Liebster Award

Ich spreche, glaube ich, jetzt für uns alle, wenn ich behaupte, dass wir gerne wissen und erfahren, wie eigentlich die Person hinter so einem Blog tickt. Was ist ihre Lieblingsbeschäftigung, welche Vorlieben hat sie, welche Sachen kann sie weniger leiden usw. Einfach Fakten, wie in einem Freundschaftsbuch aus der Schulzeit. Erinnert ihr euch noch daran? Habt ihr auch eins gehabt?
Klar, manchmal erfährt man in einem Blogpost doch die eine oder andere Eigenschaft, vielleicht auch mal zwischen den Zeilen, aber klipp und klar auf den Punkt gebracht – eher weniger.

Liebster Award

Dann war es soweit, vor ca. 2 Wochen nominierte mich die liebe Lynn von Next To London für Liebster Award. Viele von euch werden ihn schon kennen und für die, die noch nichts damit anfangen können, hier eine kurze Erklärung:
– tolle Seiten/Blogs bekannter zu machen
– möglichst viele Blogger besser kennenzulernen
– nachdem man selbst alle Fragen beantwortet hat, kann man weitere Blogger nominieren, die nun deine Fragen beantworten dürfen
Da ich es langweilig finde, einfach Anworten runter zu schreiben, habe ich kleine, passende Skizzen zu den Antworten gefertigt. Wer keine Lust hat zu lesen, kann sich einfach nur die Bildchen anschauen, hehe 😉 Zumindest hoffe ich, dass man halbwegs erkennen kann, was ich versucht habe, bildlich darzustellen, hahaha 😀

Liebster Award 1

1. What’s the first thing on your bucket list?
Mein Freund und ich haben vor einigen Jahren beschlossen gemeinsam uns alle Hauptstädte von Europa anzuschauen. Außer Wien, Luxemburg und Prag können wir leider noch nicht viel vorweisen. Aber eines Tages schaffen wir das noch, irgendwann.
Ich muss an der Stelle mal zugeben, dass ich keinen Plan hatte, was eine „Bucket List“ ist und musste das Ganze erst einmal googlen. Manchmal bin ich schon ein bisschen ungebildet, oops 😀 

Liebster Award 2

2. How does a perfect day in your life look like?
Dafür brauche ich nicht viel. Es reicht, wenn ich mit meiner Familie und meinem Freund zusammen bin und wir gemeinsam eine schöne Zeit haben! ♥ 🙂 

Liebster Award 3

3. Pizza or Pasta?
Schwierige Frage. Ich mag beides, je nach Lust und Laune, obwohl ich zugeben muss – ich gehöre zu den Menschen, die immer den Rand übrig lassen bei der Pizza – Asche auf mein Haupt. Ich weiß, dass es Leute auf dieser Erde gibt, die nichts zu essen haben. Aber zu meiner Verteidigung: Es gibt immer jemanden, der sich bereitwillig erklärt, meinen Rand aufzumampfen 😀 Also entscheide ich mich für Pasta, die esse ich immer auf 😉 Außerdem gibt es die in vielen Formen und Arten.

Liebster Award 4

4. What is your favourite quote?
Eine Frage, auf die ich nicht gleich eine Antwort habe.  Mir gefallen so viele. Aber da ich in Moment so voller Kreativität sprühe, entscheide ich mich für eins von Albert Einstein:

– Kreativität ist Intelligenz, die Spaß hat.

Liebster Award 5

5. If money wasn’t a thing, what would you be doing for a living?
Das erste, was mir spontan in den Kopf geschossen kam, als ich die Frage gelesen habe, war: BLOGGEN! Hihi, was sonst!? 😀 

Liebster Award 6

6. What are you passionate about?
SCHOKOLADE. Aber bitte Zartbitter und mindestens 70 % Kakaoanteil. Vollmilch nur in Ausnahme-Fällen. 

Liebster Award 7

7. Do you have pets?
Nee, schon länger nicht mehr. Das letzte Mal, als ich 8 Jahre alt war. Ihr Name war Mia – mir fiel kein besserer Name ein. Also entschied ich mich für den Namen eines Mädchen aus einem Buch, dass ich zu dem Zeitpunkt las. Sprich, wäre der Name des Mädchens im Buch Chantal gewesen, hätte es Chantal gehießen, haha 😀
Mia war aber anders als andere Kanickel. Mein Freund lacht mich jedes Mal aus, wenn ich davon erzähle. Mia hatte graues Fell und im Laufe der Zeit bekam sie ein Schlappohr auf einer Seite. Sprich eins war immer oben, das andere unten. Irgendwann waren beide unten. Und wenn man sie über die Stirn streichelte, grunzte sie wie ein Schweinchen – keiner wusste, warum 😀 Trotzdem mochte ich mein Hoppeltierchen unheimlich dolle 🙂

Liebster Award 8

8. One point of advice you would give your younger self?
ISS MEHR FRUCHTZWERGE, Kind! Hahaha 😀 

Liebster Award 9

9. Why did you start blogging?
Es gibt schon unheimlich viele Do-It-Yourself-Blogs – wie Sand am Meer. Bei vielen gibt es immer das Endergebnis und die Beschreibung dazu, wie man es macht. Manchmal wünschte ich mir aber, dass der eine oder andere Schritt auch bildlich festgehalten würde – da es einem die Arbeit etwas erleichtert. Also, nicht nur Step-By-Step-Beschreibung, sondern auch eine Step-By-Step-Foto-Anleitung. Ich hoffe, dass gelingt mir einigermaßen gut.
Zudem liebe ich den Austausch von Ideen und das gegenseitige inspirieren mit anderen Bloggern und Lesern – auch jedes Kommentarlein lässt mein Herz lachen 🙂

Liebster Award 10

10. Do you play an instrument?
Nicht mehr. Als Kind habe ich, wie wahrscheinlich jedes zweite, Blockflöte gespielt – das hat mir sogar, im Gegensatz zu den meisten anderen, richtig Spaß gemacht! Auch Gitarrenunterricht habe ich mal genommen. Leider verlernte ich es im Lauf der Jahre. Aber falls jemand ein Flötenkonzert braucht – das kann ich noch, haha 😀

Liebster Award 11

[Quelle]

Eigentlich bin ich selbst nicht so ein Kettenbrief-Mensch, was wahrscheinlich die meisten genauso sagen würden, aber in dem Fall habe ich gerne die Fragen beantwortet. So bekommen auch unbekanntere oder kleine Blogs die Chance sich zu präsentieren.
Kommen wir zu meinen Nominierungen:

– Steffi von  Löffel und Liebe
– Katja von Stilettos and Sprouts
– Jasmin von Shaniivaarilicious
– und wer noch alles Lust hat, sich anzuschließen 😉

Und hier meine 11 Fragen an euch:

  1. Als Kind liest oder bekommt man viele Märchen zu hören. Mit welcher Figur identifiziert ihr euch und warum?
  2. Wenn du Urlaub machst: Lieber Sonne, Strand und Meer oder Stadt erkunden?
  3. Wer oder was zaubert euch ein Lächeln ins Gesicht?
  4. Dein Blog in 3 Worten?
  5. Was macht Dir am meisten Spaß am Bloggen?
  6. Wo ist Dein Lieblingsplatz/-ort beim Bloggen?
  7. Welche Eigenschaft macht Dich besonders?
  8. Ich bin eine gute Fee: Du hast 3 Wünsche frei. Welche wären es?
  9. Welchen Gegenstand würdest Du für kein Geld der Welt hergeben?
  10. Welches ist das schönste Land, indem Du bist jetzt warst?
  11. Was bedeutet Freiheit für Dich persönlich?

Nun wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Beantworten der Fragen. Lasst den Sonntag schön ausklingen – sei es mit heißem Tee/Kakao, eingekuschelt in einer warmen Decke mit Buch oder Film oder einem netten Spieleabend mit euren Liebsten oder was euch sonst so einfällt 😉
Fühlt euch alle ganz liebt geknuddelt  ♥Rosy klein

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen!

Kommentare15 Kommentare

  1. Rooooosy! Du hast mir gerade ein mega großes Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Ich finds total schön, wie du den Blogeintrag umgesetzt hast und ich mag deine Antworten total gern!
    Vielen, vielen Dank, dass du dir Zeit dafür genommen hast.
    Liebste Grüße aus Mannheim (.. komisch nicht mehr London zu schreiben haha)
    Lynn

    1. Ich danke dir vielmals – auch noch einmal für die Nominierung! Freut mich, dass es dir gefällt – es hat Spaß gemacht 😀
      Schon in Mannheim?! Na, dann wünsche ich dir viel Glück, Erfolg und Spaß dort – auch für dein Studium! 🙂

      Fühl dich gedrückt, meine liebe Lynn ♥

  2. Da muss ich dir völlig Recht geben, es ist immer toll etwas mehr über den Blogger zu erfahren. Schön also auch mal mehr über dich zu lesen.
    Ganz liebe Grüße,
    xo.mareen

    1. Dankeschön, liebe Mareen ♥ So eine Nominierung erleichtert einem doch etwas die Arbeit – ich finde es unheimlich schwer, einfach drauf loszuschreiben, wenn die Aufforderung kommt „Beschreib dich mal selbst“…

      Ich sende dir ganz liebe Grüße zu und einen entspannten Abend dir noch,
      Rosy

  3. Liebe Rosy,
    erst einmal ein ganz herzliches Dankeschön und ein riesen Bussi für die Nominierung 🙂
    Ich habe mich unendlich darüber gefreut, dass du mich ein bisschen näher kennenlernen möchtest!
    Ich finde deine Fragen auch super toll und deshalb freue ich mich natürlich umso mehr, sie zu beantworten 🙂
    Deine Bilder sind sehr schön geworden und auch jetzt sieht man wieder, was für eine kreative Person du bist. Die Geschichte mit deinem kleinen Häschen finde ich total putzig und süß 🙂 Ich kann mir sehr gut vorstellen, wieviel Freude es dir bereitet hat. Und umgekehrt natürlich auch 😉
    Ich würde auch sehr gerne noch viel mehr von Europa kennenlernen. Es gibt so viele schöne Strände und Städte in Europa, ich könnte eine ganze Liste darüber schreiben 😀
    Mein perfekter Tag ist auch mit Familie! Es gibt nichts Schöneres für mich, als mit meinen Liebsten Zuhause auf der Couch zu gammeln, lecker Essen mampfen und schöne Filme gucken 😀
    So, nun wünsche ich dir noch einen wundervollen Abend und ich werde dann deine Fragen in den nächsten zwei Wochen auf meinem Blog beantworten 🙂
    Viele liebe Grüße und Bussis
    Jasmin

    1. Liebe Jasmin,

      das ist schön zu hören, dass du dich über die Nominierung so freust – da habe ich ja die richtige ausgewählt. Es gibt auch genügend Leute, die so etwas nicht mögen…
      Aber sicher möchte ich wissen, wer Jasmin eigentlich ist, wenn sie nicht bloggt 😉 Das kommt doch generell bei einem Blog etwas zu kurz, nicht wahr?!

      Haha, ich danke dir – ich war mir auch nicht sicher, ob die Skizzen gut genug sind, um veröffentlicht zu werden 😀
      Das stimmt – sogar Deutschland hat ganz viele wunderbare Ecken, geschweige Europa. Mal schauen, wann wir unser Ziel erreicht haben, hehe 😀
      Vielleicht trifft man sich eines Tages mit Rucksack auf dem Rücken irgendwo in einer fremden Stadt oder beim Wandern 😉

      Dir auch einen fabelhaften Abend mit deinem Mann! 🙂
      Ich werde jetzt gleich Fußball schauen, hehe 😀 (Eine Eigenschaft, die mein Freund NICHT mit mir teilt, hahaha 😀 )
      Und fühl dich nicht unter Druck gesetzt, beantworte in Ruhe die Fragen und veröffentliche sie dann, wenn du sie fertig hast 😉

      Fühl dich ganz fest gedrückt und ♥ -lichste Grüße in den Süden zu dir, meine Süße :*

  4. Meine liebe Rosy!

    Vielen Dank für die Nominierung! Ich freu mich total und werde natürlich ganz brav Deine Fragen beantworten. Ich find sowas auch immer ganz klasse, um mehr über die Person hinter dem Blog zu erfahren. Ich hab zwar versucht, schon so ein paar Fakten über mich einzustreuen, die jetzt vielleicht nicht direkt jeder erfragt hätte, aber meist kommen andere ja doch immer auf viel bessere Fragen!

    Übrigens: High-Five auf die Schokolade! Hier kommt auch nur Zartbitter mit 70% als unterste Verhandlungsgrenze ins Haus. Alles andere ist einfach viel zu süß.

    Die Kaninchengeschichte ist total niedlich. Mein Großvater hat Kaninchen gezüchtet, da waren auch immer welche dabei, die eher kaninchenuntypische Geräusche gemacht haben. Aber meist lässt sie das ja noch knuffiger wirken.

    Hab einen tollen Tag, meine Liebe! Auch wenn es heute irgendwie eher grau und ungemütlich ist. Andererseits: Perfektes Wetter für Waffeln. Oder Kekse. Oder Kakao. Oder alles drei!

    Fühl Dich gedrückt!
    Deine Steffi

    1. Liebe Steffi,

      hach, da bin aber jetzt erleichtert zu lesen, dass du dich darüber freust! Viele mögen ja so „Kettenbrief“-Dinger nicht oder finden es einfach lästig. Aber da du, wie ich, eher zu den Neulingen dieser Blogger-Welt gehören, dachte ich mir, es wäre eine gute Chance dich zu nominieren, hihi 😉

      Yeay, aber sowas von High Five auf die Zartbitterschoki mit 70 % Kakao – alles andere ist ja auch keine richtige Schokolade, hehe 😀

      Oh jaa, wenn ich so rausschaue, brauche ich alle 3 Sachen auf einmal. Ach, weißt du was, ich stehe jetzt auf und mache mir erst einmal einen heißen Kakao, hihi 🙂

      Ich knuddel dich ganz fest, Liebes :*

  5. Ahhh liebe Rosy!
    Die Skizzen sind ja suuuper! Ich bewunder ja immer die Leute, die so etwas können 🙂
    Und in vielen Antworten finde ich mich wieder (außer das mit den Instrumenten und Haustier *heul).
    Hab einen ganz tollen Tag!
    Liebste Grüße,
    Kimi

    1. Hallo Kimi,

      freut mich, dass du vorbeischaust 🙂 Hihi, jetzt werde ich aber rot – vielen lieben Dank!
      Na, das ist ein gutes Zeichen, wenn du dich in vielen Antworten wieder findest – das gibt mir das Gefühl nicht zu verrückt und außergewöhnlich zu sein, hahaha 😀

      Hab du noch ein schönes Wochenende, liebe Kimi ♥

      Liebste Grüße,
      Rosy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.