12 von 12 – August 2016 #4

Huhu meine Lieben,
es ist wieder soweit. Wir haben den 12. des Monats, d.h. klein Rosy macht bei der Aktion 12 von 12 von Draußen nur Kännchen mit. Ich nehme euch also wieder mit durch meinen Tag und zwar mit 12 Bildern, die mehr oder weniger bedeutend sind, höhö ;D

12 von 12 #4

Manchmal hat es Vorteile bei den Eltern zu schlafen – die besitzen im Vergleich zu uns – eine vollautomatische Kaffeemaschine, die frische Bohnen mahlt 🙂 Wir Studenten hingegen müssen in unserer Bude jeden Morgen selbst die Kaffeebohnen mit einer Mühle mahlen… *grmpf*

12 von 12 #4 2

Dann wurde gelettered. Zuerst ein Bildchen für Instagram, weil ich gemerkt habe, dass ich inzwischen mehr als 500 Follower dort habe 😀 Noch einmal vielen herzlichen Dank :*
Der tägliche Austausch mit euch ist Balsam für die Seele ♥

12 von 12 #4 1

Danach noch ein kleines Bildchen für Facebook gelettered. Denn hier habe ich sogar schon über 666 Follower, hihi 🙂
Auch euch allen ein dickes, fettes Dankeschön – dass ihr immer dabei seid :*

12 von 12 #4 3

Bevor ich unter die Dusche gesprungen bin, habe ich schnell Wäsche in die Waschmaschine geschmissen und angeworfen. Irgendjemand muss sich ja darum kümmern…

12 von 12 #4 4

So ein Foto wollt ich schon immer machen: Ein what-I-wore-today-Bild 😀 Ans Wetter angepasst – dunkel und eher herbstlich.
Eine schwarze Jeans, die inzwischen immer mehr graut. Das blauweiß, linierte Longshirt – hab ich übrigens vom Bruder gemopst, hihi 😀 Er passt da eh nicht mehr rein und mir steht das viiiel besser ;D Dann noch den Schal – einer meiner Lieblingsschals *-* Die Armbanduhr von Fossil, die ich seit Ewigkeiten besitze. Einen schlichten, braunen Gürtel und meine Regenjacke von The North Face 🙂

12 von 12 #4 5

In der neuen Bleibe gibt es einen Aufzug mit ganz vielen Spiegeln 😀 So sehe ich also angezogen aus – aufbruchbereit für die Stadt 😉 Mit Jutebeutel – Umwelt und so!

12 von 12 #4 6

Das war also der eine Teil, den ich mit aus der Stadt gebracht habe – das bekommen die neuen Nachbarn im Haus. Muss mir nur noch überlegen, wie ich das Ganze verpacke und vielleicht kommt noch was dazu – we´ll see 🙂

12 von 12 #4 7

Und das war der Rest. Da ich an Neurodermitis leide, kann ich mit den gewöhnlichen Duschgels nichts anfangen. Auch nicht mit diesen etwas teueren, extra für empfindliche Haut Zeugs… Dafür hab ich für mich herausgefunden, dass Babyzeugs von meiner Haut super angenommen wird – ich fühle mich nach dem Duschen/Baden nicht mehr ausgetrocknet 🙂

12 von 12 #4 8

Am Nachmittag ging es dann in die alte Wohnung. Das war also mein Kinderzimmer. Außer Schreibtisch und dieser weiße, kleine Schrank, befindet sich nicht mehr viel in diesem Raum.

12 von 12 #4 9

Der Schreibtisch kommt aufm Sperrmüll, leider… Kein Platz 🙁 Ich trauere dem richtig hinterher, der ist über 2 m lang und ich habe den Platz auch immer gut genutzt und gebraucht…

12 von 12 #4 10

Dann wurden ein paar Sachen gemacht, wofür ich Internet benötige – wie E-Mails beantworten, am Blog 1 -2 Sachen usw. Bisschen Pinterest zwischendurch musste auch sein 😉
Als Bloggerin ohne Internet leben, ist echt schrecklich ;D

12 von 12 #4 11

Und während ich auf meinen Herzensmann gewartet habe, dass er mich abholt – denn er hatte das Auto und wir mussten noch paar Sachen rüberbringen – habe ich ein paar Rückenordner gelettered, damit sie alle mal einheitlich aussehen 🙂
Und ja, bei Hüllen, Finanzen und Büro habe ich den oberen, blauen Streifen mit Filzstift selbst bemalt – damit  es ein bisschen einheitlicher aussieht, höhö 😀

Das waren also meine 12 Bilder zum heutigen Tag – damit endet dieser Beitrag. Wer noch schauen möchte, was andere Blogger heute so getrieben hat, der klicke sich hier zu Caro rüber 😉

Rosy klein

Kommentare10 Kommentare

  1. Hallöchen!
    Toll, so durch deinen Ein-Tag geführt zu werden…
    So einen langen Schreibtisch hätte ich auch gern gehabt *-*
    Viele liebe Grüße! :*

    1. Hannah :*

      Schön, dass auch mal so ein Blogpost ohne typische Bloggerfotos dir gefallen 🙂
      Jaa, so ein langer Schreibtisch ist toll – man kann sich richtig guuut ausbreiten – seiner Kreativität Platz bieten 😀

      Dicker Knuddler und allerliebste Grüße an Dich! Hab einen guten Wochenstart ♥

    1. Meine liebe Claudia,

      danke dir für deinen netten Worte :* Das finde ich schön, dass auch solche Beiträge, die nicht diese typischen Blog Fotos haben, dafür mehr die Realität, so gut ankommen 🙂

      Liebes, komm gut in die neue Woche und alles Liebe ♥

  2. Ein wirklich süßer Post 🙂 Finde die Idee echt cool!
    Am besten gefällt mir das erste Bild. Kaffee is life. Ohne Kaffee funktioniere ich einfach nicht 😀 Glückwunsch auch zu deinen Social Media Errungenschaften! 🙂

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

  3. Liebe Rosy,
    was für ein schöner Post :-*
    Ich gratuliere dir zu all den Followern und wünsche dir noch viele mehr 🙂
    Dein Kinderzimmer war den schön und groß! Ich hatte in meiner Kindheit leider nie das Glück so ein großes Kinderzimmer für mich zu haben. Meine Eltern waren in dieser Hinsicht viel zu egoistisch und haben das größte und schönste Zimmer für sich selbst beschlagnahmt 😀
    Aber dafür wohne ich jetzt mit meinem Mann zusammen in einer wunderschönen großen Wohnung und habe sogar mein eigenes Ankleidezimmer. So führt das Schicksal früher oder später zu Gerechtigkeit 😉
    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend und bedanke mich bei dir, dass du uns diese privaten und wundervollen Einblicke in dein Leben gewährst :-*
    Viele Küsschen
    Jasmin

    1. Danke dir von Herzen für deine lieben Worte, Jasmin :* Du lässt mich richtig strahlen, passend zu diesem Sonnentag 🙂

      Du, mein Bruder hatte zuletzt das größte und schönste Zimmer in der alten Wohnung bekommen – aber ich war mit einem sehr zufrieden 🙂 So ganz nach dem Motto: Je größer, desto mehr muss ich aufräumen, hahaha ;D
      Dafür habe sich meine Eltern jetzt das größte und schönste Zimmer geschnappt 😀 Aber ist auch in Ordnung, wir sind ja eigentlich nur noch zu Besuch da!

      Ich bin so so so neidisch auf dein Ankleidezimmer – vielleicht, irgendwann in der Zukunft werde ich auch stolze Besitzerin eines solchen Raumes 😀 Aber das würde noch etwas dauern…

      Meine Hübsche, fühl dich ganz dolle gedrückt und genieß den Tag :* ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.