Hello 2018!

.h.a.p.p.y. .n.e.w. .y.e.a.r. .2.0.1.8. meine Lieben *-*
Ich hoffe, ihr seid alle famos ins neue Jahr reingerutscht und hattet ein paar tolle Festtage mit euren Lieblingsmenschen verlebt!!
Nun wollte ich mich wieder aus meiner Versenkung bei euch melden ;D
Meine Wenigkeit hat sich in den letzten 2 Wochen etwas zurückgezogen aus diesem Leben 2.0, um die Ferienzeit zu nutzen.

Hello 2018

Nutzen für Dinge, die sonst während des Jobs und des Alltags untergehen oder zu wenig Beachtung bekommen. Dinge, die ich gerne ins Körbchen schmeiße mit dem Gedanken „…kümmere ich mich dann drum, wenn ich Zeit habe…“ Und so wird das Körbchen von Tag zu Tag immer voller und die To-Do-Liste immer länger ;D 🙈
Jedes Mal, wenn ich daran vorbeilief, dachte ich mir „…Hilfee…. Wo sind diese kleinen Kobolde, die nachts kommen und alles mit Zauberhand erledigen und verschwinden lassen???…“  Und soll ich euch mal was verraten?

Happy New Year 2018

Gestern war der Tag aller Tage – nachdem ich vor Weihnacht und zwischen den Jahren ordentlich ausgemistet und aufgeräumt habe, habe ich mich seit Neujahr an Papierkram gemacht. Tatsächlich, nicht nur mein Postfach wurde nach und nach abgearbeitet, auch der angehäufte Stapel schrumpfte… Uuuund jetzt Ladies and Gentlemen, ist es vollbracht: Das Körbchen ist .l.e.e.r.!! Ich hab´s wirklich geschafft, chaka 💪 😎

Januar 2018

D.h. für mich ab heute: Klein Rosy kann sich wieder komplett aufs Kreativ sein konzentrieren, ohne ein schlechtes Gewissen dabei zu haben, weil noch Dieses oder Jenes erledigt werden muss, yeay 😀
Diese Lettering-Projekte sind allerdings alle an Neujahr selbst entstanden – ich hab die Ruhe bisschen genutzt und hab gelettered 🙂

Get Shit Done

Da ich mich heute nur kurz rückmelden wollte und euch nicht zuballern möchte, mit meinem Geschwafel oder irgendwelchen Stories, verabschiede ich mich an dieser Stelle.

Beim nächsten Mal gibt es wieder etwas Kreatives hier aufm Blog. Bis dahin wünsche ich euch allen ein fabelhaftes Wochenende mit viel Entspannung ✨ Fühlt euch geknuddelt ❤️

Kommentare3 Kommentare

  1. Chuc mung nam moi! 🙂

    Schön, dass dein Körbchen jetzt leer ist. Es ist ja immer so befreiend wenn man den ganzen nervigen Kram endlich erledigt hat. Und gerade ist es besonders toll weil man das im alten Jahr gelassen hat. Jetzt kannst du das frische neue Jahr ganz ohne die Altlasten genießen 🙂

    1. Aaaah, diese Autofill-Funktion vom Browser ist zwar ganz praktisch manchmal aber ich wollte hier bei meinem Kommentar ganz bestimmt nicht meinen vollen Namen stehen haben, das war ein Versehen :/

      1. Chuc mung nam moi auch dir, meine liebe Dany 🎉🍀

        Obwohl wir uns in über einem Monat schon wieder ein frohes Neujahr wünschen können 😉

        Aber da sagst du was, ich bin echt so erleichtert gewesen, als ich gemerkt habe, dass ich das hinter mich gebracht habe – endlich 🙂

        Ich hoffe, du hattest auch einen guten Start ins Jahr gehabt und dir geht´s soweit gut.

        Ganz liebe Grüße und fühl dich gedrückt,
        Rosy ❤️

        PS: Das mit dem Namen hab ich gleich geändert 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.