DIY Vase aufhübschen #1 + warum der Blog zu kurz kommen musste

Huhu meine Hübschen,
naaa, überrascht, dass hier wieder was passiert? Ich bin selber etwas überrascht, dass ich trotz des ganzen Trübels im Leben 1.0, es geschafft habe zwischendurch ein kleines DIY-Projekt umzusetzen ;D
Mein Bloggerherz muss momentan etwas leiden, weil ich nicht so aktiv sein kann, wie ich es gerne möchte… So schön und toll diese digitale Welt ist, es gibt noch eine reale Welt da draußen und die geht vor. Kennt ihr wahrscheinlich, oder!? ;D

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

Was bei mir im Leben 1.0 los ist? Eigentlich nichts so Spannendes. Ach, komm schon, Rosy! Wir sind´s: Deine Leser 🙂 Wir wollen manchmal schon gerne wissen, was du sonst noch so treibst, außer einen Kreativ-Blog besitzen.
Schon gut, schon gut. Ihr habt mich ja überredet. Aber meckert nicht, wenn es langweilig ist ;D
Wir spulen mal zurück zum Anfang Januar. Ich hatte Weihnachtsferien – wie es halt so ist, wenn man an einer Schule arbeitet 😉 Da war aber nichts mit Urlaub und Chillerei. Im Gegenteil: Bei mir hieß es Arzttermine, Umzug vorbereiten und Behördengänge.

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

Vielleicht haben es einige von euch auf Instagram schon mitbekommen. Meine Eltern sind in der Gastronomie selbstständig. Nun mussten sie nach über 14 Jahren das Gebäude verlassen, weil dieses verkauft wurde und der neue Besitzer den ganzen Komplex gerne abreißen / umbauen möchte…
Deswegen waren wir auch seit Oktober auf der Suche. Nur leider ist es gar nicht so leicht, hier in der Gegend was Bezahlbares zu finden. Der Hochtaunuskreis gehört nicht umsonst zu einem der wohlhabendsten (<- ich schreibe zum ersten Mal dieses Wort – sieht rechtschreibtechnisch irgendwie falsch aus 😅) Gegenden Deutschlands. Bisschen Glück im Unglück, der Gastrobesitzer gegenüber von unserem alten Lokal schließt.

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

Nichtsdestotrotz, auch wenn´s nur die 15 m über die Straße sind – zieht mal so ein ganzes Lokal um 😳😱 Samt Gastroküche, Möbel etc.
Und so, wie wir halt sind, bis auf die Sachen, für die man halt Handwerker braucht, wie Küche auseinander nehmen, Gasanschlüsse, Elektriker – haben wir selbstverständlich alles selbst gemacht. Aber wir haben alles geschafft – sogar rechtzeitig 💪 😎
Denn seit dem 01. Februar, sprich Donnerstag haben wir wieder geöffnet 🎉 👏 Das neue Lokal ist größer, d.h. wenn ich da mal bin (was zur Zeit täglich ist), um auszuhelfen – mache ich Meter, viiiele Meter…! D.h. mein schlechtes Gewissen, dass ich zur Zeit kein Sport mache, kann ich getrost zur Seite schieben, denn ich bewege mich dort mehr als genug, haha 😀

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

Da ging und geht meine komplette Freizeit drauf. Morgens/vormittags bespaße/quäle ich die Kleinen in der Schule und abends bediene ich im Lokal meiner Eltern. Ich glaube, ihr versteht nun, warum der Blog zu kurz kommen musste. Ich hoffe, dass der Alltag sich bald wieder einpendelt.
Meine Eltern müssen sich auch noch an die neue Küche gewöhnen – ist gar nicht so einfach, wenn auf einmal alles woanders steht 🙈
Aber wisst ihr, was das Gute daran ist, dass ich kaum Zeit hatte? D.h. dass das DIY-Projekt, welches ich euch jetzt vorstelle, ist ein ruckizucki DIY – abgesehen vom Trocknen, ist es innerhalb von wenigen Minuten gemacht 😀

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

Vor einem Monat habe ich diese kleinen Glasvasen beim Schwedischen Möbelhaus gefunden. Aber nur so belassen und Blume rein – laaangweilig. Deswegen musste eine Upcycling-Idee her – ich brauchte etwas, was der Vase einen eigenen Look verpasst, aber am Ende der Blume nicht zu sehr die Show stiehlt. Im Gegenteil: Ihrer Schönheit sogar schmeichelt 🙂
Du hast Farbspray in Wunschfarbe, Zeitung, Washi Tape und eine Vase zur Hand? Dann lasst uns doch gleich loslegen 😉

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

Du brauchst:
Vase
Farbspray gold [*], mauve [*]
Zeitung
Washi Tape

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1 DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

    • zuerst Zeitungspapier zerreißen, damit wir das Reißmuster erhalten
    • mit Washi Tape am Glas befestigen

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1 DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

    • einmal um das Glas wickeln
      • wie hoch das Zeitungspapier ansetzen soll, entscheidest du selbst
    • zum Schluss den unteren Teil gleichmäßig ansprühen
      • zum Trocknen auf den Kopf stellen
      • Zeitungspapier entfernen
      • falls du Korrekturen vornehmen musst: Nagellackentferner + Ohrstäbchen 😉

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

Und schon habt ihr eure Vasen mit Hilfe von Zeitungspapier aufgehübscht 🙂 Ihr dürft natürlich selbst entscheiden, wie weit das Muster die Vase bedecken soll. Nur das untere Drittel oder doch lieber die Hälfte oder noch mehr!?
Übrigens, bevor ihr euch wundert: Die Vasen wurden mit kaltem Leitungswasser gefüllt. Aber es war draußen auf unserem Balkon noch kälter, so dass beim Shooten die Vasen von Innen angefangen haben zu beschlagen. Nicht, dass jemand denkt, ich hätte die Tulpen in warmes Wasser gestellt… Nicht, dass es mir nicht aus Versehen passieren könnte. Aber dieses Mal hab ich wirklich darauf geachtet 😀

DIY spray painted Vase | DIY Vase aufhübschen #1

Sooo, damit beende ich heute diesen Beitrag. Ich hoffe, euch hat dieses schnelle, aber hübsche Vasen-Upcycling gefallen und wir hören, ach Quark, wir sehen… Nee, das tun wir auch nicht richtig… Wir lesen uns bald wieder 😉 Mach´s gut und seid alle ganz lieb umarmt 💕

Crealopee Januar 2018 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.

DIY Tulpen mit Bonbons – Der etwas andere Blumenstrauß zum Muttertag

Hallöchen ihr Süßen,
eeendlich ist es Freitag! Bekomm ich von euch allen ein „Yeeeeeay!“ zu hören? ;D
Ich hoffe, ihr habt alle die Woche gut überstanden und rutscht super gelaunt ins Wochenende!

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 20

Bevor ich mich verabschiede, um ins Wochenende zu starten, wollte ich noch ein kleines DIY mit euch  teilen. Ein DIY für den Muttertag 🙂
Hab gerade mal einen Blick in den Kalender geworfen: Noch ein bisschen mehr als 2 Wochen haben wir Zeit, um etwas zu besorgen ooooder auch zu basteln 😉
Ja, mit gaaanz viel Liebe gemacht: Voll persönlich, einzigartig und so – ihr wisst Bescheid 😀
Ich muss euch aber eine Kleinigkeit erzählen, bevor ich zur Anleitung komme. Also, wie bereits auf den Fotos zu sehen: Es wird ein Blumenstrauß. Um genau zu sein: Ein Tulpenstrauß und in der Blüte befindet sich ein Bonbon – in dem Fall ein Schokobonbon 🙂 So viel dazu. 

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 21Erst wollte ich sie – wie man es halt mit echten Tulpensträußen auch macht, wenn man welche gekauft hat – in eine Vase stellen… Aber irgendwie habe ich keine schöne Vase gefunden, bei der diese selbstgebastelten Tulpen gut zur Geltung kamen… 
Irgendwann fiel mir die Alternative mit der Verpackung ein. Einfach in Packpapier! Rosy, das ist die Idee – voll easy peasy und so! 😀 Kannst gleich in 5 Minuten mit dem Shooten anfangen. 
Hah, denkst du 😀 Ich saß eine verdammte Viertel Stunde dran und irgendwie sah das jedes Mal nicht so aus, wie ich es wollte. „Wie? Die saß über 15 Minuten dran, um das Papier da drum zu wickeln?!?“ Jaaa man! Es sieht definitiv leichter aus als es ist – zumindest für mich war das eine richtige Herausforderung. Wer hätte es ahnnen können… Aber ich hab´s irgendwann hinbekommen, wie man auf den Bildern sehen kann ;D

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 22

So, dann noch Schleife dran und wir können drauf los klicken mit der Kamera. Haaalt! Ich war gerade dabei die Schleife zu binden, da fiel mir ein „Ach. So ein Schildchen wäre ganz nett mit Handlettering-Style! Oh ja, das machst du auch noch schnell“ 🙂 Aber irgendwie hatte ich kein Bock auf Ausschneiden. Fragt mich nicht wieso. Aber genau in diesem Moment hatte ich keine Lust eine Schere in die Hand zu nehmen, hahaha 😀 Alternative musste her: „Du hast ja Platz auf dem Packpapier, schreibste direkt drauf!“

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 23

„Aber die Tulpen stecken jetzt schon so schön drinne… Mhmmm… Wenn du eine etwas unordentlichere Lettering-Schrift aussuchst, sollte das nicht soooo auffallen. Ja, genau so machen wir das! Wo ist mein Bleistift? Ah da, und schon fertig! Wo ist jetzt der schwarze Stift?!? Schwarzer Stift, kuckuck! Da bist du. So fertig nachgezeichnet. Aber man sieht die dummen Bleistiftstriche… Wegradieren kannst du es nicht, die Tulpen stecken noch drin. Ah, egaaaal – wird man eh nicht auf den Fotos sehen.“
Denkst du – ich wurde eines Besseren belehrt! Man sieht es – zumindest wisst ihr nun Bescheid, warum die Bleistiftlinien zu sehen sind 😉 Bringt ja nichts hier was schön zu schreiben *räusper*

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 24

Ist das nicht wundervoll mal in meinen Kopf zu blicken und zu sehen, wie er arbeitet? ;D Hahaha! 😀 Ja, ich weiß, auf allen möglichen Blogs steht was von: Die führen Kalender, machen sich Konzepte, schreiben Pläne…
Nach fast einem Jahr und ich arbeite immer noch genauso ‚unstrukturiert‘ wie am Anfang *hust* Aber irgendwie funktioniert es halbwegs und so lange es noch klappt, wird sich wohl (leider) nichts daran ändern… Ich würde ja gerne strukturierter und mit mehr Plan arbeiten – aber bis dato konnte ich es noch nicht umsetzen…

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 25

Zurück zum Tulpenstrauß für die Mama 🙂 Einen Blumenstrauß hat inzwischen jeder schon einmal in seinem Leben verschenkt – vor allem zum Muttertag! Und Schokolade bzw. Süßigkeiten ebenso. Wieso beides nicht verbinden?!
Aber nicht einfach nur gekaufte Blumen ausm Laden und eine Tafel Schokolade. Hah, das wäre doch gelacht, wenn wir das nicht besser könnten ;D Wir basteln uns die Tulpen selbst und die Schoki befindet sich in der Blüte 🙂 Na, hört sich das nach was Besonderem an? 😉

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag

Du brauchst:
Krepppapier (für Blüte + Stängel + Blätter)
Grillspieße
Lineal
Bonbons
Tesafilm
Schere
evt. Kleber

 

Blätter + Stängel

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 1 Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 2

    • zuerst schneidest du dir 5 cm Streifen aus dem grünen Krepppapier
      • pro Tulpenblume braucht ihr 2 solcher Streifen   //   1 Streifen = Stängel   + 1 Streifen = Blätter
    • die Streifen einmal in der Mitte falten

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 3 Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 4

    • und noch einmal längs in der Mitte falten
    • an der offenen Seite schneidet ihr jetzt entlang
    • die Form sollte der Hälfte des Tulpenblattes entsprechen
      • ich habe es frei Hand gemacht, damit jedes Blatt ein bisschen anders aussieht (so wie es in der Realität auch ist 😉 )

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 5

    • nach dem Ausschneiden faltest du es auf, dann solltest es bei dir so ähnlich aussehen wie auf dem 5. Bild 🙂

 

Blüte 

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 6 Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 7

    • du schneidest dir in deiner gewünschten Farbe für die Blüte wieder 5 cm Streifen
      • aus einem Streifen können 2 Blütenblätter hergestellt werden
      • eine Blüte kann von 2 – 5 oder auch mehr Blütenblätter haben   //   das entscheidet ihr selber
    • du faltest die Streifen einmal in der Mitte
    • an dieser Mittellinie schneidest du einmal durch, so dass du 2 halbe Streifen vor dir liegen hast

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 8 Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 9

    • die halbe Streifen faltest du einmal in der Mitte und klappst es wieder auf
    • an dieser eben gefalteten Mittellinie twistest du jetzt
      • wie auf dem Bild 9 zu sehen: schleifen- oder fliegenähnlich 

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 10 Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 11

    • klappe sie in der Mitte zusammen, so dass die beide Flügel übereinander liegen
    • lege die Blütenblätter kurz zur Seite, die brauchen wir gleich
    • befestige mit Tesafilm das Bonbon am Grillspieß
      • evt. auch noch den Nüppel auf der anderen Seite nach hinten und mit Tesa festkleben, das vereinfacht gleich die Arbeit 

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 12 Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 13

    • lege den Grillspieß mit den Bonbon in ein Blütenblatt hinein
    • wickel das Bonbon ein
      • achte hierbei drauf, dass du erst dicht am Bonbon anfängst es zu zu wickeln und dich dann langsam nach unten arbeitest
      • versuche es so fest wie möglich zu wickeln: aber vorsichtig, das Papier reißt gerne ein

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 14 Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 15 

    • am Ende kannst du das Ganze mit Tesafilm befestigen, damit auch alles schön hält
    • jetzt wiederholst du diesen Schritt mit beliebig vielen Blütenblättern

 

Zusammenführen von Blüte + Stängel + Blätter

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 16 Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 17

    • nimm dir einen grünen Streifen und wickel ihn um den Spieß
    • befestige den Anfang oben mit einem Tesafilm, damit nichts verrutschen kann
    • fange dabei direkt unter der Blüte an und arbeiten dich bis unten durch
    • das Ende dann mit Tesafilm befestigen
      • wer nicht möchte, dass man am Ende den Tesastreifen sieht, kann auch einen Klecks Flüssigkleber benutzen

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 18 Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 19

    • nimm dir das Blatt und steche es mit dem Stängel in der Mitte ein
    • schiebe es soweit hoch, wie du willst
    • wickel es ein bisschen um die Blüte und befestige das Ganze mit Tesafilm
      • oder auch hier wieder alternativ mit einem Kleckes Flüssigkleber

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 26

Wenn ihr genau hinschaut: Meine Tulpen sehen alle unterschiedlich aus 🙂 Für eher knospenartigere Tulpen benutzt ihr nur 2-3 Blütenblätter und für so richtig volle Tulpen, könnt ihr gerne 5 oder noch mehr nehmen – da sind euch keine Grenzen gesetzt 😉
Ob das oben offen ist, so dass man die Süßigkeit sieht oder komplett geschlossen – das entscheidet ihr. Ebenso die Anordnung ist euch überlassen – ob geordnet strukturiert oder mehr ‚willkürlich‘.

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 27

Ich muss ehrlich zugeben. Als ich die ersten zwei Tulpen gebastelt habe, war ich etwas skeptisch – weil die nicht sooo schön aussahen. Aber je mehr ich bastelte, desto besser wurde es. Ich bin der Meinung, sie sehen erst als Strauß toll aus 🙂
Solche gefüllten Tulpen zaubern selbstverständlich auch an jedem anderen beliebigen Tag und Anlass ein Lächeln auf die Lippen der beschenkten Person 😉 

Tulpenstrauß Bonbons Muttertag 28

Es wird Zeit sich zu verabschieden. Habt ein gigantisch tolles Wochenende und bis zum nächsten Mal, ihr Lieben :* ♥Rosy klein

Verlinkt bei:
Crealopee April 2016 – Pampelopee
DO4YOU – Krümelmonster AG
Freutag #150 – Freutag
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen
Link you stuff – Meertje