DIY Servietten Häschen #2 + der Heizungsausfall

Huhu meine kreativen Mäuse 🙂
Joa, was soll ich sagen – nein, der Blog ist nicht still gelegt und ich will mich auch nicht zur Ruhe setzen. Ich brauche meine kreative Zeit! Diesbezüglich kann ich euch beruhigen 😉 Trotzdem war es still in den letzten Tagen und Wochen. Auch mein Newsletter leidet momentan darunter…

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Aber wie ihr schon im letzten Blogpost mitbekommen habt: War ich für eine längere Zeit krank und es zieht sich leider Gottes immer noch etwas hin. Ich bin noch nicht komplett genesen, wie ich es gerne hätte… Zwischenzeitlich dachte ich, es wird wieder besser – aber wenn immer wieder Krankheitswellen in der Schule rumlaufen, kann man sich kaum davor drücken. Gerade Grundschulkinder brauchen und kommen einfach mit ihrer körperlichen Nähe zu einem – was auch super schön ist 🙂 Nur in der Grippewellen-Phase für mich nicht so toll… Aber es gehört zum Beruf dazu.
Ich hab jetzt auch nichts Schlimmes. Aber der Hals kratzt und hab immer noch Husten. Zudem ist die Nase des Öfteren noch zu…

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Und die Unterkühlung am Donnerstag hat wahrscheinlich auch nicht zu meiner vollständigen Genesung beigetragen. „Unterkühlung? Häh? Seit Wochen ist das Wetter doch schon so kalt. Wovon die schon wieder reden mag…“
Kennt ihr das? Man hört Radio und der Radio-Moderator verkündet: „…An alle Eltern und Schüler der Schule XY. Aufgrund von Heizungsausfall fällt heute der Schulunterricht aus…“ Ja, was soll ich sagen: Genau das passierte bei uns am Donnerstag. Als ich am Mittwochabend den Anruf von der Schulleitung bekam, war das Erste, was ich sagte: „Huuuch? Ehrlich jetzt?!?“ Weil ich es nicht glauben konnte…

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Die Lehrkräfte mussten trotzdem am Donnerstag in die Schule, um alle Kinder abzufangen, bei denen die Info nicht ankam oder die Eltern nicht wussten, wohin mit ihrem Kind, weil sie berufstätig sind.
Als ich die Schule betrat, dachte ich im ersten Moment: „Gar nicht so kalt.“ Aber das änderte sich schnell. Nach 15 Minuten zogen wir alle wieder die Jacke an und nutzten die Zeit, um die Klassenräume auf- und umräumen. Evt. auch was vorzubereiten. Halt Dinge, die sonst eher zu kurz kommen 😉
Im Laufe des Tages schaffte es der Techniker die Heizung wieder zum Laufen zu bringen, so dass am Freitag die Schule wieder stattfinden konnte.
Die Kinder aus meiner Klasse fanden es nicht schlimm, dass am DO die Schule ausfiel. Denn wir hätten an dem Tag nämlich eine Mathearbeit geschrieben ;D

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

So, jetzt seid ihr auch wieder auf dem aktuellen Stand. Kommen wir zum heutigen DIY. Ich habe mal wieder ein bisschen auf meinem eigenen Blog gestöbert und mir ist aufgefallen, dass ich letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt schon längst im Oster-Fieber war und mehrere Oster-Beiträge veröffentlicht hatte. Unter anderem diese niedlichen, aber einfachen DIY Osterhasen-Tüten und diese DIY Oster Knopfbilder 🙂

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Außerdem präsentierte ich euch diese DIY Servietten Häschen. Nun, jedes Jahr die gleichen Servietten Häschen ist auch irgendwie langweilig, nicht wahr!?
Also, komme ich heute mit den DIY Servietten Häschen #2 um die Ecke, hihi 🙂 Auch für Menschen, die sonst weniger mit Origami zu tun haben – easy peasy und schnell nachgemacht!
Ich hab´s jetzt mit Papier-Servietten gemacht. Das Ganze geht selbstverständlich auch mit Stoff-Servietten 😉

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Du brauchst:
Serviette (Stoff oder Papier)
Schere
Paper Strings / Backgarn / Kordel
Gummiband

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2 DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

    • Serviette komplett aufgefaltet vor dir hinlegen
    • die gegenüberliegenden Spitzen aufeinander falten

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2 DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

    • von der Spitze locker nach oben rollen, so dass eine ‚Wurst‘ entsteht
    • knicke sie in der Hälfte

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2 DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

    • das Ganze noch einmal in der Hälfte falten
    • mit Hilfe des Gummibandes das erste Drittel abbinden
      • damit wir es im nächsten Schritt leichter haben

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2 DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

    • nun bindest du hinter dem Gummiband eine Schleife mit Hilfe des Garns
    • entferne danach vorsichtig dein Gummiband
    • knicke die Ohren nach oben und zupfe sie soweit nach rechts und links, wie du sie gerne hättest
    • vor und nach der Schleife kannst du das Ganze auflockern

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Ruckzuck habt ihr eure ersten DIY Servietten Häschen #2 fertig gefaltet 🙂 Wer möchte, kann in den Körper (hinterer Teil) so etwas wie Rocher, Ü-Ei oder andere Süßigkeiten reinklemmen. Macht sich bestimmt auch ganz gut 😉 Ich hatte nur gerade keine zur Hand… Na, haben euch die kleinen, putzigen Servietten Häschen #2 überzeugt?
Und mit diesem DIY eröffne ich nun auf Love Decorations die Oster-Saison. Wer nach weiteren Ideen sucht, schaut doch mal bei meiner ‚Happy Ostern‘-Linkparty vom letzten Jahr vorbei! Da sind gaaanz tolle Beiträge von vielen Kreativ-Bloggern  zusammengekommen 🙂

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Damit verabschiede ich mich für heute. Seid gespannt, ich werde ab jetzt wieder regelmäßiger hier sein 😉
Macht es euch schön gemütlich und kommt gut morgen in die neue Woche :*
Verlinkt bei:
Crealopee Februar 2017 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen

Hahaha, ich glaub´s nicht! Ich wollte gerade mit dem Tippen los legen, schau mir dieses erste Bild an und klonk, klonk, klonk – fiel mir was auf.
Meine Frage an euch: Findet ihr den Fehler auf dem Foto? Na? Gefunden? Ja sicher: Das Fräulein hat ‚Happy Eastern‘ geschrieben, statt ‚Happy Easter‘! Mit ‚n‚ hinten *einmal mit der Hand an die Stirn klatsch* Englisch muss man können, nech!? ;D So viel zum Englisch-LK, hahaha!
Aber nun gut, die Bilder sind im Kasten und fertig bearbeitet – ich steh jetzt einfach zu meinem Fehler. Für Änderungen ist das jetzt zu spät. So. Punkt.

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 9

Wie ihr aber schon sehen könnt, geht es heute mit den Oster-Beiträgen weiter. Ich dachte mir: „Essen für so ein Ostertisch – dafür gibt es genug Food-Blogs und Rezepte im Internet. Da kann ich mit meinem Kochkünsten eh nicht mithalten.“
Deswegen trage ich mehr zum Dekorieren und Gestalten dieser Feiertage bei: Es fing damit an, wie man aus Servietten Häschen falten kann und ging weiter mit dem Oster Knopfbild. Dann die süße Osterverpackung mit Hasen-Ohren für Mitbringsel oder um was Kleines dort drin zu verstecken. Für die Osterpost habe ich euch zum einen die bestickten Briefumschläge und zum anderen diese Karten mit Ei Silhouette präsentiert. Wer noch hübsche Origami-Vasen für Blumensträuße braucht, kann sich die auch selber falten und zum Schluss wären da noch die Eierbecher, die nach Belieben angepasst werden können 🙂 

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 10

Nun überlegte ich mir, was ich als nächstes zeigen könnte. Ich nehm euch mal kurz mit in meine Gedanken-Welt: „…Ostern… An Ostern kommt bei vielen die Familie zusammen. Ostern verbinde ich mit… Ja genau: Großeltern. Großeltern und Enkelkinder. Kleinkinder. Eiersuchen. Ratter, ratter, ratter…  Weiter ratter, ratter, ratter… Oh jaaa, ich hab´s: Pling, pling, pliiiing!!!…“ 😀 Voll unspektakulär, nicht wahr!? Und ihr habt bestimmt mehr erwartet von so einer DIY-Bloggerin, die immer so ultra kreativ rüberkommt ;D

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 11

Auf jeden Fall hing ich bei dem Gedanken ‚Großeltern und Kleinkinder‘ fest. Im Kindergarten-Alter kann man schon ein tolles Osterbild malen oder kritzeln. Zumindest können die einen Stift oder Pinsel halten. Das sieht bei Kleinkindern noch etwas schwieriger aus. Aber Greifen und Drücken können sie. Beste Voraussetzung also um zu stempeln 🙂

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 12

Wir stempeln Ostermotive: Hasengesicht, Osterei und Schmetterling 🙂 Na, ist das nicht was Tolles? Und ausgeschnitten und eingerahmt, kann man es als Oster-Bild an die Großeltern verschenken. Oder ausgeschnitten auf Tonkarton und schon hat man eine Osterkarte.  Wie viele Großeltern können schon behaupten: „Mein 2-jähriges Enkelkind hat uns ein selbstgemachtes Osterbild und eine Osterkarte geschenkt .“ 😉 
Für die etwas Älteren, sprich Kindergarten-Kinder, gäbe es die Möglichkeit, nach dem Stempeln das Bilchen auszumalen oder so – es fällt euch schon was ein 😉

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 13

Da wir WC-Rollen als Stempel benutzen, fallen in dieser Hinsicht keine Kosten an. Bei der Farbe – da ich noch nicht Mama bin, habe ich mich noch nicht so sehr damit beschäftigt. Aber es gibt bestimmt heutzutage so etwas wie ‚kinderfreundliche Acrylfarbe‘ oder evt. Fingerfarben benutzen statt Acrylfarbe? Falls sich jemand auskennt – gerne in den Kommentaren unten Bescheid geben: Ich trage es gerne hier nach 😉

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen

Du brauchst:
Acrylfarbe
Papier
WC-Rollen
Pappteller (oder Ähnliches, um die Farbe drauf zu verteilen)
evt. Pinsel

Hasen-Stempel

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 1 DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 2

    • zuerst den Rand einer WC-Rolle in Acrylfarbe tunken und damit auf das Blatt Papier Stempel (= Gesicht des Hasen)
    • nimm dir eine 2. Rolle und drücke sie so zusammen, dass auf den gegenüberliegenden Seiten Knicke entstehen ( = Ohren/Löffel des Hasen)

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 3 DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 4

    • mit dieser WC-Rolle ebenfalls in Farbe tunken und losstempeln
    • falls du saubere Farben haben möchtest, rate ich dir, für jede Farbe eine neue WC-Rolle zu benutzen bzw. das andere Ende der Rolle zu benutzen 😉

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 5

    • wenn du magst, kannst du mit einigen Pinselstrichen dem Häschen Gesichtszüge verpassen

Osterei-Stempel 

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 6 DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 7

    • für das Ei drückst du nur auf einer Seite die Rolle zusammen, sodass dort ein kleiner Knick entsteht
    • jetzt nur noch in Farbe tunken und los stempeln
    • mit ein paar Pinselstrichen bekommen die Ostereier noch Muster

Schmetterlings-Stempel

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 8

    • für den Körper des Schmetterlings drückst du eine WC-Rolle wieder ganz fest zusammen 
      • es sollte schmaler sein als oben bei den Hasen-Ohren
    • für die Flügel drückst du ebenfalls eine WC-Rolle zusammen, aber die braucht nicht so schmal werden
    • die Fühler kannst du mit Pinselstrichen hinzufügen

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 14

Ich find die Bildchen unheimlich putzig *-* Ich gebe zu, dass die Kleinen hier und da Hilfe brauchen – aber ich glaube, dass es ihnen trotzdem ganz viel Spaß machen wird 😀
Falls das mit dem Anordnen nicht so klappt, könnt ihr mit der Heißklebepistole die WC-Rollen aneinander kleben, so dass alles auf einmal gestempelt werden kann. Ihr wisst, was ich meine, gell? 😉

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 15

Zum Schluss möchte ich euch noch warnen: Auf dem unteren Foto… Räusper… So sah es bei mir nach der Stempel-Runde aus – also, stellt euch auf grooooße Schweinerei ein 😀 Ich meine, wenn es bei mir als „Erwachsene“ schon so aussieht… Dann wird es bei Kleinkindern nicht anders aussehen, haha ;D
Also, achtet darauf, dass sie nicht die besten Klamotten anhaben und es nicht über einem Teppichboden gemacht wird 😉

DIY Oster-Stempel aus WC-Rollen 16

Viel Spaß beim Stempeln und Vollsauen euch allen und verlebt noch einen fantastischen Dienstag ♥

Rosy kleinVerlinkt bei:
creadienstag
DienstagsDinge
Froh und Kreativ
Handmade on Tuesday
Happy-Ostern-Linkparty

DIY bestickte Briefumschläge für Ostern*

Hellooo Lovelies,
ist es euch schon aufgefallen? Heute ist der 28. Februar, d.h. in genau einem Monat ist schon Ostermontag! Sprich: Es wird langsam Zeit in die Pötte zu kommen – alles winterliche ausm Weg zu räumen, damit sich die Frühlings- und Osterdekorationen ausbreiten können!

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 6

Dieses Jahr war ich sehr früh dran mit meinen ersten Oster-Projekten und wie ihr auch wisst, sammel ich sie auf meiner Happy Ostern -Linkparty 🙂
Da auf den anderen Blogs ebenfalls allmählich Frühlingsgefühle aufkommen und die ersten motiviert sind, sich mit Osterbasteleien zu beschäftigen, kam schon der eine oder andere Link dazu. Aber ihr werdet bestimmt noch weitere tolle Ideen und Inspirationen zum Thema Ostern haben. Fühlt euch frei, weitere hinzuzufügen, hihi 😉 

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 7

Unschwer zu erkennen, hoppel auch ich heute wieder mit einem DIY an, das zu Ostern passt. Obwohl, mit ein bisschen Abwandlung würde es selbstverständlich zu jedem anderen Anlass ebenso gut passen – sei es Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum etc. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr eine Karte, einen Brief, Konfetti, Gutscheine oder Geld reinpackt – solange ihr einen Briefumschlag braucht 😉
Aber da wir auf Ostern zu steuern, dachte ich mir, wird es ein osterlicher Briefumschlag 🙂

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 8

Inzwischen ist es kein Geheimnis mehr, dass ich ein totaler Fan von Snail Mail bin. Snail-Whoaat? :O
Also, Snail = Schnecke und Mail = Nachricht. Damit ist das Versenden von Briefen auf herkömmlichen Wege mit der Post gemeint. Obwohl ein Brief in der heutigen Zeit innerhalb Deutschlands nur noch einen Tag braucht bis er beim Empfänger ankommt, ist es im Vergleich zum elektronischen Versand ’super lahm‘ wie eine Schnecke halt 😀

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 9

Vor ca. 2 Wochen ertappte ich mich dabei, wie ich mich fühlte, als ich einen Brief durch den Schlitz des gelben Postkasten warf. Ich kam mir vor, als würde ich nicht in der richtigen Zeit leben – etwas hinterher sein… Was natürlicher totaler Unsinn ist 😀 Aber ich dachte tatsächlich ‚Wer verschickt eigentlich noch Briefe? Wie viele Menschen werfen noch täglich Briefe in so einen Kasten?‘
Nichtsdestotrotz werde ich in Zukunft weiterhin noch Briefe auf altmodischem Wege versenden, solange es noch diese gelben Postkästen gibt 🙂 Da lasse ich mich von den gestiegenen Briefmarken-Kosten nicht aufhalten, hah! Denn Post für liebevolle Menschen, die mir am Herzen liegen, sind mir die 70 Cents Wert 😉 
Seht ihr die Schleimspur, die ich gerade hinter mir aufgetaucht ist!? Hahaha 😀 Aber hey, ich steh dazu –ist schließlich die Wahrheit!

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 10

Von Ostern, über Snail Mail bis hin zu den gelben Postkästen leite ich jetzt elegant über zum heutigen DIY. Denn es hat sowohl mit Ostern als auch mit Briefen zu tun. Wir basteln unsere eigenen Briefumschläge und besticken sie sogar selbst mit Ostermotiven.
Auf Pinterest habe ich schon gaaanz viele tolle Ideen zu Briefumschlägen gesehen und immer gesagt: ‚Ohh, das mache ich auch irgendwann mal! Und das auch! Und die! Die sehen ja mega aus! Boah toll!‘ 😀

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 11

Aber ihr kennt es: Zu viele Inspirationen und Ideen, die man nachmachen will, aber die Zeit… Ein Tag besteht nun mal aus nur 24 Stunden… Ginge es nach mir, hätte ein Tag wohl eher 40 Stunden, höhö 😀
So muss ich versuchen, mich mit 24 Stunden zufrieden zu geben, was wiederum heißt: Es verschieben sich gerne einige… Sagen wir lieber: Viele Dinge auf den nächsten oder übernächsten Tag… Vielleicht auch auf nächste Woche oder sogar um Monate *hust* ;D 

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 12

Endlich habe ich es geschafft und kann DIY Briefumschlag von meiner imaginären Want-To-Do-Liste streichen, hihi 😀 Aber streicht man eins, kommen gleich 10 neue dazu – kennt ihr, nicht wahr!? 😀

DIY bestickter Briefumschlag Ostern

Du brauchst:
Briefumschlag Vorlage  [hier zum Ausdrucken*]
einfarbiges Packpapier/Tonpapier
Oster-Schablonen
Nadel
Näh-/Backgarn
Schere
Klebestift
Bleistift

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 1 DIY bestickter Briefumschlag Ostern 2

    • Vorlage vom Briefumschlag ausdrucken [hier zum Ausdrucken*]
      • falls du die Briefumschläge in Standardgröße brauchst, dann drucke das Ganze in DIN A3 Größe aus
    • übertrage die Vorlage auf dein Packpapier bzw. Tonpapier und schneide es anschließend aus
    • platziere deine gewünschte Schablone auf die (spätere) Innenseite des Briefumschlag und zeichne sie auf

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 3 DIY bestickter Briefumschlag Ostern 4

    • mit Nadel und Garn das gewünschte Motiv nachsticken
      • dabei orientierst du dich am aufgezeichneten Motiv
    • wenn du fertig bist, zuknoten nicht vergessen
    • jetzt trägst du an den Rändern noch etwas Kleber auf 
      • zuerst klappst du rechts und links nach innen und als letztes die Lasche von unten

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 5

    • wenn du möchtest und noch Platz hast, kannst du noch deine Karte mit Schriftzügen oder Ähnlichem verzieren

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 13

Sehen gar nicht so schlecht aus, oder!? 😀 Ich find die perfekt, um kleine Ostergrüße zu hinterlassen oder etwas kleines, flaches zu verstecken. So eine Mini-Tafel-Schoki im Briefumschlag wäre doch auch mal was anderes 😉
Dennoch mir ist ebenso bewusst, dass es einige gibt, die gerne schauen und fasziniert sind, was andere Leute so präsentieren und kreieren, aber keine Lust haben, selbst Hand anzulegen. Schlichtweg, weil die Zeit dazu fehlt oder sie der Meinung sind: Basteln ist nicht so meins…

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 15

[Werbung*]

Kann ich absolut verstehen, so wie die Nähmaschine und ich immer noch keine Freunde geworden sind, haha ;D
Vielleicht wollt ihr trotzdem mal eure Nachrichten in einem etwas schönerem Briefumschlag versenden als in den weißen Standard-Dingern… Da kann ich euch nämlich Kuvertwelt.de* empfehlen. Da gibt es Kuverts und Briefumschläge in allmöglichen Farben, Größen und Arten. Schaut euch mal diese tollen Umschläge an – einfarbig, transparent, marmoriert oder metallic. Vor allem das Goldene find ich besonders toll *-*  

DIY bestickter Briefumschlag Ostern 14

Versandtechnisch kann ich nicht meckern, denn die Post lag bereits am nächsten Tag im Briefkasten und Qualitätsmäßig ist das Produkt top – Papier fühlt sich gut an und ist blickdicht (ich habe da schon ganz andere Erfahrungen gemacht).

An dieser Stelle verabschiede ich mich für heute und wünsche allen einen sonnigen und entspannten Sonntag :* 

Rosy klein

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos für diesen Post von Kuvertwelt.de* zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine eigene Meinung.

**Vielen herzlichen Dank für die tolle Zusammenarbeit, liebes Kuvertwelt.de-Team und liebe Carina! 🙂

Osterverpackung: Hasen-Tüten

Huhu ihr Lieben,
neue Woche, neuer Monat, neuer Blogpost!
Heute dreht sich wieder alles um Ostern! Der Beitrag zu Karneval/Fasching: Wird gekonnt ignoriert ;D Beitrag zum Valentinstag: Check! Deswegen springen wir zur nächsten Festlichkeit und begegnen dem Osterhasen mit seinen süßen Löffeln *-*

Hasen-Tüte Ostern 6

Ihr seht schon, es sieht simpel aus und wisst ihr was: Es ist simpel! 😀 Man muss nur auf diese Idee kommen. Ob als Mitbringsel, Geschenkverpackung, Gastgeschenk oder Tischdeko – so oder so: Es passt einfach zu Ostern 🙂
Dieses Mal, war ich in der Farbwahl eher minimalistisch. Kennt ihr das? Es gibt Tage, da kann es mir nicht bunt genug sein und dann gibt es wiederum diese Tage, an denen ich nur so geblendet werde von zu viel Farbe 😀

Hasen-Tüte Ostern 7

Diejenigen unter euch, die mir die Ehre erweisen und mehr als nur einmal ihren Weg auf meinen Blog finden, werden vielleicht wissen, dass ich immer Probebastel bei meinen DIY-Projekten. Denn manchmal ist die Vorstellung in meinem Kopf zu euphorisch und ich merke während des Entstehungsprozess, dass es den einen oder anderen Stolperstein gibt, den ich erst beseitigen muss, bevor ich sie euch präsentiere. Immerhin sollt ihr es so einfach wie möglich haben 😉

Hasen-Tüte Ostern 9

So, auch bei diesem DIY geschehen. Beim Gestalten der Tüten dachte ich mir: „So ein Hasengesicht macht sich bestimmt totaaal guuuut auf der Tüte – passt perfekt. Oh ja, das wird toll!“ 😀
Ähm… In dem Moment, in dem ich die Tüte aufschlug und ich sie befüllte – bekam das Gesicht komische Züge… Statt putzig, wirkte er auf einmal scary, ahhh :O Wenn ihr es schafft bis unten mitzulesen, habt ihr die Chance einen Blick auf das verkorkste Häschen-Gesicht zu erhaschen, höhö ;D Oder alternativ: Ihr scrollt schon einmal schnell runter ;D

Hasen-Tüte Ostern 10

Damit die Tüten auch nach etwas aussehen, habe ich sie mit Watte befüllt – nur für das Foto-Shooting. Jetzt muss ich nur noch kurz vor Ostern daran denken, dass ich sie umfülle. Sonst müssen sich die Leute halt über watte-befüllte Hasen-Tüten freuen, haha 😀
Jetzt schleunigst zu der Materialliste und der Anleitung, damit ihr sie auch alle fein nachmachen könnt 😉

Hasen-Tüte

Du brauchst:
(Brot-) Papier-Tüten
Garn/Kordel/Band
Bleistift
Schere
Flüssigkleber
Watte
evt. Stifte/Stempel o.Ä. zum Verzieren

Hasen-Tüte Ostern 1 Hasen-Tüte Ostern 2

    • lege die Brottüte so vor dich hin, dass die Öffnung nach oben schaut
    • falte die Tüte in der Hälfte quer – zeichne bis zu dieser Linie die Bögen für die Hasenohren
    • schneide diese Bögen aus
    • falls du die Tüte verzieren möchtest, dann mach das an dieser Stelle
      • Stempeln, bemalen, beschriften usw. – alles ist erlaubt 😉 

Hasen-Tüte Ostern 3 Hasen-Tüte Ostern 4

    • vergiss beim Verzieren die beiden Seiten nicht, die beim Auffalten auftauchen
    • jetzt musst du nur noch die Tüten befüllen und mit einem Garn/Kordel/Band festbinden

Hasen-Tüte Ostern 11

Zack zack, und schon steht die fertige Hasen-Tüte vor euch 🙂 Wir hatten nur weißes Brotpapier da, bei so braunen Tüten kommt der Puschelschwanz (oder wie ich von der lieben Franzy letztens gelernt habe: Die Blume) hinten natürlich noch viel besser zur Geltung 😉 
Und da, ihr seht das Hasengesicht! Mit viel Modellierung und Ausstopferei hat es einigermaßen geklappt, dass es nicht ganz verkrüppelt aussieht, haha 😀

Hasen-Tüte Ostern 8

Ich hoffe, ich konnte euch wieder etwas für die Osterzeit inspirieren und vergesst nicht: Alle Oster-Beiträge sammel ich bei der Happy-Ostern-Linkparty! 🙂 

Happy Ostern Logo 250px

An alle noch eine grandiose Woche und fühl euch alle ganz lieb geknuddelt ♥

Rosy kleinVerlinkt bei:
creadienstag
DienstagsDinge
Handmade on Tuesday

DIY Knopfbild Ostern

Guten Morgen ihr Lieben,
momentan liest man oft die Worte „Ich habe kein Bock mehr auf den Winter und die Kälte. Von mir aus kann der Frühling jetzt schon kommen.“
Ich muss ehrlich zugeben, ich finde es gar nicht sooo schlimm. Aber das hat auch einen ganz bestimmten Grund. Es gibt da noch einen Feiertag, der gefeiert werden muss, bevor ich selbst für mich im Leben 1.0 sagen kann: Willkommen Frühling!

DIY Knopfbild Ostern 4

Spricht die von Karneval/Fasching? – Nein, tu ich nicht. Wie ich bereits in dem Halloween-Post erzählt habe, ist Verkleiden nicht gerade meine größte Leidenschaft.
Spricht die dann vom Valentinstag? Das kann nicht sein. Sie meinte doch letztens noch, dass sie damit nichts Wichtiges verbindet. Aber was ist das dann? *grübel*

DIY Knopfbild Ostern 5

Der Tag, von dem ich rede, findet dieses Jahr in ca. 14 Tagen statt. Um genau zu sein, vom 08. Februar bis einschließlich 10. Februar wird gefeiert. Da wünschen wir uns in unserer Familie alle gegenseitig Chúc mừng năm mới! (= Frohes neues Jahr!) Vielleicht ahnt die eine oder andere es schon. Wir feiern Tết, das wichtigste Fest des Jahres für die vietnamesische Bevölkerung 🙂
Und das ist auch der Grund, warum ich es nicht schlimm finde, dass immer noch Winter ist bzw. uns der Frühling noch nicht mit offenen Armen begrüßt. Apropros, Frühling – wer sich die Fotos schon näher betrachtet hat und sich fragt, was da überm Häschen steht. mùa xuân ist vietnamesisch und bedeutet nichts anderes als Frühling 🙂

DIY Knopfbild Ostern 6

Mein Blog folgt selbstverständlich einem etwas anderen ‚Jahreszeiten-Rhythmus‘. Ihr wisst, was ich meine, oder? ;D Auch zu eurem Vorteil – denn es bringt euch ja nichts, wenn ich mit all meinen Ostern-DIYs erst nach Ostern um die Ecke komme oder die Weihnachtssachen erst im Januar und Februar präsentiere, nicht wahr!? 😉 Kommen wir nun zum heutigen Thema.

DIY Knopfbild Ostern 7

Kennt ihr das auch? Über die Zeit sammeln sich unheimlich viele Knöpfe im Haushalt an. Das lässt sich gar nicht vermeiden. Meistens sind es diese Ersatzknöpfe von Kleidungen, die nie zum Einsatz kommen. Aber bevor die im Schrank in einer Box versauern – was haltet ihr davon, die mal sinnvoll zu verbasteln?! 🙂 In der Vergangenheit zeigte ich euch bereits eine Möglichkeit: Die Happy Birthday -Knopf-Karte 😀
Heute kreieren wir zusammen ein Knopfbild passend zum Thema Ostern. Denn das findet in zwei Monaten statt und bis dahin, sollten ja auch einige Ideen zusammen kommen 🙂

DIY Knopfbild Ostern

Du brauchst:
Tonkarton in Wunschfarbe
Knöpfe
Flüssigkleber
evt. Schablone
Bilderrahmen ohne Glas
Bleistift
Schere

DIY Knopfbild Ostern 1 DIY Knopfbild Ostern 2

    • entferne den Rücken des Bilderrahmens und zeichne einmal drumherum auf den Tonkarton
    • schneide ihn anschließend aus
    • zeichne nun auf dieses Viereck dein gewünschtes Ostersymbol (Hase, Ei, Blume, Schmetterling usw.)  //  wer möchte, kann sich vorher eine Schablone anfertigen
    • falls du Sätze/Wörter aufm Bild haben möchtest, dann mache es am besten jetzt

DIY Knopfbild Ostern 3

    • lege nun die Knöpfe auf die gezeichnete Linie und wenn du zufrieden bist, befestigst du die Knöpfe mit Flüssigkleber

DIY Knopfbild Ostern 8

Nach einer Stunde habt ihr somit euer erstes, vielleicht auch zweites oder drittes Knopfbild fertig. Lasst dem Flüssigkleber ruhig einige Minuten (mind. 10) Zeit, damit der Kleber auch anziehen und antrocknen kann, bevor ihr euer Kunstwerk wieder in den Rahmen packt. Und nicht vergessen: Ohne Glas!
Viele sind immer so ungeduldig und fummeln gleich da rum und denken, sie hätten einen schlechten Kleber gekauft. Nein, Klebestifte und Flüssigkleber brauchen immer ein bisschen Zeit bis sie ihre Funktion in voller Pracht entfalten können 😉
Welche Knöpfe ihr benutzt – die einzelnen Größen, verschiedene Farben, welches Motiv… Ob nur als Umrandung oder komplett ausgefüllt – das kann jeder so machen, wie er gerade lustig ist 🙂 Sieht nämlich alles super aus!

DIY Knopfbild Ostern 9

Beim Ei hab ich einfach die Blautöne zufällig angeordnet. Beim Häschen hingegen, wollte ich einen Ombré-Effekt haben 🙂 Hierfür habe ich übrigens Knöpfe mit Acrylfarbe angemalt. Auch glatte bzw. Plastikknöpfe lassen sich wunderbar bemalen.
Also, ihr merkt, ein vielfältiges DIY und sogar so einfach und ungefährlich, dass man das alles auch mit Kindern (nicht Kleinkindern wegen Verschluckungsgefahr!) nachmachen kann 😉

So, dann wird das gleich mal bei der Happy Ostern-Linkparty verlinkt. Ich wünsche euch allen einen entspannten und glücklichen Sonntag :*

Rosy klein

Verlinkt bei:
Zu Ostern gibts nix Neues – Tintenelfe