DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape und meine Nachhilfekids

Sooo, inzwischen sind in den beiden Bundesländern, in denen ich hin- und hertingel, Schulferien – d.h. für mich: Ich habe wieder etwas mehr Freizeit. Keine Schülerinnen und Schüler und weniger Nachhilfekinder, die meine Anwesenheit ertragen müssen, höhö ;D

In den letzten Wochen habe ich immer von den Kleinen aus der Schule berichtet und geschwärmt. Aber wie der eine oder andere von euch schon mitbekommen hat, gibt es da noch andere Kinder, die mir sehr am Herzen liegen: Meine Nachhilfekids 🙂
Wir befinden uns immer noch im Bereich: Rosy bringt anderen Personen etwas bei, aber es findet alles auf einer etwas anderen Ebene statt…

DIY Geschenkverpackung Washi Tape

Dieses Mal bin ich nicht die Lehrkraft, die vorne steht und versucht einen bestimmten Schulstoff in bestimmter Zeit nach Plan durchzuprügeln… Auch bin ich nicht diejenige, die die Kinder beurteilt und am Ende Noten verteilt.

Nein, dieses Mal bin ich diejenige, die schaut, an welcher Stelle das Kind, in dem bestimmten Fach oder in der bestimmten Thematik, Probleme hat und genau dort greifen wir dann gemeinsam an – versuchen von diesem Punkt aus, das Unverständnis in Verständnis umzuwandeln 🙂

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Ich stell mich individuell auf das Kind ein, genauso wie auf seine Fehler oder Wissenslücken, die es hat. Hier kann ich nicht alle über einen Kamm scheren und mein Ding durchziehen bzw. so sollte ein Nachhilfelehrer nicht arbeiten (obwohl es da draußen auch welche von der Sorte gibt, leider – zum Leidwesen der Kleinen)…

Ich sage euch: Die ersten paar Male ist man weniger mit dem Stoff beschäftigt, als eher damit, das Kind dazu zu motivieren, sich mit dir hinzusetzen und gemeinsam zu lernen ;D
Pubertierende gehen ja eh schon mit der Einstellung rein: Hab kein Talent dafür, kann ich nicht! 😀 Vor allem Mädels in Mathe, weil dies teilweise auch von den Eltern und der Gesellschaft eingebläut wird, dass wir Nachteile hätten (was nicht unbedingt stimmt) 😉
Dann setze ich mich hin und versuche alles so zu erklären, dass es auch im Gehirn des Kindes Sinn macht und hoffentlich soweit bringt, dass es einen Aha-Moment hat und auf einmal merkt: Ist doch gar nicht so schwer und kompliziert, wie gedacht ;D

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Meist lassen diese Aha-Momente anfangs etwas auf sich warten – denn ich stelle fest: Das Kind beherrscht noch nicht einmal die Grundlagen. Ist dies aber nach den ersten Stunden behoben, gehen wir weiter zum aktuellen Stoff über… Dann sitze ich daneben und bin begeistert: Das Kind kann es – es hat es verstanden! 🙂 Und ab diesem Zeitpunkt sieht man den Kindern im Gesicht an, dass es denen sogar Spaß macht! Obwohl es vorher ein Hassfach/-thema war 😀
Und wenn sie dann bei der Verabschiedung noch sowas ausdrücken, wie, sie würden sich auf die nächste Nachhilfestunde freuen – dann würde ich sagen: Mission accomplished, hihi! 😀

Denn auch ich möchte nicht mit jemanden da rumsitzen und meine Zeit und Energie verschwenden, obwohl er gar keine Lust darauf hat… Klar, könnte man es trotz des Geldes machen – aber so bin ich nicht…
Ich möchte, dass die Kinder erfolgreich in ihrer Schullaufbahn sind, damit sie später auch mehr Möglichkeiten haben, ihre Zukunft zu gestalten und zu bestimmen 🙂 Meist bin ich an den Tagen, an denen sie ihre Tests/Arbeiten/Klausuren schreiben, wahrscheinlich aufgeregter als sie selbst 😀 Denn je nachdem, wie sie abschneiden, zeigt es mir, wie gut oder schlecht ich meine Arbeit gemacht habe 😉
Soviel zu meinem Dasein als Nachhilfelehrerin 😀

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Wenden wir uns dem heutigen DIY zu. Wie ihr schon mitbekommen habt – Überschrift und Fotos – landen wir heute wieder beim Thema: Geschenkverpackung 🙂
Ihr wisst, ich habe eine Vorliebe für besondere Geschenkverpackung *-*
Was haltet ihr davon, wenn ich euch sage, dass ihr nur wenige Utensilien braucht und binnen weniger Minuten sind diese Päckchen bereit, verschenkt zu werden!? 😀
Und noch was: Sie sind so easy peasy, dass sogar Kinder diese Idee ganz leicht umsetzen können 😉 Klingt großartig, oder?

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Unser Hauptutensil für heute ist: Washi Tape 🙂 Oder auch Masking Tape genannt. Seit einigen Jahren der Renner – vor allem, wenn es darum geht, langweiligen Dingen ein neues Äußeres zu verpassen!
Mit etwas Geschick zaubern wir aus langweilig aussehenden Geschenken, bunte und fröhliche Geschenke 🙂

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Du brauchst:
Washi Tape
verpackte Geschenke (am besten einfarbig)
Schere
evt. Stifte

Die Washi Tape Torte

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

    • parallele Washi Tape Streifen übereinander kleben
      • je höher du kommst, desto kürzer wird der Streifen
      • du kannst natürlich auch mehr als 3 Stufen kreieren
      • ob du zwischen den Streifen Lücken lassen möchtest, ist dir überlassen
    • nun kannst du alles mit Stiften noch verzieren, wie z. B. Geburtstagsalter, Kerzen etc.

Die Washi Tape Kerzen

DIY Geschenkverpackung mitWashi Tape DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

    • beliebig viele Washi Tape Streifen nebeneinander kleben
    • Flamme und Docht hinzu malen
    • alternativ: Flamme ebenfalls aus Washi Tape zurecht schneiden

Der Washi Tapi Geschenke-Haufen

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

    • beliebig viele Quadrate/Rechtecke etc. aufkleben
      • lasst ruhig Lücken zwischen den Geschenkepaketen
    • die Päckchen mit einem Fineliner umranden
      • muss nicht ordentlich sein, nur dass man erkennt, was zusammen gehört

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

    • wer möchte, kann noch Schleifchen hinzufügen und mit Schriften das Ganze verzieren

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Hab ich zuviel versprochen? War wirklich easy peasy, nicht wahr!? 😉 Lasst eurer Kreativität freien Lauf! Welche Farben, Formen, Muster und Größen ihr miteinander kombiniert, ist vollkommen euch überlassen.
Wer auf etwas mehr Chaos steht und es nicht so akkurat mag – bitte schön, fühl dich nicht eingeschränkt 🙂

DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape

Neben einer netten DIY Geschenkverpackung mit Washi Tape, habt ihr auch etwas über meinen anderen Nebenjob erfahren – ich denke, das reicht erst einmal für heute, gell ;D
Also, bis zum nächsten Mal, meine Lieben! Oder wie ein guter Freund von mir immer sagt: Halt die Ohren steif 🙂Rosy klein

Verlinkt bei:
Crealopee Juli 2016 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen

DIY Geschenkverpackung: Die Pusteblume und zu welcher Auspack-Gruppe ich gehöre

Hallihallo meine Lieben,
nachdem es letzte Woche etwas ruhiger aufm Blog zuging, werde ich euch diese Woche dafür wieder mit 2 Beiträgen zuspamen ;D
Zum einen mit diesem Beitrag DIY Geschenkverpackung: Die Pusteblume und zum anderen mit einem 12 von 12 Post. Denn am Donnerstag ist schon der 12. des Monats und ich wollte euch wieder mitnehmen durch meinen Alltag. Hoffentlich verpeile ich das nicht *räusper*

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Wie gerade erwähnt, präsentiere ich heute wieder eine Verpackungsidee. Seid ihr von mir inzwischen gewohnt, nicht wahr?! 😉
Klar, ist der Inhalt in der Verpackung das eigentliche Geschenk – aber ich bin der Meinung: Wenn ein Geschenk von außen schon schick und toll aussieht, dann gibt es dem Gesamten noch einmal das gewisse Etwas 🙂
Seien wir ehrlich: Bestimmt hat jeder von uns den Verpackungsservice in den Einkaufshäusern schon einmal in Anspruch genommen bzw. gesehen, wie die arbeiten. Da kann mir doch niemand erzählen, dass da was mit Liebe verpackt wurde – das gleicht eher Fließbandarbeit… Es soll hier kein Vorwurf sein – find ich toll, dass so ein Service angeboten wird – aber mir fehlt einfach die persönliche Note…!

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Schon als Kind gehörte ich zu den Menschen, die immer vorsichtig ihr Geschenk aufmachten. Sprich: Langsam den Tesastreifen abpulen, so dass so wenig wie möglich Geschenkpapier beschädigt wird. D.h. auch, statt 2 Sekunden später das Geschenk in den Händen zu halten, dauerte es gerne mal ein paar Minuten 😀 Und wenn das Geschenkpapier sehr schön ist, wird es sogar noch aufgehoben – für was auch immer ;D Ich glaube, das ist so eine Krankheit bei uns DIY Blogger: Wir heben alles, wirklich alles, auf – so ganz nach dem Motto: In ein paar Tagen… Bald… In der Zukunft… Irgendwaaann wird man dafür Verwendung finden. Ja, ganz sicher…! So wird das sein! Also aufheben 😀

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Wenn das Äußere bei einem Geschenk schon schick aussieht, dann ist die Vorfreude aufs Innere bei mir noch größer *-* Bei euch auch? 🙂
Mir ist ebenso bewusst, dass es die andere Sorte von Mensch gibt: Da wird noch nicht mal wirklich auf die Verpackung geschaut (egal, ob sich die Person viel oder wenig Mühe gegeben hat beim Verpacken) – einfach nur drauf losgerissen! Hauptsache man kommt so schnell wie möglich an das Geschenk. Hat seinen Reiz, verstehe ich auch – nur gehöre ich selbst nicht dazu.
Wäre das schon einmal geklärt, zur welcher Geschenk-Auspack-Gruppe ich gehöre, höhö 😀

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Nun freue ich mich nicht nur über hübsch verpackte Geschenke, sondern packe selbst gerne Geschenke besonders ein und da draußen gibt es tatsächlich Leute, die sich beim Anblick des Äußeren freuen – ohne zu wissen, ob das Innere vielleicht ein totaler Reinfall ist, höhö ;D
Aber ihr Strahlen in diesem Moment ist unbezahlbar – ein echtes Strahlen und nicht nur ein ich-grinse-mal-doof-damit-es-so-rüber-kommt-als-würde-ich-mich-freuen-Strahlen 😀 Kennen wir alle die Situation, nicht wahr?! ;D

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Zurzeit wandeln sich überall Löwenzahn zu Pusteblumen um. Haaach, wie habe ich Pusteblumen als Kind geliebt *-* Sobald ich welche am Straßenrand gesehen habe, wurde sofort gepflückt und gepustet – es hatte etwas Magisches 🙂
Über Pusteblumen handelt ebenfalls dieser Beitrag. Denn wir basteln eine Pusteblume auf das Geschenk. Geht ganz leicht, nur müssen ein paar Ohrstäbchen dran glauben ;D Leider kann man sie nicht pusten… Na ja, also pusten schon, nur fliegt da nichts durch die Gegend… Obwohl, ich glaube, dass auch keiner von uns möchte, dass Ohrstäbchen durch die Gegend fliegen, haha 😀

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Da noch etwas Platz auf der Verpackung war, habe ich es mit dem Satz ‚Make a Wish‘ aufgepeppt. Passt ganz gut zu einer Pusteblume, findet ihr nicht auch? 🙂 So, ihr seht schon: Das nächste Bild ist das Materialbild. Dann lasst uns doch gleich durchstarten 😉

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Du brauchst:
Styroporkugel [*]
Heißklebepistole [*]
Wattestäbchen
Schere
Messer
Strohhalm [*]
Geschenk
evt. Zahnstocher

DIY Geschenkverpackung Pusteblume DIY Geschenkverpackung Pusteblume

    • zuerst die Styroporkugel mit dem Messer halbieren
    • ein Ende des Ohrstäbchens mit der Schere abschneiden

DIY Geschenkverpackung Pusteblume DIY Geschenkverpackung Pusteblume

    • die eine Hälfte der Styroporkugel und den Strohhalm mit der Heißklebepistole an das Geschenk befestigen
    • steche nun mit der abgeschnitten Seite des Ohrstäbchens in die halbe Styroporkugel
      • nehme ruhig einen Zahnstocher zur Hilfe – steche damit die Löcher vor

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

    • wenn du magst, kannst du das Geschenkpapier noch weiter verschönern

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Und schon habt ihr eine einzigartige Verpackungsidee umgesetzt, das bestimmt den einen oder anderen ein ‚Ohhh‘ oder ‚Ahhhh‘ entlocken wird 🙂 Ohrstäbchen und Strohhalm sind generell in einem normalen Haushalt vorhanden. Lediglich die Kugel hat vielleicht nicht jeder zu Hause rum fliegen… Die sind aber nicht teuer. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich 2 Euro für ein 4er Pack Kugeln ausgegeben und mit einer Kugel, könnt ihr 2 Personen glücklich machen 😉

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Nur so als kleiner Tipp: Mir ist während des Bastelns aufgefallen, dass weiße Ohrstäbchen vielleicht besser aussehen würden, als blaue 😉 Aber so schlimm fand ich es auch nicht, dass ich extra losgezogen wäre, um weiße zu holen 😀
Beim Handlettering wieder mit Bleistift vorgezeichnet, mit Filzstift nachgezeichnet und am Ende die Bleistiftlinien wegradiert.

DIY Geschenkverpackung Pusteblume

Klein Rosy wird jetzt erst einmal aufräumen gehen. Ich habe nämlich gekonnt das Aufräumen nach dem Basteln ignoriert, habe die Fotos hochgeladen und bearbeitet (ist jetzt übertrieben gesagt, denn in Wirklichkeit habe ich nur an der Helligkeit geschraubt und Bilder zusammengeschnitten 😀 ), hier eingefügt und Text geschrieben…

Übrigens: Zu welchem Geschenk-Auspack-Typ gehört ihr eigentlich? Und gebt ihr auch so Mühe beim Verpacken? 🙂

Meine lieben Freunde, ich wünsche allen eine glückliche Woche und ihr hört spätestens Donnerstagnacht wieder von mir (vorausgesetzt: Ihr wollt natürlich, haha 😀 ) 😉Rosy klein

Verlinkt bei:
creadienstag – creadienstag
Crealopee Mai 2016 – Pampelopee
DienstagsDinge – DienstagsDinge
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Handmade on Tuesday – Handmade on Tuesday
happy Hochzeit – Love Decorations
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen
Link you stuff – Meertje

DIY Verpackungsidee für den Vatertag

Welcome to the Gentlemen´s Club!
Heute sehen die Bilder nicht nur so aus als würden sie eher Männer als Frauen ansprechen, sondern ihr findet auch Black Space aufm Blog! ;D Kann man das überhaupt so sagen Black Space? Immerhin gibt es White Space, nicht wahr!?

DIY Verpackungsidee Vatertag 7

Wie ihr alle inzwischen mitbekommen habt, ist am 08. Mai. Muttertag! Nach und nach trudeln passende Beiträge in die Bloggerwelt ein.
Aber was ist mit dem 05. Mai? Ja genau, ich spreche von Christi Himmelfahrt vom Vatertag 🙂 Wer denkt an unsere Väter? Hat jemand schon einen Blogpost zum Vatertag entdeckt? Nein? Ich auch nicht…
Und ich kann mir schon vorstellen, woran es liegt: Was schenkt man Papa zum Vatertag, außer Bier? Hahaha 😀

DIY Verpackungsidee Vatertag 8

Jetzt im Ernst: Geht es nur mir so oder fällt es euch ebenfalls schwer dem Papa was zu besorgen? Und dabei spielt es gar keine Rolle, ob zum Vatertag, Geburtstag oder Weihnachten… Für mich persönlich ist es immer wieder aufs Neue eine große Herausforderung. Mein Bruder und ich hoffen immer insgeheim, dass sein Portmonaiee, Gürtel oder Ähnliches kurz davor kaputt geht, so dass wir auf alle Fälle ihm ein neues schenken können, höhö ;D

DIY Verpackungsidee Vatertag 9

Ich wurde sogar schon von einigen ausm Freundeskreis gefragt, ob ich eine Idee hätte… Immerhin ist Rosy eine kreative Bloggerin, die hat bestimmt eine Idee – fragen kostet ja schließlich nichts 😉 Leider musste ich bis dato alle enttäuschen. Denn bis zum aktuellen Zeitpunkt habe ich noch keinen Plan, was für eine Art von Aufmerksamkeit unser Papa dieses Jahr bekommen soll 🙁 Aber falls mir noch etwas einfallen sollte – teile ich es selbstverständlich mit euch, versteht sich doch von selbst 😉
Obwohl… Mir fällt gerade spontan ein, dass sowas wie selbstgemachte Pralinen mit Lieblingsgeschmacksrichtung selber machen oder ansetzen von Likören auch immer was Feines ist 🙂 Falls Interesse besteht, kann ich mal eine kleine Liste erstellen mit Rezepten. Hinterlasst mir doch dann einen Kommentar mit einem kleinen Hinweis, damit ich Bescheid weiß 😉 

DIY Verpackungsidee Vatertag 10

Oh man, die palabert immer so viel – ihre Einleitungen… Schrecklich, müssen die immer so lang sein?! ;D Gut, dann lasst uns zur Sache kommen: Wie oben erwähnt, wir haben zwar noch keine Idee, was unser Herr Vater bekommen soll.
Aber ich weiß schon, wie man Kleinigkeiten süß verpacken kann *-* Findet ihr diese Verpackungstüten auch so putzig wie ich? 🙂 Und wieder mal benutzen wir Brottüten fremd – sind einfach mega praktisch, um als Geschenkverpackung durchzugehen 😉

DIY Verpackungsidee Vatertag 11

Und auch wenn Mann in meiner Gegenwart nicht immer schick und in Anzug auftauchen muss – Männer in Anzüge, das hat schon was, hihi 😀 Kennt ihr die Serie Suits mit Harvey Specter? *schwärm* Bester Beweis! 🙂 Und die Serie ist nicht nur wegen Gabriel Macht zu empfehlen, sondern sie ist auch so, sehr sehenswert 😉 Also, meiner Meinung nach!
Ich habe schon vor 4-5 Jahren die Serie für mich entdeckt – damals alles auf Englisch geschaut. Als ich es letztens das erste Mal auf Deutsch hörte… Oh wow, Schock! Das hat sowas von gar nicht gepasst, haha 😀

So. Zurück zu den Anzügen bzw. der Verpackungstüte in Gentleman-Style 🙂

DIY Verpackungsidee Vatertag

Du brauchst:
Schablone [hier]
Brottüte
Kleber
Schere
Bleistift
Lineal
Tonpapier
Stifte

DIY Verpackungsidee Vatertag 1 DIY Verpackungsidee Vatertag 2

    • zuerst überträgst du die [Schablonen] auf Tonpapier und schneidest die Fliege/Krawatte/Hosenträger aus
    • wenn du möchtest, kannst du sie noch mit Stiften verschönern oder auch mit Sticker usw. bekleben
    • falte die Brottüte am oberen Rand um 
    • ca. 4 cm Rand sollten entstehen

DIY Verpackungsidee Vatertag 3 DIY Verpackungsidee Vatertag 4

    • nun zeichnest du den Kragen ein
      • 1 cm vom oberen Rand in der Mitte
    • schneide das Dreieck aus

DIY Verpackungsidee Vatertag 5 DIY Verpackungsidee Vatertag 6

    • male die Knöpfe auf
      • du darfst auch gerne echte Knöpfe ankleben
    • wenn du magst, kann du das Hemd auch noch bemalen/verschönern
    • jetzt befüllst du die Brottüte mit deiner Aufmerksamkeit 🙂
    • zum Schluss klebst du die Fliege/Krawatte/Hosenträger mit einem Klebestift an die Brottüte
      • dadurch wird die Tüte automatisch zugemacht 😉

DIY Verpackungsidee Vatertag 12

And there it is – your Gentleman-Like Wrapping Idea 🙂 Mit Buntstiften könnt ihr der Fliege oder der Krawatte noch ein bisschen Leben in Form von leichten 3D Effekten einflößen. Im Prinzip ist das Ganze auch so einfach, dass es Kinder für ihre Väter nachbasteln könnten 😉
Bei diesem Fotoshooting habe ich mich an den Sachen meines Lieblingsmenschen bedient – hach, das erste Mal im Leben fand ich es gut, dass er Whiskey-Liebhaber ist, höhö ;D Weil Whiskey und ich – bääääh… Es schmeckt für mich wie, wenn man mit der Zunge über abgebranntes Holz fährt, hahaha 😀
Also, falls jemand mir mal Whiskey schenken sollte, weiß ich Bescheid: Die Person hasst mich, hahaha 😀

DIY Verpackungsidee Vatertag 13

Nun sind wir auch schon zum Ende gekommen. Ach nein, ich wollte mich noch einmal für die liebevollen und ehrlichen Kommentare unter der ‚happy Hochzeit‘-Linkparty bedanken! Es ist schön, dass es draußen noch andere gibt, die da noch nicht so ein festgefahrenes System hinterherjagen 🙂 :*
Also, falls ihr Beiträge zum Thema Hochzeit habt – egal, ob aktuell oder aus der Vergangenheit, klickt auf das Polaroid-Foto 😉happy Hochzeit (V)

Kommt famos ins Wochenende und alles Liebe ♥
Rosy klein

[Nachtrag: Ahhh mir fällt gerade auf, die Verpackungsidee könnte man auch für den Bräutigam nehmen. Dann muss mir nur noch was Passendes für die Braut einfallen ;D]

Verlinkt bei:
Crealopee April 2016
DO4YOU
Froh und Kreativ
happy Hochzeit
Herzlich eingeladen

DIY Geschenkverpackung für Kissen zum Muttertag mit Personello*

Hello Lovelies,
endlich Wochenende! Endlich scheint die Sonne! Und endlich können wir wieder in unseren eigenen 4 Wänden leben!
„Huch? Wieder in den eigenen 4 Wänden leben? Wovon redet sie? Wo hat sie sich denn in den letzten Wochen aufgehalten?“ 

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 11

Die Antwort gebe ich euch gerne: Wir leben in Köln in einem Plattenbau. Nein, nicht in so einem Assi-Viertel. Von außen wurde es erst vor 4 Jahren komplett saniert und schaut richtig schniecke aus 😉 Auch von Innen wurde inzwischen alles erneuert und sieht alles andere als heruntergekommen aus. Seit letztem Winter haben wir sogar einen niegelnagel neuen Fahrstuhl bekommen 😀 
Das einzige Problem waren/sind die Rohre. Die mussten ausgetauscht werden… Zu alt, porös und so. Aus diesem Grund mussten wir für ca. 8 Wochen in eine andere Wohnung ausweichen. Die befand sich zum Glück im gleichen Wohnkomplex – somit hatten wir es nicht weit. Außerdem hatten wir professionelle Möbelpacker, die beim Umzug halfen. Aber um Sachen in Kartons packen, kamen wir leider nicht herum. Und Möbel mussten ebenso, zumindest teilweise, rüber gebracht werden. 

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 8

Jetzt waren die Bauarbeiten beendet und stellt euch vor: Es waren 2 Monate angekündigt und die haben tatsächlich 2 Monate gebraucht!!! Es gibt es wirklich – Bauarbeiten, die in vorhergesehener Zeit fertig werden 😀 Wir stellten uns nämlich schon darauf ein, dass sie vielleicht insgesamt 3 Monate brauchen würden.
Also standen wir nun wieder in unserer Wohnung und dachten uns: Wenn eh momentan alles durcheinander steht und die meisten Sachen in Kartons liegen, dann können wir doch die Gelegenheit nutzen und vielleicht mal das Wohnzimmer umstellen. Gesagt, getan 😀

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 9

Wir wissen noch nicht ganz, ob das jetzt besser oder schlechter ist als vorher, aber wir werden es die nächsten Wochen mal so lassen und falls es uns nicht gefällt oder wir merken, dass es mega unpraktisch ist, dann schieben wir alles zurück, höhö ;D
Im Prinzip hat nämlich nur die Esstisch-Ecke mit der Couch-Ecke Plätze getauscht, haha 😀 Aber manchmal ändern schon so Kleinigkeiten die Raumwirkung und so – ihr wisst doch, wovon ich spreche, gell 😉
So. Jetzt seid ihr wieder auf dem neusten Stand und wir können zum heutigen Blogthema kommen!

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 10

Ich habe im letzten Beitrag schon mit dem ersten Muttertagsgeschenk angefangen und werde heute daran anknüpfen und weitermachen. Um noch einmal eins klar zu stellen: Muttertag findet dieses Jahr auch erst Anfang Mai statt – ihr seid alle nicht spät dran 😉 Aber als Bloggerin bin ich gerne etwas früher dabei. Es bringt ja niemanden was, wenn ich erst 3 Tage nach Muttertag mit den Inspirationen um die Ecke andackel, nech 😉
Ihr wisst ja, dass ich nicht nur auf den Inhalt eines Geschenks wert lege, sondern auch die Meinung vertrete, dass die Verpackung ebenfalls liebevoll sein kann. Deswegen zeige ich euch, wie ihr einem Kissen eine liebevolle und persönliche Hülle verpassen könnt 😉

Geschenkverpackung Kissen Handlettering

Du brauchst:
Kissen
Wasserfarbkasten
Pinsel + Wasser
Buchstaben-Stempel
Schere
Bleistift
Tesafilm
Packpapier

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 1 Geschenkverpackung Kissen Handlettering 2

    • Packpapier zuschneiden
    • knicke das Packpapier an den Stellen, an dem das Kissen aufhört (hier die weißen Linien)
      • damit wir wissen, in welchem Bereich wir den Namen malen können 
    • zeichne mit Bleistift den ersten Buchstaben (des Namens der beschenkten Person) groß  //  ich habe hier den schwarzen Stift benutzt, damit du es besser sehen kannst
      • am besten wirkt es, wenn der erste Buchstabe in Schreibschrift/Handlettering-Stil gemalt wird

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 3 Geschenkverpackung Kissen Handlettering 4

    • male nun den Buchstaben in Wunschfarbe mit Wasserfarbe nach
      • je dicker die Farbe (wenig wässrig), desto mehr ‚leuchtet‘ das Endergebnis
    • nun kannst du den restlichen Namen stempeln
      • den ersten Buchstaben des Namens brauchst du nicht mehr

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 5 Geschenkverpackung Kissen Handlettering 6

    • in welchem Abstand und auf welcher Höhe, das entscheidest du selbst
    • so ähnlich sollte das Ergebnis aussehen. Lass das Ganze gut trocknen, bevor du das Kissen darin verpackst

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 12

Mir gefällt das total, dass der erste Buchstabe der beschenkten Person in Handlettering dargestellt wird und der Rest nur gestempelt 🙂 Die Idee kam mir übrigens als ich das Geburtstagsgeschenk für die liebe Steffi verpacken wollte. Denn geschenkt habe ich ihr dieses selbstgemalte Kissen 🙂 Kissen einfach in braunes Packpapier packen, wirkt halt etwas lieblos, nicht wahr!? Und auf einmal macht es *Pling* und die Glühbirne erschien oberhalb meines Kopfes 😀 Ich also los und suchte meinen Wasserfarbkasten und malte los! Und ich finde: Da ist mir doch mal was Gutes eingefallen – kommt auch nicht immer vor, höhö ;D

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 7

[Werbung*]

Übrigens, vielleicht ist es euch schon aufgefallen: Da ist wirklich ein Kissen mit meinem Blog-Logo! Toll, nicht wahr!? 😀 Als die Mail von Personello* in meinem Postfach eintrudelte und ich gesehen habe, was die alles anbieten – da war mir gleich klar, dass ich gerne das Kissen hätte mit meinem Logo – was sonst ;D
Also, bestellt und gewartet. Nicht mal, eine Woche später und es klingelte an der Haustür: Postbote mit Päckchen unter dem Arm. Ich war gespannt, wie der Druck sein wird – hab da schon einiges erlebt… 
Aber ich wurde positiv überrascht: Der Druck ist nicht verzehrt oder verpixelt – genauso wie ich es haben wollte. Zudem hat das Kissen überhaupt nicht nach Chemie oder Ähnlichem gerochen. Im Gegenteil: Schön duftneutral 🙂 Einziger Kritikpunkt wäre der Stoff – es ist nicht so wirklich kuschelig… Aber so ein Deko-Kissen muss nicht immer flauschig sein. Zumindest in meinen Augen nicht 😉

Geschenkverpackung Kissen Handlettering 13

Alle, die nun ebenfalls ein persönliches Kissen machen lassen wollen, klicken sich einmal hier* rüber! Neben Kissen könnt ihr auf Personello* noch andere Dinge personalisieren lassen 😉

Ich glaube, ich bin nun zum Ende gekommen. Oder gab es noch irgendetwas Spannendes, wovon ich euch berichten wollte? Mhmmm… Kurz überlegen… Nee, denke nicht.
Auf diesem Wege: Have a great Weekend and enjoy the Sunshine, Everybody 😀

Rosy klein

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos für diesen Post von Personello* zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine eigene Meinung.

**Vielen lieben Dank für die nette Zusammenarbeit, liebe Marie! 🙂

Verlinkt bei:
crealopee April 2016 – Pamelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog

Osterverpackung: Hasen-Tüten

Huhu ihr Lieben,
neue Woche, neuer Monat, neuer Blogpost!
Heute dreht sich wieder alles um Ostern! Der Beitrag zu Karneval/Fasching: Wird gekonnt ignoriert ;D Beitrag zum Valentinstag: Check! Deswegen springen wir zur nächsten Festlichkeit und begegnen dem Osterhasen mit seinen süßen Löffeln *-*

Hasen-Tüte Ostern 6

Ihr seht schon, es sieht simpel aus und wisst ihr was: Es ist simpel! 😀 Man muss nur auf diese Idee kommen. Ob als Mitbringsel, Geschenkverpackung, Gastgeschenk oder Tischdeko – so oder so: Es passt einfach zu Ostern 🙂
Dieses Mal, war ich in der Farbwahl eher minimalistisch. Kennt ihr das? Es gibt Tage, da kann es mir nicht bunt genug sein und dann gibt es wiederum diese Tage, an denen ich nur so geblendet werde von zu viel Farbe 😀

Hasen-Tüte Ostern 7

Diejenigen unter euch, die mir die Ehre erweisen und mehr als nur einmal ihren Weg auf meinen Blog finden, werden vielleicht wissen, dass ich immer Probebastel bei meinen DIY-Projekten. Denn manchmal ist die Vorstellung in meinem Kopf zu euphorisch und ich merke während des Entstehungsprozess, dass es den einen oder anderen Stolperstein gibt, den ich erst beseitigen muss, bevor ich sie euch präsentiere. Immerhin sollt ihr es so einfach wie möglich haben 😉

Hasen-Tüte Ostern 9

So, auch bei diesem DIY geschehen. Beim Gestalten der Tüten dachte ich mir: „So ein Hasengesicht macht sich bestimmt totaaal guuuut auf der Tüte – passt perfekt. Oh ja, das wird toll!“ 😀
Ähm… In dem Moment, in dem ich die Tüte aufschlug und ich sie befüllte – bekam das Gesicht komische Züge… Statt putzig, wirkte er auf einmal scary, ahhh :O Wenn ihr es schafft bis unten mitzulesen, habt ihr die Chance einen Blick auf das verkorkste Häschen-Gesicht zu erhaschen, höhö ;D Oder alternativ: Ihr scrollt schon einmal schnell runter ;D

Hasen-Tüte Ostern 10

Damit die Tüten auch nach etwas aussehen, habe ich sie mit Watte befüllt – nur für das Foto-Shooting. Jetzt muss ich nur noch kurz vor Ostern daran denken, dass ich sie umfülle. Sonst müssen sich die Leute halt über watte-befüllte Hasen-Tüten freuen, haha 😀
Jetzt schleunigst zu der Materialliste und der Anleitung, damit ihr sie auch alle fein nachmachen könnt 😉

Hasen-Tüte

Du brauchst:
(Brot-) Papier-Tüten
Garn/Kordel/Band
Bleistift
Schere
Flüssigkleber
Watte
evt. Stifte/Stempel o.Ä. zum Verzieren

Hasen-Tüte Ostern 1 Hasen-Tüte Ostern 2

    • lege die Brottüte so vor dich hin, dass die Öffnung nach oben schaut
    • falte die Tüte in der Hälfte quer – zeichne bis zu dieser Linie die Bögen für die Hasenohren
    • schneide diese Bögen aus
    • falls du die Tüte verzieren möchtest, dann mach das an dieser Stelle
      • Stempeln, bemalen, beschriften usw. – alles ist erlaubt 😉 

Hasen-Tüte Ostern 3 Hasen-Tüte Ostern 4

    • vergiss beim Verzieren die beiden Seiten nicht, die beim Auffalten auftauchen
    • jetzt musst du nur noch die Tüten befüllen und mit einem Garn/Kordel/Band festbinden

Hasen-Tüte Ostern 11

Zack zack, und schon steht die fertige Hasen-Tüte vor euch 🙂 Wir hatten nur weißes Brotpapier da, bei so braunen Tüten kommt der Puschelschwanz (oder wie ich von der lieben Franzy letztens gelernt habe: Die Blume) hinten natürlich noch viel besser zur Geltung 😉 
Und da, ihr seht das Hasengesicht! Mit viel Modellierung und Ausstopferei hat es einigermaßen geklappt, dass es nicht ganz verkrüppelt aussieht, haha 😀

Hasen-Tüte Ostern 8

Ich hoffe, ich konnte euch wieder etwas für die Osterzeit inspirieren und vergesst nicht: Alle Oster-Beiträge sammel ich bei der Happy-Ostern-Linkparty! 🙂 

Happy Ostern Logo 250px

An alle noch eine grandiose Woche und fühl euch alle ganz lieb geknuddelt ♥

Rosy kleinVerlinkt bei:
creadienstag
DienstagsDinge
Handmade on Tuesday