12 von 12 – Oktober 2016 #6

Waaah, ist das zu fassen?! Schon wieder haben wir den 12. des Monats 😀 Die Zeit vergeht einfach zu schnell… Ich komm gar nicht klar, dass wir in 2 Monaten schon mitten in den Weihnachtsvorbereitungen stecken werden, um bald darauf Weihnachten zu feiern!
Dennoch heute soll dieser Beitrag nicht um die Adventszeit drehen. Ich zeige euch in 12 Bildern, was ich heute so getrieben habe. Denn ich mache wieder bei der 12 von 12 Aktion von der lieben Caro von Draußen nur Kännchen mit 😉

12-von-12-6

Wie (fast) jeden Morgen: Der Gang schnurstracks zur Küche, um Kaffee zu machen!

12-von-12-6-1

But first coffee! 😀 Bevor der Tag so richtig losgehen kann. Na, wem geht es auch noch so!? 😉
Oder erzählt mir doch mal von eurem morgendlichen Wachmacher?

12-von-12-6-2

Dann war ich auf der Suche nach dieser SD-Karte. Denn ein Step-by-Step-Shooting stand noch aufm Plan… Habe alles aufm Kopf gestellt und dadurch wurde auch mein Freund wach, upsiii…! 😀
Aber wie ihr aufm Foto seht, habe ich sie irgendwann (mehr durch Zufall) wiedergefunden – so wie es meistens halt ist, höhö ;D

12-von-12-6-3

Danach wurden erst einmal die typischen Blogsachen abgearbeitet: Mails checken und beantworten, Blogkommentare, Social Media… Wer mir bei Insta-Stories folgt, hat das schon mitbekommen.
Aber d.h. dass es noch nicht alle von euch mitbekommen haben, deswegen zeige ich es euch noch einmal: Seeeeht ihr das!?! Mein DIY Gläser mit Handlettering beschriften-Pin wurde über 6k (!) mal auf Pinterest gepinnt *-* Waaaahnsiiiiinn!! Crazy Shiiiit 😀 Für einige ist das vielleicht nicht viel, aaaber für mich schon!!! Danke an alle, die da mit- und weitergepinnt haben :*

12-von-12-6-4

Anschließend wurde erst einmal gefrühstückt. Es war schon kurz vor 12, aber die Uhr eines Studenten läuft ja meist etwas versetzt *räusper* ;D

12-von-12-6-5

Nachm Frühstück habe ich mich um Papierkram gekümmert :/ Leider muss das ja irgendwann gemacht werden…
Kurze Zeit später durfte ich mich aber mit schönerer Arbeit beschäftigen: Geburtstagspost 🙂
Ein Oktober-Geburtstagskind unter euch darf sich bald auf eine dieser Karten freuen, hihi ;D

12-von-12-6-6

Ab mit dem ganzen Zeug in diesen gelben Briefkasten. Zum Glück ist der gleich um die Ecke, so dass ich nicht lange durch den Regen latschen musste…

12-von-12-6-7

Zu Hause wieder angekommen wurde erst eine Runde geshootet. Das ist das erste weihnachtliche DIY, das dieses Jahr fotografiert wurde – Sneak Peek Alam und so 😉 Na, jemand eine Idee, was das wird? 😀

12-von-12-6-8

Einige Zeit später beschloss ich den Butler, den ich vor einiger Zeit für meine Eltern besorgte, aufzubauen – selbst ist die Frau! 😀

12-von-12-6-9

Tadaaaa, nach 15 Minuten stand das Ding 🙂 Ich mag zwar ab und zu tollpatschig sein, aber 2 linke Hände habe ich definitiv nicht, höhö 😀

12-von-12-6-10

Konfetti-Zeit *-* Am Wochenende war ich zum ersten Mal mit Freund und seiner Schwester im idee. der creativemarkt und habe unter anderem diese 2 Stanzer entdeckt, die selbstverständlich mit mussten, hihi 😀

12-von-12-6-11

Zum Schluss noch eine kleine Vorschau auf den nächsten Beitrag! Ihr solltet ab Freitag unbedingt vorbeischauen – neben des tollen DIYs, wird es auch noch was zu gewinnen geben 😉 Es lohnt sich also!

Nun hüpfe ich mit diesem Beitrag bei der 12 von 12 Aktion vorbei und warte sehnlichst darauf, dass es 20:15 Uhr wird. Denn dann gibt es die neue Staffel von The Taste *-* Ahhh, ich bin so ein großer Fan davon 🙂 Na, schaut das noch jemand von euch?

Genießt den Abend und macht es euch kuschelig, meine Lieben ♥

Rosy klein

Kommentare8 Kommentare

  1. Hallo liebe Rosy, ich mag die 12von12 Aktion sehr. Und ich freue mich wie Bolle für dich, dass deine Handlettering-Gläser so oft gepinnt wurden. Und ob 6k viel ist! Großartig! Witzig, weil ich die Gläser jetzt auch schon öfters in meinem Pinterest Feed hatte von unterschiedlichen Nutzern. Und ich habe mich jedes Mal für dich gefreut!
    Liebe Grüße, Sabrina

    1. Huhu Sabrina 🙂

      Ja, ich bin auch großer Fan davon – denn es ist einfach authentisch und man bekommt man was von hinter den Kulissen mit 🙂 Dabei merkt man, Blogger sind ebenfalls nur Menschen, die ihren Alltag haben und leben, nicht wahr!? 😉

      Hab 1000 Dank, du Liebe :* Das ist so schön zu lesen, dass ihr euch alle mit mir freut – das bedeutet mir wirklich viel!!!

      Ich drück dich ganz lieb und schick dich mit viel Freude und Liebe ins Wochenende, meine Süße ♥

  2. Die Uhr eines Studenten läuft tatsächlich anders… 😉 Sehe ich jetzt an meiner Schwester! ^^
    Ich suche ja gerne mal so was wie SD Karten… ich habe immer mega-Panik davor mal eine bei einem Job zu verlieren. Daher kontrolliere ich das gefühlte 1709234798 Mal…
    Die Konfetti sehen ja niedlich aus! In solche Läden darf ich gar nicht gehen; da könnte ich mich zu Tode kaufen. Dabei kann ich nicht mal so gut basteln.

    Vielen, vielen Dank für dein großartiges Lob zum letzten Post! Ich freu mich immer total, wenn jemand gerne meine Texte liest!

    1. Haha, solange man Student ist, kann man sich das erlauben – das wird nicht ewig so bleiben 😀

      Ich glaub, ich werd in Zukunft auch etwas mehr ein Auge auf die SD-Karte werfen – war schon ein Riesenschock, denn ohne die funktioniert hier einiges nicht^^

      Duu, ich glaub, so schnell werd ich da auch nicht mehr hingehen – gefühlt, könnte man alles in den Einkaufskorb schmeißen, hihi ;D

      Christine, deine Texte sind der Hammer!!! Selbstverständlich lese ich sie gerne *-*

      Hab einen guten Wochenendstart und mach es dir schön, Süße ♥

  3. Das finde ich super, diese Idee mit 12 von 12! Wirklich herrlich, als ob man dabei gewesen wäre. Vor allem finde ich es toll, dass du einfach die Dinge fotografiert hast, ganz real und nicht so aufgesetzt, hier noch die Beine in Wollsocken mit ins Bild zur Kaffeetasse, na klar auf dem Bett in der perfekten Blumen- Bettwäsche fotografiert, Filter drüber…. Du weißt, was ich meine, gell? 😉
    Ich finde es toll so!! Wirklich!
    Und ja der Tag eines Studenten läuft wohl etwas anders ab als das, was ich so kenne. Die Oma muss ja morgens immer schnell schnell ins Büro! :- D hihihihihi… Aber es sei dir gegönnt von Herzen! Und vor allem machst du scheinbar alles genau richtig, wenn du solche Hammererfolge feiern kannst wie die über 6k Pins!! Wahnsinn, meine Liebe! Bin stolz auf dich und das hast du dir verdient!!

    Hab noch eine wunderbare Woche! Ich drück dich!

    Bützje zum Glück nur virtuell, so kann ich dich nicht anstecken mit der fiesen Erkältung, die ich gerade auskuriere 😉

    Liebste Grüße
    Deine Katja

    1. Katjalein ♥

      Das tut so gut zu lesen, dass diese Blogreihe sooo fantastisch aufgenommen wird 🙂
      Anfangs hatte ich ja etwas bedenken, sind halt nicht diese typischen hübsch drapierten Bloggerwelt-Fotos…
      Kein ‚oh, ich räum das schnell weg – muss aus Bild‘ oder ‚ahhh, hier bisschen Chi Chi, da noch ein bisschen‘ und ’noch einmal um 2 Grad drehen… Ja, jetzt passt…‘ ;D

      ich danke dir von Herzen, ich weiß das wirklich zu schätzen, dass du dich mit mir freust über meinen Pin, hihi :* Das bedeutet mir echt viel!!!

      Ich drück dich megadolle zurück und sende dir gaaanz viele gute Besserungs-Küsse :* :*
      Werd wieder schnell gesund, meine Liebe ♥

  4. Hallo Rosy!
    Ich muss schon sagen, das ist ja mal wirklich cool, ich schaue auch jede Folge von The Taste!!! 😃 Allerdings trinke ich extrem selten Kaffee, sondern bin eine Teetrinkerin, ich liebe Tee! Aber der Geruch von gerösteten Kaffebohnen liebe ich…
    Liebe Grüße meinerseits!

    1. Hallöchen Hannah 🙂

      Aber sowas von – ich freu mich das ganze Jahr über drauf, wenn The Taste läuft 😀

      Ich liebe auch Tee – aber morgens muss es schon die gewohnte Kaffeetasse sein. Erst dann darf der Tee kommen. Ich vertrage auch meist nur einen Kaffee pro Tag, weil mein Kreislauf das irgendwann nicht mitmacht…

      Meine Süße, ich sende dir ganz viel Liebe rüber und ich hoffe, du genießt dein Wochenende in vollen Zügen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.