DIY Handyhülle oder eine von Mr. Nutcase gewinnen*

Ihr Lieben, mein Smartphone ist vor einigen Tagen von den Toten auferstanden. Wie Phönix aus der Asche! Oder wie unsere Steffi es liebevoll getauft hat: Lazarus ;D
Ihr wisst gar nicht, wovon ich spreche?! Die, die mir auf Instagram folgen, haben es bereits mitbekommen. Für den Rest spulen wir nochmal zum Anfang letzter Woche…

DIY Handyhülle Mr Nutcase 3

Also, folgendes ereignete sich am Montagnachmittag: Ich war gerade dabei Deutschunterricht für Anfänger (Grundschulalter) zu geben. Um ihnen eine Vokabel näher zu bringen, wollte ich danach googlen, um ihnen ein Bild davon zu zeigen.
Mein Blick wandert noch kurz auf den Akkustand: 70 %. Plötzlich. Schwarz. Pechschwarz. Nichts mehr zu sehen. Ich konnte noch so oft auf dem Display rumtouchen – nichts. Ich drückte die Laut- und Leiser-Buttons – nichts. Ich drückte den An- und Aus-Knopf – immer noch nichts… Nun gut, vielleicht ist es kurzzeitig überlastet und braucht eine Pause.

Zu Hause angekommen, versuchte ich es an das Ladegerät zu stecken. Das erste Mal wird mir ganz mulmig. Das LED-Lämpchen leuchtet gar nicht wie sonst. Kein gutes Zeichen 🙁 Ich versuchte mit aller Macht, dass Ding wieder in Gang zu bringen.
Selbstverständlich war der nächste Schritt: Wir fragen Google. Google hat immer eine Antwort. Ob sie hilfreich ist, ist eine andere Frage ;D

Von Hard Reset über Rumkippen und leichtes Twisten – ich versuchte alles. Vergeblich… So langsam fand ich das gar nicht mehr witzig. Begab mich in den Live-Chat mit dem Kundenservice. Da die Garantie schon vor 2 Jahren ablief, meinte der Mitarbeiter, dass ich es nur noch auf eigene Kosten einschicken könnte… Es wäre die einzige Lösung… Naaa toll..! Ich war entnervt und frustriert… Und ich gebe auch zu: Ja, ich gehöre zu den Menschen, die heutzutage nicht mehr auf ein Smartphone verzichten möchten. Es ist einfach praktisch, dieses kleine rechteckige Ding, höhö ;D

DIY Handyhülle Mr Nutcase 4

2 Tage später, am Mittwoch – steckte ich morgens einfach mal so das Ding wieder an das Ladegerät. W.u.n.d.e.r.! Das LED Lämpchen leuchtet rot. Das hat es vor 2 Tagen noch nicht getan. Ich merkte, wie die Hoffnung in mir stieg – dass das Gerät doch nicht komplett finito sei. Aber ich bremste mich auch sofort. Vielleicht hat es noch nichts zu bedeuten. Nach 30 Minuten drückte ich auf den An-Knopf.
Ohh, wie war ich erleichtert: Es funktioniert. Es fährt wie gewohnt hoch und funktioniert seitdem wieder einwandfrei. Ich hab bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Ahnung, was mit ihm war/ist. Aber bin einfach froh darüber, dass es läuft 😀 

Dennoch muss ich sagen, dass ich in den 2 Tagen ohne Handy gemerkt habe, wie abhängig ich davon bin. Es am Tag viel öfter in die Hand genommen habe, als ich müsste. Oft drauf geglotzt habe, ohne Sinn. Irgendwie hat das gut getan – nicht immer drauf starren zu müssen, sobald man 2 Sekunden hatte. Ich werde in Zukunft versuchen, es etwas runterzuschrauben 😉

DIY Handyhülle Mr Nutcase 9

Und wie der Zufall es so will, dreht sich der heutige Blogpost um Handys. Um genau zu sein: Handyhüllen. Ich gehöre zu der Generation, die auch zu Smartphones ‚Handy‘ sagt, deswegen heißen die bei mir auch Handyhüllen und nicht Smartphone-Hüllen 😀 

Jetzt, wo ich ein offzielles Logo für den Blog habe, dachte ich, wäre es doch schön, wenn man das auch sehen könnte und wenn ich keine Lust mehr drauf habe, könnte ich es binnen paar Minuten auswechseln. Wie ihr selbst für wenige Euros, euer Lieblingsmotiv hinten aufm Handy haben könnt, zeige ich euch nun:

DIY Handyhülle Mr Nutcase

Du brauchst:
durchsichtige Handyhülle
(gibt es für weniger Euros auf amazon.de für jedes Handymodell)
Vorlage in passender Größe ausdrucken
Schere
Bleistift
evt. Locher

DIY Handyhülle Mr Nutcase 1 DIY Handyhülle Mr Nutcase 2

    • Vorlage zurecht schneiden und Kameraloch etc. aufzeichnen
    • alles zurechtschneiden
      • beim Lautsprecher habe ich einfach einen Kreis mithilfe des Lochers gestanzt
    • jetzt das Papier in die Hülle reinlegen und Handy draufpacken

DIY Handyhülle Mr. Nutcase 6

[Werbung*]

Und schon ist euer Lieblingsmotiv euer neuer Handyrücken 🙂 Wer das Ganze nun aber professioneller haben möchte oder keine Lust hat, was zusammen zu basteln. Für all diejenigen habe ich eine gute Nachricht: Ihr habt heute die Chance eine personalisierte Handyhülle von Mr. Nutcase* zu gewinnen. Eine richtige Handyhülle, auf der euer gewünschtes Motiv draufgedruckt wird 🙂 
Mr. Nutcase* ist eine Webseite auf der ihr Handyhüllen, MacBook Hüllen, Tassen und viele weitere Produkte individuell mit eurem Wunschdesign gestalten und bedrucken lassen könnt. Sei es für eine liebevolle Person oder für euch selbst! Die Lieferzeit kann bis zu einer Woche dauern, aber das liegt daran, dass das Unternehmen in Großbritannien sitzt. Fand ich persönlich nicht so schlimm. 

DIY Handyhülle Mr. Nutcase 5

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr folgendes tun:

  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Blogpost
    • es spielt keine Rolle, ob ihr Blogger oder nur Leser seid – alle sind herzlich eingeladen mitzumachen 😉
  • Lasst mir eine Kontaktmöglichkeit da.
  • Das Gewinnspiel ist für Teilnehmer ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis der Eltern.
  • Teilnahmeschluss: 13. März 2015, 23:59 Uhr.

Allen viel Glück! Und habt einen wundervollen Wochenstart ♥

Rosy klein

*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos für diesen Post von Mr. Nutcase* zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine eigene Meinung.

**Vielen lieben Dank für die tolle Zusammenarbeit, liebe Joanna! ♥ 🙂 

Kommentare31 Kommentare

  1. Hallo,

    ich bin schon länger eine „stille“ Leserin deines Blogs und bin echt immer begeistert, von deinen Deko- und DIY-Ideen!

    Und die persönliche Handy-Hülle ist allemal ein Grund, mein Schweigen zu brechen und in den Lostopf zu hüpfen 😉

    Liebe Grüße,
    Maike

    1. Hallo liebe Maike,

      zuerst einmal: Ein offizielles herzlich willkommen! Du hast mich mit deinem Kommentar sehr glücklich gemacht – danke dafür 🙂
      Es ist schön, auch mal von den Lesern, die sonst eher still im Hintergrund sich halten, was zu hören/lesen!
      Und es freut mich unheimlich, dass dir die Ideen gefalle, die ich hier so präsentiere *-*

      Meine Liebe, ich wünsche dir noch eine grandiose Woche und viel Glück bei der Verlosung, hihi 🙂

      Liebste Grüße,
      Rosy ♥

  2. Liebe Rosy,

    ich versteh dich nur zu gut…
    mein telefon war auch schon etwas betagter und hat immer rumgezickt… mal wollte es einfach nicht, dass ich einen Anruf entgegennehme, dann war mal wieder alles schwarz, dann lies es sich nicht entsperren, dann ging die Tastatur nicht auf.. und immer wieder musste ich neustarten, weil einfach GAR NIX mehr ging.. gott.. wie nervig. und unproduktiv! als es dann letzte Woche noch nicht mal mehr ordentlich laden wollte (die ladebuchse hat schon länger rumgezickt und es wollte schon nur noch an diesem einen Kabel laden…), da hab ich mir gedacht: Ach scheiß doch drauf.. und mir ein neues bestellt. HA!! Jetzt bin ich happy mit meinem neuen Huawei P8 (uhhhh die Kamera ist der BURNER!).. für das es aber nicht mal bei Mr. Nutcase eine Hülle gibt XD

    eine Transparente hab ich allerdings und bin deshalb happy, dass du mir diese tolle Idee mit dem DIY eingepflanzt hat..
    Danke 🙂

    viele liebe Grüße

    Franzy

    1. Ohaa, da hattest du es aber in den letzten Wochen auch nicht leicht gehabt mit deinem Telefon – ich kann mir gut vorstellen, wie entnervt du gewesen sein musst! 🙁
      Als hätte man nicht manchmal schon genug Ärger im Alltag – da verzichtet man gerne auf diesen zusätzlichen Stress mit dem Handy, nicht wahr!?

      Ich kann es nur zu gut verstehen, dass du dir jetzt ein neues geholt hast und beneide dich dafür! 😉 Und freue mich für dich, dass du überglücklich bist mit dem Ding 😀

      Das natürlich bisschen doof, dass sie keine passende Hülle haben. Aber umso mehr freut es mich, dass ich mit dem DIY ins Schwarze getroffen habe 😉

      Meine liebe Franzy, verleb noch eine tolle Woche und lass es dir gut gehen ♥

  3. Ach ja, das Handy Problem kenne ich… Und ja, ich gebe zu, ich bin ein bisschen abhängig von dem kleinen Ding 😉 dass das nicht gut ist, weiß ich, und ich versuche es auch herunter zu schrauben…
    Hihi, so eine Handyhüllen habe ich auch, ich nehme dann entweder Fotos für hinten dran oder auch andere schöne Bildchen 😀
    Aber über eine neue Handyhüllen würde ich mich natürlich auch freuen 😉
    Hab eine tolle Woche und fühl dich gedrückt liebste Rosy!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    1. Liebe Sandra,

      es ist super praktisch mit dem Auswechseln und geht schnell, nicht wahr!? 😀

      Dann wünsche ich dir auf jeden Fall viel Glück bei der Verlosung und noch eine wunderbare Woche :*
      Fühl dich lieb zurück gedrückt und herzliche Grüße ♥

  4. Liebe Rosy,
    haha 😀 dein Text ist wieder allerliebst 🙂
    Ich finde, dass es gerade als Blogger eine Katastrophe ist, wenn das Handy nicht funktioniert. So oft wie ich Instagram checke, es wäre mein Untergang 😀 Da hast du ja wirklich noch einmal Glück gehabt, dass dein liebes kleines Sorgenkind wieder gesund wurde 😉
    Ich finde dein Logo übrigens spitze und es passt total gut zu deinem Blog! Es hat sich übrigens schon in meinen Kopf eingebrannt 😀 Würde das Logo von dir überall erkennen. Also das hast du wirklich sehr gut gemacht! Hihi.
    Ich könnte mit meinem Logo auch mal ein paar Sachen bedrucken lassen, z.B. brauche ich mal dringend Visitenkarten. Aber da ich im Moment überhaupt keine Zeit habe und deshalb nur noch das Nötigste planen kann, muss ich leider noch ein bisschen damit warten mir Gedanken wegen solchen Sachen zu machen.
    Die Tasse ist der Oberbörner und wie süß ich sie finde, das habe ich dir bestimmt schon einmal bei Instagram gesagt 😉
    So, nun wünsche ich dir noch eine wundervolle Woche, meine liebe Rosy und sende dir gaaanz viele Bussis :-* :-* :-*
    Jasmin

    1. Jaa, da stimme ich dir vollkommen zu! Mir ist auch aufgefallen, dass ich, seitdem ich blogge, viel abhängiger von dem Ding bin als zuvor.
      Wie du schon sagst, allein wegen der Social Medias – aber es macht auch Spaß, nicht wahr!? 😀

      Hihi, das freut mich sehr, dass mein Logo dir so gut gefällt und der so einen guten Wiedererkennungswert hat 🙂 Dann habe ich ja keinen allzu schlechten Job gemacht, höhö ;D

      Ich hab auch schon überlegt mir Visitenkarten zuzulegen – aber ich fühle mich noch nicht so ganz bereit dazu. Also mir kommt mein Blog noch nicht professionell genug dafür^^ Deswegen den Gedanken gleich verworfen – aber was nicht heute ist, kann ja irgendwann in der Zukunft immer noch werden, gell 😉

      Jaa, die Tasse ist einfach zu knuffig – und die sieht nicht nur toll aus, die hat so eine wunderbare Form und liegt soooo genial in den Händen *-*

      Mein Hasi, ich wünsche dir ebenfalls eine fantastische Woche und drück dich obermega dolle ♥ Ganz viiiel Liebe zu dir :*

  5. Liebe Rosy,
    gehöre auch zu denen, die ein Handy haben ;-). Aber über eine schicke Smartphonehülle würde ich mich sicher auch freuen. Hoffentlich musst du nie mehr auf deinen Liebling verzichten…
    Liebe Grüsse Simone

    1. Danke für deinen lieben Kommentar, Simone 🙂
      Ja, ich hoffe auch, dass mein Handy in Zukunft nicht mehr rumzickt 😀 Es gehört heutzutage einfach zum Alltag, nicht wahr!?

      Ich drück dir die Daumen wegen der Verlosung und hab noch eine wundervolle Woche ♥ Liebste Grüße zu dir!

  6. Eine super süße Idee liebe Rosy.
    ich finde die Idee echt klasse, zumal miene Hülle echt langsam dabei ist, …naja, sagen wir, nicht mehr schön zu sein…
    Ja, also, ich werde das auf alle Fälle mal im Hinterkopf behalten 🙂

    Allerliebste Grüße
    Elsa 🙂

    1. Elsa, du hättest mal meine alte Handyhülle sehen sollen – eigentlich war die mal durchsichtig… Nun ja, viele haben irgendwann gefragt, ob ich mir ein neues Smartphone in gelb geholt hätte, hahaha 😀 Das war echt durch^^

      Vielleicht hast du Glück und kannst dir bald eine neue bestellen – ich drücke dir die Daumen 😉

      Fühl dich ganz lieb gegrüßt ♥

    1. Ooohhh, vielen vielen ♥ -lichen Dank für deine wundervollen Worte, meine liebe Joanna! Es hat super viel Spaß gemacht 🙂

      Auf diesem Wege wünsche ich dir noch eine großartige Woche mit hoffentlich viel Sonnenschein!
      Und allerliebste Grüße zu dir,
      Rosy ♥

  7. Über eine schicke Smartphone Hülle würde ich mich auch freuen,da hattest du sicher sehr viel Stress damit,denn ich kenne es zu gut es nervt wirklich sehr.Das ist auch ein sehr schöner Artikel geworden.

    1. Liebe Sara,

      schön, dass du da bist: Willkommen auf Love Decorations 🙂

      Ich danke dir vielmals für deinen netten Kommentar – ich habe mich sehr drüber gefreut!
      Oh ja, du sagst es – erst dann merkt man, wofür man alles inzwischen eigentlich sein Handy benutzt, nicht wahr!? 😉

      Hab noch eine schöne Woche und liebste Grüße,
      Rosy ♥

  8. Meine liebe Rosy ❤ Hachja, ich hab bei der Telefonstory auch mit dir mitgelitten! Krass wie sehr wir eigentlich doch davon abhängig sind gell? Aber man möchte eben auch mit seinen Liebsten ständig in Kontakt bleiben ;D

    Aber jetzt zu deinem süßen DIY: Spitzeeeeee und zuckersüß ❤ Wie immer! Ich könnte dich eigentlich bei jedem Post knuddeln 🙂 Dein neues Logo find ich sowieso sehr gelungen aber auf der Handyhülle wirkt es sogar noch besser finde ich! Mein iPhone hat allerdings grade noch eine durchsichtige Hülle weil ich doch so in das rooooseeegold verknallert bin 😀 Daher lasse ich gerne den anderen den Vortritt im Lostöpfchen 🙂

    Ich drück dich ganz doll meine Liebe, hab noch eine zauberhafte Woche :*
    Deine Duni ❤

    1. Jaaa, es hat schon seine Nachteile – aber wie du schon sagst: Es hat auch sooo viele Vorteile so ein Smartphone zu besitzen, gell ;D

      Hach, du hast mich mit deinen Worten heute zu einem sehr glücklichem Mädchen gemacht – es ist toll, dass das Logo so gut ankommt! Ich bin auch wirklich sehr zufrieden damit 🙂

      Duuu, da kann ich dich nur zu gut verstehen – das rosegold ist aber auch zum Verlieben *-* Da braucht man gar nichts mehr, hihi 😉

      Liebes, genieß noch die restliche Woche in vollen Zügen und fühl dich zurück gedrückt :*

  9. Liebe Rosy,
    herrje was für ein Schock…….
    Da soviel jetzt schon übers Handy läuft wäre ich auch
    hilflos wenn es nicht mehr geht…..
    Schön das deiner es sich nochmal überlegt hat…. 🙂
    Gerne versuche ich mein Glück bei dir….
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    1. Liebe Jen,

      oh ja, du sagst es – mir ist dann erst so richtig aufgefallen, wofür man heutzutage das Handy noch so gebraucht (außer telefonieren und Nachrichten verschicken)…
      Aber wie du sagst – zum Glück hat sich alles zum Guten gewendet 😀

      Meine Liebe, ich danke dir für deinen lieben Kommentar und wünsche dir viel Glück bei der Verlosung 😉

      Hab noch eine tolle Woche und allerliebste Grüße zu dir ♥

  10. Wie passend, ich habe nämlich gerade das Handy (ja, bei mir sind es auch Handys, weil kürzer) von meinem Mann geerbt. Habe zwar letztes jahr schon eine Deko aus Klebefolie dafür gebastelt, aber es wäre auch mal an der Zeit für ein neues Outfit 😉
    Ganz liebe Grüße
    Liska

    1. Yeay, find ich toll, dass ich nicht die einzige bin, die das Wort Handy dafür benutzt 😀
      Dann drücke ich dir auf jeden Fall die Daumen 😉

      Meine Liebe, hab noch eine glückliche Woche und fühl dich ganz lieb gegrüßt ♥

  11. Habe grade – frag bitte nicht wie – beim stöbern deinen Blog entdeckt und bin begeistert! 🙂 Ich folge dir auch direkt auf allen drölfzigtausend Kanälen.
    Mach weiter so! ♥
    Ich habe im Moment keine Hülle, und wie es sein muss, >knack< geht das Handy genau dann kaputt 😀 Und ja, ich sage nicht iPhone, ich gehöre auch noch zu der Generation! :p
    Liebe Grüße & Schönen Abend noch! 🙂
    Carina

    1. Huhuu liebe Carina,

      erst einmal ein ♥ -lich willkommen auf meinem Blog! Das freut mich sehr, dass du hierher gefunden hast und noch mehr, dass es die hier gefällt, was ich so fabriziere ;D

      Oh nein, das hört sich ja gar nicht gut an mit deinem Handy… Ich hoffe, du hast inzwischen ein neues? 😉
      Höhö, find ich gut, dass es noch mehr da draußen gibt, die ebenfalls das Wort noch benutzen – dann bin ich gar nicht so Old-School wie gedacht 😀

      Meine Süße, ich wünsche dir noch einen schönen, sonnigen Donnerstag und fühl dich ganz lieb gegrüßt,
      Rosy ♥

  12. Ich finde, das ist eine ganz zauberhafte Idee. Ich bin kein großer Fan, von diesen standardmäßigen Handhüllen und deswegen ist das echt eine super Alternativer

  13. Die ersten zwei Tage ohne Handy sind wirklich noch schlimm. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, weil ich durch einen nicht allzu geschickten vertrsgswechsel den ganzen Januar handylos war. Hat man erst die erste Woche überstanden, ist es dann aber ehrlich gesagt ziemlich befreiend nicht immer erreichbar zu sein. 🙂

    1. Hallo Aileen,

      schön, dass du hier bist: Willkommen 🙂
      Ja, da hast du recht. Nach einigen Tagen hatte ich das gleiche Gefühl wie du – es ist gar nicht so schlimm, wie anfangs 😉

      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße zu dir,
      Rosy ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.