DIY Zauberstäbe – Harry Potter und Give-Away Gewinnerin

Hello everybody,
I hope you all enjoy your weekend so far! Heute ist der 17. Oktober, d.h. in 14 Tagen ist Halloween. Und was passt besser zu Halloween als Harry Potter?! Also jetzt mal ehrlich, mehr Halloween geht nicht! Zumindest nicht für mich – ich erinnere euch noch einmal (oder falls es jemand noch nicht mitbekommen hat): Ich = gaaaaanz großer Harry Potter-Fan und so ;D
Und  da dieser Brauch schon bald vor der Tür steht, möchte ich euch heute schon einmal mit einem kleinen Mini-DIY darauf einstimmen.

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 4

Mir fällt gerade auf: Wenn man sich die Fotos so anschaut, könnte man denken, es geht um die selbstangemalte Tasse! Ist die mir nicht sogar halbwegs gut gelungen, dafür dass ich es innerhalb von einer Minute einfach draufgekritzelt habe, nicht wahr!? ;D
Zu meinem Geburtstag bekam ich nämlich von meinen liebsten Menschen, sowohl flüssige Kreide- als auch Porzellanstifte und da sie bis dato noch nicht benutzt wurden, wollte ich die Gelegenheit mal beim Schopfe packen. Aber worauf ich eigentlich hinaus wollte: Nein, es geht nicht um die Tasse oder deren Inhalt, sondern um die Zauberstäbe.

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 18

Klar, Muggels ohne Zauberstäbe – soll es geben. Aber Zauberer und Hexen ohne Zauberstäbe – niemals! Und da zu diesem Fest Hexen und Zauberer gehören, zeige ich euch, wie man aus wenig Materialien sich selber einen Zauberstab zaubern kann. Habt ihr den Wortwitz erkannt?! Schenkelklopfer und so, hahaha 😀

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 7

Bevor ich ein DIY für den Blog bastel und knipse, bastel ich vorher immer einmal Probe. Um zu schauen, ob alles so klappt, wie erhofft. Die, die mich schon ein bisschen länger auf meinem Blog begleiten, wissen: Rosy ist keine Listenschreiberin. Sie knallt ihre Birne mit Informationen zu und hofft, dass sie an alles denkt!
So laufen bei mir auch die Vorbereitungen für ein DIY ab. Sprich: Ich kenne das Endprodukt, was ich haben will und hoffe, dass ich am Anfang so mehr oder weniger alle Materialien bereitliegen habe, die ich brauche. Und glaubt mir, dieses Probebasteln ist so wichtig für mich, weil ich mittendrin merke: „Oh, das geht doch eigentlich auch einfacher.“ oder „Soviel dazu. Doch nicht so genial, wie erhofft.“  und pure Verzweiflung macht sich breit…

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 19

So musste es natürlich auch bei diesem DIY kommen. Bevor ich es anmalte, sah das so grässlich aus, dass ich mir einfach nicht vorstellen konnte, dass Farbe noch etwas daran ändern könnte. Aber siehe da: Es wirkt gleich ganz anders, wenn man es anmalt. Und je mehr Rillen, Verkrümmungen und Pinselstriche zurückbleiben, desto besser sahen die Stäbe aus!
Also wenn ihr zwischendurch etwas verwirrt seid von dem Ding, was ihr in der Hand haltet: Es wird am Ende wieder alles gut! 😀

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 10

Übrigens, soll ich euch ein kleines Geheimnis verraten? 🙂 Die bunten Dinger auf den Bildern – das sind gar keine echten Bohnen aus Bertie Botts Laden. Ich weiß: Eure Kinnlade ist gerade aufgeklappt und ihr fallt alle in einen kurzen Schock! Nein, es sind die Nachmach M&Ms von Aldi ;D Und die sind so schön schief und krumm – passt irgendwie zu Harry Potter, nicht wahr!? 😀

DIY Zauberstäbe, Harry Potter

Du brauchst:
Perlen (egal, welche Form, Größe und Farbe)
Stäbchen/Holstäbe
Heißklebepistole
Acrylfarbe
Pinsel
evt. Behälter zum Mischen der Farbe

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 1 DIY Zauberstäbe, Harry Potter 2

    • klebt am unteren Ende einige Perlen auf
      • Anordnung entscheidet ihr – je schiefer und unsymmetrischer, desto natürlicher wirkt das Ganze später
      • den restlichen Stab könnt ihr ebenfalls mit Perlen verzieren, wenn ihr wollt
    • der komplette Handgriff wird einmal mit der Heißklebepistole überzogen
      • wenn der Kleber leicht weißlich wird, könnt ihr diese Stelle mit den Händen noch ein bisschen zurecht formen
      • wer möchte, kann nun noch weitere Muster mit der Heißklebepistole draufmalen (falls ihr Inspiration braucht, schaut euch die Original-Zauberstäbe bei Google an 😉

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 3

    • wenn alles festgetrocknet ist, müsst ihr das Ganze nur noch in eurer Wunschfarbe anmalen

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 13

Und schon seid ihr stolze Besitzer von solchen Zauberstäben! 🙂 Sind die nicht genial? 😀
Die Fotos wären bestimmt noch toller und würden mystischer wirken, wenn ich nicht immer noch mit meinem Smartphone knipsen würde… Aber irgendwann… Baaald… Sehr baaald… In Zukunft… Werde ich bestimmt auch eine richtige Kamera mein Eigen nennen können. Bis dahin müsst ihr und ich mit solchen Bildern klarkommen, basta! So ist es halt im Leben 1.0 – wir sind schließlich nicht auf einem Ponyhof, haha 😀

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 17

So jetzt noch eine wichtige Verkündung und eine wichtige Ankündigung! Jahaaa, gleich 2 wichtige Ansagen auf einmal. Fangen wir erst mit der Verkündung an und seid gespannt auf die Ankündigung. Lest ruhig weiter – es lohnt sich! 😉

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 20

Also zunächst die Verkündung: Ihr erinnert euch noch: Vor knapp einem Monat konntet ihr bei einem Give-Away mitmachen. Viele von euch hatten wundervolle, kreative Ideen – ich war echt begeistert! 🙂 Das eine oder andere habe ich mir als Inspiration auch schon im Kopf abgespeichert 😉 Ich drifte schon wieder vom Thema ab – ihr wollt bestimmt wissen, wer dieser Glückspilz ist!
Stolze Gewinnerin des Cewe Gutscheins ist: Unsere liebe Duni von Duni´s Studio! ♥ -lichen Glückwunsch, meine Liebe! Du bekommst noch im Laufe des heutigen Tages eine Mail von mir 😉

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 14

Am Anfang des Posts habe ich etwas von: Nur noch 14 Tage bis Halloween gelabert – ihr erinnert euch!? Wenn nicht, dann könnt ihr noch einmal hochscrollen 😛 Warum ich das eigentlich erzählt habe, kommt nämlich jetzt. Aber wartet kurz… Ich muss noch einmal schnell in den Kalender schauen, bevor ich euch Humbug erzähle… 😉

DIY Zauberstäbe, Harry Potter 11

Ab Montag, den 26. Oktober  – Samstag, den 31. Oktober findet eine horrortastische Blogparade, namenshalloween-banner

statt! Es haben sich 6 tolle Blogger zusammen gefunden. An jedem Tag wird ein Blogger etwas Tolles zum Thema Halloween kreieren und präsentieren – von schaurigen Rezepten bis hin zu gruseligen DIYs. Also schaut unbedingt vorbei – es lohnt sich! ;D

Das war´s auch schon wieder von mir. Meine lieben Mäuse, lasst es euch gut gehen :*

Rosy klein

Kommentare25 Kommentare

  1. Meine liebe Rosy,

    was für eine „zauberhafte“ Idee. Ich konnte nicht anders, das Wortspiel musste an dieser Stelle einfach sein. 😀 Die Idee ist ja mal supermegadolle toll. Ich bin total begeistert! Als ich gestern deine Preview auf Instagram gesehen habe, habe ich schon gerätselt, was du tolles vorbereitet hast, aber das übertrifft meine Erwartungen um einiges. Genial, einfach genial. Und an dieser Stelle, muss ich gestehen, dass ich auch ein riesiger Harry-Fan bin.

    Listen schreiben ist ja schön und gut, aber wenn einen erstmal die Euphorie gepackt hat, schmeißt man gerne alle Pläne über Bord und stürtzt sich in die Arbeit. Jap, kenn ich. 😀

    Hab ein tolles Wochenende, meine Liebe! ♥
    Allerliebste Grüße,
    Julia

    1. Julia ♥
      Vielen lieben Dank für deinen tollen Kommentar – ich habe kleine Luftsprünge gemacht als ich deine Worte gestern gelesen habe, hihi 🙂

      Hahaha, man kommt um dieses Wortspiel nicht drum herum, nicht wahr!? 😀 Es ist aber auch einfach zu verlockend an dieser Stelle 😉

      Jaaa maaan, du sagst es – wer braucht in solchen Momenten schon Pläne?! Völlig überwertet, gell 😀 Ein High Five da drauf, yeay! ;D

      Ich wünsche dir auch noch einen wundervollen Sonntag, meine Süße :*
      Ich knuddel dich ganz fest ♥

  2. Ja, glaubstes, liebe Rosy, ich dachte doch glatt, die Zauberstäbe wären aus Schokolade!! Für mich sehen die appetitlich aus. Ääähhh… ist das ok?! 😀
    Großartige Idee! Das Foto von deinem Equipment gefällt mir übrigens auch sehr gut!! Die anderen auch. Es sieht ganz BEZAUBERND aus. Jaaaa, ebenfalls Schenkelklopferalaaaarm, hahaha…
    Das mit dem Probebasteln scheint ein guter Plan zu sein. Dann kann ja nix schiefgehen, höhöhöhööö, das sagt ja die Richtige, ne? 😀
    Ich finde das DIY wirklich eine super süße Idee. Ich mag Harry Potter ja auch seeeehr. Bin bestimmt nicht so ein Fan wie du, aber ich kann die Filme auch immer wieder gucken. Und die Bücher habe ich – lang, lang ists her – auch gelesen. Selbstverständlich… gebildetguckt! 😉 hihihihiiii
    Die Idee mit dem Halloween-Koch-Event ist ja grande! Ich bin total gespannt drauf, huuiiiiii!
    Meine liebe Rosy, wieder einmal so lustig geschrieben dein Post. Den hab ich mir jetzt extra noch reingezogen, bevor ich nun für den Rest des Wochenendes den Laptop zuklappe, ZACK! Weil irgendwann ist auch mal genuch gebloggt und so, gell. Und dein Post war ein wunderbarer Abschluss. Ein buntes süßes Schmankerl so zu sagen 🙂

    Meine Liiiiiiibe, ich drück dich und wünsch dir ein wunderbares Wochenende!
    Liebste Grüße
    Katja

    1. Katja, mein Herzilein,
      deine Kommentare sind einfach nur der Burner – ich musste mal wieder so schön lachen ;D

      Hahaha, soll ich dir was verraten? Erst nachdem ich deinen Satz gelesen habe, fiel mir auf, dass man tatsächlich denken könnte, die sind aus Schokolade 😀 Und damit hast du mich vor einer neuen Herausforderungen gestellt – denn die Idee ist einfach genial! Jetzt muss ich mir mal Gedanken machen, wie man das umsetzen könnte, hehe 😉

      Hihi, ich bin auch schon gespannt und wäre ja schade, wenn niemand etwas von dem Event mitbekommen würde. Hab deswegen mal bisschen die Werbetrommel geschlagen 🙂

      Hach Katja, deine Worte zu lesen, ist wie Balsam für meine Seele – ich danke dir vielmals dafür! :*
      Hab du noch einen fabelhaften Sonntag und eine Umarmung sende ich dir hinterher ♥

    1. Willkommen Jennifer,

      schön, dass du auf meiner Seite vorbeischaust 🙂
      Das freut mich sehr zu lesen, dass dir das DIY gefällt. Hihi, jetzt haben das schon mehrere Leute zu mir gesagt, dass die Stäbe aussehen als wären sie aus Schoki. Ich muss ehrlich zugeben, daran hatte ich bis zu dem Zeitpunkt gar nicht gedacht… Aber hab ich mir gleich mal abgespeichert, vielleicht kann man was daraus machen 😉

      Liebe Jennifer, ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und liebste Grüße,
      Rosy

  3. Liebe Rosy,
    ich freue mich wie eine Schneekönigin, dass die liebe Losfee mich gezogen hat!! Ganz herzlichen Dank dafür 🙂
    Deine Zauberstäbe sind Dir super gut gelungen. Und ich habe tatsächlich auch erst gedacht sie wären aus Schokolade. haha
    Aber auch die Tasse ist genial. Du hast die Buchstaben megatoll hinbekommen. Kompliment!
    Ach schade, dass die Halloween Aktion nicht schon letztes Jahr war, denn da hatte ich einige DIY Bastelideen zu diesem Fest gepostet und hätte sicherlich mitgemacht!
    Nun schaue ich mal was es Schönes bei CEWE Fotowelt gibt. *freu*
    allerliebste Grüße,
    Duni

    1. Uiii, das freut mich sehr, dass du dich so drüber freust *-* Ich hoffe, du bist beim Stöbern auf etwas Passendes gestoßen 😉

      Haha, da bist du ja im Kreise der Mehrheit gut aufgehoben ;D Irgendwie denkt das so gut wie jeder, der als erstes die Bilder sieht, hehe! Aber ich stelle mich der Herausforderung und überlege mir bis nächstes Jahr, wie man so tolle Schoki-Zauberstäbe herstellen könnte – vielleicht fällt mir ja was ein 🙂

      Na dann kannst du dich dieses Jahr einfach zurücklehnen und dich von uns inspirieren lassen 😉 Aber vielleicht können wir auch was gemeinsames für die Advents-/Weihnachtszeit planen 🙂 Da hast du ja heute bei Instagram auch schon ein supertolles DIY vorbereitet und da würden bestimmt einige Leute zusammen kommen. Jeder macht doch irgendwie irgendetwas zur Weihnachtszeit auf seinem Blog, nicht wahr!? 😉

      Ich drück dich und sende dir ganz ♥ -liche Grüße, meine Liebe :*

  4. Liebe Rosy,
    zuerst gratuliere ich der glücklichen Gewinnerin 🙂 Es freut mich sehr!
    Nächstes Mal gewinne bestimmt ich 😉 Ich habe nämlich noch nie etwas gewonnen und schon sooo oft an Gewinnspielen teilgenommen.
    Deine Zauberstäbe sind total cool 🙂 So einen brauche ich auch! Ich möchte einiges zaubern 😀
    Ich staune immer wieder über deine Ideen, du bist so unglaublich kreativ, ich komme gar nicht mehr aus dem Staunen heraus.
    Oh ja, bald ist Halloween und mir fällt überhaupt kein Post ein, den ich zu diesem Thema schreiben könnte. Wahrscheinlich werde ich diesen Event einfach auf meinem Blog ignorieren 😀
    Du wurdest übrigens schon wieder von mir getagged, in meinem neuesten Post 🙂 Ich hoffe sehr, dass dir das Thema gefällt :-*
    Viele liebe Bussis und einen wunderschönen Sonntagnachmittag!
    Jasmin

    1. Meine liebe Jasmin,
      jaaa ganz bestimmt wirst du mal was gewinnen – vielleicht bist du bald schon die nächste!? Wer weiß das schon, außer die Losfee, versteht sich 😉

      Hahaha ja gell!? 😀 Wenn die jetzt noch Zauberkräfte hätten – daran muss ich jetzt noch tüffteln, gar nicht so leicht… Und falls ich eines Tags Zauberstäbe mit Zauberkräften erschaffen habe, gebe ich dir natürlich als erstes Bescheid, hehe ;D
      Ohhh, wie reich und wohlhabend ich auf einmal wäre, hahaha 😛

      Naa, einfach zurücklehnen, chillen und dich von uns berieseln lassen mit unseren Halloween-Blogposts 😉
      Außerdem ist das ja das Tolle am Bloggen – wir selbst bestimmen über was wir wann bloggen und wenn uns zu einem Event nichts einfällt – dann ist es halt so. Kein Chef, der ankommt und den Finger hebt, nicht wahr!? 😉

      Ahhh, da muss ich glaub mal glubschen gehen – bin gespannt, worum es geht 🙂

      Allerliebste Jasmin, hab du noch einen guten Wochenbeginn und fühl dich geknuddelt ♥

  5. Liebste Rosy,

    ja ne is klar. Die Schokom&Ms von Aldi habe ich sofort erkannt. Kenn mich doch aus ufm Markt. Und da war mir dann auch sofort klar, dass du Schokozauberstäbe gemacht hast.
    Groß war meine Enttäuschung, dass sie aus heißkleber und Perlen sind… ich ziehe eindeutig Ritter Sport vor! 😀
    Wobei, bevor ich Rittern beim Sport zusehe, ziehe ich mir lieber wieder alle harry Potter Filme rein. So wie damals, als ich mit 8 Jahren jeden Tag sehnsüchtig auf den Hogwarts-Brief gewartet habe, weil ich meine Schule kacke fand im Vergleich.
    Kinder halt.

    Dir meine Liebe wünsche ich einen tollen Tag und schicke dir eine fette Umarmung,
    Stefanie

    1. Haha, dein Kommentar hat mich voll zum Schmunzeln gebracht, Liebes 😀

      Wem sagst du das – ich gehörte auch zu den Mädels, die immer Ausschau nach einer Eule gehalten haben! In der Hoffnung demnächst am Bahnhof am Gleis 9 3/4 zu stehen… Und weißt du was?! Ich warte immer noch auf diesen Brief, hehe ;D

      Ich sende dir ganz liebe Grüße in den Süden Deutschlands und lass es dir gut gehen ♥

  6. Hey Ros,

    die Zauberstäbe sind ja der hammer!
    Ich bin früher oft als Hermine an Halloween unterwegs gewesen, aber so einen tollen Zauberstab hatte ich nicht…
    Jetzt bin ich stolze besitzerin eines Ravenclaw-Schals (ja, da hat mich der hut halt hingeschickt ich weiß ja auch nicht *hust*)
    Und an Halloween bin ich zu ’ner Zombieparty eingeladen.. da brauch ich leider keinen Zauberstab.. voll doof 🙁

    Ich freu mich voll auf unsere Halloweenwoche!!!! *grins*

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    1. Ahhh, wie cool, Franzy! 🙂 Ich wollte auch mal als Hermine gehen, aber da ich nicht die äußerlichen Voraussetzungen mitbrachte, eignete sich wenn überhaupt Cho. Aber sie war nicht Hermine…
      Ich beneide dich so sehr – ich muss auch unbedingt nach London, allein um das alles zu sehen 😉 Und dann hole ich mir auch einen Schal, hehe 😀

      Ohh, ich mich auch – voll toll, dass die Steffi das auf die Beine gestellt hat 🙂

      Hab noch einen schönen Montagabend und allerliebste Grüße,
      Rosy

  7. Oh. Du. Meine. Güte.
    Was würde unsere liebe Mareen jetzt sagen? SCHOCKVERLIEBT!!! Ich fass es nicht… meine zuckersüße Rosy! Als ich das Vorschau Bild auf Bloglovin gesehen habe, dachte ich auch: Aahhh jetzt kommt das tolle DIY für ihre Tasse, die sie so perfekt hinbekommen hat, und dann hab ich erst gemerkt das es sich um die Zauberstäbe dreht!! *KREISCH* ICH WILL SO EINEN ZAUBERSTAB!! Ehrlich jetzt, ich mach mir auch so einen! Die Harry Potter – Liebe teile ich mit dir! Alle Bücher gelesen seit ich 10 war, alle Hörbücher durchgehört mein Leben lang, alle Filme inhaliert und beim letzten Rotz & Wasser geheult weil alles vorbei war. Schrecklich!
    Dafür werd ich mir jetzt diesen Zauberstab basteln und Butterbier trinken 😀 Jawollja! Hammer, einfach nur Hammer, ich find die Idee sowas von genial! Merci für das DIY meine Süße!
    Ich knuddel dich durch und wünsch dir noch eine schöne Woche :*
    Deine Duni ❤

    1. Hihi, meine liebe Duni, ich danke dir vielmals für deine süßen Wörtchen, die du mir hier hinterlassen hast ♥
      Als die Zauberstäbe fertig waren, bin ich die ganze Zeit durch die Wohnung und hab vor meinem Bruder und meinem Freund mit dem Ding rumgewedelt und irgendwelche Harry Potter ähnlich-klingende Sprüche gesagt, hahaha 😀 Einfach, weil ich so glücklich war, dass sie soo guuut geworden sind!

      Ohh, und ich erst – das war so grausam 🙁 Aber jetzt bin ich auf den Spin-Off gespannt, wenigstens so ein bisschen Harry Potter-Feeling, hihi 🙂
      Ach, Butterbier wollte ich ja auch noch ausprobieren. Das war der erste Blogeintrag, den ich von dir damals gelesen habe, hehe 😉

      Ja, dann werde ich demnächst mal wieder den Zauberstab schwingen, mir Butterbier herbeizaubern und mir alle Harry Potter-Filme reinziehen, höhö ;D

      Meine Herzilein, ich sende dir die ♥ -lichsten Grüße in den Süden und viele :* dazu!

    1. Hallo liebe Fee, (sehr schöner Name nebenbei bemerkt 😉 )

      herzlich willkommen – schön, dass du vorbeischaust!
      Ich danke dir für deinen lieben Kommentar, freut mich, dass dir die Stäbe gefallen 🙂

      Wünsche dir noch einen schöne Restwoche und liebste Grüße,
      Rosy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.