-Ananas essen kann, dann sei mir doch wenigstens erlaubt – süße DIY Ananas Tüten zu basteln, nicht wahr!? 🙂 Einfach in der Herstellung – sogar für Kleinkinder machbar und sehen absolut putzig aus! Findet ihr nicht auch!? *-*

DIY Ananas Tüten

Du brauchst:
Brottüte
Pinsel
Wasserfarben
Bleistift
Paper Strings / Kordel
Schere
Gefäß mit Wasser

DIY Ananas Tüten DIY Ananas Tüten

    • Brottüte kurz vor der Hälfte einmal falten
    • male den Teil unterhalb der Faltlinie gelb an
    • oberhalb grün anmalen

DIY Ananas Tüten DIY Ananas Tüten

    • wenn der gelbe Anteil getrocknet ist, kannst du mit schwarz/braun diagonale Linien aufmalen, so dass am Ende ein Rautenmuster entsteht
    • alles gut trocknen lassen
    • wiederhole Schritt 2-4 auf der Rückseite
    • alles gut trocknen lassen

DIY Ananas Tüten DIY Ananas Tüten

    • zeichne auf den grünen Teil Ananasblätter vor
    • schneide das Ganze aus

DIY Ananas Tüten

    • packe dein Geschenk in die Tüte und binde es mit Paper Strings / Kordel zu

DIY Ananas Tüten

Ich gebe zu: Man braucht etwas Geduld wegen der Trockenphasen – aber das sollte kein Hindernis sein, diese Tüten zu gestalten 🙂 Für Sommerpartys sind die ideal geeignet, um kleine Mitbringsel zu verstauen oder auch als Give Away Tüten. Ich meine damit diese Tütchen, die man als Kind auf Geburtstagen immer vom Geburtstagskind bekommen hat. Mal gefüllt mit Süßigkeiten, süße Schreibartikel, bei Mädels oft mit Haarschmuck und Jungs mit Tattoos. Von diesen Tüten rede ich. Gibt es dafür einen offiziellen Namen? Kennt den jemand? 🙂

DIY Ananas Tüten

Zum Schluss möchte ich euch auf eine kleine Neuigkeit hinweisen und zwar auf meine Step-by-Step-Tutorial Pinnwand auf Pinterest 🙂 Denn dort werde ich jetzt nach und nach all meine Tutorials in so eine Collage packen und dort pinnen. Dann habt ihr die Möglichkeit alle Schritte auf einen Blick zu haben! So würde es z.B. für den aktuellen Beitrag aussehen 😉

DIY Ananas Collage

Jetzt wünsche ich euch allen ein grandioses Wochenende und kreiert viele unvergessliche, tolle Momente :*

Rosy klein

Verlinkt bei:
Crealopee September 2016 – Pampelopee
Freutag – Freutag
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen
Link you stuff – Meertje

DIY Eiswaffeln aus Fimo | Gastbeitrag für Herz-Kiste

Es gibt Momente im Bloggerleben, die mich als Bloggerin quietschen und kreischen lassen *-* Einige, die mich ausm echten Leben kennen und immer wieder hier vorbeischauen und mitlesen, denken sich wahrscheinlich „Rosy + Quietschen + Kreischen? Das passt nicht.“ Im realen Leben erlebt man mich tatsächlich selten so – aber das ändert nichts daran, dass ich es vor einiger Zeit getan habe, als eine bestimmte Mail bei mir aufploppte…!

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Die liebe und herzliche Debby schrieb mir eine Mail 🙂 In der Mail wollte sie wissen, ob ich Lust hätte einen kleinen Gastbeitrag auf Herz-Kiste zu veröffentlichen. Das war so eine süße Mail, da konnte ich gar nicht anders als zusagen 😉
Ich muss zugeben, zeitlich war ich in den letzten Wochen, ach, was sage ich… Monaten… Sehr eingespannt! Ihr wisst, Umzug und so… Deswegen musste die Debby auch ganz viel Geduld für mich aufbringen. Aber zum Glück nahm sie das alles sehr gelassen und setzte mich auch nicht zusätzlich unter Druck! Merci noch einmal dafür :* ♥

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Als Vorschlag, was ich verbloggen sollte, kam DIY. Geht klar! Das beherrsche ich 🙂 Da wir uns noch im Monat August befinden und der Hochsommer sich letzte Woche in voller Stärke zeigte, passt dieses Projekt prima, wie ich finde 😀 Denn wir zaubern DIY Eiswaffeln aus Fimo *-*
Ich habe das erste Mal letzten Winter mit Fimo Berührungskontakt gehabt. Eine Kollegin war auf Fortbildung und sie bat mich mit den Kindern in Kunst kleine Engelchen zu formen. Also, die Engel sind… Grmm… Hust… Räusper… Die Engel hatten mit allem Ähnlichkeit, nur keinen Engeln 😀

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Aber hey, Kunst ist ja zum Glück frei interpretierbar und liegt im Auge des Betrachters. Obwohl ich sagen muss – ich fand die Aufgabe auch sehr anspruchsvoll für 3. Klässer. Vor allem, weil sie auch noch nicht damit gearbeitet haben….
Wie dem auch sei: Vor einigen Monaten bestellte ich mir selbst Fimo, also privat. Vielleicht erinnern sich noch einige an dieses Projekt: DIY Fimo Buchstaben für Notizbücher 🙂 Da blieb noch unheimlich viel übrig… Also eigentlich war die Packung noch so gut wie voll ;D Nun hatte ich wieder Lust damit zu arbeiten… Und so kam die perfekte Kombination raus: Sommer + Fimo = DIY Eiswaffeln *-* Oder wie denkt ihr drüber? 🙂

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Diese DIY Eiswaffeln aus Fimo könnt ihr als Deko einsetzen, aber auch gerne als Geschenkverpackung benutzen 🙂 Ob gefüllt mit Süßigkeiten, kleinen Spielzeugen, Schulkram… Zur Einschulung, Geburtstag oder Mitbringsel – so oder so, die beschenkte Person wird bestimmt ganz große Augen machen 😉
Zumindest haben sich all meine Nachhilfekinder – egal, ob groß oder klein – mega drüber gefreut! 😀

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Für die ausführliche Anleitung müsst ihr kurz mit der Maus [hier] drauf klicken. Dann kommt ihr zu Debby und wie bereits erwähnt, bin ich heute bei ihr zu Gast 😉 Falls ihr denkt, es ist bestimmt schwer so eine Eiswaffel zu machen… Gebt mir die Chance euch vom Gegenteil zu überzeugen, indem ihr euch rüberklickt 😀

So, damit verabschiede ich mich für heute und wünsche allen eine fabulöse Woche :*

Rosy klein

Verlinkt bei:
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe mit büroshop24*

[*Werbung]

Hallöchen meine Lieben,
sagt mal, bin ich die Einzige, die sich über die Abkühlung am Wochenende gefreut hat oder sind da noch andere draußen, die ebenfalls froh drüber waren? Sommer ist ja schön und toll und so – aber Dauerhitze ist doch nicht ganz so meins… Diese drückende Luft zieht mich echt runter und ich fühle mich schlapp… Möchte am liebsten nur noch vor mich hindösen. Und genau das ärgert mich wieder total!

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Warum? Na, weil ich dadurch in jeglicher Hinsicht unproduktiv bin. Ich mag es nicht, wenn ich am Ende des Tages den Tag Revue passieren lasse und mir auffällt – du hast gar nichts geschafft.
Wenn ich am Tag etwas erledigt habe, gibt es mir ein Gefühl der Befriedigung – und sei es nur den Einkauf gemacht oder die Wohnung geputzt zu haben. Ich habe wenigstens etwas Sinnvolles getan.
Wahrscheinlich werden bei mir in diesen Momenten die gleichen Glückshormone ausgeschüttet, wie bei Leuten, die einen Haken auf ihrer To-Do-Liste setzen können 🙂
Ihr wisst: Klein Rosy führt imaginäre To-Do-Listen – zum Aufschreiben ist sie zu faul, hahaha 😀

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Vor einem halben Jahr las ich auf einem amerikanischen Blog, dass sie zur Organisation und Planung für ihren Blog Trello benutzt. Dachte ich mir: Hast ja immer noch nicht mal annähernd sowas, wie einen Blogplaner – vielleicht hilft dir das bisschen strukturierter an die Sachen ranzugehen.
Mein Liebster war völligst überrascht, dass ich das auf einmal benutzen wollte. Er ist nämlich das genaue Gegenteil von mir, wenn es um Listen schreiben geht. Er kann sowas gut. Ja, und ich? Ich halt so gar nicht. Und er weiß das selbstverständlich auch. Aber er hat mich einfach mal machen lassen…
Ja, was soll ich sagen: Nice try, Rosy 😀

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Die ersten paar Tage schaute ich noch täglich rein. Nach 2 Wochen wurde es immer weniger und seit 5 Monaten ungefähr, vielleicht alle 6 Wochen einmal 😀
Ich bin wohl gar nicht dafür gemacht… Aber solange alles noch funktioniert und klappt – vor allem nach Außen hin, wird sich wohl nicht viel daran ändern. Also, falls ihr mal mitbekommt, dass ich sowas wie To-Do-Listen oder Planer führe, dann hab ich mein Leben nicht mehr unter Kontrolle, hahaha ;D Wisst ihr Bescheid, gell 😀

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Genug von mir und meinen Eigenheiten. Will ja kein Mensch wissen, an welchen Aufgaben ich im Leben scheitere 😀
Stattdessen richten wir unsere volle Aufmerksamkeit auf das DIY und bitte nur auf das DIY! Nicht auf die Fenstern! Verdammt, Mist – jetzt habt ihr natürlich alle auf die Fenster geglotzt, nicht wahr!? 😀
Auch, wenn ich sonst alles im Haushalt mache und auch nichts Großartiges dagegen habe – sei es Wäsche waschen, Bad putzen, Schränke aus- und wieder einräumen, bügeln…
Fenster putzen ist meine persönliche Hass-Haushalts-Pflicht Nr. 1! Da drücke ich mich drum herum. Und bei meiner Körpergröße muss ich immer auf die Fensterbank steigen und irgendwelche Akrobatikkünste verzapfen, damit ich an alle Stellen komme. Dass wir im 4. Stockwerk wohnen, macht das Ganze nicht weniger gefährlich…

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Zum Glück findet mein Liebster es nicht so schlimm – ich würde sagen: Jackpot! Als ich das erfahren habe, hatte ich ihn gleich noch mehr lieb, höhö ;D
So ist Fenster putzen seine feste Aufgabe geworden. Solange ich nicht die Fenstern putzen muss, reicht es mir, wenn er das 1x im Jahr macht. Dann sehen halt die Scheiben zwischendurch so aus – aber hey: Die Sonne scheint noch durch, das muss reichen, haha 😀
Ja prima, wollte ich mich doch eigentlich vor einigen Zeilen, dem heutigen DIY zu wenden, labere ich stattdessen mal wieder. Jetzt aber wirklich!

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Ihr wisst: Rosy bastelt unheimlich gerne mit Kork. Ob mit Weinkorken oder Korkplatten – da ist doch schon einiges zusammengekommen in der Vergangenheit 🙂
Buchstaben sind ja ebenfalls eine Schwäche von mir: Ob als Lettering oder als 3D Objekte als Deko – Buchstaben sind toll 🙂
Sprich wir kombinieren heute meine Vorliebe für Buchstaben mit einem tollen Material und voilà, mein neues DIY-Projekt ist entstanden: DIY Buchstaben für Pflanzentöpfe 🙂

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Es ist einfach und in wenigen Schritten fertig gestellt. Sowohl auf weiß als auch auf schwarz kommt Kork richtig gut hervor. Obwohl ich sagen muss, dass mir das weiße noch ein Tickchen besser gefällt, hihi 😀
Welche Blumentöpfe ihr für dieses Projekt benutzen wollt, überlasse ich ganz euch 😉 Nun lasst uns starten:

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Du brauchst:
Buchstaben Vorlagen [hier]
Korkplatten
Bastelcutter
Kugelschreiber
Pflanzentopf
Heißklebepistole
Schneidematte

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

    • zuallererst überträgst du die Buchstaben auf den Kork
      • damit man später die Kugelschreiberlinien nicht mehr sieht, das Ganze spiegelverkehrt drauf zeichnen
    • mit dem Bastelcutter die Buchstaben ausschneiden
      • nicht vergessen eine Schneidematte unterzulegen, sonst zerstörst du dir deine Arbeitsplatte

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

    • wenn du die Buchstaben alle ausgeschnitten hast und sie umdrehst, sollten sie ungefähr so aussehen
    • mit der Heißklebepistole kannst du nun die Buchstaben auf dein Pflanzentöpfchen anbringen
      • ob gerade in einer Linie, schräg oder durcheinander – ist ganz dir überlassen

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Die DIY Kork Buchstaben geben den Blumentöpfen gleich noch einmal das gewisse Etwas, findet ihr nicht? 🙂
Und wie praktisch, dass ich für dieses Projekt von büroshop24* gleich passende Materialien zugeschickt bekommen habe. Denn in so feine Stellen, wie z.B. in die Lücken des Buchstaben E reinzukommen, ist mit der Schere doch ganz schön mühsam. Dieses Bastelwekzeug-Set* ist einfach großartig. Als ich das erste Mal damit geschnitten habe – wie scharf es war und so schöne gerade Kanten. Nichts ist ausgefranst.
Das Werkzeug werdet ihr hier bestimmt in Zukunft häufiger sehen 😉

DIY Kork Buchstaben für Pflanzentöpfe

Meine Süßen, ich wünsche euch allen noch eine wunderbare Woche und ganz viel Liebe ♥

Rosy klein

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos für diesen Post von büroshop24* zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine eigene Meinung.

**Vielen lieben Dank für die nette Zusammenarbeit, liebe Celina! 🙂

Verlinkt bei:
creadienstag – creadienstag
Crealopee Juli 2016 – Pampelopee
Deko-Donnerstag – Lady Stil
DienstagsDinge – DienstagsDinge
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Handmade on Tuesday – Handmade on Tuesday
happy Hochzeit – Love Decorations

DIY Eis Anhänger und die Pubertät

Hallihallo meine hübschen Sommerfreunde *-*
Passend zum Sommeranfang, komme ich mit einem sommerlichen DIY um die Ecke! Nicht nur, dass sie unheimlich farbenfroh sind, sie werden auch der Hingucker auf jeder Sommerparty ;D
Klingt das nicht gut?! Also Vorhang auf für die: DIY Eis Anhänger!

DIY Eis Anhänger

Hach, wenn ich mir die Bilder so anschaue… Da bekomme ich gleich gute Laune 🙂 Ihr auch? Was ein bisschen mehr Farbe bewirken kann, gell!? 😉 Vor allem in Pastell – ihr wisst ja, dass ich dafür eine Schwäche habe *-*
Aber Moment mal… Anhänger? Wie soll man die denn aufhängen? Die liegen doch alle nur da so dumm rum… Was erzählt die Rosy da schon wieder? Will die uns verarschen?

DIY Eis Anhänger

Well, what should I say: Erwischt! Uupsiii 😀 Für die Fotos habe ich sie noch nicht aufgefädelt. Die Vorstellung, dass da einfach irgendwo Fäden rumliegen, gefiel mir nicht so… Aber mit Nadel und Faden habt ihr ja in Null-Komma-Nichts kleine süße Anhängerchen 😉
Was mir erst beim Fotografieren auffiel: Man hätte die Waffeln auch mit ein paar Schriftzügen verschönern können, aber nun gut – war schon zu spät. Trotzdem…

DIY Eis Anhänger

…man könnte es wie folgt, gestalten: Auf jede Waffel einen Buchstaben, wie beispielsweise: H-A-P-P-Y  B-I-R-T-H-D-A-Y und als Girlande aufhängen – ist doch mal was anderes als dieses Standard-Ding ‚Herzlichen Glückwunsch‘-Girlande, die man in jedem Supermarkt findet. Ihr wisst doch, wovon ich rede? 😀
Für Babyparties oder Grillfest passt dieses besondere Eis bestimmt ebenso gut, hihi 🙂

DIY Eis Anhänger

Jetzt möchte ich euch noch kurz was erzählen: Also, wir behandeln seit Kurzen mit den Kindern das Thema „Sexualerziehung“. Für den Einstieg haben wir zuallererst gemeinsam ein Regelblatt erstellt, wie man sich während dieser Einheit verhalten sollte bzw. was man nicht tun darf. Wie z.B. man darf lachen. Selbstverständlich! Denn sogar Erwachsene lachen bei diesem Thema. Nur dürfen wir uns nicht gegenseitig auslachen. Am Ende tippte ich das alles ab und kopierte es auf DIN A3 Größe. Mit der Unterschrift von allen wurde unser Vertrag gültig.

DIY Eis Anhänger

Dann ließ ich die Schüler alle auf einzelne Zettelchen Fragen oder Wunschthemen aufschreiben – anonym. Diese wurde gesammelt. Wir versammelten uns anschließend im Kreis und jeder durfte sich ein Blatt rausziehen und las es vor der ganzen Klasse vor. Am meisten wurde Pubertät genannt. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viele Schreibweisen dieses Wort bekommen hat, haha 😀
Pupertät, Pupartät. Popatät, Pupatät, Pupertät, Puppatät – aber immerhin das ä in der letzten Silbe war bei allen richtig ;D

DIY Eis Anhänger

Das war auch schon der kurze Ausflug in den Alltag. Wenden wir uns dem DIY zu. Ich musste alle Kreise einzeln mit der Schere ausschneiden, wer so einen Kreisstanzer besitzt, benutzt ihn ruhig. Es war schon etwas lästig, so viele Kreise ausschneiden zu müssen – obwohl es sich selbstverständlich lohnt, hihi 😀
Noch ein kleiner Hinweis: Die Zahlen auf der Waffel-Vorlage. Die stehen für die Durchmesser der Kreise. Also, wenn ich Kreise mit dem Durchmesser 5 cm habe, dann benutze ich die Vorlage mit der 5 drauf 😉

DIY Eis Anhänger

Was bestimmt ebenfalls gut aussehen würde: Wenn man so eine Kugel mehrfarbig gestaltet. Oder die Waffeln mit Mustern – wie Punkte, Strichen oder Rauten verschönert 🙂 Ihr seht, es gibt viiiiiele Möglichkeiten, diese Deko zu individualisieren! Hier geht´s zur Anleitung:

DIY Eis Anhänger

Du brauchst:
Vorlage
Tonpapier
Heißklebepistole
Zirkel
Klebestift
Schere
Bleistift

DIY Eis Anhänger DIY Eis Anhänger

    • für eine Kugel Eis: 8 Kreise1 Waffel   auf Tonpapier übertragen
      • die Zahlen auf der Schablone stehen für die Durchmesser der Kreise/Kugeln
    • alles ausschneiden

DIY Eis Anhänger DIY Eis Anhänger

    • die Waffel an der Knickstelle knicken
    • die Kreise in der Hälfte falten
    • nehme dir einen Kreis und schmiere die eine Hälfte mit Klebestift ein

DIY Eis Anhänger DIY Eis Anhänger

    • darauf kommt jetzt die Hälfte eines anderen Kreises
    • jetzt schmiere wieder Kleber auf eine Hälfte und lege ein weiteres Kreis drauf

DIY Eis Anhänger DIY Eis Anhänger

    • solange wiederholen bis alle 8 Kreise verklebt sind
    • zum Schluss klebst du beide Seiten zusammen
    • dann kannst du ihn zu einer Kugel auffächern

DIY Eis Anhänger DIY Eis Anhänger

    • die Knickstelle mit Klebestift beschmieren und zu einer Waffel zusammenkleben
    • nun machst du einen kleinen Klecks Heißkleber in die Waffel und drückst einen Flügel der Kugel auf die Stelle – so kann die Kugel nicht mehr rausrutschen

DIY Eis Anhänger

    • die Kugel gleichmäßig auffächern

DIY Eis Anhänger 19

Gar nicht so schwer und absolut niedlich, nicht wahr!? *-* Also, ich hab definitiv meine Freude dran 🙂
Übrigens: Nachdem die Bilder im Kasten waren, habe ich beschlossen, diese DIY Eis Anhänger auch mit den Kleinen in der Schule zu basteln, hihi 🙂 Sind relativ leicht zu machen und wir haben gleichzeitig eine sommerliche Deko für´s Klassenzimmer! Muss mir nur noch überlegen, ob wir es als Girlande an der Wand anbringen oder von der Decke hängen lassen werden…

DIY Eis Anhänger

Mhmm… Leider haben sie einen kleinen Nachteil, die kann man nicht essen… Grmpf… Und wir haben kein Eis mehr da :/ Bin gerade zu faul, um das Haus zu verlassen. Außerdem läuft Fußball 😀 Haaach, ich hab´s ja sooo schwer :p

DIY Eis Anhänger

Meine Lieben, macht euch eine wundervolle Sommerwoche und lasst es euch gut gehen :* ♥

Rosy klein

Verlinkt bei:
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen
Kreativas – Decorize
Link you stuff – Meertje
Mach‘ was draus – Kerstin & ich
Mittwoch Mag Ichs – Frollein Pfau