DIY Adventskranz to Go mit Pilot Pen* + Give Away

[*Werbung]

Nachdem ich letztens so einen nachdenklichen Post rausgehauen habe, schenken wir unsere Aufmerksamkeit heute dem Kreativen. Sprich, dem neuen DIY-Tutorial. Ihr habt´s schon gesehen, dass es weihnachtlich wird. Jaaa, endlich: Mein erster weihnachtlicher Beitrag auf dem Blog für dieses Jahr!

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

Und was gehört zu so einer Adventszeit dazu? Na, ein Adventskranz. In 2 Wochen wird an jedem kommenden Sonntag eine zusätzliche Kerze angezündet bis wir Heilig Abend alle beisammen sitzen und die Zeit gemeinsam genießen können 🌟
Was meinen eigenen Adventskranz betrifft, habe ich mir zugegebenermaßen wenig Gedanken gemacht.
Aber wie man anderen eine kleine Aufmerksamkeit in diesen Tagen machen kann, schon.

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

Denn wir basteln (obwohl basteln hier schon fast übertrieben ist ;D ) einen DIY Adventskranz to Go 🙂 Im Prinzip packt man 4 Kerzen + 1 Streichholzschachtel in eine Brottüte, die man vorher schon beschriftet bzw. belettered hat. Klingt einfach? Es ist einfach! Denn es wird wieder eine Vorlage geben und damit schafft ihr es auch ein Lettering auf die Tüte zu zaubern 😉

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

Achtung: Ich habe auf dem ‚Du brauchst’-Bild die Streihholzschachtel vergessen…
Um diese weißen Brottüten zu beschriften, habe ich zu den Pilot Pen Stiften* gegriffen. Ihr erinnert euch, dass ich vor einigen Monaten schon einmal die Stifte von denen benutzt habe, um ein Muttertags DIY umzusetzen. Damals schwärmte ich von den FriXions*.

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

Dieses Mal werde ich von den Lackmalern in Gold [*], Silber [*] und Weiß [*] schwärmen *-* Warum? Na, weil diese Farben zum ganzen Festlichen, was jetzt ansteht, einfach passt. Wer benutzt nicht eine dieser 3 Farben, um Karten, Etiketten oder Geschenke zu beschriften oder zu bemalen? 😉
Wenn ihr euch meine Brottüten anschaut – die Farben sind so toll deckend. Sie haben keine Ölflecken hinterlassen oder liefen aus. Was doch gerne bei solchen Lackmalern passiert…
Eine Info, die vielleicht nicht unwichtig ist: Egal, welcher Hersteller, solche Lackmaler sollte man immer waagerecht lagern.

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

Denn lagert man sie vertikal, kommt meist entweder gleich von Anfang an zu viel raus und man hat eine fette Pfütze oder da kommt eine Zeit lang nichts raus und bääm, plötzlich kommt ein Schwall unangekündigt heraus.
Wer kennt die Situation nicht und war deswegen abgefuckt 😫

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

Und die Brottüten benutzen wir zum einen, weil ich sie generell gerne zum Verpacken benutze – man kann so viel daraus machen uuuund weil sie ein bisschen transparent sind. Denn durch diese Eigenschaft ist es für jeden machbar ein Lettering drauf zu zaubern, ohne die große Lettering-Queen zu sein 😉

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Brottüte
Streichholzschachtel
Washi Tape
Teelichter
Schere
Lackmalstifte gold [*], silber [*] , weiß [*]
Locher
Paper String / Garn

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

    • Vorlage zurecht schneiden und in die Brottüte schieben
    • wenn du zufrieden bist mit der Position, kannst du die Buchstaben und Wörter von der Vorlage nachspuren

 

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

    • wenn du möchtest, kannst du die Schrift noch etwas verfeinern
      • z.B. alle Abstriche (alle Linien, die beim Schreiben nach unten gehen, werden verdickt)
      • Schatteneffekte usw.
    • wenn du möchtest, kannst du das Ganze noch verschönern, in dem du weihnachtliche Motive dazu malst, mit Stickern verschönerst, stempelst und, und, und

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

    • Teelichter mit Washi Tape bekleben
    • Streichholzschachtel mit Washi Tape bekleben

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

    • Streichholzschachtel und Teelichter in die bereits beschriftete Brottüte packen
    • die Tüte oben 2x runterfalten

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

    • mit dem Locher in den oberen Rand lochen
    • das Garn durch die beiden Löcher von hinten nach vorne ziehen
      • vorne die beiden Enden zu einer Schleife verknoten

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

Und schon sind deine DIY Adventskranz to Go Tüten bereit verschenkt zu werden. Bereit jemanden ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern! War doch echt nicht schwer, oder!?
Wie ihr gemerkt habt, war ich sehr zurückhaltend, was die Farben betrifft. Selbstverständlich kann es jeder so bunt oder farbig gestalten, wie sie möchte.
Und denkt dran, ihr habt auch noch die Rückseite, die ihr gestalten könnt. Ob ein kleiner Spruch, der Name, kleine Bilderchen oder was Draufgestempeltes oder doch vielleicht ein Sticker?
Im Prinzip alles machbar und auch so easy peasy umzusetzen, dass Kinder mit kreativ werden können 😉

DIY Adventskranz to Go | DIY Advent Wreath to Go

Sooo, Trommelwirbel bitte! Auch dieses Mal waren die Mädels von Pilot Pen* so großzügig – danke Kim und Alex 🙂 Denn ich darf wieder 3 Mäppchen voller Stifte von Pilot Pen* verlosen, yeay *-*

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr folgende Frage beantworten:

> An wen würdest du ein DIY Adventskranz to Go verschenken? 🙂

  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Blogpost.
    • es spielt keine Rolle, ob ihr Blogger oder nur Leser seid – alle sind herzlich eingeladen mitzumachen 😉
  • Lasst mir eine Kontaktmöglichkeit da.
  • Das Gewinnspiel ist für Teilnehmer ab 18 Jahren.
  • Teilnahmeschluss: Donnerstag, 30. November 2017, 23:59 Uhr.

Damit verabschiede ich mich für heute und macht euch eine kreative Woche 🍃 🍄 🍁

PS: Die 3 Gewinnerinnen wurden inzwischen per Mail benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch, Maren, Nina und Mindy 🙂

Verlinkt bei:
creadienstag – creadienstag
Crealopee November 2017 – Pampelopee
DienstagsDinge – DienstagsDinge
Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
Handmade on Tuesday – Handmade on Tuesday
Link you stuff – Meertje
Mach‘ was draus – Kerstin&ich

*Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos für diesen Post von Pilot Pen* zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst nicht meine eigene Meinung.
**Vielen lieben Dank an Alexandra und Kim für die schöne Zusammenarbeit!!! 🙂

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.

Kommentare27 Kommentare

  1. HABE AN MEINE MUTTER GEDACHT.
    SIE STELLT KEINE ADVENTSKRÄNZE MEHR AUF, WEIL SIE ANDERE SACHEN UM DIE OHREN HAT.
    ABER EINEN SOLCHEN KLEINEN, PERSÖNLICHEN VON IHRER TOCHTER ZU BEKOMMEN…
    DA WIRD SIE SICH SEHR FREUEN. JA, DAS MACHE ICH.
    TOLLE IDEE. DANKE!

  2. Hallo Rosy!

    Wieder mal ein tolles DIY von dir – weil einfach und trotzdem cool!!!!
    Die Idee ist genau das richtige Mitbringsel für meine beste Freundin zum Advents-Kaffeeklatsch – wird ich gleich nach basteln!
    …und bei der Gelegenheit mal wieder mein Glück probieren und in den Lostopf hüpfen!
    Die Stifte von PilotPen würde ich sehr gerne mal ausprobieren!!!

    Liebe Grüße,
    Maike

  3. Hallo Rosy,
    ein super tolles DIY hast du da vorgestellt. Plane den Adventskranz to Go für meine lieben Kollegen zu basteln.
    Das kommt sicher gut an.
    Schöne Grüße
    Katja

  4. Liebe Rosy,
    geniale Idee! Und so wunderschön gestaltet! Vielleicht hast Du ja Lust deinen Adventskalender bei unserer Linkparty: DIY-Adventskalender zu verlinken. Wir würden uns sehr freuen. Vorweihnachtliche Grüße
    Kerstin B.

  5. Liebe Rosy,
    der Adventskranz to go ist eine witzige Idee und würde zu jemandem passen, der oft unterwegs ist. Wie mein Bruder zum Beispiel. Er könnte dann, überall eine Weihnachtsstimmung erzeugen. Egal, wo er ist.
    Ich beginne gerade eine Leidenschaft fürs Handlettering zu entwickeln und die Stifte von Pilot Pen wären der perfekte Einstieg.
    Liebe Grüße Sandra

  6. Huhuuu,
    absolut herzallerliebst die Idee! Genau das sind die kleinen Überraschungen und Geschenke die Menschen ein Lächeln auf den Lippen zaubert!
    Ich würde die Adventsüberraschung gern meiner Nachbarin schenken, damit unsere Kaffeedates noch hyggeliger werden!

  7. Liebe Rosy,

    du überraschst immer mit so tollen DIYs 🙂 Ich weis schon wer einen solchen Kranz bekommen sollte, mein Mann, da er derzeit Wochenendpendler ist, passt so ein to Go Kranz ganz ausgezeichnet 🙂 Und eine liebe Freundin freut sich bestimmt auch darüber 😉

    Schönes Wochenende und bitte noch ein paar solcher toller Ideen 🙂

    Manuela S.

  8. Hallo Rosy,
    wie wunderschön ist das denn? Die Adventskränze to go sind wirklich spitze!
    Ich würde auf jeden Fall einen mitnehmen, wenn wir sonntags schwimmen gehen. Die netten Mitarbeiterinnen haben das unbedingt verdient. Vor allem, da sie auch an den Adventssonntagen arbeiten müssen und trotzdem immer ein liebes Wort und ein Lächeln für uns haben.
    Danke für die Idee, lg
    MAren

  9. Oh, was für eine schöne Idee. 🙂 Ich brauche so einen unbedingt für meine Lieblingsfreundin, die sich keinen hinstellen möchte, weil sie die meiste Zeit unterwegs ist auf Dienstreisen. So kann sie ihn sich überall hinstellen und denkt dabei noch an mich. 🙂

  10. Meine Mama und Schwester machen demnächst Urlaub für fast 3 Wochen und werden die meiste Adventszeit auf dem Wasser verbringen, also eine kleine Aufmerksamkeit für sie wäre nett. Plus ich würd noch eine paar süße Kleinigkeit dazu packen 😀

  11. An meine liebe Nachbarin Eveline. Wir sitzen viel bei ihr auf der Terasse, geniessen einen kleinen Schlumi mit Kerzenlicht wenn alle kids im Bett sind … nur sind immer mal wieder die Kerzen runtergebrannt 🤣🙈. Wäre also toll, wenn’s einen Adventskranz to go geben würde 😍.

  12. Hallo Rosy,
    das ist eine ganz bezaubernde Idee von dir, mal was Neues.-) Über ein Set von Pilot-pens würde ich mich sehr freune, dann kann ich deine süße Idee gleich machmalen.

    Vg,
    Kali

  13. Liebe Rosy,
    das ist so eine schöne Idee.😊 Ich denke, meine Schwester würde sich sehr darüber freuen, schon alleine weil sie Washi Tape liebt und Selbstgemachtes verschenken toll findet.
    Liebe Grüße
    Melanie

  14. Ho ho ho Rosy,

    was für eine süße und einfache Idee! Ich bin mir sicher meine Mama würde sich sehr über so einen Adventskalender freuen und ich könnte mich damit bei ihr für all die selbst gebastelten Adventskalender meiner Kindheit bedanken. 😉

    Liebe Grüße und eine zauberhafte Vorweihnachtszeit
    Lisa 🙂

  15. Deine Adventskranz-To-Go-Idee ist ja super genial! Ich werde den für mich und meine kleine Familie nachmachen, da wir oft unterwegs sind. Mit dem Adventskranz To-Go werden wir uns, wo wir gerade sind, „daheim“ fühlen.

    Schöne Vorweihnachtszeit.
    //mindy @mindoel

  16. Liebe Rosy,

    So eine tolle kreative Idee. Dies werde ich meine Bruder schenken. Den Männer fällt es ja doch etwas schwer mit der Weihnachtsdekoration und somit hat er auch etwas Adventsfeeling. Dies ist aber auch
    eine tolle Aufmerksamkeit an meine

    Arbeitskkollegin. Schauen wir Mal. Ich bin auf jeden Fall voller Vorfreude das nachzumachen wie du merkst. 😊

    Hab eine tolle Adventszeit und lass dir Glühwein und Lebkuchen Schmecken.

    Ganz liebe Grüße Darja

  17. Hallo liebe Rosy,
    das ist eine tolle Idee und schnell gemacht. So kann man jeder Freundin ein kleines Geschenk machen.
    …und ich habe alles Nötige zu Hause. 🙂
    Liebe Grüße,
    Wiebke

  18. Was für eine tolle Idee. Ich suche schon einige Tage nach einer kreativen Eingebung für meine tolle Physiotherapeutin als kleines Geschenk jetzt zur Adventszeit.
    Und nun habe ich es endlich gefunden. Denn diese DIY Idee ist einfach nur super toll.
    Ich werde genau das meiner lieben Therapeutin schenken und ich hoffe, sie freut sich.
    Sie ist so eine liebe Person – seit Jahren hilft sie mir zweimal wöchentlich, mein Leben ein wenig lebenswerter zu machen.
    Tolles DIY – DANKE …

  19. Alle Jahre wieder bastle ich Geschenke für meine Mädelsgruppe – und dieser Advent-in-der-Tüte kommt mir als Idee gerade richtig! Vielen Dank für die tolle Beschreibung, da fällt das Nachbasteln leicht :-)))
    Ganz liebe Grüße von Susanne

  20. Hallo ,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Ich würde den DIY Adventskranz to Go meiner Freundin Eva schenken.

    Liebe Grüße Margareta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.