DIY Eiswaffeln aus Fimo | Gastbeitrag für Herz-Kiste

Es gibt Momente im Bloggerleben, die mich als Bloggerin quietschen und kreischen lassen *-* Einige, die mich ausm echten Leben kennen und immer wieder hier vorbeischauen und mitlesen, denken sich wahrscheinlich „Rosy + Quietschen + Kreischen? Das passt nicht.“ Im realen Leben erlebt man mich tatsächlich selten so – aber das ändert nichts daran, dass ich es vor einiger Zeit getan habe, als eine bestimmte Mail bei mir aufploppte…!

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Die liebe und herzliche Debby schrieb mir eine Mail 🙂 In der Mail wollte sie wissen, ob ich Lust hätte einen kleinen Gastbeitrag auf Herz-Kiste zu veröffentlichen. Das war so eine süße Mail, da konnte ich gar nicht anders als zusagen 😉
Ich muss zugeben, zeitlich war ich in den letzten Wochen, ach, was sage ich… Monaten… Sehr eingespannt! Ihr wisst, Umzug und so… Deswegen musste die Debby auch ganz viel Geduld für mich aufbringen. Aber zum Glück nahm sie das alles sehr gelassen und setzte mich auch nicht zusätzlich unter Druck! Merci noch einmal dafür :* ♥

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Als Vorschlag, was ich verbloggen sollte, kam DIY. Geht klar! Das beherrsche ich 🙂 Da wir uns noch im Monat August befinden und der Hochsommer sich letzte Woche in voller Stärke zeigte, passt dieses Projekt prima, wie ich finde 😀 Denn wir zaubern DIY Eiswaffeln aus Fimo *-*
Ich habe das erste Mal letzten Winter mit Fimo Berührungskontakt gehabt. Eine Kollegin war auf Fortbildung und sie bat mich mit den Kindern in Kunst kleine Engelchen zu formen. Also, die Engel sind… Grmm… Hust… Räusper… Die Engel hatten mit allem Ähnlichkeit, nur keinen Engeln 😀

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Aber hey, Kunst ist ja zum Glück frei interpretierbar und liegt im Auge des Betrachters. Obwohl ich sagen muss – ich fand die Aufgabe auch sehr anspruchsvoll für 3. Klässer. Vor allem, weil sie auch noch nicht damit gearbeitet haben….
Wie dem auch sei: Vor einigen Monaten bestellte ich mir selbst Fimo, also privat. Vielleicht erinnern sich noch einige an dieses Projekt: DIY Fimo Buchstaben für Notizbücher 🙂 Da blieb noch unheimlich viel übrig… Also eigentlich war die Packung noch so gut wie voll ;D Nun hatte ich wieder Lust damit zu arbeiten… Und so kam die perfekte Kombination raus: Sommer + Fimo = DIY Eiswaffeln *-* Oder wie denkt ihr drüber? 🙂

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Diese DIY Eiswaffeln aus Fimo könnt ihr als Deko einsetzen, aber auch gerne als Geschenkverpackung benutzen 🙂 Ob gefüllt mit Süßigkeiten, kleinen Spielzeugen, Schulkram… Zur Einschulung, Geburtstag oder Mitbringsel – so oder so, die beschenkte Person wird bestimmt ganz große Augen machen 😉
Zumindest haben sich all meine Nachhilfekinder – egal, ob groß oder klein – mega drüber gefreut! 😀

DIY Eiswaffeln aus Fimo

Für die ausführliche Anleitung müsst ihr kurz mit der Maus [hier] drauf klicken. Dann kommt ihr zu Debby und wie bereits erwähnt, bin ich heute bei ihr zu Gast 😉 Falls ihr denkt, es ist bestimmt schwer so eine Eiswaffel zu machen… Gebt mir die Chance euch vom Gegenteil zu überzeugen, indem ihr euch rüberklickt 😀

So, damit verabschiede ich mich für heute und wünsche allen eine fabulöse Woche :*

Rosy klein

Verlinkt bei:
Herzlich eingeladen – Engel + Banditen

Kommentare9 Kommentare

  1. Hallo Rosy,

    das ist eine hübche kleine Geschenkidee, die mich auf eine Idee bringt. Ich möchte meiner Kleinen einen Kaufladen basteln….da könnte man ja auch einen kleinen Eisverkauf mit einbauen. Da würden sich die Fimo-Waffeln prima eignen.

    Liebe Grüße
    Michaela

    1. Huhu liebe Michaela 🙂

      Wie schön, dass du hier vorbeischaust!
      Und danke dir vielmals für deinen liebevollen Kommentar – das freut mich richtig, dass dir die Idee gefällt und ich dich sogar inspirieren konnte 🙂
      Wünsche dir viel Spaß bei der Fimo-Waffel-Herstellung!

      Verleb noch eine wunderbare Woche und alles Liebe ♥

  2. Hallöchen! Die Eiswaffeln sehen echt toll aus, ich kann mir das als kleines Geschenk für Kinder total gut vorstellen. Oder wie auf dem Bild mit Raffaelos befüllt….hmmm! Da müsste ich mir wieder Fimo besorgen, das trocknet bei mir immer aus;)

    1. Meine liebe Hanna ♥

      Yeaaay, noch ein Raffaelo-Fan *-* Die Dinger sind aber auch ein Genuss, nicht wahr!? 😉

      Danke dir ganz lieb für deine liebevollen Worte! Diese Eiswaffeln lassen Kinderaugen ganz groß werden 🙂
      Ich pack mein Fimo in diese schließbaren Tüten, die so einen Reisverschluss haben. So trocknen die nicht aus 😉

      Ich sende dir ganz liebe Grüße und mach dir noch ein wunderschönes Wochenende, Liebes :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.