Weihnachtskarte: Tannenbäume

Hallo ihr Lieben,
ich weiß, es sind wieder ein paar Tage vergangen, seit ich das letzte Mal etwas von mir hab hören lassen. Wir waren am Wochenende in der Heimat und ich hatte sogar die Karten mitgenommen, weil ich Fotos für diesen Blogpost machen wollte. Aber nach den Ereignissen am Freitagabend in Paris, dachte ich mir, lass ich Wochenende Wochenende sein und genieße einfach die Zeit mit Familie!

Es ist unheimlich schrecklich, was da passiert ist und nicht nur in Paris, sondern auch in Beirut… Aber ich denke, egal, wo man im Moment hinschaut – es wird genug darüber geschrieben und gesagt, genug grausame Bilder gezeigt, deswegen möchte ich euch für ein paar Minuten entführen, eure Gedanken ablenken und mit in die Vorweihnachtszeit nehmen. Na, ist das ein Vorschlag?!

Weihnachtskarte Tannenbaum 3

Wie ich schon in meinem letzten Post erwähnt habe, liebe ich es (zur Weihnachtszeit) Karten zu bekommen, aber noch viel mehr, welche zu verschicken 🙂
Also sitze ich den einen oder anderen Abend an unserem Couchtisch vor dem Fernseher oder Laptop, lasse eine meiner vielen Serien laufen und stelle die eine oder andere Weihnachtskarte her 😀

Weihnachtskarte Tannenbaum 4

Während ich diese Karten bastelte, habe ich Boston Legal zu Ende geschaut: Kennt jemand von euch diese Rechtsanwalts-Serie mit Alan Shore und Denny Crane? Dieses Duo ist einfach nur genial! 😀
Bisschen traurig bin ich ja schon darüber, dass es keine weiteren Folgen mehr gibt… Aber ich habe noch mindestens 5 weitere Serien, die ich im Moment durchsuchte ;D Also, ich werde es verkraften – zwar schweren Herzens, aber ich überlebe es schon *schnief* Nein nein, mir geht es gut, ihr braucht euch keine Sorgen machen. Das ist kein Pippi in den Augen, nein nein… *heul* 😛

Weihnachtskarte Tannenbaum 5

Uups, jetzt bin ich irgendwie ein bisschen abgedriftet, oder!? Ich reiß mich wieder zusammen. Grmm… *räusper räusper*
Also, wir waren bei der vorweihnachtlichen Zeit und Karten… Ich wollte dieses Jahr unter anderem schlichte Weihnachtskarten erstellen, ohne viel Chichi, ihr versteht?! 😉 Also durchforstete ich das World Wide Web, um mich inspirieren zu lassen und stieß bei DaWanda auf so eine ähnliche Karte mit Tannenbäumen. Leute, für so eine Karte soll man ganze 3,80 Euro zzgl. Versand hinblättern. Uiuiui…! Das kann ich auch und das für weniger Geld, höhö ;D

Weihnachtskarte Tannenbaum 6

Mir gefällt dieser Negativbild-Effekt unheimlich gut 🙂 Kennen die Kleinen ja heutzutage gar nicht mehr: Kamera mit Film. Hach, fühlt ihr euch in solchen Momenten auch so alt wie ich *hust*
Lasst uns das nicht weiter vertiefen, sondern lieber  loslegen 😉

Weihnachtskarte Tannenbaum

Du brauchst:
Tonpapier/-karton in Wunschfarbe
evt. Tannenbaum-Schablone
Klebestift
Bleistift
Lineal
Schere

Weihnachtskarte Tannenbaum 1 Weihnachtskarte Tannenbaum 2

    • Quadrat oder Rechteck zurechtschneiden – wird der Untergrund
      • Maße entscheidet ihr – ebenfalls, ob das eine Klappkarte werden soll oder nicht
      • in allen 3 Beispielen hier, sind es Klappkarten
    • nun ein weiteres Quadrat/Rechteck in einer anderen Farbe zurechtschneiden – hier jeweils an jeder Seite 2 cm kürzer als der Untergrund
    • zeichnet nun (entweder frei Hand oder mit Schablone) die verschiedenen Tannenbäume auf
      • achtet darauf, dass die Tannenbäume unten etwas überlappen
    • schneidet die Tannenbäume aus und klebt sie auf den Untergrund

Weihnachtskarte Tannenbaum 7

Wer möchte: Schreibt, malt oder stempelt noch etwas hinzu 🙂 Und wer Tannenbäume etwas langweilig findet, kann das Ganze natürlich aufpimpen – wie beispielsweise die schwarzweiße Karte mit dem Eichhörnchen 🙂 Sieht das nicht putzig aus? *-* Also tobt euch ruhig aus – es ist alles erlaubt, was euch gefällt 😉

Weihnachtskarte Tannenbaum 8

Übrigens, in diesem Post hat sich noch ein weiteres kleines DIY versteckt. Die lieben Menschen, die mir auf Instagram folgen, haben bereits mitbekommen, dass mich letzten Dienstag plötzlich die Weihnachtsstimmung gepackt hat. Also rüstete ich mich mit weißer Acrylfarbe aus und verpasste der einen oder anderen Herbstdeko einen weihnachtlichen Touch 😀

Weihnachtskarte Tannenbaum 9

Also, ich habe sozusagen Herbstdeko verweihnachtlich 😀 Ja Mama, ich weiß, das Wort existiert so nicht in der deutschen Sprache – aber in meiner deutschen Sprache gibt es viele Wörter, die so nicht im Duden stehen ;D
Und genau zu dieser verweihnachtlichenden Aktion gehören auch die kleinen Eicheln ♥ Also meiner Meinung nach, sehen die jetzt richtig schön winterlich aus, findet ihr nicht auch!? *-*

Und mit diesen winterlichen Inspirationen verabschiede ich mich und wünsche eine wundervolle Novemberwoche ♥Rosy klein

Kommentare20 Kommentare

  1. Liebe Rosy,
    oh wie süß 🙂 Die Eicheln sind ja total cool! Mir gefällt die kleine Eichel mit Herzchen am meisten 🙂 Hihi. Aber wahrscheinlich kennst du mich diesbezüglich schon 😀
    Ich finde die Weihnachtskarten eine tolle Idee! Leider habe ich diese Weihnachten überhaupt keine Zeit zu basteln 🙁 Ich hoffe, ich bekomme so eine hübsche selbstgebastelte Karte geschenkt 🙂
    Und deine Wörter sind lustig. Von mir aus darfst du auch weiterhin den rosy’schen Duden verwenden 😀 Vielleicht gründe ich dann mal einen jasmin’schen Duden 😀 Haha, dann versteht uns niemand mehr 🙂
    Ich wünsche dir eine wundervolle Woche, meine liebe Rosy :-*
    Ganz viele liebe Bussis
    Jasmin

    1. Jasmin, deine liebevollen Worte erwärmen mein Herz :*
      Soll ich dir was verraten, mir gefällt das mit dem Herzchen auch am besten 😉 Deswegen bin ich auch schon am Überlegen, ob ich auf allen noch eins male 😀

      Ich weiß, was du meinst – vor allem in der Vorweihnachtszeit fehlt einem schnell mal die Zeit vorne und hinten, und dass obwohl man noch nicht einmal Karten bastelt, nicht wahr!? 🙂
      Du bekommst bestimmt auch noch schöne Weihnachtspost dieses Jahr!

      Haha, das rosy´sche und jasmin´sche Duden – ich bin dabei, Liebes 😀 Sehr coole Idee!

      Meine liebe Jasmin, dir ebenfalls eine fantastische Woche und ein dicker Drücker ♥

  2. Daaaanke für deine Geburtstagswünsche ♥ Hihi, ich finde die Idee mit den angemalten Eicheln total klasse, hast du perfekt „verweihnachtlicht“. Und die Karten gefallen mir auch richtig gut, ich mag dieses eher schlichte Design, nicht so überladen und bei dir sieht das auch noch so perfekt aus, schöööööööööön 🙂

    Allerliebst, deine Solenja♥

    1. Hihi, Dankeschön, liebste Solenja ♥
      Das freut mich sehr zu lesen, dass dir sowohl die Karte als auch die verweihnachtlichen Eicheln so gut gefallen 🙂 Vielleicht sollte ich das Wort patentieren lassen, höhö ;D

      Meine Liebe, genieß noch den Abend und fühl dich umarmt :*

  3. Haaach, liebe Rosy! Was ein niedlicher Post! Also ich meine deine Karten. Die sind zauberhaft. Die schwarze mit dem Eichhörnchen… ich schwööhöööre, ich rast grad aus, gell! Und diese kleinen Eicheln in weiß sind ja wohl mal ooobersüß! Da sage ich dir: Du weißt ja, wie faul ich bin und dass ich dem Basteln abgeschworen habe nach dem Studium (prust!! :-D), aber die würde ich glatt nachmachen. Oh jaaaa… indiehändeklatscht! 🙂
    Ganz entzückend!
    Und dir ist es seeeehr gut gelungen, uns (also ich kann ja nur von mir sprechen, ne, ich merks gerade auch… sonst wäre es das royale UNS, hahaha, DAS wärs ja noch!! :-D)… äääh… wo war ich?? Ach ja: Also mich hast du mit dem Post wunderbar ablenken können und mir wunderbare Weihnachtsstimmung ins Herz gezaubert! Danke, meine liebste Rosy!! <3
    Hab einen wunderschönen Tag!
    Bützje (hihihihi) nach Kölle
    Katja

    1. Katja-Schätzchen, deine tollen Kommentare bringen mich jedes Mal zum Lachen und Schmunzeln – danke dafür! 😀

      Ich wusste es, dass das Eichhörnchen hier gleich zum Liebling aller wird, hihi 😀 Uuuund was geht denn da ab bitte?! Du würdest die sogar nachmachen? 🙂 Ich werd nicht mehr, aber ich fühle mich sehr geehrt 😉

      Hahaha, das royale UNS benutze ich tagtäglich, dabei ergatter ich immer einen ganz finsteren Blick vom Herzensmann ;D

      Uii, das ist schön, dass ich dich ein bisschen in die Weihnachtsstimmung bringen konnte – man hat´s ja bei dem Wetter gar nicht so leicht gegen anzukommen…

      Ich drück dich ganz fest und sende dir die ♥ -lichsten Grüße nach Hessen :*

  4. Die sehen wirklich toll aus – ich habe mir auch fest vorgenommen dieses Jahr ein paar mehr Karten zu verschicken, da dass einfach so viel Freude bringt 🙂

    Danke auch für deine lieben Worte bei meinem Post neulich – ich freue mich wirklich sehr, dass ich so viel positives zurückbekomme und das Thema so toll angenommen wurde 🙂

    1. Oh jaa, ich weiß ganz genau, was du meinst, liebe Ann-Cathérine 🙂 Es kommt noch so selten vor und deswegen freut man sich ja gleich noch einmal mehr über so eine Karte, nicht wahr!?

      Liebes, hab noch eine schöne Novemberwoche und fühl dich gegrüßt ♥

  5. AAAAAAAAHHHHH *kreisch* EICH-HÖRN-CHEN!! Ich tick aus ♥ Jetzt hast du mich vollkommen meine liebe Rosy !! 😀 Herrlich!! Ich find es zunächst auch mal toll, dass du das Wochenende so genossen hast und die Zeit mit deinen Liebsten verbracht hast ♥ Nichts anderes hab ich auch getan und ich finde das auch viel wichtiger als sich dann um den Blog zu kümmern!

    Deine Karten sind wirklich zauberhaft geworden du kreative Maus ♥ Jetzt wird meine Family an Weihnachten definitiv Eichhörnchen-Karten bekommen, höhö 😀

    Ich drück dich ganz lieb du Süße ♥ Hab noch eine wundervolle Woche!
    Deine Duni :*

    1. Hihi, ich wusste, dass dir die Karte mit dem Eichhörnchen gefallen wird 😉
      Mir gefällt sie selbst so toll – ich würd sie am liebsten selber behalten, statt zu verschenken, höhö ;D

      Oh ja, du sagst es – so viel Spaß und Freude so ein Blog auch bringt, Familienzeit ist einfach unersetzlich ♥

      Meine liebste Duni, dir ebenfalls noch eine wunderbare Herbstwoche und fühl dich geknuddelt :*

    1. Hallo Katarina,

      zuallererst ein ♥ -liches Willkommen auf Love Decorations!
      Und hab vielen lieben Dank für deinen süßen Kommentar 🙂 Das lässt mich mit einem guten Gefühl ins Wochenende starten!

      Dir noch ein schönes Wochenende und liebste Grüße,
      Rosy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.