12 von 12 – Oktober 2017 #16

Guten Abend meine Lieben,
zum 16. Mal mache ich heute bei der 12 von 12 Aktion von der lieben Caro von Draußen nur Kännchen mit. Na, habt ihr Lust, mich durch meinen Tag zu begleiten, um zu merken, dass mein Alltag genauso spannend bzw. langweilig ist, wie von jedem anderen da draußen? ;D

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Das Erste, was ich morgens mache, wenn ich nicht arbeite, ist tatsächlich der Griff zum Handy und eine Runde Instagram. Ein paar Herzchen verteilen, ein paar Kommentare schreiben… 😉
Einige werden mich jetzt dafür verurteilen, dass ich so meinen Tag beginne…
Unter uns – wer greift ebenfalls am Morgen als erstes zum Smartphone? 🙆

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Dann ging es in die Küche: Kaffee kochen und so. Während der Kaffee durchlief, hab ich diese Sachen in die Schränke geräumt… Ja, wir waschen alles mit der Hand ab – wir besitzen keine Spülmaschine…

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Mit dem fertigen Kaffee ging es zum Esstisch…

12 von 12 – Oktober 2017 #16

…um Mails zu beantworten 📩 Also, falls jemand seit Tagen oder Wochen auf eine Rückmeldung meinerseits wartet – wahrscheinlich hast du heute Post bekommen 😉  😇

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Und wenn wir schon dabei sind – hab ich auch noch einige Kommentare aufm Blog beantwortet 🙂

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Anschließend habe ich mich um meine Fingernägel gekümmert. Als DIY-Blogger hält Nagellack einfach nicht länger als 1 Tag… 😒 😂 😅

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Am Mittag wurde sich fertig gemacht – in Alltags-Nach-Draußen-Geh-Klamotten geschlüpft… Denn es geht zum Kaffee und Kuchen nach Düsseldorf 🙂

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Aufm Weg zum Auto wurde noch ein kleiner Umweg zum Blumenladen gemacht 💐 😍

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Dort angekommen, gab es selbst gebackenes Brot und Kuchen, yummy 🍰 *-* Passend dazu Kaffee und Tee natürlich ☕️

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Am Abend ging es wieder zurück. Gleich mal in Kuschelklamotten geschmissen – ich hasse es, enge Hosen anzuhaben, wenn ich daheim bin^^

12 von 12 – Oktober 2017 #16

So sieht es hier aktuell aus – ein paar Kisten haben wir bereits gepackt – der Rest fliegt durcheinander rum 🙈 😂

12 von 12 – Oktober 2017 #16

Hier übrigens unser Abendessen – der Mann hat gekocht ☺️ Bandnudeln mit Lachs, Tomaten und Zucchini 🍝
Jetzt werde ich mich gleich um den Abwasch kümmern (ihr erinnert euch, wir haben keine Spülmaschine) und dann wird The Taste geschaut, hihi 🙂

Damit endet der Bericht für heute. Hier könnt ihr übrigens noch andere 12 von 12 Beiträge durchstöbern 😉

DIY Kerzenglas mit Lettering + meine letzten 30 Stunden

Hallo meine Lieben,
ihr kennt doch alle den Satz: „…es kommt immer anders, als man denkt…“ Genau dieser Satz würde gut auf diesen Beitrag und meine letzten 30 Stunden passen.
Huch, soll das jetzt dramatisch positiv oder dramatisch negativ klingen… Ehrlich gesagt, weiß ich es nicht. Kommt wahrscheinlich auf die Sichtweise an.

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

Damit ihr es besser versteht, muss ich kurz zurückspulen… Wir machen eine kleine Zeitreise. Zurück zum 08. Oktober 2017, um ca. 11 Uhr Vormittags.
Bisher habe ich es geschafft, ein paar Sachen zusammen zu räumen bzw. auszumisten. Ein Umzug steht nämlich an. Deswegen haben wir gleich ein paar Fotos von Möbeln oder Ähnlichem gemacht, die wir nicht mehr brauchen. In der Hoffnung, diese würden bald eine/n neue/n nette/n BesitzerIn finden.
Ach, wenn wir schon dabei sind: Dieser Spiegel, den ich zu einer kleinen Kreidetafel umfunktioniert habe – falls jemand Interesse hat, den würde ich gerne abgeben. Also, einfach eine E-Mail an info@lovedecorations.de 😉

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

Zurück zum Thema, bevor es hier noch zu einem Flohmarkt-Blogpost wird 🙆 Es war so um 11 Uhr rum und ich dachte: „…solange es noch hell ist, kannst du noch dein DIY fertig fotografieren…“ Die Schritt-für-Schritt-Bilder hatte ich bereits 2 Tage vorher im Kasten gehabt. Ich also den Esstisch vorbereitet und losgeshootet. Nach 10-20 Schüssen hab ich abgebrochen, weil ich so unglücklich war, was ich gesehen habe… Es wurde auch nicht besser, als ich die Fotos aufm Laptop sah… Zu sehr gewollt, aber nichts gekonnt – genauso sah das aus, hahaha 😂

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

So wie der Versuch sich als Teenager das erste Mal blauen Lidschatten aufzutragen 😆 😱 Na, wer outet sich mit mir und gibt zu, dass sie auch diese bittere Erfahrung in ihrer Jugend gemacht hat?! ^^ Was ich eigentlich sagen wollte: Keine Fotos = kein Blogbeitrag, der veröffentlich werden konnte… Gut, dann diesen Sonntag kein Post online – war halt so.
Nun wusste ich, dass ich am Montag (sprich heute) für ein paar Tage in HH sein würde, um eine Freundin zu besuchen. D.h. das DIY muss sich noch ein paar Tage gedulden. Aus diesem Grund legte ich mir gestern folgenden Plan zurecht: „…die Bahnfahrt dauert 4 Stunden. In der Zeit kannst du einen Ausflug-/Reise-Beitrag fertig stellen. Schließlich hattest du lange keinen kulturellen Post mehr geschrieben. Ja, warum eigentlich nicht…“

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

Gestern Abend den kleinen Koffer fertig gepackt und Wecker gestellt. Ich musste heute nämlich um 6 Uhr raus. So weit, so gut.
Heute Morgen, wie geplant, aufgewacht und all unsere großen Töpfe mit Wasser befüllt und gekocht. Warum? Ach ja, erwähnte ich, dass wir seit gestern – warum auch immer – kein warmes Wasser mehr aus den Leitungen bekommen? Gebadet, fertig gemacht und was sonst noch alles zu der morgendlichen Routine gehört.
Während all das lief, hörte ich Radio. Da kam immer wieder die Meldung, dass die Strecke zwischen HH – Berlin wieder frei wäre.

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

In dem Moment dachte ich mir: „…Hach, wenn´s noch so viel Chaos wegen Unwetter Xavier gibt, schaust du mal nach. Vielleicht gibt es auch für dich Verspätungen…“ Ich dachte wirklich nur an Verspätungen, nichts anders… Gesagt, getan.
Auf einmal sehe ich bei meiner Verbindung: „Halt entfällt.“ Schaue in die Details rein. Ab Dortmund wäre Ende Gelände gewesen. Glück im Unglück, dass ich die Lage noch einmal abgecheckt habe. Ansonsten hätte ich eine Stunde später doof am Dortmunder Bhf gestanden – wie bestellt und nicht abgeholt. Es gab zwar noch die Alternative über Hannover, aber mit extremer Verspätung und wahrscheinlich Bahnüberfüllung…

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

Und da ich seit Samstag leicht angeschlagen bin (typisch Lehrer – während der Schulzeit geht´s noch und kaum sind Ferien – bäm krank 🙈 😷), wollte ich mir den Stress nicht mehr antun…
So, sitze ich jetzt hier und kann diesen Beitrag fertig stellen, den ich erst für einige Tage später plante. Habe heute Vormittag das bessere Tageslicht nutzen können und habe erfolgreich Fotos geknipst, yeay 😀 So viel also zu: „…es kommt immer anders, als man denkt…“ ;D
Wie unschwer zu sehen, zeige ich, wie jeder ganz einfach solche DIY Kerzengläser mit Letterings gestalten kann 💕 Die sehen nicht nur hübsch aus, sondern eignen sich ganz prima zum Verschenken! Und unter uns: Kerzen gehen immer, gerade in der kälteren Jahreszeit macht man damit nichts falsch 🙂

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

Ich benutze gerne alte Kerzenreste oder Stumpenkerzen zum Schmelzen (dann kann man gleich den Kerzendocht wiederverwenden). Und falls ihr das Ganze mit Duft haben wollt – entweder von vorne rein eine Duftkerze verwenden oder beim Schmelzen Duftöl hinzufügen. Hab euch bei der ‚Du brauchst‘-Liste einige hinzugefügt, die zum Herbst + Winter gut passen 🙂
Im Prinzip ist dieses DIY Kerzenglas mit Letterings eine Weiterentwicklung eines anderes DIYs von mir, dass sehr gut bei euch ankam und zwar DIY Glas mit Handletterings beschriften 🙂 Ich bin jedes Mal immer noch voll geflashed, wenn ich sehe, wie oft es schon nachgemacht wurde!!

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

Nebenbei hab ich letztens erst bei Insta mitbekommen, dass es Leute unter euch gibt, die den Hashtag #rosylovedecorations benutzen, um zu zeigen, dass sie Projekte von mir nachgemacht haben – vielen Dank dafür 😘 Das bedeutet mir wirklich viel!!! 😍 Auch per Mail erreichen mich ab und zu wieder Nachrichten mit Fotos von euren nachgebastelten Werken – ich muss mal einen Beitrag verfassen, wo man all eure Werke gebündelt sieht 😉

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

Du brauchst:
Vorlage [hier]
Porzellanstifte (bunt) [*]
Einmachglas 70 ml [*]
Stumpenkerze [*]
Duftöl (weihnachtliche) [*]
Kerzendocht [*]
Wäscheklammer
Schüssel + Wasserbad
Löffel
Schere
Washi Tape
Kordel

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

    • Vorlage in Wunschgröße zurechtschneiden und mit Washi Tape in der Innenwand des Glases platzieren und befestigen
    • mit einem Porzellanstift die gewünschten Worte nachschreiben/-malen
      • falls du dich vermalst: Feuchtigkeitstücher, Wattestäbchen oder sogar Tampon (den Tipp hab ich von der lieben Liska von dekotopia bekommen 😉 ) ganz einfach wegwischen

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

    • die Vorlage von Innen entfernen
    • evt. noch Lücken mit dem Porzellanstift nachmalen
      • das Ganze, wie nach der Anleitung des Stiftes, im Ofen brennen
    • wenn das Glas abgekühlt ist, kannst du das Wachs in einem Wasserbad schmelzen
    • in der Zwischenzeit das Glas mit dem Docht fertig machen

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

    • wenn das Wachs geschmolzen ist, kannst du gerne noch etwas Duftöl hinzufügen (wenn du magst) und alles gut verrühren
    • nach und nach das Glas mit dem geschmolzenen Wachs auffüllen
      • das Glas nicht zu voll füllen, ansonsten lässt sich der Deckel am Ende nicht schließen
    • wenn das Kerzengewachs erkaltet ist, musst du nur noch deinen Docht zurechtschneiden

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

    • wenn du möchtest, kannst du dein Glas noch mit einer Schleife oder Ähnlichem verschönern

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

Findet ihr die Idee auch so herzallerliebst wie ich? ❤️ Ihr dürft sie natürlich weiter verzieren oder Farben benutzen – wie es jedem am besten gefällt 🙂 Vielleicht auch mit dem eigenen Namen der Person, die das Kerzenglas bekommen soll!?
Fragen zu der Schriftart: Ich hab mal wieder selbst gelettered. Aber inzwischen gibt es ja sooo unendlich viele schöne Handlettering-Schriftarten kostenlos im Worldwide Web 😉
Ach, und wer Schraubgläser oder Ähnliches hat – das funktioniert damit selbstverständlich genauso gut 😉

DIY Candle Jar with Lettering | DIY Kerzenglas mit Lettering

Jetzt werde ich mich wieder auf machen – Sachen auszusortieren und in Kartooongs zu verpacken ;D Falls jemand Interesse an Büchern oder andere Krimskrams hat, kann sich ja mal melden 😇
Ansonsten habt eine wunderbare Herbstwoche und seid ganz lieb geherzt 😘

Verlinkt bei:
Froh und Kreativ
 – Ein kleiner Blog
happy Hochzeit – Love Decorations
Herrlicher Herbst – Decorize
Link you stuff – Meertje

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.

DIY Papier Pompoms

Huhu meine Hübschen,
endliiiiich schaffe ich es wieder mich zu melden… Ich hab es schon voll vermisst, kreativ zu sein und euch hier zuzutexten mit meinem mehr oder minder interessanten Leben ;D
Apropos zutexten – das frage ich mich schon länger: Liest da draußen jemand wirklich, was ich hier so von mir gebe? Oder kommt ihr nur hierher, scrollt über die Bilder, runter zu der Anleitung und das war´s?

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Klar, ich sehe am Ende des Tages zwar in meiner Statistik, wie viele auf meinem Blog gelandet sind, aber ob ihr die Texte lest – I don´t know… Ich kann schließlich niemand dazu zwingen, so ganz nach dem Motto: „…Du kommscht hier nur rein, wenn du jeden Buchstaben aufsaugst und mir am Ende eine Inhaltsangabe in den Kommentaren hinterlässt… Ansonsten Zutritt verboten 🙅…“ Hahaha 😂

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Und da ich es nicht kontrollieren kann und auch nicht möchte, mache ich es so, wie gehabt und ihr entscheidet selbst 😉 Vielleicht ist es auch besser, dass ich es nicht weiß ;D
Übrigens, wenn ich mir gerade die Fotos anschaue… Meine DIY Papier Pompoms, um die es heute geht, sehen auf einigen Bildern nicht nur aus wie Pompoms. Sondern je nach Winkel und Perspektive haben sie was von Pfingstrosen, Blumen oder so 🌸 Findet ihr nicht auch?! 🙆

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Wenn ich sie schon erwähne, dann lasst uns gleich beim Thema bleiben. Ich weiß, ich weiß… Diese DIY Papier Pompoms sind keine neue Erfindung und jetzt auch nicht die ultrakreative Neuheit.
Die gibt es schon seit Ewigkeiten, auch fertig zu kaufen, in allen möglichen Farben und tralala. Jeder hat sie schon einmal gesehen. Was mich dennoch nicht davon abhält, auch mal ein DIY Papier Pompoms Beitrag zu veröffentlichen, hihi 😉

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Vielleicht habt ihr es auf Instagram in den Insta-Stories mitbekommen, ich begrüßte vor einigen Tagen mein neues Lebensjahr… Jahaaaa, ich weiß… Schluchz… Ich bin aaalt 😢 🙈 😅
Natürlich habe ich für die Kleinen und die Kolleginnen was mitgebracht zum Mampfen – so, wie es sich gehört und man gerne macht 🙂

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Damit es etwas gemütlicher wirkt, hab ich diese schönen, pastelligen DIY Papier Pompoms gebastelt *-* Und die sind so toll und wirken so elegant, dass ich mir danach gedacht habe: Die musst du verbloggen, hihi! 😍
Die Pompoms sind einfach und schnell gemacht, dass man sie sogar für eine Hochzeit oder größere Veranstaltung als Deko in Masse basteln könnte 🌸 💕 🌸

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Und falls ihr kein Seidenpapier zur Hand habt – mit Papier Servietten funktioniert das Ganze auch!
Ach, und wenn jemand die Pompoms aufhängen möchte, lasst die Schnur beim Binden einfach etwas länger – dann habt ihr es später leichter 😉
Was ich mir auch gut vorstellen könnte, wäre so ein Ombré-Effekt, sprich: Man macht einen kleinen Farbverlauf rein, in dem man immer nach 2-3 Lagen in die nächste Farbe reinwechselt oder so.

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Meine Pompoms, die ihr auf den Fotos seht, sind ca. so groß wie meine Hand. Falls ihr sie größer oder kleiner braucht, ändert die Maße dementsprechend. Das sollte kein Problem darstellen.
Und nun lasset uns beginnen 😀

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Du brauchst:
Seidenpapier weiß [*], rose [*], pfirsich [*], hellblau [*], mint [*], lavendel [*] bunt [*]
Schere
Lineal
Schnur

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

    • schneide dir Rechtecke zurecht (hier Handgröße: 17 x 25 cm)
      • selbstverständlich geht´s auch größer oder kleiner
    • du brauchst mindestens 6 Lagen
      • je mehr, desto üppiger wird dein Pompom am Ende
    • lege dir alle Rechtecke übereinander und falte einen Fächer (hier: ca. 1 cm breit)
      • sprich: Ziehharmonika-Faltung
      • je nachdem, wie groß euer Pompom werden soll, kann die Breite variieren

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

    • wenn du mit der Ziehharmonika-Faltung durch bist, knicke das Ganze einmal in der Mitte, damit du eine Markierung erhältst
    • schneide rechts und links leicht ein

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

    • binde genau an dieser Stelle das Ganze mit einer Schnur fest
      • falls du sie aufhängen willst, sei etwas großzügiger mit der Länge der Schnur 😉
    • schneide die Enden abgerundet zu

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

    • fächere das Ganze auf
    • nun ist Vorsicht geboten, da das Seidenpapier sehr schnell einreißen kann
    • die erste Lage von den restlichen trennen und nach oben aufstellen

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

    • Schritt 8 wiederholst du so oft bis du alle Lagen aufgetrennt hast
    • Schritt 8 und 9 wiederholst du auch auf der anderen Seite des Pompoms

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

    • alles gleichmäßig verteilen und zurechtzupfen

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Ohhh, ahhhh, tooooll, schöööön 😍 Und echt easy peasy, nicht wahr!? Ob als Deko hängend von der Decke, auf dem Tisch verteilt oder als Geschenke Topping – so vielseitig einsetzbar!
Wer auf mehr Farbe steht, greift zu kräftigeren Farben – wie z.B. für Kindergeburtstage 🎉 Oder lasst die Kinder selbst mitbasteln – vom Schwierigkeitsgrad her, sollte es locker machbar sein 😉

DIY Paper Pompoms | DIY Papier Pompoms

Das war´s von mir. Ich hoffe, euch gefiel das DIY genauso wie mir 🙂 Ich mach jetzt winke winke und wünsche euch allen noch einen zauberhaften Sonntag und kommt gut in die neue Oktoberwoche 💕

Froh und Kreativ – Ein kleiner Blog
happy Hochzeit – Love Decorations
Link you stuff – Meertje

Die Links mit [*] sind Affiliate-Links. Ich bekomme ein paar Cent Provision, wenn du etwas kaufst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.