Wiederholungstäter: Unser Adventskranz

Ihr Lieben,
gestern als ich gerade auf der Couch gechillt habe und einige Mails beantwortete, kam mir urplötzlich ein Gedanke… Und ich googlete schnell nach dem 1. Advent diesen Jahres. Na ja, zumindest wollte ich das. Ich war verwirrt, starrte ungläubig auf den Monitor. Denn da stand, der 1. Advent wäre der 27. November. Dann klickte ich auf den iCal und schaute noch verwirrter auf den Bildschirm. Häh?!? Da steht, dass der 27. November 2015 ein Freitag ist und ein Advent findet doch immer am Sonntag statt. Ich glotzte ungelogen zwei weitere Minuten diese Scheibe an  – immer hin und her…

Adventskranz Teelicht-Glas 5

Bis mir auf einmal alle Schuppen von den Augen fielen. Ich Eumel habe, wie auch immer ich das geschafft habe, mir den 1. Advent für das Jahr 2016 angesehen. Das erklärt natürlich einiges 😉
Da ich keinen persönlichen Kalender oder so führe, habe ich manchmal die Feiertage oder andere besondere Tage nicht ganz im Blick.
Warum diese Einleitung heute ? Na, weil ich eine galante Überleitung schaffen wollte (ich gebe zu, das ist mir nicht ganz so gut gelungen *hust*): Oh.mein.Gott.! Es ist schon soweit. Der kommende Sonntag ist ja schon der 1. Advent!

Adventskranz Teelicht-Glas 4

Na, und was gehört wohl zur Adventszeit bzw. zu den Adventssonntagen? Na, der Adventskranz!
Und dann muss ich gleich noch was beichten, bevor ich loslege. Der Adventskranz, den ich euch hier präsentiere, ist vom letzten Jahr. Oh Schock, schwere Not! Wie kann sie nur als DIY-Bloggerin uns so etwas antun? Sie muss sich doch jedes Jahr etwas Neues einfallen lassen.
Mhmm… Ich fand den letztes Jahr schon so schön und dieses Jahr immer noch! Und irgendwie zu schade, wenn er hier verstaubt, also wird er wieder rausgeholt und noch einmal benutzt. Das Problem bei der ganzen Sache: Zwei der Teelicht-Gläser stehen in der Heimat in meinem Zimmer, aber dauert ja noch etwas bis zum 3. und 4. Advent, nicht wahr!? 😀 Zumindest ist das die Begründung, warum ihr nur den 1. und 2. Advent seht 😉

Adventskranz Teelicht-Glas 6

Aber Hauptsache ich kann euch berichten wie man den Adventskranz bastelt. Diese Teelicht-Gläser könnt ihr natürlich für das ganze Jahr benutzen – und falls mal das Zeitungspapier einreißt, schwups, kann man ganz schnell einen neuen Zeitungsmantel machen, denn Zeitungen gibt es ja immer noch.

Adventskranz Teelicht-Glas

Du brauchst:
Zeitungspapier
Etiketten mit Ziffern
Glas
Kordel/Dekobänder
Klebestift
Bleistift
Lineal
Schere
evt. Dekokram (Zimtstangen, Sternanis, Zitronen-/Orangenscheibe etc.)

Adventskranz Teelicht-Glas 1 Adventskranz Teelicht-Glas 2

    • Zeitungspapier zurecht schneiden, sodass es einmal um das Glas passt
      • lasst ruhig 1 cm mehr übrig, wird später die Klebelasche  //  damit es schöner aussieht, achtet darauf, dass sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite keine „Bilder/Fotos“ zu sehen sind
    • auf den gegenüberliegenden Seite zeichnet ihr nun euer Symbol nach Wunsch ein
      • ihr könnt das erste ausgeschnitte Symbol als Schablone für das zweite benutzen
    • nun am Rand festkleben und über das Glas stülpen

Adventskranz Teelicht-Glas 3

    • nun nach Herzenlust dekorieren, wie bspw. Kordel am Glasrand und Etiketten oder Dekokram anbinden / ankleben

Adventskranz Teelicht-Glas 7

Und schwubidiwupp, fertig ist euer Teelicht-Gläschen aka unser Adventskranz, der Wiederholungstäter 😀 Die eignen sich super als kleine Geschenke/Mitbringsel – hab auch schon einige verschenkt, höhö 😀

Hach, und in einem Monat ist schon Heilig Abend – wie ich mich schon darauf freue! Alle kommen zusammen, man beschenkt sich gegenseitig und mampft was das Zeug hält, höhö ;D
Apropros, schenken… Ich bin dieses Jahr soo planlos – selbst am Wochenende war meine Beute sehr sehr sehr bescheiden… Sonst habe ich ja immer Ideen, nur keine Zeit, die rechtzeitig zu besorgen. Aber dieses Jahr, puuh… Da will mir einfach nichts Gescheites einfallen. Sonst habe ich immer nur das Problem, wenn es um das Beschenken meines Papas geht. Jedes Jahr hoffen mein Bruder und ich, dass sein Portmonaiee kaputt geht, damit wir wenigstens ein halbwegs gutes Geschenk haben, hahaha 😀

Adventskranz Teelicht-Glas 8

Wie weit seid ihr mit den Geschenken? Oder habt ihr wenigstens schon die Ideen alle zusammen? 🙂
Eine wundervolle Woche euch allen und fühlt euch von mir gedrückt ♥

Rosy klein

Verlinkt bei:

Allie & Me Desing – Weihnachtszauber
Lady Stil – Upcycling Weihnachtsdeko
niwibo – Adventszeit

Kommentare31 Kommentare

    1. Ohh, liebe Carolin, das freut mich aber, dass du mal wieder vorbeischaust 🙂

      Und noch toller finde ich es, dass dir der Adventskranz gut gefällt, danke dafür!
      Ich war schon immer zu faul Tannenzweige zu binden, also musste eine andere Lösung her und ich bin recht zufrieden mit der Teelicht-Glas-Variante, hihi 🙂

      Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und liebste Grüße ♥

  1. Wundervoll, liebe Rosy!!!
    Die Stern bzw. Herzausschnitte sind eine suuuuper Idee. Und wer gerne liest (wie ich), der kann beim Kerzenschein noch gemütlich ein paar Zeilen lesen. Grandios!
    Hab einen wunderschönen und glücklichen Tag und sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt von,
    Duni

    1. Meine liebe Duni ♥

      Deine Worte lassen mein Herzchen gleich viel schneller schlagen, vielen lieben Dank!
      Durch das Zeitungspapier machen die Kerzen ein richtig schönes warmes Licht, also finde ich zumindest 😉

      Ich wünsche dir ebenfalls einen freudigen und wundervollen Dienstag und fühl dich umarmt, meine Liebe :*

  2. Ah, meine liebe Rosy – was für eine tolle Idee!
    Das ganze in die Gläser zu stellen ist wirklich grandios! Unseren üblichen Adventskranz hatte ich nämlich ausgemistet, weil er mir zuviel Platz wegnahm und mich dann mit sowas total stylischem von Depot eingedeckt, was ich auch auf die Fensterbank stellen könnte. Zumindest war das der Plan, damit der Nachwuchs nicht drankommt. Madame hat mir aber mal eiskalt einen Strich durch die Rechnung gemacht und ist einfach eiskalt ein Stückchen gewachsen.
    Da sieht Deine Idee doch deutlich kindersicherer aus!

    Hab Dich lieb – fühl Dich ganz doll gedrückt!
    Deine Steffi

    1. Steffilein ♥

      Als ich deine Worte gelesen habe, musste ich erst einmal schmunzeln 🙂 Weil ich mir total gut vorstellen, wie dann euer kleines Mädchen da durch die Gegend läuft und etwas entdeckt, draufzusteuert und schon ist es passiert – und weißt du, woher ich es weiß? Ich war genau so ein Kind, haha 😀
      Aber dass meine Gläschen kindersicherer als einige andere Adventskränze sind, du, daran hab ich noch gar nicht gedacht 😀 Das Denken ändert sich wahrscheinlich in den nächsten Jahren, wenn ich selbst Mama werde 🙂

      Hab dich auch lieb, meine Herzilein und ich knuddel dich zurück :*

  3. Der sieht aber hübsch aus, liebe Rosy! Also alles richtig gemacht, dass du uns hier die ollen Kamellen vom letzten Jahr präsentierst! Prust!! 😀
    Nur Spaß!
    Ich finde das absolut in Ordnung. Außerdem ist das im Sinne von Nachhaltigkeit und Wiederverwendung genau das richtige Zeichen! Uuuund: Der ist so hübsch, den muss man mindestens 2 Jahre lang aufstellen. Das ist auch wirklich mal ein einfaches DIY, was ich sogar nachmachen würde. Und das will was heißen! 😉 Da kannste mal sehen, dass die einfachen Ideen oft den schönsten Effekt haben. Ich finde ihn ganz, ganz bezaubernd!
    Ich selbst hab es ja nicht so mit dem weihnachtlichen Dekorieren. ich gestehe. Da bringt mich ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt und ne Tüte MARONEN :-DDD in der Hand viel mehr in Weihnachtsstimmung als meine Deko. Vieleicht liegt das aber auch an meiner Art von Deko, höhöhö. *fail! 😉
    Liebste Rosy, ich drück dich!! Allerliebste Grüße zu Dir
    Katja

    1. Ja genau, das habe ich gedacht – nur der Umwelt wegen^^ *hust* Sonst hätte ich den doch nie ein 2. Mal rausgeholt 😛

      Hihi, Dankeschön – ein schöneres Kompliment kann man von dir ja gar nicht bekommen, wenn sogar du bereit wärst, die nachzumachen 😉

      Ach, weißt du, jeder kann seine eigene Butze so halten, wie er mag und in einem Punkt muss ich dir recht geben – erst wenn man einmal aufm Weihnachtsmarkt war, erst dann hat man tatsächlich das Gefühl, man ist in der Weihnachtszeit angekommen – egal, wie sehr weihnachtlich das Heim geschmückt wurde 🙂

      Meine Liebe, ich umarm dich ganz doll zurück und sende dir ♥ -allerliebste Grüße zurück in den Süden Hessens :*

  4. Heeeerrrlliiich ♥ Das hatte ich ja grade eben schon auf Instagram bewundert, eine zuckersüße Idee meine Liebe Rosy :* Jetzt hab ich von Bonny und von dir eine super DIY Last Minute Idee für meinen Adventskranz 😀 Beides kann man sicher super kombinieren! Und dass ist auch wirklich wieder der Beweis das die spontanen, einfachen Ideen oft die Besten sind, der Stil gefällt mir unglaublich gut mit dem Zeitungspapier! Ich hab auch so gut wie fast alles dafür schon im Haus, solche DIY’s liebe ich ja dann ums mehr ;D

    Ich drück dich ganz lieb meine Süße, hab noch einen schönen Tag ♥
    Und danke für deine zuckersüßen Worte , ich hab mich sooo gefreut :*

    Deine Duni ♥

    1. Uii, ich danke dir vielmals für deine lieben Worte ♥

      Ja du, ich hätt´s ebenfalls beinahe verpeilt, dass wir Ende November haben und am Wochenende die erste Kerze angezündet wird… Mit diesem Adventskranz hab ich ja auch etwas geschummelt 😉
      Da bin ich jetzt gespannt, wie euer Adventskranz wird oder ob es tatsächlich 4 nackte Kerzen werden am Sonntag, hihi 😀

      Meine süße Duni, dir noch eine schöne Woche und fühl dich zurückgedrückt :*

    1. Ohh, hab vielen lieben Dank, Liebes :* Das freut mich so sehr deine Worte zu lesen – das geht runter wie Öl 🙂

      Dann bist du ja wenigstens ein Schritt weiter als ich – mir fehlen die Ideen…

      Hab noch eine tolle Woche und fühl dich geknuddelt ♥

  5. Ach du sch… ist ja echt nur noch ein Monat.
    Ich hab noch GAR KEIN GESCHENK!
    Für niemanden!
    Ich bin da zwar eh die DIY Tante.. aber hey.. das wird eng dieses JAhr… huiuiui… ich sollte mir schnell mal was einfallen lassen….

    Viele liebe Grüße… habs kuschlig!

    Franzy

    1. Ahhh Franzy, wenigstens noch eine, die noch nicht soweit ist und langsam Panik diesbezüglich bekommt 😀
      Und ich habe schon das Gefühl bekommen, jeder hat seine Einkäufe dieses Jahr schon erledigt und genießt jetzt die Adventszeit!

      Meine Liebe, ich wünsche dir eine wundervolle Woche und fühl dich gedrückt ♥

  6. Liebe Rosy,
    oh wow! Dein Adventskranz gefällt mir total gut 🙂 Ich finde die Idee mit dem Zeitungspapier für die Teelichthalter genial! Das muss ich auf jeden Fall nachbasteln 🙂 Die tolle Papiervase steht ja auch noch auf meinem Plan, hihi. Hoffentlich finde ich bald einmal Zeit, alle deine hübschen Sachen nachzubasteln! Und NEIN, ich finde es nicht schlimm, dass du uns einen Adventskranz von letztem Jahr vorstellst. Schließlich würde ich so einen hübschen Adventskranz auch jedes Jahr wiederverwenden.
    Ja, zum Glück habe ich schon fast alle Weihnachtsgeschenke beisammen 🙂 Den größten Teil kaufe ich immer recht früh und in der Weihnachtszeit kaufe ich dann nur noch Kleinigkeiten.
    Als Weihnachtsgeschenk kann ich eigentlich immer selbstgebastelte Gutscheine empfehlen, auf die man dann ein gemeinsames Erlebnis schreibt. Z.B. „Zusammen ins Kino gehen und deinen Lieblingsfilm schauen. Dazu lecker Popcorn und Gummibärchen essen.“ 😀 Das finden die meisten ein ganz tolles Geschenk, weil man damit zeigt, dass man den anderen gut kennt und weiß, was er gerne unternehmen möchte 🙂
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Abend, meine liebste Rosy und sende dir ganz viele liebe Bussis :-*
    Jasmin

    1. Meine herzliche und liebevolle Jasmin, ich danke dir vielmals für deine wunderbaren Worte ♥ Deine Worte vor dem Schlafen gehen gelesen zu haben, war echt Balsam für die Seele :*

      Hihi, das freut mich sehr zu lesen, dass du all die Sachen mal nachmachen willst, musst dann auch mal Fotos machen, wenn du sie fertig hast 🙂
      Und dass du in Moment im Stress bist, kann ich sehr gut nachvollziehen – mir fehlt vorne und hinten auch die Zeit, entweder sollte die Woche einen Tag mehr haben oder der Tag mehr Stunden, haha 😀

      Wie guuut du es hast – alle Hauptgeschenke schon zusammen? Ich beneide dich gerade echt 😉
      Jaa, das ist vielleicht gar keine so schlechte Idee mit den selbstgebastelten Gutschein, Dankeschön!

      Meine Schatz, dir auch einen wunderschönen Tag und ich drück dich ganz lieb ♥

  7. Meine liebe Rosy, ich bin ein absoluter Befürworter von weihnachtlichen Wiederholungstätern – nenn es Tradition und du bist fein raus 😉
    Deine Gläser sind echt hübsch geworden und so einfach und schnell zu machen. Tolles DIY.

    Weihnachtsgeschenkideen sind bei mir dieses Jahr auch noch sehr rar. Hab bisher noch kein einziges Geschenk gekauft. Oh man, dass dieses Weihnachten auch immer so plötzlich kommen muss. Es könnte sich doch auch einfach mal rechtzeitig anmelden, oder nicht? Ha ha ha!

    Wünsch dir einen wundervollen Tag. Fühl dich gedrückt.
    xo.mareen

    1. Geniale Idee, meine Liebe! 😀 Das ich da nicht schon selbst draufgekommen bin… Schön, dass sie dir gefallen 🙂

      Ahh perfekt, noch eine, der es so ähnlich ergeht wie mir 😀
      Aber du sagst es – das nächste Mal kann sich Weihnachten ruhig mal vorher ankündigen, höhö ;D Ist jedes Jahr irgendwie dasselbe und gefühlt wird mein Zeitmanagement diesbezüglich immer schlechter^^ *hust*

      Meine Süße, ich drücke dich zurück und wünsche dir noch eine schöne Woche :*

  8. Meine liebste Rosy 🙂

    haha, ich könnte dich knutschen! Warum feiern wir nicht einfach am Freitag schon mal den ersten Advent? Du, das stand immerhin in deinen COMPUTER!!!! Und wissen wir nicht alle, dass man sich im Zweifel immer selber irgendwie irrt, nie aber der Computer? Also – ich glaube ja, dass das ein Zeichen ist. Dein Rechner weiß mehr als wir. Äh – Transformer oder so? Macht er nachts komische Geräusche? Ist dein Kühlschrank morgens leerer? 😀

    Und dein Adventskranz ist absolut zauberhaft. Den würde ich auch wieder rauskramen. Schönheit ist eben nicht vergänglich.

    Weil ich da gerade die Sternanis sehe: Ich pack mir die immer in meinen Punsch. Und wenn der alle ist, muss ich ja die Gewürze wegwerfen. Oft bin ich dann zu faul, sie in den Mülleimer zu werfenu nd gieße das alles nur ins Spülbecken (damit es jemand anderes wegräumt oder so. Pssst.)
    Naja, jedenfalls lag dann die Sternanis im Spülbecken. Und meine Schwester hat einen Kreischanfall inklusive Schüttelfrost bekommen, als sie die dort gesehen hat. Die dachte, das wäre eine rießige fette Spinne 😀
    Naja, Schwesterschocker Sternanis halt.

    Ich drück dich ganz fest,
    deine Stefanie

    1. Haha, ich hab mich so weggeschmissen als ich deinen Kommentar gelesen habe, herrlich 😀

      Aber jetzt, wo du es sagst – also der Kühlschrank ist am nächsten Tag tatsächlich immer leerer 😀

      Ey du, ich war echt kurz davor zu meinem Freund zu sagen, es wurde wohl was geändert, wovon wir nichts mitbekommen haben und wir müssen schon am Freitag die erste Kerze anzünden 😀

      Die Story mit dem Steranis, grandios Liebes! 😀 Hat sich deine Schwester wieder von dem Schock erholt?
      Aber hey, ein alles-in-den-Spülbecken-schütten-wird-schon-jemand-anderes-wegmachen-High-Five! 😀 Ich mach das nämlich auch gerne, höhö ;D

      Meine liebe Stefanie, ich drück dich zurück und wünsche dir einen wundervollen Tag ♥ Danke noch einmal für deinen großartigen Kommentar :*

  9. Hallo meine liebe Rosy,
    dein Adventskranz ist ja mal der Hammer! So eine hübsche und vor allem originelle Idee!! Wir haben ja noch gar keinen und ich bin total begeistert davon, was anderen alles einfällt. Da krieg ich schon so richtig lust auf die Weihnachtszeit 😉
    Liebste Grüße
    Lea

    1. Meine liebe Lea,

      wie schön, dass du mal wieder vorbeischaust und hab vielen Dank für deine wundervollen Worte :*
      Jaa, ich hab´s auch beinahe verpeilt, dass ja schon DIESES Wochenende der 1. Advent ist 😀
      Ich bin sowas von bei dir – ich bin inzwischen auch voll in Weihnachtsstimmung *-*

      Meine Süße, hab noch einen tollen Donnerstag und fühl dich geknuddelt ♥

  10. Meine liebe Rosy,

    Dein „Adventskranz“ ist sooo wunderschön geworden. Ich bin total begeistert! Die Idee mit dem alten Zeitungspapier ist wundervoll, das ist mal was ganz anderes, aber hat seinen ganz eigenen Charme. Bei so einer tollen Idee darf der Adventskranz doch durchaus ein Wiederholungstäter sein. Wenn nicht das, was sonst?!
    Oh, ich fühle mit dir, die Geschichte hätte mir ganz genauso passieren können. Manchmal habe ich das Gefühl desto kreativer ich bin, desto verwirrter werde ich auch. 😀 immerhin findet mein Freund das süß, sonst wäre ich wirklich aufgeschmissen. Also ein High-Five auf völlige Verwirrung! 😀

    Hab einen wunderbaren Tag, meine Liebe. Ich drück dich ganz lieb ❤️

    Deine Julia

    1. Das freut mich voll, dass du den so schön findest 🙂 Und dass ihr absolut Verständnis habt, dass ich ihn jetzt noch einmal benutze, hihi!

      Hahaha, ja genauuu – du sagst es 😀 Geht mir genauso, ich bin dann manchmal so krass verpeilt. Habe vergessen, wo ich vor 10 Sekunden Sachen abgelegt habe oder Ähnliches ^^ *hust*
      Aber so ist es einfach, wenn ein kreativer Gedanke in den Kopf geschossen kommt, dann hat alles andere einfach mal Sendepause, nicht wahr!? 😉

      Meine liebe Julia, ich wünsche dir noch eine fabelhafte Restwoche und lass es dir gut gehen :* Ich drück dich ganz lieb zurück ♥

  11. Finde das Ergebnis wirklich total klasse. Sieht so toll aus, würde sowas auch gerne können aber bin leider zu unbegabt und ungeduldig. 😀
    Dafür habe ich schon fast alle Geschenke, worüber ich auch echt froh bin. Habe lieber schon sehr früh alles zusammen und kann mich dann entspannen, wenn alle anderen gerade anfangen zu suchen.

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    1. Liebe Jela,

      ich danke dir vielmals für deine lieben Worte und freue mich, dass du hierher gefunden hast 🙂

      Also, wenn du alle Sachen zusammen hast, ist so ein Gläschen innerhalb von 5 Minuten fertig – da brauchst du gar nicht so viel Geduld und es ist so einfach, dass selbst ungeübte es ruckzuck hinbekommen 😉

      Ohh, das glaube ich dir – ich nehme mir das auch jedes Jahr vor, aber irgendwie bekomm ich das mit dem Zeitmanagement nie so richtig hin *hust*

      Liebes, komm gut ins Wochenende und liebste Grüße,
      Rosy

  12. Oh, der Adventskranz ist ja mal wirklich ein Highlight. Mit den Zeitungen sieht das ganz ein bisschen Vintage aus, das lieben wir 🙂

    Funkelnd,
    dein STRASS.com Team

    P.S. auf unserem Blog verlosen wir zum ersten Advent einen DIY-Poncho. Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?

    1. Huhuu ihr Lieben,

      erst einmal ♥ -lich willkommen und schön, dass ihr mal vorbeischaut 🙂
      Und es freut mich noch mehr, dass euch der Adventskranz gefällt, hihi!

      Ich wünsche euch ein wundervolles, funkelndes Wochenende und liebste Grüße,
      Rosy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.