DIY Luftballon Cupcakes | PaStell Dich auf den Sommer ein

Hallöchen meine Lieben,
erinnert ihr euch noch an unsere PaStell Dich auf den Sommer ein-Blogparade-Linkparty?! Die lief vor 3 Wochen an und es sind bisher einige richtig schöne, pastellige Beiträge zusammen gekommen *-* Ihr habt noch mehr als eine Woche Zeit, um mitzumachen. Und wisst ihr was? Das gilt auch für mich. Deswegen dachte ich mir, trage ich auch noch einen kleinen Blogpost bei, hihi ;D

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

In meinem ersten Beitrag zur Linkparty ging es darum, wie ihr euren Blumentöpfen einen neuen, sommerlichen Pastell-Look verpassen könnt 🙂 Hach, ich erfreue mich immer noch täglich an ihnen!
Heute zeige ich, wie ihr in wenigen Schritten ganz einfach Hingucker-Deko für Parties machen könnt. Egal, ob Kindergeburtstag, Baby Shower Parties oder für eine Candy Bar – mit diesen Cupcakes werden eure Gäste ins Staunen kommen. Denn die Idee ist so einfach und anders zugleich. Zumindest hab ich sie in der Form noch nicht gesehen. Ihr etwa? 😀

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

Aus Papier Cupcake Förmchen + Luftballons + Mini-Pompoms zaubern wir süße DIY Luftballons Cupcakes *-* Alternativ könnt ihr statt Mini-Pompoms auch kleine Filzkugeln benutzen. Leider habe nur noch eine übrig gehabt, wie man aufm Bild sieht, höhö ;D Generell könnt ihr euch beim Topping austoben. Ob längliche oder runde Konfettis, Sterne, Herzchen – so, wie bei echten Cupcakes gibt es auch hier keine Grenzen!

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

Wem das Aufkleben der einzelnen Konfettis zu aufwendig ist – man kann das Ganze natürlich auch bemalen 😉
Übrigens habe ich erst einmal ein Experiment durchgeführt. Denn ich war mir nicht sicher, ob die Heißklebepistole zu heiß für einen Luftballon ist und den zum Schmelzen oder gar zum Platzen bringen würde.
Ich also Luftballon aufgeblasen und zugeknotet. Heißklebepistole kurz heiß laufen lassen und Arme ausgestreckt – soweit wie möglich weg vom Körper. In der einen Hand den Luftballon. In der anderen die Heißklebepistole 😀

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

Mit halb weggedrehten Kopf und zu gekniffenen Augen setzte ich die Heißklebepistole an und drückte. Ich wartete auf ein Boom! Was soll ich sagen: Es passierte nichts dergleichen. Meine Erwartung traf nicht ein – der Luftballon blieb heil. Das war gut. Denn so musste ich mir keine Gedanken über Alternativen machen, hihi 😀

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

Durch den Job an der Schule, weiß ich, dass Heißklebepistolen unterschiedliche Wärmegrade haben. Die Dinger von der Schule kann man unbedenklich anfassen, ohne dass man sich annähernd verbrennt. Klebt trotzdem genauso gut wie meine daheim. Und mit der hatte ich schon einige lautstarke Beschimpfungs-Battles, hahah ;D

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

Ich würde sagen: Ihr macht ebenfalls erst einmal einen Probelauf. Kann ja sein, dass die Luftballons, die ihr habt, eine dünnere oder dickere Haut haben und dementsprechend auch noch einmal anders reagieren. Kostet nur 2 Minuten 😉
Ach, und die Anleitung für die Pompoms findet ihr in diesem Beitrag. Ihr müsst die Bälle am Ende halt kleiner trimmen. So hab ich das auch gemacht 😀

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

Du brauchst:
Papier Cupcake-Förmchen gepunktet [*]
Mini-Pompoms / Filzkugel [*]
Konfetti
Luftballons
Heißklebepistole [*]

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

    • zuerst Luftballon aufblasen und zuknoten
      • Größe würde ich abhängig von der Papier-Cupcake-Form machen
    • am inneren Rand der Papier-Cake-Form Heißkleber auftragen
      • Luftballon bereit halten

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

    • Luftballon auf die Cupcake-Form draufkleben
      • das Mundstück verschwindet am besten in der Cupcake-Form (also nach unten)
    • zum Schluss noch Konfetti und Mini-Pompoms als Topping ankleben

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

And there it is – your Luftballon-Cupcake *-* Ob einfach irgendwo aufgestellt oder an einer Girlande befestigt – gestaltet es so, wie es euch gefällt und passt!
Und bevor ich mich gleich verabschiede, möchte ich euch daran erinnern, dass ihr bis Sonntag am Gewinnspiel teilnehmen könnt. Es gibt 1x ein gelettertes Kissen mit Wunschwort und 2x geletterte Einkaufsbeutel mit Wunschwort. Weitere Infos findet ihr hier 😉

DIY Luftballon Cupcakes | DIY Balloon Cupcakes

Damit schicke ich jetzt diesen Beitrag noch zur unser tollen PaStell Dich auf den Sommer ein Linkparty 😀

 Loading InLinkz ...

Meine Süßen, ich wünsche euch allen noch eine fabulöse Sommerwoche und seid alle herzlichst gedrückt :*Crealopee Juni 2017 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Link you stuff – Meertje
Summertime – Decorize

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.

Wölkchen-Ballon-Karte

Good morning my beautiful friends!

Wie war euer Wochenende bis jetzt? Ich hoffe, ihr hattet nicht so ekelhaftes schwüles Großstadt-Wetter wie wir. In einem Moment ist einem kalt und man zieht sich seinen Pulli über. Im nächsten Moment, babbt schon alles am eigenen Körper und man kann nicht schnell genug seinen eben angezogenen Pulli wieder ausziehen.

Wölkchen-Ballon-Karte 15

Mein Freund und ich haben uns gestern Vormittag trotzdem auf den Weg zum Kölner Stadt Flohmarkt gemacht. Er findet jeden Samstag statt, bei Wind und Wetter – sprich 52x im Jahr. Ich mag diesen Flohmarkt unheimlich gerne – er ist einfach riesig und es wird einem wirklich alles geboten. Sei es Kleidung, antike Sachen, Sammlerstücke, Elektrozeug oder Schmuck. Und falls man zwischendurch Hunger bekommt, steht meistens eine Waffel-, China- oder Currywurst-Bude bereit.
Wir haben eine Karaffe und 3 Porzellan-Behälter für Tee/Kaffee gefunden. Ich steh ja unheimlich auf diese Oma-Sachen – die haben irgendwie Charme, hihi.

Wölkchen-Ballon-Karte 19
Um kurz vor 14 Uhr liefen wir zum Melatenfriedhof. Mein Freund ist vor 3 Jahren mal dort rumgelaufen und fand es so beeindruckend, dass er unbedingt eine Führung mitmachen wollte. Der eine oder andere wird sich jetzt denken – eine Führung auf dem Friedhof?! Die sind ja total gaga im Kopf! Ich gebe zu, im ersten Moment fand ich den Gedanken auch etwas sonderbar. Aber ich bin echt froh, dass wir es gemacht haben!
Der Friedhof ist riesig – 40 Hektar groß und gleicht damit mehr einem Park mit beeindruckenden Gräbern. Gräber kann man es gar nicht nennen. Bessere Beschreibung: Kleine Kappellen, Tempel, Obelisken und nicht nur 1 oder 2 Meter groß. Nein. Es waren teilweise 4-5 Meter hohe Gräber Statuen und Bauwerke. Sehr faszinierend!
Die Führung hat der Leiter des Friedhofs durchgeführt. Ein richtiger Kölner war das und ein Opi zum Knuddeln, hihi. Er hat die Führung richtig gut gemacht und uns mit viel Humor unterhalten, so dass man nach der Führung gar nicht traurig oder niedergeschlagen war, wie es sonst der Fall ist, wenn man einen Friedhofsplatz verlässt. Also, falls jemand mal hier in die Umgebung kommt und noch was anderes sehen will, außer die typischen touristischen Plätze – Melaten-Friedhof! Diese 2-stündige Friedhofs-Führung war auch komplett kostenlos. Allerdings scheint sie nicht regelmäßig statt zu finden. Der nächste Termin ist am 20. September – am Tag des Friedhofs.

Wölkchen-Ballon-Karte 14

So jetzt bin ich schon wieder leicht vom heutigen Thema abgekommen. Demnächst hat jemand in meinem Bekanntenkreis Geburtstag und inzwischen ist es kein Geheimnis mehr, dass ich die Glückwunsch-Karten gerne selber bastle. Deshalb zeige ich euch heute ein Tutorial, wie ihr diesen Himmel-Wolken-Hintergrund kreieren könnt.
Ich bin von dem Ergebnis mehr als begeistert. Es ist viel besser als ich es mir vorgestellt habe. Wenn man die Karte ein bisschen weiter weg hält, könnte man sogar schon denken – man hätte sie gekauft oder ausgedruckt. Nicht nur als Dankeschön- oder Glückwunsch-Karte eignet sie sich, sondern auch als Gutschein. Falls man mal eine Heißluftballon-Fahrt oder Ähnliches verschenken möchte. Let´s get it started!

Wölkchen-Ballon-Karte

Du brauchst:
Schablone [hier]
Tonpapier
Bleistift
Lineal
Wasserfarbe
Schwamm
Schere
Klebestift
Stifte
Zeitungspapier

Wölkchen-Ballon-Karte 1 Wölkchen-Ballon-Karte 2

    • helles Tonpapier zurecht schneiden (hier:  10 x 13 cm)
      • legt euch Zeitungspapier unter, damit ihr die Arbeitsfläche nicht einfärbt
    • Schwammecke kurz in Wasser tunken (nur ganz wenig Wasser aufnehmen, nur ein paar Tröpfchen)
      • Schwamm in gewünschte Farbe tunken (hier: Cyanblau + Ultramarinblau)
    • legt euch die Wolkenschablone zurecht und fangt an zu tupfen

Wölkchen-Ballon-Karte 3 Wölkchen-Ballon-Karte 4

    • legt immer wieder die Schablone um, damit ihr verschiedene Wolkenformen tupfen könnt
    • im 2. Bild seht ihr unten rechts ein Blatt – falls der Schwamm zu nass ist, tupfe ich den hier etwas trocken

Wölkchen-Ballon-Karte 5 Wölkchen-Ballon-Karte 6

    • wenn ihr fertig seid, lasst es kurz trocknen
    • in der Zwischenzeit übertragt ihr die Ballons auf buntes Tonpapier und schneidet euch ein Rechteck aus, das jeweils 5 mm länger ist als das Wolken-Rechteck (hier:  10,5 x 13,5 cm)

Wölkchen-Ballon-Karte 7 Wölkchen-Ballon-Karte 8

    • wenn der Wolkenhintergrund getrocknet ist, könnt ihr ihn auf das größere Rechteck kleben
    • platziert den Ballon/die Ballons und klebt sie ebenfalls fest
    • Karte gestalten: Vielen Dank, Herzlichen Glückwunsch, Alles Gute, Gutschein usw.

Wölkchen-Ballon-Karte 16

Und schon haltet ihr eure eigene Karte mit einem tollen Wolken-Himmel-Hintergrund in der Hand. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, den Himmel zu tupfen. Da werde ich total zum Kindergarten-Kind. Ich schaffe es auch jedes Mal mich von oben bis unten vollzuklecksen. Manchmal bin ich selbst verwundert, wie ein Mädchen in meinem Alter es hinbekommt, am Ende des Tages so auszusehen.
Aber wie sagte eine Freundin letztens so schön: „Wenn man nicht eingesaut ist, dann hat man auch nicht das Gefühl, man hat etwas geschafft.“ Und da hat sie sowas von recht!
Leider bin ich nicht die einzige, die nach so einer Aktion vollgschmiert ist. Je nachdem, wo ich mich zum Basteln hinpflanze – Esstisch, Couchtisch, Schreibtisch, Boden, Balkon…
Irgendwann höre ich dann die Stimme meines Freundes: „Schahaatz!?“ Und ich zucke kurz zusammen und denke mir: „Au backe, du hast mal wieder deine Spuren nicht ordentlich beseitigt.“
Jaja, so ist das wohl, wenn man mit mir unter einem Dach lebt. Aber solange alles wieder sauber aussieht, kann er damit leben, hihi 😀

Habt einen schönes Restwochenende und fühlt euch alle ganz lieb aus Köln gegrüßt ♥

Rosy klein