DIY Osterei aus Papierstrohhalm + mein Chill-Problem

Guten Abend meine Lieben 🙂
Was für eine Woche. Vollgepackt, gemacht und getan und ehe ich mich versah, ist schon Wochenende. Irgendwie hab ich das Gefühl mein Dienstag, Mittwoch und Donnerstag wurden verschluckt…! Aber irgendwie fühle ich mich nach so einer Woche auch gut, weil ich weiß, dass ich was geschafft habe!

DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs

Manchmal habe ich sogar eher das Problem, wenn ich „viel“ Freizeit habe, sprich 1-2 Stunden mich hinchille und nur Serien schaue, dann werde ich… Warte, ich stelle es anders da.
Nach 1-2 Stunden Netflix und nichts Anderem tun, außer so gemütlich da liegen, kommt von meinem Freund irgendwann die Frage: „Schaaatz?! Sag mal, willst oder musst du noch was erledigen?“
Klein Rosy: „Nee. Eigentlich nicht. Wieso fragst du?“
Freund: „Na ja… Du bist überdrüssig, oooder!?“ 😀
Und jedes Mal kommt von mir: „Verdammt!! Hör auf, mich so gut zu kennen!“ Hahaha! ;D

DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs

Gibt es da draußen noch jemand, der in der Hinsicht auch so schlimm ist!? ;D
Ihr fragt euch, woran es der Herr erkennt? Ich kann nicht mehr still liegen/sitzen bleiben. Ich ändere alle 2 Minuten meine Position und werde unkonzentriert *räusper*
Wie ich es trotzdem schaffe, so viele Serien und Sendungen zu schauen? Es läuft immer nebenher. Sei es beim Putzen, Kochen, Werkeln – es läuft so gut, wie immer etwas. Auch Dokus schaue ich sehr gerne! Vorausgesetzt das Thema interessiert mich ;D

DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs

Selbstverständlich lief während dieses Projekts ebenfalls eine Serie… Wenn ich mich recht erinnere, war das The Paradise. Aber das ist jetzt nebensächlich…
Ihr kennt ja meine Papier-Strohhalm-Liebe, aus denen ich das eine oder andere gerne bastel. Wie beispielsweise im Winter diesen DIY Tannenbaum aus Papierstrohhalmen 🙂
Letztens dachte ich mir: Wenn man damit was für die Adventszeit machen kann, warum nicht auch für Ostern. Und was ist typisch für Ostern?

DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs

Ja klar! Ostereier. Deswegen schnell Ei-Schablone rausgesucht und los ging das Kleben! Wie nah die Strohhalme aneinander liegen, das überlasse ich euch. Aber macht die Abstände nicht zu groß – sonst erkennt man nicht so gut, dass das es ein Ei darstellen soll 😉

DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs

Du brauchst:
Vorlage
Papierstrohhalm
Heißklebepistole
Garn/Band
Schere

DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs

    • zunächst schneidest du dir einen Strohhalm zurecht, der genauso lang ist, wie das Ei
      • lege dir die Schablone einfach drunter, damit du dich daran orientieren kannst
    • an der Schablone orientiert, schneidest du dir weitere Strohhalme zurecht und klebst sie quer zum ersten Strohhalm
      • die Abstände zwischen den Halmen bestimmst du selber
      • sie können auch direkt nebeneinander liegen, so dass keine Lücke mehr zu sehen ist

DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs

    • zum Schluss das Garn zur einer Schlaufe binden und mit Heißklebepistole auf der Rückseite des Anhängers anbringen

DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs

Fertig sind eure neuen und etwas anderen Oster-Anhänger! Sie sind definitiv ein Hingucker  und je nach Strohhalm-Farbe und -Muster – auch an die restliche Deko anpassbar 🙂
Und soll ich euch mal was verraten? Inzwischen hab ich so viel Übung mit der Heißklebepistole umzugehen, dass ich mich bei diesen Anhängern kein einziges Mal verbrannt habe, yippieyayeay 😀
Für alle, die Respekt vor der Heißklebepistole haben. In der Schule arbeiten die Kleinen auch regelmäßig mit der Heißklebepistole und verbrennen sich nicht. Es gibt extra welche, die werden nicht so heiß, kleben aber genauso gut! Vielleicht wäre das eine gute Alternative? 😉

DIY Osterei aus Papierstrohhalmen | DIY Paper Straw Eggs

So. Nun werde ich noch schnell die letzten ABs durchschauen und den Abend allmählich ausklingen lassen 🙂
Verlebt ein fröhliches Wochenende mit ganz viel Sonnenschein, meine Lieben :*

Verlinkt bei:
Crealopee März 2017 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Link you stuff – Meertje

Bunte DIY Faltrosetten

Huhu meine Kreativ-Liebhaber 🙂
Ich weiß, ich hab euch mal wieder warten lassen. Aber leider bin ich echt schlecht, was mein Zeitmanagement betrifft – ich bekomm es einfach nicht gebacken… *grmpf*
Einige werden dieses DIY im Ausschnitt vor ca. 2 Wochen entweder in den Insta-Stories oder hier im 12 von 12 Beitrag gesehen haben. Seitdem ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung fertig. Leider nicht die Ergebnisbilder und wenn man unter der Woche erst gegen 17-20 Uhr Zuhause eintrudelt, dann ist das Tageslicht weg und so richtig motiviert ist man ebenso wenig…

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

Aber dann kam der heutige Morgen: Sonnenschein! Und voller Motivation und Energie wurde gleich drauf losgelegt. Equipment rausgeholt. Schnell Konfetti in den passenden Farben hergestellt und losgeshootet, hihi ;D Endlich kann ich mein neues Frühlings-DIY zeigen *-*
Ok, ich gebe zu – ein richtiges Frühlings-DIY ist es nicht – denn je nach Material und Farbe, können die DIY Faltrosetten auch für andere Mottos und Themen angepasst werden 😉 Aber diese gelb-pfirsich-rosa Kombi löst ja wohl Frühlingsgefühle aus, nicht wahr!? 🙂

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

Es ist mal wieder eines der Projekte, bei dem das Endergebnis kompliziert und hochwertig aussieht, aber die Schritte sind pippileicht und das Material ist einfach stinknormales, farbiges Papier! Und ich kann deswegen behaupten, dass ihr a.l.l.e. es hinbekommt, weil ich das mit meinen Kleinen (2. Jahrgang) in der Schule auch gemacht habe – für den kommenden Faschingsdienstag als Faschingsdeko 😀

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

Die Kinder haben von mir aber nicht pastelliges Papier bekommen, sondern knalliges gelb, orange, rot, blau und grün. Zudem durften sie auch die Farben kombinieren. Sprich eine DIY Faltrosette bestand dann aus 2-3 Farben! Das sieht so toll aus – richtig passend zum Anlass *-*  Das könnt ihr ebefalls machen, wenn ihr Lust drauf habt. Müsst es nicht, wie ich hier auf den Fotos, einfarbig halten 😉

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

Mit Nadel und Garn kurz durchgestochen und schon hängen sie inzwischen verteilt an den Lampen von der Decke oder über dem Buffettisch im Klasssenraum 🙂 Neben diesen Faltrosetten, habe ich noch die langen Kettengirlanden so aufgehangen, dass es aussieht, als wäre es ein „Zirkuszelt“ und die verrückten Masken, die die Kinder letztens fertig gebastelt hatten. Nun wirkt der Raum faschingsbereit! Am Dienstagmorgen werde ich noch Luftschlangen verteilen und schon kann die Party steigen 😀

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich ein sehr großer Faschingsmuffel bin… Aber für die Kinder bleibe ich gerne 3 Stunden länger in der Schule, um alles zu schmücken und fertig zu machen 😉 Am Dienstag werde ich selbstverständlich verkleidet in die Schule kommen 🙂 Nur als was, das ist hier die Frage.
Die Kinder schon die ganze Zeit: „Rosy, als was kommst du denn an Fasching?“ Und ich so: „Das verrate ich noch nicht. Ihr werdet es am Faschingsdienstag sehen!“ In Wirklichkeit hab ich bis jetzt immer noch keinen Plan, haha *hust* War vorhin sogar in der Stadt – aber 60 Euro ist mir dann doch zuviel für so ein Kostüm…

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

Hat jemand einen tollen Tipp, wie man aus wenig, ein Kostüm zaubern kann? 😀 Wenn mir bis Dienstagmorgen gar nichts einfällt, laufe ich notfalls in der vietnamesischen Tracht am Dienstag da rum, höhö 😀 Für die Kinder wird das Verkleidung genug sein – zumindest hoffe ich es 😀 Jetzt aber genug über mein Verkleidungsproblem…
Zurück zur Deko. Also, diese Faltrosetten passen natürlich auch zu Anlässen, wie Geburtstag, Hochzeiten, Taufe usw. oder einfach so, um eure 4 Wände zu dekorieren 😉 Sucht euch eure Lieblingsfarben einfach raus und legt los!

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

Die große rosafarbene ist aus einem DIN A4 Blatt, welches ich quer genommen habe. Die gelbe und die pfirsichfarbene Faltrosette sind ebenfalls aus einem DIN A4 großen Blatt, nur das Ganze im Hochformat. Auch die Abstände vom Fächer sind variabel. Bei dem Pfirsichfarbenen sind es doppelt so viele Teile gewesen, wie beim gelben. Das einzige, worauf ich besonders geachtet habe, waren die Abstände selbst, so dass sie immer regelmäßig waren. Wer darauf nicht so viel wert legt, überspringt Schritt 1 – 9 und startet gleich mit Schritt Nr. 10 – das geht auch 😉

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

Du brauchst:
Papier in Wunschfarbe
Schere
Klebestift

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

    • halbiere dir dein Blatt einmal in der Mitte
      • klappe dein Blatt danach wieder auf
    • falte nun die beiden Außenkanten zu der Mittellinie, die gerade entstanden ist

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

    • öffne das Ganze wieder
      • du solltest nun 3 Knickfalten haben
    • jetzt faltest du die obere Kante zu der oberen Knickfalte (hier: dort, wo der weiße Buntstift draufzeigt)

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

    • die untere Kante faltest du bis zur unteren Knickfalte
      • danach alles wieder öffnen
    • jetzt faltest du die untere Kante bis zur oberen Knickfalte (hier: dort, wo der weiße Buntstift draufzeigt)

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

    • so sollte es aussehen
      • danach wieder alles öffnen
    • nun faltest du die obere Kante bis zur unteren Knickfalte (hier: dort, wo der weiße Buntstift draufzeigt)

 DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

    • wenn du alles öffnest, hast du das Blatt in 8 gleichgroße Teile geteilt
    • danach wie bei einem Fächer hin und her falten
      • orientiere dich dabei an den vorgeknickten Linien

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

    • drücke das Ganze zusammen und knicke es einmal in der Hälfte
      • du brauchst von diesem Fächer 2-3 Stück
    • die Enden rund abschneiden und Dreiecke reinschneiden

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

    • falte sie wieder auf, um die beiden Hälften miteinander zu verkleben
      • drücke sie danach fest aufeinander
    • wiederhole Schritt 12 + 13 bei deinen übrigen Fächern
      • wenn du sie wieder auffaltest, sollten sie so aussehen

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

    • verklebe die 3 einzelnen Fächer miteinander

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

Und schon ist eure neue Deko bereit den Raum zu verzieren *-*  Ich bin immer wieder fasziniert, was man mit Papier für tolle Deko erschaffen kann – ihr nicht auch?! 🙂 Übrigens: Auch wenn 15 Schritte viel vorkommen – es ist natürlich sehr kleinschrittig erklärt – aber wenn die Kinder für so eine gesamte DIY Faltrosette nicht länger als 10 Minuten gebraucht haben, dann könnt ihr euch vorstellen, dass sie nicht so kompliziert sein können 😉
Wer wissen möchte, wie der Klassenraum schlussendlich aussieht, der muss mir nur auf Instagram folgen, dann werde ich euch am Dienstag einen kleinen Einblick bei den Insta-Stories gewähren, hihi 😀

DIY Faltrosetten | DIY Paper Rosettes

So, ich werde mich gleich mal um den ganzen Büro-Papierkram kümmern, der sich über die Woche angesammelt hat… *seufz* Ich hoffe, euer Samstagabend ist etwas angenehmer! Gibt es eigentlich jemand, der so Behörden-Papierkram gerne erledigt? Anyone? 😀
Ich schicke euch mit viel Konfetti in ein tolles Wochenende mit viel guter Laune und Sonnenschein *-*

Verlinkt bei:
Crealopee Februar 2017 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Link you stuff – Meertje

DIY Fimo Eierbecher + das 1 x 1

Hallöchen meine Lieben 🙂
Na, hat jemand von euch schon darauf gewartet, dass ich meinen nächsten Beitrag zum Thema Frühling/Ostern veröffentliche? Dann seid ihr heute hier genau richtig 😉
Endliiich konnte ich das Projekt beenden – denn dieses DIY verlangt ein bisschen Geduld. Ok, bisschen Geduld ist jetzt untertrieben – die Trockenphase zog sich bei mir bis zu einer Woche hin. Aber das Warten lohnt sich zu 200 %! Denn nun bin ich stolze Besitzerin dieser stylischen Eierbecher, hihi *-*

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

Vielleicht gibt es einige unter euch, die sich an meine DIY Eierbecher aus WC-Rollen vom letzten Jahr erinnern? Na, wer folgt mir schon so lange? Einmal Hände in die Höh 😀
Die Eierbecher sind natürlich mehr für den kurzfristigen Moment gedacht. Sie werden nicht ewig halten – im Gegenteil. Wahrscheinlich landen die bei vielen nach dem einmaligen Benutzen im Müll…
Dieses Mal wollte ich aber welche, von denen ich länger etwas habe und da ich alles, was geometrisch ist, mag – entschied ich mich dieses Mal für die sechseckige Variante 🙂 Wir kreieren heute also unsere eigenen DIY Fimo Eierbecher *-*

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

Und da wir nun allmählich den Winter hinter uns lassen und mit großen Schritten auf den Frühling zu steuern – wurden sie schön pastellig *-*
Ihr wisst ja, ich habe viele Schwächen – eine davon ist die Pastellliebe, hihi!
Aber bevor die Anleitung kommt, Überraschung, Überraschung – kommt erst ein bisschen Blabla aus meinem Alltag. Wer kein Bock darauf hat, überspringt den ganzen Teil hier dezent und scrollt runter 😉

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

Ihr wisst ja, dass ich momentan im 2. Jahrgang unterwegs bin und es macht mit den Kleinen unheimlich viel Spaß *-* Wenn ich 8 Stunden in der Schule bin und dann das Schulgebäude verlasse, habe ich nicht das Gefühl, dass ich wirklich 8 Stunden aktiv gearbeitet habe 😀
Wären da die Eltern nicht, grm… *räusper* Und komischerweise, sind es vor allem die Mütter, die selbst Lehrerinnen sind, die immer Extra-Wünsche für ihre Kinder haben wollen… Sie texten uns teilweise mit 3 computergeschriebenen DIN A4 Seiten zu. Und dass manchmal in einem Ton, puuuuh… Da bleibt uns meist erst einmal die Spucke weg…

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

Die Schulleitung ist schon am Überlegen, ob wir nur noch handgeschriebene Schreiben annehmen – dann überlegen sich einige wohl 3x, ob sie überhaupt schreiben wollen, höhö ;D
Aber wisst ihr, was ich hoffe, wenn ich das sehe, lese und mitbekomme? Dass ich hoffentlich nicht eines Tages ebenfalls so eine Mutter werde. Die denkt, sie wäre in diesem Beruf und wüsste alles besser…!!! Die dann die Lehrkräfte darauf hinweist, wie man diesen Job besser ausführt und wie man das eigene Kind zu erziehen und zu behandeln hat…

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

Dennoch, wie bereits weiter oben erwähnt, der Beruf selbst mit den Kleinen macht dafür soooo viel Spaß, dass man sich auch gerne mit solchen Eltern auseinandersetzt 🙂
Wir haben nun das 1 x 1 bzw. 1 x 2 eingeführt. Ich erwähnte am Donnerstag, dass wir ab nächster Woche einen 1 x 1 Pass einführen werden und es deswegen von Vorteil wäre, wenn sie die Reihen in Zukunft guuuut auswendig lernen. Wir sind zwar die 1 x 2 Reihe durchgegangen, haben aber nichts verschriftlicht.

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg CupsAls ich am Freitag da stand und meinte: „Wer von euch erinnert sich noch daran, was 6 mal 2 ergibt?“ Und es dauerte noch nicht mal eine halbe Sekunde und fast alle Finger schellten nach oben. Ich dachte mir: Gut. Nächste Aufgabe. Wieder zack, fast alle Finger oben. Nach dem 4. Mal kam von mir: „Sagt mal: Kann es sein, dass einige Füchse von euch gestern schon das 1 x 2 auswendig gelernt haben?“ Es wurde natürlich bejaht.
Haaach, das ist so toll, wenn man es schafft, dass die Kinder von sich aus freiwillig lernen und hoch motiviert sind 🙂 Und das Aufsagen war ein Träumchen *-*

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

So, jetzt aber genug Blabla. Kommen wir zur Anleitung für die DIY Fimo Eierbecher 🙂 Ihr könnt sie natürlich quadratisch, rund oder ganz anders gestalten. Falls ihr euch auch für die Sechsecke entscheidet, dann habe ich euch eine Vorlage erstellt. Findet ihr wie immer, in der Du brauchst-Liste 😉
Auch das Bemalen ist komplett euch überlassen. Wer möchte, kann sie natürlich auch in Natur lassen oder gepunktet, gestreift… Ihr wisst, was ich meine ;D

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

Du brauchst:
Vorlage [hier*] (altern. Sechseck Ausstecher)
Fimo Air [*]
Acrylroller (altern. Nudelholz) [*]
Messer/Cutter [*]
Schleifpapier
evt. Washi Tape
evt. Acrylfarbe [*]
Klarlack [*]

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

    • zuerst nimmst du eine faustgroße Menge an Fimo und knetest sie gleichmäßig durch
    • forme die Masse zu einer Kugel und rolle sie ca. 1,5 – 2 cm dick aus (bloß nicht zu dünn)
    • lege dir deine Schablone auf die ausgerollte Fläche und entferne die Überreste mit dem Messer

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

    • so sollte nun das Ganze aussehen
    • vorsichtig drückst du nun ein Ei in die Mitte des Sechsecks – es sollte mehr als 1 cm tief drin stecken
      • am besten drehst du das Ei leicht nach rechts und links, damit du das Ei wieder rausbekommst

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

    • lasse alles gut durchtrocknen – bei mir hat es ca. 1 Woche gedauert
      • ab und zu wenden nicht vergessen
    • wenn alles durchgetrocknet ist, kannst du alles schön glatt schleifen
      • entferne den restlichen Staub mit einem Pinsel

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

    • falls du gerade Ränder haben möchtest, würde ich sie mit Washi Tape bekleben
    • mit Acrylfarbe/-spray colorieren und alles trocknen lassen
      • Washi Tape entfernen und mit Klarlack drüber gehen

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

Uuuund schon habt ihr selbstgemachte und stylische Eierbecher in eurem Sortiment 🙂 Naaa, wie gefallen sie euch? Ich bin obermega glücklich mit unseren – machen sich auch gut für Deko-Eier, hihi! Gefallen mir viel besser als so typische Eierbecher. Die ich zudem voll praktisch finde, weil man sie im Schrank nie aufeinander stapeln kann oder so…
Seid ihr eigentlich schon in Frühlingsstimmung? Oder immer noch winterlich eingestellt?

DIY Fimo Eierbecher | DIY Egg Cups

Letztes Bild. Ihr wisst, was das bedeutet. Wir sind am Ende angekommen. Ich wünsche nun auf diesem Wege euch allen ein großartiges Wochenende und alles Liebe :*

Verlinkt bei:
Crealopee Februar 2017 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Link you stuff – Meertje

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.

DIY Servietten Häschen #2 + der Heizungsausfall

Huhu meine kreativen Mäuse 🙂
Joa, was soll ich sagen – nein, der Blog ist nicht still gelegt und ich will mich auch nicht zur Ruhe setzen. Ich brauche meine kreative Zeit! Diesbezüglich kann ich euch beruhigen 😉 Trotzdem war es still in den letzten Tagen und Wochen. Auch mein Newsletter leidet momentan darunter…

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Aber wie ihr schon im letzten Blogpost mitbekommen habt: War ich für eine längere Zeit krank und es zieht sich leider Gottes immer noch etwas hin. Ich bin noch nicht komplett genesen, wie ich es gerne hätte… Zwischenzeitlich dachte ich, es wird wieder besser – aber wenn immer wieder Krankheitswellen in der Schule rumlaufen, kann man sich kaum davor drücken. Gerade Grundschulkinder brauchen und kommen einfach mit ihrer körperlichen Nähe zu einem – was auch super schön ist 🙂 Nur in der Grippewellen-Phase für mich nicht so toll… Aber es gehört zum Beruf dazu.
Ich hab jetzt auch nichts Schlimmes. Aber der Hals kratzt und hab immer noch Husten. Zudem ist die Nase des Öfteren noch zu…

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Und die Unterkühlung am Donnerstag hat wahrscheinlich auch nicht zu meiner vollständigen Genesung beigetragen. „Unterkühlung? Häh? Seit Wochen ist das Wetter doch schon so kalt. Wovon die schon wieder reden mag…“
Kennt ihr das? Man hört Radio und der Radio-Moderator verkündet: „…An alle Eltern und Schüler der Schule XY. Aufgrund von Heizungsausfall fällt heute der Schulunterricht aus…“ Ja, was soll ich sagen: Genau das passierte bei uns am Donnerstag. Als ich am Mittwochabend den Anruf von der Schulleitung bekam, war das Erste, was ich sagte: „Huuuch? Ehrlich jetzt?!?“ Weil ich es nicht glauben konnte…

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Die Lehrkräfte mussten trotzdem am Donnerstag in die Schule, um alle Kinder abzufangen, bei denen die Info nicht ankam oder die Eltern nicht wussten, wohin mit ihrem Kind, weil sie berufstätig sind.
Als ich die Schule betrat, dachte ich im ersten Moment: „Gar nicht so kalt.“ Aber das änderte sich schnell. Nach 15 Minuten zogen wir alle wieder die Jacke an und nutzten die Zeit, um die Klassenräume auf- und umräumen. Evt. auch was vorzubereiten. Halt Dinge, die sonst eher zu kurz kommen 😉
Im Laufe des Tages schaffte es der Techniker die Heizung wieder zum Laufen zu bringen, so dass am Freitag die Schule wieder stattfinden konnte.
Die Kinder aus meiner Klasse fanden es nicht schlimm, dass am DO die Schule ausfiel. Denn wir hätten an dem Tag nämlich eine Mathearbeit geschrieben ;D

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

So, jetzt seid ihr auch wieder auf dem aktuellen Stand. Kommen wir zum heutigen DIY. Ich habe mal wieder ein bisschen auf meinem eigenen Blog gestöbert und mir ist aufgefallen, dass ich letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt schon längst im Oster-Fieber war und mehrere Oster-Beiträge veröffentlicht hatte. Unter anderem diese niedlichen, aber einfachen DIY Osterhasen-Tüten und diese DIY Oster Knopfbilder 🙂

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Außerdem präsentierte ich euch diese DIY Servietten Häschen. Nun, jedes Jahr die gleichen Servietten Häschen ist auch irgendwie langweilig, nicht wahr!?
Also, komme ich heute mit den DIY Servietten Häschen #2 um die Ecke, hihi 🙂 Auch für Menschen, die sonst weniger mit Origami zu tun haben – easy peasy und schnell nachgemacht!
Ich hab´s jetzt mit Papier-Servietten gemacht. Das Ganze geht selbstverständlich auch mit Stoff-Servietten 😉

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Du brauchst:
Serviette (Stoff oder Papier)
Schere
Paper Strings / Backgarn / Kordel
Gummiband

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2 DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

    • Serviette komplett aufgefaltet vor dir hinlegen
    • die gegenüberliegenden Spitzen aufeinander falten

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2 DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

    • von der Spitze locker nach oben rollen, so dass eine ‚Wurst‘ entsteht
    • knicke sie in der Hälfte

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2 DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

    • das Ganze noch einmal in der Hälfte falten
    • mit Hilfe des Gummibandes das erste Drittel abbinden
      • damit wir es im nächsten Schritt leichter haben

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2 DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

    • nun bindest du hinter dem Gummiband eine Schleife mit Hilfe des Garns
    • entferne danach vorsichtig dein Gummiband
    • knicke die Ohren nach oben und zupfe sie soweit nach rechts und links, wie du sie gerne hättest
    • vor und nach der Schleife kannst du das Ganze auflockern

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Ruckzuck habt ihr eure ersten DIY Servietten Häschen #2 fertig gefaltet 🙂 Wer möchte, kann in den Körper (hinterer Teil) so etwas wie Rocher, Ü-Ei oder andere Süßigkeiten reinklemmen. Macht sich bestimmt auch ganz gut 😉 Ich hatte nur gerade keine zur Hand… Na, haben euch die kleinen, putzigen Servietten Häschen #2 überzeugt?
Und mit diesem DIY eröffne ich nun auf Love Decorations die Oster-Saison. Wer nach weiteren Ideen sucht, schaut doch mal bei meiner ‚Happy Ostern‘-Linkparty vom letzten Jahr vorbei! Da sind gaaanz tolle Beiträge von vielen Kreativ-Bloggern  zusammengekommen 🙂

DIY Napkin Folding Bunny #2 | DIY Servietten Häschen #2

Damit verabschiede ich mich für heute. Seid gespannt, ich werde ab jetzt wieder regelmäßiger hier sein 😉
Macht es euch schön gemütlich und kommt gut morgen in die neue Woche :*
Verlinkt bei:
Crealopee Februar 2017 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog

DIY Fimo Push Pin + die Baustelle

Hallihallo meine Lieben 🙂
Na, genießt ihr das weiße Winterwonderland!? 🙂 Ich gebe zu, solange ich frei habe, finde ich es ganz schön – aber ab morgen, wenn der Schulalltag wieder anfängt, verzichte ich gerne darauf, hahah ;D Obwohl das mit dem Blitzeis find ich ganz mies – ich hoffe, ihr blieb und bleibt alle davon verschont!

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

Einige werden vielleicht gerade bei der Überschrift die Stirn gerunzelt haben… Baustelle? Whoaaat? Was für ein Problem hat die jetzt schon wieder *Augen rollen*
Es geht um etwas, was niemals zum Stillstand kommen wird, solange ich diesen Blog aktiv führe und zwar geht´s um mein Blogdesign. Wer mir auf Instagram folgt, weiß, dass ich Anfang Dezember dabei war, meinen Schriftzug zu erneuern. Der alte war nichts mehr für mich. Eigentlich stand das schon gaaaanz lange aufm Plan – aber bis man die Zeit dafür findet, sich in Ruhe hin zu setzen und zu machen… Das kann sich manchmal über Monate ziehen…

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

Zudem wurden hier und da Mini-Kleinigkeiten geändert und auch in Zukunft wird immer mal was ausgewechselt, hinzugefügt etc. Ich bin… Also, ich ist jetzt falsch… Wir… Obwohl wir auch noch nicht ganz stimmt. Eher: Ich äußere Wünsche und Freund macht, höhö 😀 Ich habe nämlich ein Talent dafür, alles zu zerschissen, hahaha ;D
Was ich sagen möchte, ist: Dass im Hintergrund immer mal am Blog gearbeitet wird. Also, wundert euch nicht, falls heute etwas anders aussieht als morgen oder übermorgen ;D

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

In meinem letzten Blogpost habe ich davon berichtet, dass ich immer etwas hilflos reinschaue in der ersten Woche des Jahres – weil ich thematisch nicht genau weiß: Wie, was, wohin… Aber zum Glück habe ich mich recht schnell gefangen und sobald das erste Projekt fertig gestellt wird, fließt es wieder – ich habe meinen sogenannten Kreativ-Flow wieder gefunden *-* Gibt es das Wort überhaupt? Kreativ-Flow?!? Zumindest ist das Wort gerade in meinen Wortschatz gehüft, hihi 😀

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

Deswegen gibt es heute schon die 2. DIY Idee des Jahres, von der ich immer noch mega begeistert bin *-* Jedes Mal, wenn ich jetzt an der Pinnwand vorbeilaufe – muss ich voll los grinsen, hihi 🙂 Jetzt macht das Pinnen gleich viel mehr Spaß ;D
Unsere Pinnwand wurde/wird immer mit… Hach, wie heißen jetzt diese Pin-Dinger richtig… Sie heißen bei mir alle nämlich Pin-Dinger, hahah ;D Wartet mal kurz – Google ist doch allwissend, vielleicht bekomme ich da eine Antwort! Nicht weggehen – ich bin gleich wieder da 😉

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

Ahh, ich hab was gefunden! Seid ihr überhaupt noch da? Hallo? Ja? Prima! 😀 Also, zu einem benutzen wir die Pinnnadeln (ja, mit 3 ’n‘!), die Nadeln mit dem Kopf hinten dran und zum anderen die Reißzwecken. Aber seien wir ehrlich – Reißzwecken an so einer Pinnwand sind schon unpraktisch. Sie haben zwar vorne eine Nadel, aber der Kopf ist eine runde Fläche. Zumindest empfand ich das entfernen/entreißen vom Kork eher doof – man kann sie so schlecht greifen…

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

Also, musste eine Alternative her und ich denke, ich habe sie gefunden. Sogar eine recht stylische! DIY Fimo Push Pins – habe ich sie getauft 😀
Wie bereits erwähnt, ich bin mega mega mega begeistert von denen 😀 Und wer keine Lust auf Raute oder Sechseck hat, kann selbstverständlich auch ganz andere Formen nehmen. Mond, Blume, Auto – es sollte alles funktionieren 😉 Nur müsst ihr euch selbst eine kleine Vorlage dafür erstellen. Diejenigen, die ebenfalls Raute und Sechseck benutzen wollen, ihr findet in der ‚Du brauchst‘-Liste eine Vorlage, die ihr nur noch auf Karton, Pappe oder härteres Papier übertragen müsst 😉

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

Ach, und wer der Meinung ist: ‚Meine Schrift wird niemals so schön wie von ihr.‘ Ihr könnt sie selbstverständlich anmalen. Hab ich auch, wie man auf den Bildern sehen kann 😉 Hierfür habe ich Acrylfarbe + Pinsel + Washi Tape benutzt. Hat wunderbar geklappt! Permanent Marker wären vielleicht auch eine gute Alternative 😉

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Fimo lufttrockend [*]
Heißklebepistole [*]
evt. Stifte
Cutter [*] (alternativ: Zahnstocher)
Acrylroller [*]
Reißzwecke [*]

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

    • nimm dir ein Stück Fimo, knete es gleichmäßig durch und rolle es anschließend aus
    • die ausgerollte Schicht sollte um die 5 mm dick sein (nicht zu dünn!)
    • lege die Schablone auf die Masse und schneide mit dem Cutter außen herum (alternativ: Holzspieß/Zahnstocker)

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

    • lege die hässlichere Seite nach oben und drücke vorsichtig mit der Reißzwecke eine kleine Kuhle in die Mitte
    • dann lässt du alles gut durchtrocknen – ab und zu wenden nicht vergessen
    • wenn alles gut durchgetrocknet ist, kannst du es nach Herzenlust beschriften bzw. bemalen

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

    • zum Schluss kommt ein Klecks Heißkleber in die Kuhle und drücke eine Reißzwecke in die Mitte

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

Und los geht die Pinnerei mit den neuen DIY Fimo Push Pins 😀 Haaach, ich mag es total DIYs zu erschaffen, die nicht nur schön aussehen, sondern auch noch praktisch sind! Ich hab so Spaß daran, ich würd am liebsten in die Massenproduktion gehen 😀 Uuuund, was denkt ihr? Daumen hoch oder eher Daumen runter für diese Idee?
Übrigens: Wer sich fragt, seit wann macht die Rosy denn To Do-Listen? Die ist doch voll die Niete drin 😀 Ihr habt recht 😉 Ich führe immer noch keine. Aber ich dachte, Rechnungen oder Terminblätter anpinnen – war nicht schön für die Fotos… Nicht blogwürdig… Ihr versteht, was ich meine? 😉

DIY Fimo Push Pin | DIY Clay Push Pin

Aber was drauf steht, muss ich heute auf alle Fälle noch erledigen. Ok, einkaufen geht schlecht. Unterricht vorbereiten, da muss ich noch für Sachuntericht was zusammen friemeln…
Aber das Geschenk bzw. Kissen – muss ich noch bemalen! Das Geschenk wird morgen übergeben und irgendwie habe ich es die ganze Zeit vor mich her geschoben… Na, wer gehört zu denjenigen, die noch am letzten-Drücker-Syndrom leiden? ;D Einmal Hände hoch bitte!

Aus diesem Grund muss ich mich jetzt von euch verabschieden. Genießt noch den Sonntag in vollen Zügen und kommt gut in die neue Woche 🙂 Seid alle ganz lieb gedrückt und gegrüßt ♥

Verlinkt bei:
Crealopee Januar 2017 – Pampelopee
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Link you stuff – Meertje

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.